NRWision
Lade...

413 Suchergebnisse

CAS-TV: Sankt Martin in Frohlinde - Umzug und Schwarzlicht-Theater
Magazin
20.11.2019 - 10 Min.

CAS-TV: Sankt Martin in Frohlinde - Umzug und Schwarzlicht-Theater

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Beim Sankt-Martins-Umzug in Castrop-Rauxel-Frohlinde führen Kinder die Geschichte von Sankt Martin auf. Das Besondere: Es handelt sich dabei um ein Schwarzlicht-Theaterstück. Die Kinder tragen helle Masken und Requisiten und werden von Schwarzlicht angestrahlt. So entsteht ein außergewöhnlicher Effekt. An der Aufführung nehmen die Kinder des katholischen Kindergartens "Heilig Schutzengel" und des städtischen Kindergartens "Ökoinsel" teil. In "CAS-TV" gibt es außerdem Eindrücke vom Sankt-Martins-Umzug durch Frohlinde.

1
Videoaktionswoche: Kino-Premieren in Minden und Bielefeld
Bericht
14.11.2019 - 5 Min.

Videoaktionswoche: Kino-Premieren in Minden und Bielefeld

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Bielefeld und Gütersloh - präsentiert von Kanal 21

Unter dem Motto "Eine Welt, die mir gefällt…" haben im Herbst 2019 über 300 Kinder und Jugendliche insgesamt 48 Kurzfilme produziert. Im Kino "Die Birke" in Minden und im "CinemaxX" in Bielefeld feiern die Filme nun Premiere. Zudem wurden die besten Filme mit Preisen geehrt. Die Reporter von "Kanal 21" besuchen beide Veranstaltungen und sprechen mit den jungen Filmemachern.

2
com.POTT: Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung in Essen
Magazin
13.11.2019 - 6 Min.

com.POTT: Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung in Essen

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Die "Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung" in Essen ist im 18. Jahrhundert als Waisenhaus gegründet worden. Das Bauwerk steht in Essen-Steele. Heute bietet es Kindern und Jugendlichen, die verwaist sind oder aus anderen Gründen nicht bei ihrer Familie leben können, ein Zuhause. Auch einen Bereich für Senioren hat die Einrichtung mittlerweile. In "com.POTT" erzählen Mitarbeiter und Leiter des Hauses, wie Kinder und Jugendliche dort gefördert werden. Sie beschreiben auch, wie das Zusammenleben zwischen Jung und Alt in der "Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung" funktioniert.

3
Der LeseWurm: Maren Urner von "Perspective Daily", Graphic Novel "Sabrina"
Magazin
12.11.2019 - 54 Min.

Der LeseWurm: Maren Urner von "Perspective Daily", Graphic Novel "Sabrina"

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Maren Urner ist Journalistin und Neurowissenschaftlerin. Sie arbeitet bei "Perspective Daily", einer Online-Tageszeitung für positive Nachrichten. Im "LeseWurm" gibt es einen Ausschnitt aus der Lesung ihres Buches "Schluss mit dem täglichen Weltuntergang" zu hören. Außerdem schaut sich Volker Stephan den neuen Band von "Asterix und Obelix" an. In diesem 38. Band erlebt erstmals eine weibliche Hauptfigur spannende Geschichten: "Adrenaline" ist schlagfertig und stellt sich gemeinsam mit anderen Jugendlichen gegen den großen Kaiser Caesar. Volker Stephan schildert, wie der neue Asterix-Band beim Publikum ankommt. Die Graphic Novel "Sabrina" von Nick Drnaso thematisiert auch aktuelle Geschehen. In "Sabrina" verschwindet die namensgebende Hauptperson. Ihr Verschwinden wird in Social Media für allerlei Verschwörungstheorien benutzt. Zudem stellt Moderator Volker Stepan Bilderbücher für Kinder und Erwachsene vor und gibt Buchtipps und Veranstaltungshinweise.

4
Im Profil: Thomas Retzlaff, Montessori Schule Bielefeld
Talk
06.11.2019 - 14 Min.

Im Profil: Thomas Retzlaff, Montessori Schule Bielefeld

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Thomas Retzlaff engagiert sich im Arbeitskreis "Weiterführende Schule" der Montessori Schule Bielefeld. Im Interview mit Benjamin Hanke erklärt er das Konzept der Montessori-Schulen und was sie von gewöhnlichen Schulen unterscheidet. Außerdem gibt Thomas Retzlaff Tipps für Eltern, die noch eine Schule für ihr Kind aussuchen müssen: Was spricht für die eine oder andere Schulform? Thomas Retzlaff gibt Hinweise, wie jeder die für sein Kind passende Schule findet.

5
DO-MU-KU-MA: Musical über Dortmund von Silke Weyergraf
Magazin
05.11.2019 - 59 Min.

DO-MU-KU-MA: Musical über Dortmund von Silke Weyergraf

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Mit dem Team von der Initiative "Staubwedel" will Silke Weyergraf ein Familien-Musical in und über Dortmund entwickeln. In "DO-MU-KU-MA" erklärt die Projektleiterin mit anderen Team-Mitgliedern, wie das Musical aussehen soll. Bereits 2010 hat Silke Weyergraf das Aplerbeck-Musical "Das Geheimnis der drei Ohren" auf die Bühne gebracht. Diesmal wird alles etwas umfangreicher. Alle 12 Bezirke der Stadt Dortmund sollen im neuen Musical mit jeweils einem Song vertreten sein. Die Geschichte der Stadt soll von 800 n. Chr. bis in die Gegenwart reichen. Allen Interessierten wird das Musical-Projekt mit dem Namen "Eine Stadt bewegt" im Martener "Meilenstein" vorgestellt. Dazu präsentieren Silke Weyergraf und Gäste, Lieder und Geschichten aus Dortmund. Ideen können die Bürger der Stadt auch selbst miteinfließen lassen. Vom Familien-Musical und der Initiative "Staubwedel" sollen aus der Mischung von Theater, Therapie und Kunst vor allem Kinder profitieren.

6
5 Minuten mit … Trixi Reichardt, Stadtbücherei Monschau
Talk
05.11.2019 - 6 Min.

5 Minuten mit … Trixi Reichardt, Stadtbücherei Monschau

Interview-Reihe von EifelDrei.TV aus Monschau

Trixi Reichardt ist die Leiterin der Stadtbücherei Monschau. Im Gespräch mit "EifelDrei.TV"-Moderator Hubert vom Venn erklärt sie, wieso die neuen Medien ihrer Meinung nach keine Gefahr für Bücher darstellen. Ein Grund dafür sei, dass die Stadtbücherei Monschau sich an der "Onleihe" beteilige. Dort können sich Kunden online Bücher ausleihen. Trixi Reichardt glaubt, dass man Kindern vorlesen sollte, um sie für Bücher zu begeistern. In "5 Minuten mit …" haben Moderator Hubert vom Venn und seine Gäste genau fünf Minuten Zeit für ihr Gespräch.

7
DuFiWo 03: Festivalleiterin Gudrun Sommer reflektiert Tag 1, "doxs!"-Filmtipp
Interview
05.11.2019 - 3 Min.

DuFiWo 03: Festivalleiterin Gudrun Sommer reflektiert Tag 1, "doxs!"-Filmtipp

Medienforum Duisburg: Podcast der Duisburger Filmwoche

Anfang November 2019 findet die "Duisburger Filmwoche" statt. Die neue Festivalleiterin Gudrun Sommer spricht im Interview mit Gabriela Wessel über ihre Arbeit am ersten Tag. Außerdem erzählt sie, welche Erwartungen sie an die folgenden Tage hat. Neben der Filmwoche findet auch das Dokumentarfilmfestival "doxs!" für Kinder und Jugendliche statt. Gudrun Sommer empfiehlt, sich dort den Jugenddokumentarfilm "#Mobbinggeschichte" anzusehen. Dieser beschäftigt sich mit dem Thema "Mobbing im Internet".

8
Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? und das brennende Schwert
Talk
31.10.2019 - 109 Min.

Rescherschen & Arschiv: Die drei ??? und das brennende Schwert

Fan-Podcast von Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein aus Aachen

"Die drei ??? und das brennende Schwert" ist die 74. Folge der Hörspiel-Reihe über die drei jungen Detektive. Sie ist eine der ersten Episoden, die Autor André Marx für das Franchise geschrieben hat. In "Rescherschen & Arschiv" nehmen die Podcaster Hanno Boskma, Sebastian Graf und Stefan Klein die Folge auseinander. Dabei loben sie, wie sich André Marx mit dieser Geschichte auf die Ursprünge der "Die drei ???"-Episoden bezieht. Sie stellen außerdem Parallelen zu der Folge "Die drei ??? und der Fluch des Rubins" fest. Außerdem fassen die Podcaster die Story von "Die drei ??? und das brennende Schwert" zusammen: Eine vermeintlich wertlose Erbschaft, eine skurrile Sekte und eine Sonnenfinsternis stellen die Detektive auf die Probe.

9
rs1.tv: Ehrenamt und Fußball, Helfende Handwerker e.V. – Scheck-Übergabe, "Nacht der Kultur und Kirche" in Remscheid
Magazin
30.10.2019 - 36 Min.

rs1.tv: Ehrenamt und Fußball, Helfende Handwerker e.V. – Scheck-Übergabe, "Nacht der Kultur und Kirche" in Remscheid

Lokalmagazin aus Remscheid

Der "Heimatbund Lüttringhausen e.V." lädt zu einer Veranstaltung ein, bei der es um Ehrenamt und Fußball geht. Zu Gast ist unter anderem der Vizepräsident vom "Deutschen Fußball-Bund e.V.", Peter Frymuth. Er erzählt im Interview mit dem "rs1.tv"-Team , wieso das Ehrenamt für den Fußball so wichtig ist. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die Scheck-Übergabe von "Helfende Handwerker Remscheid e.V.". Die Spenden aus verschiedenen Aktionen gehen unter anderem an die "Ärztliche Kinderschutzambulanz Bergisch Land e.V.". Ende Oktober 2019 findet außerdem die "Nacht der Kultur und Kirchen" in Remscheid statt. Besucher können unter diesem Motto Musik und Kultur an verschiedenen Orten in der Stadt erleben.

10
DuFiWo 02: Gudrun Sommer und Christian Koch, Festivalleiter im Interview
Bericht
30.10.2019 - 3 Min.

DuFiWo 02: Gudrun Sommer und Christian Koch, Festivalleiter im Interview

Medienforum Duisburg: Podcast der Duisburger Filmwoche

Gudrun Sommer und Christian Koch leiten die "Duisburger Filmwoche" Anfang November 2019. Moderator Jürgen Hellwig spricht mit den Festivalleitern. Im Interview erzählt Gudrun Sommer, wie sie nach Duisburg kam. Auch am Dokumentarfilm-Festival "doxs!", das speziell für Kinder ist, wirkt sie aktiv mit. Inspiriert hätten sie dafür Projekte in den Niederlanden. Festivalleiter Christian Koch empfiehlt während der "Duisburger Filmwoche" den Film "Taste of Hope" von Laura Coppens. Darin geht es um eine Teefabrik in Frankreich, in der sich die Mitarbeiter gegen die Stilllegung wehren.

11
NahDran: Kunstausstellung von Otto Hadamitzky, "Über den Tellerrand" in Bielefeld-Sennestadt
Magazin
23.10.2019 - 52 Min.

NahDran: Kunstausstellung von Otto Hadamitzky, "Über den Tellerrand" in Bielefeld-Sennestadt

Stadtmagazin aus Bielefeld

Der Künstler Otto Hadamitzky aus Bielefeld-Sennestadt hat die Region bis zu seinem Tod im Jahr 2018 künstlerisch geprägt. Das Team von "Radio Bielefeld" besucht eine Kunstausstellung in Sennestadt mit Werken von Otto Hadamitzky. Unter dem Namen "Das Leuchten der Farbmosaike" sind die Malereien zu sehen. Seine Schwiegertochter Gudrun Becker-Hadamitzky erzählt Reporterin Erika Timmerhans die Hintergründe der Werke. Wie wurden früher Fachwerkhäuser gebaut? Dieser Frage gehen einige Kinder im Bauernhausmuseum auf den Grund. Dabei flechten sie selbst Rahmen aus Weidenrouten. Mitarbeiterin Lucie Deppe erklärt ihnen, wie das funktioniert. "Über den Tellerrand" heißt eine weitere Veranstaltung, die das Team von "Radio Bielefeld" besucht. Unter diesem Motto treffen sich Menschen aus verschiedenen Ländern, um gemeinsam zu kochen und sich interkulturell auszutauschen. Ein weiteres Thema ist die Veranstaltung "Wandelmühle" vom Bielefelder Verein "Transition Town".

12