NRWision
Lade...

127 Suchergebnisse

Der Eismann - Heiko Mariak aus Köln
Porträt
05.12.2017 - 6 Min.

Der Eismann - Heiko Mariak aus Köln

Beitrag von Studierenden der Kölner Journalistenschule

Heiko Mariak ist "Der Eismann" und verkauft die pure Freude - das sagt er zumindest. Mit "Kurti", seinem alten Bus, fährt er seit vier Jahren durch die Straßen von Köln und verkauft Eiscreme - selbstgemacht und aus besten Zutaten. Sein Geschäft ist ein Start-Up auf vier Rädern. Studierende der Kölner Journalistenschule zeigen die Vor- und Nachteile des Geschäftsmodells.

1
Rotes Sofa: Prof. Dr. Isabel Zorn, Technische Hochschule Köln
Talk
23.11.2017 - 13 Min.

Rotes Sofa: Prof. Dr. Isabel Zorn, Technische Hochschule Köln

Medientalk - präsentiert von Kanal 21 aus Bielefeld

Prof. Dr. Isabel Zorn arbeitet am Institut für Medienforschung und Medienpädagogik (IMM) der Technischen Hochschule Köln. Ihre Forschung beschäftigt sich vor allem mit den Themen Mediendidaktik und Digitale Medien - vor allem Apps sind immer wieder Teil der Forschung. Mit Apps, also kleinen Programmen und Anwendungen auf dem Mobiltelefon, lässt sich der Alltag vereinfachen - manchmal wollen die Apps aber auch mehr von uns wissen, als uns lieb ist. Prof. Dr. Isabel Zorn hinterfragt das kritisch und erklärt, warum App-Hersteller bestimmte Daten von uns wissen wollen und was sie damit anfangen.

2
Mein Leben: Werner Müller, Stadthistoriker in Köln
Porträt
22.11.2017 - 26 Min.

Mein Leben: Werner Müller, Stadthistoriker in Köln

Porträt-Reihe von Dominik Schiller aus Köln

Zu den Leidenschaften von Werner Müller gehören die Luftfahrt und die Geschichte der Stadt Köln. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Informationen rund um die Luftfahrt-Geschichte zu sammeln und diese dann im Internet zu veröffentlichen. Auf diese Weise lernt Müller einige Experten und Pioniere der Kölner Luftfahrt kennen. Aber auch die allgemeine Stadtgeschichte ist im Interesse von Werner Müller. Er selbst ist enttäuscht, dass sich die Stadt Köln nicht um ihre historische Vergangenheit kümmert - und nimmt dies selbst in die Hand.

3
MG Kitchen TV: "Entertainment for the Braindead" aus Köln
Show
07.11.2017 - 25 Min.

MG Kitchen TV: "Entertainment for the Braindead" aus Köln

Musik-Koch-Show aus Mönchengladbach

Hinter dem Künstlernamen "Entertainment for the Braindead" steckt die Kölner Singer/Songwriterin Julia Kotowski. Die sympathische Musikerin ist bei der Musik-Koch-Show "MG Kitchen TV" in Mönchengladbach zu Gast. Ein gefühlvoller Auftritt mit besonderen "Instrumenten": zum Beispiel nutzt die Musikerin auch den Herzschlag oder Scherengeräusche in ihren Songs. Anschließend wird gemeinsam mit Moderator Andre Sole-Bergers eine Kürbissuppe passend zum Herbst zubereitet. Im Gespräch verrät die Sängerin dabei auch, was hinter ihrem außergewöhnlichen Künstlernamen steckt.

4
BergTV: Rollstuhl-Hockey
Bericht
28.09.2017 - 2 Min.

BergTV: Rollstuhl-Hockey

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Die "Rolli Haie Köln" spielen in der 3. PCH Bundesliga. PCH bedeutet Powerchair-Hockey und ist eine Sportart für Menschen im Rollstuhl. In der Sporthalle Köln-Mülheim veranstalten die "Rolli Haie Köln" regelmäßig den "Newcomer Cup" für alle, die neu mit Powerchair-Hockey angefangen sind - oder im Ligabetrieb nicht so viele Chancen haben zu spielen. Die Punkteverteilung beim Powerchair-Hockey erfolgt nach den jeweiligen Leistungen der einzelnen Spieler. Da gibt es zum Beispiel unterschiede zwischen fest installierten und mit der Hand gehaltenen Schlägern.

5
Künstlerkanal Rheinland: Rheinbach Verschönerung, "Milena Kunz-Bijno", "Art Factory" Köln
Magazin
27.09.2017 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Rheinbach Verschönerung, "Milena Kunz-Bijno", "Art Factory" Köln

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Ein Industriegebiet ist in der Regel nicht besonders schön. Knut Reinhardt ändert dies mit seinem Projekt "ART4 Swisttal" und wertet die nüchterne Umgebung des Gewerbeparks in Rheinbach künstlerisch auf. Dafür wird ein riesiges Kunstwerk an einem Silo-Turm angebracht. Die italienische Künstlerin Milena Kunz-Bijno stellt im Herbst 2017 Zeichnungen, Collagen und Installationen im Haus an der Redoute unter dem Titel "Bilder einer Lebensreise" aus. "Ich möchte zum Denken animieren", sagt die Künstlerin über ihre Werke. Die Künstlergemeinschaft "Art Factory" aus Köln-Dünnwald feiert ihr 15-jähriges Bestehen. Gefeiert wird in einer ehemaligen Brotfabrik. Neben viel Kunst und bester Stimmung gibt es auch Musik.

6
Menschennest 4.0
Kunst
19.09.2017 - 6 Min.

Menschennest 4.0

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Bei der Vernissage der Ausstellung "Wandel 2.0" stellt die Künstlerin Christiane Rath ihr "Menschennest" vor. Die Ausstellung des Kunstvereins "68elf" auf dem Kölner Atelier-Areal "Odonien" beschäftigt sich mit Veränderung und dem Wandel der Gesellschaft. Auch das Kunstwerk "Menschennest" von Christiane Rath hat einen Wandel durchlaufen. Die Künstlerin erzählt, wie die Installation entstanden ist und welche Veränderungsprozesse sie durchlaufen hat.

7
Critical! XP: gamescom 2017 Spezial
Bericht
06.09.2017 - 34 Min.

Critical! XP: gamescom 2017 Spezial

Sendung vom Campusradio Hertz 87.9 an der Universität Bielefeld

Einmal quer über die "gamescom 2017" - mit Herz und Seele begeben sich Laurenz Junker und Sebastian Hubach mitten in die virtuelle Welt der Videospiele. Was es da auf der Spielemesse in Köln alles zu entdecken gibt und was für Neuerungen der Spielemarkt bietet, zeigen sie in ihrem Bericht. In Interviews mit Spielemachern gibt es einiges über den Hintergrund, die Machart und den Erfolg beliebter Videospiele zu erfahren - und nebenbei geben die Entwickler ein paar Einblicke ins virtuelle Design. Dabei nehmen die beiden Reporter zum Beispiel die Spiele "Mordor: Schatten des Krieges" und "Die Säulen der Erde" ins Visier.

8
FLUX: gamescom 2017 in Köln - Mehr als nur Spiele
Reportage
06.09.2017 - 26 Min.

FLUX: gamescom 2017 in Köln - Mehr als nur Spiele

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Folkwang Universität der Künste

Musiker, Austeller, Kostümierte, Gamer - ein bunter Mix von Menschen und Persönlichkeiten trifft sich jedes Jahr auf der "gamescom" in Köln. Aber warum besuchen sie eigentlich die große Spielemesse in Köln? Das hat Reporter Fabian Krause die Besucher persönlich gefragt. Dabei erfährt er unter anderem, wie man mit altem Technik-Equipment tolle Spielmusik machen kann und probiert das selbst gleich einmal aus. Es wird deutlich, was die gamescom für ihn persönlich und auch für viele andere Teilnehmer bedeutet.

9
Kölner Zoogeschichten - Teil 1
Beitrag
05.09.2017 - 11 Min.

Kölner Zoogeschichten - Teil 1

Beitrag von Walter Schramm aus Köln

Der Kölner Zoo steht im Mittelpunkt dieser Reihe von Hobbyfilmer Walter Schramm: Ein neues Marabuküken ist zur Welt gekommen und muss nun von den Tierpflegern per Hand großgezogen werden. Ebenfalls im Familienglück befinden sich die Elefanten des Kölner Zoos. Gleich vier kleine Elefantenbullen sind zuletzt willkommen geheißen worden. Außerdem hat Walter Schramm den Tarnkünstler des Regenwaldes mit der Kamera festgehalten: Das Okapi.

10
Circus Soluna - Mitmachzirkus auf dem Halhof in Bielefeld
Magazin
05.09.2017 - 53 Min.

Circus Soluna - Mitmachzirkus auf dem Halhof in Bielefeld

Sendung von Radio Kurzwelle vom Halhof Bielefeld

"Zirkus" ist das Motto der Ferienspiele 2017 auf dem Halhof Bielefeld, einem Bauernhof mit vielfältigem Programm und Mitmachangeboten. Auch der "Circus Soluna" aus Köln macht dort Halt. Im Interview mit der Kinderredaktion von "Radio Kurzwelle" erklärt die Zirkusmitarbeiterin Bella, was das Besondere am "Circus Soluna" ist: Kinder können dort selbst zu Artisten werden. Sie werden von freiwilligen Helfern ausgebildet und präsentieren in einer eigenen Vorstellung ihre erlernten Künste. Die kleinen Nachwuchsjournalisten berichten, was sie bei "Circus Soluna" sehen: Kinder, die auf Scherben laufen, am Trapez hängen oder Zauberkunststücke erlernen. Außerdem gibt es ein Quiz über den Zirkus und noch eine kleine Überraschung: WDR-Moderatorin Christine Westermann kommt zu Wort.

11
mach LAUT! - Streaming-Dienste - Prof. Achim Fettig, Hochschule Macromedia
Talk
29.08.2017 - 24 Min.

mach LAUT! - Streaming-Dienste - Prof. Achim Fettig, Hochschule Macromedia

Musik-Talk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Wer kauft heute eigentlich noch CDs? Viele Menschen nutzen stattdessen sogenannte Streaming-Dienste im Internet wie "Spotify" oder "Deezer". Achim Fettig ist Professor im Bereich Musikmanagement an der Hochschule Macromedia in Köln und hat selbst jahrelang bei einem Musiklabel gearbeitet. Mit Moderatorin Susanne Hoffmann spricht er im Musik-Talk "mach LAUT!" darüber, wie sich Streaming-Dienste finanzieren und wie viel Geld von den Gebühren tatsächlich bei den Künstlern landet. Außerdem erklärt er, welche Arten von Künstlern von Streaming-Plattformen profitieren können und woher zum Beispiel Spotify weiß, was die Nutzer hören möchten.

12