NRWision
Lade...

67 Suchergebnisse

Fridays for Future - Demonstration in Düsseldorf
Bericht
27.03.2019 - 2 Min.

Fridays for Future - Demonstration in Düsseldorf

Bericht von Malte Weber aus Jüchen

"Fridays for Future" ist eine Jugendbewegung, bei der Schülerinnen und Schüler freitags während ihrer Schulzeit auf die Straße gehen, um für den Klimaschutz zu demonstrieren. Am 15. März 2019 finden weltweit Demonstrationen statt – so auch in Düsseldorf. Malte Weber ist vor Ort und interviewt Teilnehmer des Protests. Nicht nur junge Leute sind unter den Demonstranten zu finden: Eine Mutter erklärt im Beitrag, wieso sie ihre Kinder bei den Protesten unterstützt und warum sie sich über die "Fridays for Future"-Bewegung freut.

1
Rheinzeit: "Fridays for Future"-Demo in Krefeld, Lamya Kaddor – Interview und Lesung
Magazin
27.03.2019 - 57 Min.

Rheinzeit: "Fridays for Future"-Demo in Krefeld, Lamya Kaddor – Interview und Lesung

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

Am 15. März 2019 fand die erste "Fridays for Future"-Demonstration in Krefeld statt. Tausende Menschen weltweit gingen an diesem Tag auf die Straße, um für den Klimaschutz zu demonstrieren. Der Großteil der Demonstranten besteht aus Schülern, es nehmen aber auch immer mehr Erwachsene an den Demos teil. In der "Rheinzeit" berichten die Reporterinnen Valentina Meo und Erika Schelenberg von der Krefelder Demonstration. Im zweiten Teil der Sendung geht es um Integration. Moderator Rolf Frangen trifft die Autorin Lamya Kaddor vor ihrer Lesung im Südbahnhof Krefeld. Gemeinsam sprechen sie über Migration und Kaddors Buch "Die Zerreißprobe: Wie die Angst vor dem Fremden unsere Demokratie bedroht". Zum Abschluss gibt es einen Auszug aus der Lesung zu hören, in dem Lamya Kaddor einen Lösungsvorschlag präsentiert, um alle Völker zusammenzubringen.

2
Fridays for Future - Demonstration in Düsseldorf
Bericht
26.03.2019 - 7 Min.

Fridays for Future - Demonstration in Düsseldorf

Bericht der "Ruhrporter" an der Universität Duisburg-Essen

"Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!" – Diesen Slogan hört man freitags immer öfter in deutschen Großstädten. Die "Fridays for Future"-Demos bringen auch in Düsseldorf mehrere tausend Menschen auf die Straße. Die "Ruhrporterin" Reikja Behle ist eine von ihnen. In einer Reportage schildert sie ihre Eindrücke von der Demo. Außerdem sind in O-Tönen Meinungen von Demonstranten zu hören.

3
Fridays for Future - Demonstration in Bielefeld
Bericht
26.03.2019 - 1 Min.

Fridays for Future - Demonstration in Bielefeld

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Am 15. März 2019 finden weltweit Demonstrationen unter dem Motto "Fridays for Future" statt. Hierbei demonstrieren Schülerinnen und Schüler für eine bessere Klimapolitik. Auch in Bielefeld gibt es an diesem Tag in der Innenstadt verschiedene Aktionen. Mit einer Schweigeminute für das Klima wollen Jugendliche unter anderem auf das Thema "Klimaschutz" aufmerksam machen. Das Team von "Kanal 21" ist vor Ort und dokumentiert die Demonstration. Diese findet während der Unterrichtszeit statt, da die Schüler der Meinung sind, so besser wahrgenommen und gehört zu werden.

4
PoLaDu 07: Fridays for Future
Magazin
21.03.2019 - 16 Min.

PoLaDu 07: Fridays for Future

Podcast vom Landfermann-Gymnasium Duisburg - produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

Die Schülerinnen und Schüler des Landfermann-Gymnasium Duisburg machen sich Sorgen um den Klimawandel. In dieser Folge ihres Podcasts "PoLaDu" geht es deshalb um die "Fridays for Future"-Bewegung. Die Duisburger Schüler berichten von vergangenen Demonstrationen und dem Auftritt von Greta Thunberg in Hamburg. Sie sprechen außerdem mit Demonstranten über ihre Eindrücke und interviewen den Schulleiter ihres Gymnasiums, Christof Haering. Im Interview geht es um die Fehlzeiten der demonstrierenden Schüler und wie diese geschickt umgangen werden können.

5
Logbuch: "Fridays for Future" in Siegen
Interview
18.02.2019 - 6 Min.

Logbuch: "Fridays for Future" in Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Auch in Siegen hat die "Fridays for Future"-Bewegung Fuß gefasst. Bei "Fridays for Future" geht es darum, gegen die Klimapolitik und für den Umweltschutz zu demonstrieren. Ursprünglich kommt die Bewegung aus Schweden und geht auf die Schülerin Greta Thunberg zurück, die seit August 2018 jeden Freitag die Schule schwänzt, um für eine bessere Welt zu demonstrieren. Wie die Bewegung nach Siegen kam, erklärt Mandana im Interview mit "Logbuch"-Moderator Patrick Berger. Sie erzählt auch, wie die verschiedenen "Fridays for Future"-Gruppen vernetzt sind und was sie über die Kritik an der Bewegung denkt.

6
Elges & Blödow: Mezopotamien-Verlag wird verboten, Fridays for Future, Neujahrsempfang der AfD
Magazin
18.02.2019 - 55 Min.

Elges & Blödow: Mezopotamien-Verlag wird verboten, Fridays for Future, Neujahrsempfang der AfD

Politmagazin von Gotwin Elges und Klaus Blödow - produziert beim medienforum münster e.V.

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat im Februar 2019 den kurdischen "Mezopotamien Verlag" verboten, weil er der als terroristisch eingestuften Arbeiterpartei "PKK" nahesteht. In "Elges & Blödow" erklären die Moderatoren Gotwin Elges und Klaus Blödow, wie sie zu dem Verbot stehen. Ebenfalls Inhalt der Sendung ist die "Fridays for Future"-Bewegung, bei der junge Leute statt zur Schule auf die Straße gehen, um für Umweltschutz zu demonstrieren. Weitere Themen in "Elges & Blödow" sind der Neujahrsempfang der AfD, gegen den Proteste geplant sind, und das "Pflegebündnis Münster", bei dem es um Missstände in der Pflege geht.

7
News-Magazin: "Fridays for Future", Klimaschutzbewegung
Magazin
11.02.2019 - 54 Min.

News-Magazin: "Fridays for Future", Klimaschutzbewegung

Politradio vom medienforum münster e.V.

"Fridays for Future" ist eine Bewegung, bei der Jugendliche für den Klimaschutz demonstrieren statt in die Schule zu gehen. Die junge Schwedin Greta Thunberg brachte die Aktion 2018 ins Rollen. Mittlerweile laufen "Fridays for Future"-Demonstrationen in vielen Ländern auf der Welt. Im Interview mit Gotwin Elges vom "News-Magazin" erklären zwei Aktivist*innen aus Münster, weshalb sie an den Demos teilnehmen. Sie erzählen außerdem, wie ihre Schule mit den Aktionen rund um "Fridays for Future" umgeht und welche Forderungen die Jugendlichen an die ältere Generation stellen.

8
THGfm: Klimawandel in Radevormwald
Magazin
07.02.2019 - 58 Min.

THGfm: Klimawandel in Radevormwald

Schulradio am Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald

Wie wirkt sich der Klimawandel auf Radevormwald aus? Das fragen sich die Schüler am Theodor-Heuss-Gymnasium in ihrer Radiosendung. Dazu erinnern sie sich mit Bürgern und einem Bauern an die Hitzewelle und Ernte im Sommer 2018 in Radevormwald. Außerdem sprechen die Schüler mit Bürgermeister Johannes Mans und dem NRW-Landtagsabgeordneten Sven Wolf (SPD) über die Aufgaben der Politiker und Bürger. Es geht auch um konkrete Projekte zum Klimawandel in Radevormwald.

9
Radio Hauhechel: Papst Franziskus, Klimawandel, Erzengel Gabriel
Show
19.12.2018 - 53 Min.

Radio Hauhechel: Papst Franziskus, Klimawandel, Erzengel Gabriel

Kabarett aus der Nachbarschaft Iserlohn - präsentiert vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Wie wohl Wesen, die nicht von der Erde kommen, das Treiben der Menschen beurteilen? Was würden Aliens zu den Äußerungen von Papst Franziskus zur Homosexualität sagen? Wie Engel den Klimawandel sehen, spielen Gertrud Loh-Mehner, Angela Stüker, Anna Klug und Alfred Steinsdörfer in einem Rollenspiel durch: Erzengel Gabriel bekommt sehr schlechte Laune, wenn er sieht, wie schlecht die Menschen mit ihrer Umwelt umgehen.

10
Die Aufnehmer: AfD, Trump und andere Katastrophen – Teil 2
Beitrag
05.12.2018 - 54 Min.

Die Aufnehmer: AfD, Trump und andere Katastrophen – Teil 2

Produktion der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke e.V.

Welche Sorgen haben die Menschen momentan? Diese Frage klärt das Team von der "Medienwerkstatt Minden-Lübbecke e.V.". Es findet heraus, dass eine große Sorge der Klimawandel ist. Die Reporter setzen sich damit auseinander, dass es immer noch Menschen gibt, die das Phänomen leugnen. Warum der Klimawandel ganz real ist und was man tun kann, um diesen zu stoppen, fragen "Die Aufnehmer" den Meteorologen Friedrich Föst.

11
Monolog: Sommeranfang
Talk
15.11.2018 - 16 Min.

Monolog: Sommeranfang

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Der Sommeranfang ist für viele Menschen ein Grund zur Freude: Die Tage sind wieder länger und es ist warm. Podcaster Sascha Markmann spricht in seiner Sendung über die Zeitumstellung, den Klimawandel und Vorteile des Sommers. Markmann zufolge gibt es auch Leute, die die wärmste Jahreszeit nicht mögen. Warum diese Menschen den Sommer nicht so toll finden wie andere, ist Thema der Sendung.

12