NRWision
Lade...

69 Suchergebnisse

MON TV Klassik: Ratimir Martinović, Konzertpianist im Interview
Porträt
18.07.2018 - 6 Min.

MON TV Klassik: Ratimir Martinović, Konzertpianist im Interview

Sendereihe von MON TV aus Monschau

Ratimir Martinović ist ein preisgekrönter Konzertpianist. Bei den Kammermusikkonzerten in Monschau präsentiert er Klavierstücke von Vasilije Mokranjac, einem Komponisten aus Jugoslawien. Dessen Stücke sind bisher eher unbekannt - Ratimir Martinović möchte das gerne ändern. Im Interview mit "MON TV" erklärt der Pianist, warum er die Stücke mehr Menschen vorführen möchte. Ratimir Martinović ist außerdem Professor an der Kunstakademie in Novi Sad. In seiner Heimatstadt Kotor in Montenegro leitet der Musiker das Sommer-Festival "KotorArt". Dort treten Orchester und Musik-Ensembles auf. Auch durch dieses Engagement unterstützt Ratimir Martinovic sein Ziel, die Klavier- und symphonische Musik von Vasilije Mokranjac weiter zu verbreiten.

1
The Voice: Andreas Scholl, Sänger  – Schnörkellos barock
Magazin
18.07.2018 - 55 Min.

The Voice: Andreas Scholl, Sänger – Schnörkellos barock

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Andreas Scholl ist ein weltberühmter Countertenor. Gründe dafür sind vor allem seine unnachahmliche Sangeskunst und seine klare Stimme. Im Laufe seiner Karriere hat sich Scholl bereits an den unterschiedlichsten Genres versucht: Von spätmittelalterlichen Gesängen über Folksongs bis hin zu selbstkomponierten Popstücken war alles dabei. Moderator Stephan Trescher präsentiert in seiner Sendung Stücke aus Scholls Kernrepertoire, der Barockzeit. Zu hören sind beispielsweise englische Lautenlieder, deutsche Barockkantaten oder Opernarien. Am Ende gibt es außerdem noch einen Konzerttipp für Münster.

2
RadS F(r)atz on air! - Radio Kletterfüchse der OGS Oberbauerschaft in Hüllhorst
Magazin
19.06.2018 - 55 Min.

RadS F(r)atz on air! - Radio Kletterfüchse der OGS Oberbauerschaft in Hüllhorst

Radioprojekt der OGS Oberbauerschaft - produziert mit Unterstützung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Die "Radio Kletterfüchse" der Offenen Ganztagsgrundschule Oberbauerschaft in Hüllhorst im Kreis Minden-Lübbecke haben ein Projekt zum Thema "Mozart" durchgeführt. Bei einer Exkursion zum Wasserwerk sprechen sie mit einem Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung. Zurück in der Grundschule verkleiden sich die Erst- bis Viertklässler wie Mozart und kochen sein Lieblingsessen. Die Kinder lernen einige Instrumente kennen und probieren zum Beispiel das Geige spielen aus. Die "Radio Kletterfüchse" laden alle zum Schulfest Ende Juni 2018 ein, bei dem es auch einen Jahrmarkt geben wird.

3
Krefelder Kulturcocktail: Bayer-Symphoniker, Römerlager Burg Linn, Koffermarkt
Magazin
30.05.2018 - 54 Min.

Krefelder Kulturcocktail: Bayer-Symphoniker, Römerlager Burg Linn, Koffermarkt

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Die "Bayer-Symphoniker" aus Krefeld-Uerdingen spielen gemeinsam mit der Philharmonischen Gesellschaft Düsseldorf e.V.. Beim Konzert im Seidenweberhaus in Krefeld hören die Zuschauer die Neunte Sinfonie von Beethoven. Außerdem spricht Gabriele Kremer mit den Besuchern und Dr. Heinrich Schrage, dem Vorsitzenden der Symphoniker. Auf der Burg Linn gab es Ende April 2018 ein Römerlager. Rolf Möller hat mit seiner Interessengemeinschaft das römische Leben nachgestellt. Zuletzt stellt Ulrike Meyerhöfer-Wolf, die Inhaberin von "Das Teehaus", den Koffermarkt vor.

4
Theatertalk: Martin Windhorst, Orchestergeschäftsführer Theater Münster
Talk
01.03.2018 - 56 Min.

Theatertalk: Martin Windhorst, Orchestergeschäftsführer Theater Münster

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Martin Windhorst, Geschäftsführer vom Sinfonieorchester Münster, stellt im "Theatertalk" seinen Beruf, das Sinfonieorchester sowie die einzelnen Tätigkeitsfelder im Konzertbereich vor. Windhorst hat mit fünf Jahren angefangen, Geige zu spielen und ist mit Orchestermusik groß geworden. Allerdings sei er schon immer gern im Hintergrund aktiv gewesen - auch beim Fußball, wo er im Tor stand. Als Orchestergeschäftsführer organisiert und bereitet er hinter den Kulissen die Konzerte vor. Bei Krankheitsausfällen muss Martin Windhorst, je nach Wichtigkeit der Orchesterrolle, für Ersatzmusiker sorgen. Im Gespräch mit Moderator Wolfgang Türk blickt Windhorst auch auf die nächste Theatersaison. In dieser werden unbekannte Münsteraner Komponisten wie Fritz Volbach, der Gründer vom Münster Orchester, gespielt. Sie sprechen zudem über Kammermusik -das "Vitamin für Orchestermusiker" - Kinderkonzerte und das Festival "MUSICA SACRA". Dieses findet zur Osterzeit in sakralen Gebäuden wie dem Dom statt.

5
The Voice: "Wortart Ensemble", A-cappella-Musik
Interview
06.02.2018 - 57 Min.

The Voice: "Wortart Ensemble", A-cappella-Musik

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Eine Mischung aus Jazz, Klassik und ein bisschen Indie-Pop - so beschreibt sich das A-cappella-Quartett "Wortart Ensemble". Lena Sundermeyer, Hannah Ginsburg, Erik Leuthäuser und Lars Ziegler verwandeln in ihren Liedern deutsche Lyrik in Songtexte. So bringen sie zum Beispiel Gedichte von Bertolt Brecht auf die Bühne. Moderator Stephan Trescher hat mit den vier Künstlern über ihre Musik gesprochen. Sie verraten, wonach sie die Gedichte aussuchen und warum das Komponieren am besten alleine funktioniert.

6
DO-MU-KU-MA: Phoenixhalle - neue Konzerthalle in Dortmund
Bericht
10.01.2018 - 49 Min.

DO-MU-KU-MA: Phoenixhalle - neue Konzerthalle in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Alexander Richter, einer der Betreiber der neuen "Phoenixhalle" lädt die Nachbarschaft im Dezember 2017 zum Gespräch in die Konzerthalle auf dem ehemaligen Stahlwerksgelände "Phoenix West" ein. Richter erklärt den 250 Dortmund-Hörderinnen und -Hördern den Umbau und die Architektur der Halle. Er möchte in der "Phoenixhalle" ein breites kulturelles Programm anbieten: von Rock, Hip-Hop, Punk, über Klassik, Schlager und Comedy. Gegen Bands aus dem rechten Spektrum spricht er sich klar aus und betont weiterhin Kultur und kein "Ballermann"-Programm machen zu wollen. Richter informiert auch über das noch laufende Gerichtsverfahren eines Anwohners gegen die Stadt wegen möglicher Lärmbelästigung der Halle. Einer der anwesenden Anwohner begrüßt hingegen das Projekt, das "für die Zukunft und für Dortmund" stehe. Ein Live-Mitschnitt des Auftritts der schwedischen Band "Mando Diao" in der "Phoenixhalle" rundet die Sendung ab.

7
The Voice: Pierre de la Rue, Renaissance-Komponist
Magazin
29.08.2017 - 57 Min.

The Voice: Pierre de la Rue, Renaissance-Komponist

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Pierre de la Rue ist ein Komponist aus der Renaissance-Zeit. Heute ist er nur noch Klassik-Spezialisten ein Begriff. Im 16. Jahrhundert dagegen war Pierre de la Rue in ganz Europa berühmt. Neben ebenso schönen wie melancholischen Chansons präsentiert Moderator Stephan Trescher auch Ausschnitte aus de la Rues kunstvollen Messvertonungen. Zusätzlich gibt's historische Hintergrundinformationen. Im Vordergrund der Sendung steht aber die Vokalmusik der Renaissance. Der Anlass dieser Sendung ist die Konzertreihe "Chantemagne", die das musikwissenschaftliche Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster gemeinsam mit dem Münsteraner Kammerchor St. Lamberti in diesem Jahr veranstaltet.

8
The Voice: Almut Kühne, Jazz-Sängerin im Interview
Kunst
27.07.2017 - 57 Min.

The Voice: Almut Kühne, Jazz-Sängerin im Interview

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Almut Kühne ist Jazz-Sängerin. Im Frühjahr war sie gemeinsam mit ihrem Duo-Partner Gebhard Ullmann an Saxophon und Bassklarinette in der "black box" im "cuba" zu Gast. Moderator Stephan Trescher stellt die Sängerin Almut Kühne vor, mit Musik aus ihrer CD Silver-White Archives und im Gespräch. In dem aufgezeichneten Interview beschreibt Almut Kühne ihr Verhältnis zu Improvisation und Komposition, spricht über ihre Erfahrungen mit alter und neuer Musik und ihre vielfältigen musikalischen Einflüsse. Einige davon, jazzige, fetzige und schräge, gibt es auch in der Sendung rund um Almut Kühne zu hören.

9
DO-MU-KU-MA: "Change" - Ballett- und Tanzabend der LWL-Klinik Dortmund
Beitrag
21.06.2017 - 38 Min.

DO-MU-KU-MA: "Change" - Ballett- und Tanzabend der LWL-Klinik Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Die LWL-Klinik Dortmund hat im Juni 2017 zu einem von Patienten gestalteten Ballett- und Tanzabend eingeladen. Die Moderatoren Klaus Lenser und Hans-Joachim Thimm, der auch als Psychiater in der Klinik beschäftigt ist, blicken auf das Tanzprojekt "Change" zurück. Im Mittelpunkt steht die Frage: Was bringt das Tanzen den Patienten? Antworten darauf gibt auch Primaballerina Monica Fotescu-Uta, die als Tanz-Therapeutin an der Klinik arbeitet. Sie lehrt "Sophrodance", eine Therapie, die Meditation und Bewegung, Körpererfahrung und Reflexion verbindet. Im Rahmen von "Change" präsentieren die Patienten ihrem Publikum auch Schauspiel und Gesang. Unterstützt wurden sie von Monica Fotescu-Uta und ihrem langjährigen Tanzpartner am Ballett Dortmund, Mark Radjapov.

10
The Voice: Wir brauchen Bass
Aufzeichnung
13.06.2017 - 54 Min.

The Voice: Wir brauchen Bass

Vokalradio für Musikfreunde mit Stephan Trescher - produziert beim medienforum münster e.V.

Moderator Stephan Trescher stellt die Sendung "The Voice" vor und legt dafür ein tiefes Fundament. Ein weites Spektrum an Musik für Stimmen wird aufgefächert anhand des Mottos: "Wir brauchen Bass." Von der Renaissance-Messe zur Rockschnulze, von der Barockarie zur Jazzballade ist alles dabei – natürlich auch die handverlesenen Veranstaltungshinweise für Münster und Umgebung aus der Rubrik Vokalmusik.

11
Klangkunst: Wapelbeats in Gütersloh
Magazin
08.06.2017 - 57 Min.

Klangkunst: Wapelbeats in Gütersloh

Kulturmagazin von Studio GT31 in Gütersloh

Die Sendung Klangkunst beschäftigt sich mit der Frage: Ab wann ist Musik Kunst? Gast dieser Sendung ist Simon Drosten. Er ist DJ und Veranstalter der Open Air Eventreihe Wapelbeats im Wapelbad Gütersloh. Wapelbeats findet jedes Jahr im Sommer an verschiedenen Terminen statt. Drosten möchte den Menschen eine "coole Zeit" bereiten. Außerdem werden die geringen Eintrittsgelder an die Welthungerhilfe, die Flüchtlingshilfe und die Fördervereine der Gütersloher Grundschulen gespendet. Weiteres Thema der Sendung sind die russischen Klassik-Musiker Dogadin und Korolev. Sie berichten über ihre Herkunft und die Liebe zur Musik. Zudem spricht die Klassikrock-Band Eject aus Gütersloh über ihre Entstehung und den Stil der Band.

12