NRWision
Lade...

53 Suchergebnisse

Steele TV: "Die 80er im Ruhrgebiet" von Reinhard Krause
Magazin
09.08.2016 - 6 Min.

Steele TV: "Die 80er im Ruhrgebiet" von Reinhard Krause

Lokalmagazin aus Essen-Steele

"Die Leute im Ruhrgebiet sind selbstbewusster geworden", sagt Reinhard Krause. Er ist ein weltweit erfolgreicher Fotograf aus Essen, der mittlerweile in London lebt. In den 80er-Jahren hat Reinhard Krause viel im Ruhrgebiet fotografiert. Seine Schwarz-Weiß-Fotografien werden jetzt in der "Ping Pong Gallery c/o Trinkhalle" in Bochum ausgestellt. "Steele TV" hat den Fotografen getroffen und mit ihm über die Ausstellung gesprochen.

1
BiTSXclusive: Fotograf Julian Amann, Studieren in Südafrika
Magazin
02.06.2016 - 23 Min.

BiTSXclusive: Fotograf Julian Amann, Studieren in Südafrika

Magazin der TV-Lehrredaktion an der BiTS Iserlohn

Julian Amann ist ein gefragter Jungfotograf. Die Locations für seine Shootings findet er ganz spontan. Er legt sich nicht gerne vorher fest. Wichtig ist für Julian vor allem ein ausdrucksstarkes Gesicht, denn er arbeitet viel im Portraitbereich. Coole Locations hat auch Roman Köck gesehen. Er ist für ein Auslandssemester nach Südafrika gegangen. Im Gespräch mit "BiTSXclusive"-Reporter Tim Turk spricht Roman über Uni-Standards, das Studentenleben und eine Jeep-Tour - Begegnungen mit Elefanten und Löwen inklusive. Unaufmerksam sind viele Studierende, wenn sie während der Vorlesung auf ihre Smartphones schauen. Prof. Peter Vieregge berichtet vom Störfaktor Handy. Außerdem gibt es einen Besuch beim "Iserlohner U15 Hallenmasters" und einen Trip zum "Kata Spezial 2016" nach Tauberbischofsheim.

2
Podknast: Erich Sander - Briefe aus der Haft - Teil 2
Dokumentation
10.12.2015 - 9 Min.

Podknast: Erich Sander - Briefe aus der Haft - Teil 2

Beitrag des Medienprojekts "Podknast" der JVA Siegburg

Am 11. September 1934 wurde Erich Sander verhaftet. Er war Fotograf und Leiter der links orientierten "Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands". Sein Widerstand gegen den Nationalsozialismus kostete ihn die Freiheit. Wegen angeblichen Hochverrats wurde er zu 10 Jahren Haft im Zuchthaus Siegburg verurteilt. Während seiner Haftzeit wurde er angewiesen, bei einer kriminalbiologischen Untersuchung der Gefangenen Fotos von allen Insassen anzufertigen. Sander gelang es, einige dieser Fotos zusammen mit verschlüsselten Briefen aus dem Gefängnis zu schmuggeln, wodurch der Nachwelt ein einmaliges Zeugnis aus dem Haftalltag im Nationalsozialismus beschert wurde. Im Zuge einer aktuellen Ausstellung des NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln verarbeiten die Gefangenen aus der JVA-Siegburg von "Podknast" die Briefe und Fotos von Erich Sander in ihrem Film und zeichnen so ein umfassendes Bild von seiner Umwelt und seinen Erfahrungen.

3
Im Profil: Veit Mette, Fotograf
Talk
29.10.2015 - 17 Min.

Im Profil: Veit Mette, Fotograf

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Veit Mette studierte Lehramt, doch ins Referendariat ging er nie. Der deutsche Fotograf und Fotojournalist hat 2015 den Bielefelder Kulturpreis gewonnen. Kasper Lemke interviewt Veit Mette unter anderem zum Thema Migration.

4
com.POTT: Buchbinderei, Kunst im Ruhrgebiet
Magazin
29.10.2015 - 22 Min.

com.POTT: Buchbinderei, Kunst im Ruhrgebiet

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Juliane Kühne ist Buchbindemeisterin: Ein traditionelles Handwerk, das im Zeitalter der Digitalisierung immer mehr in Vergessenheit gerät. Das Team von "com.POTT" besucht die Buchbindemeisterin in ihrer Essener Werkstatt: Hier wird noch alles per Hand – oder auch per Fuß betrieben. Aber hat der Nischenberuf überhaupt noch eine Zukunft? Außerdem: Eine "feine Gesellschaft". Niklas Blömeke und Felix Japes sind Promoter in Dortmund und organisieren die unterschiedlichsten Veranstaltungen: Konzerte, Lesungen, Comedy-Events - die beiden machen nur das, worauf sie Lust haben. Und: Kunst im Ruhrgebiet. Fotograf Benito Barajas spezialisiert sich auf Transiträume im Ruhrgebiet. Seine Bilder sind düster und kalt: Der Betrachter soll sich nämlich unwohl fühlen.

5
Im Profil: Diana Jill Bader, Fotografin
Talk
24.09.2015 - 15 Min.

Im Profil: Diana Jill Bader, Fotografin

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Diana Jill Bader aus Paderborn berichtet von ihrem Alltag als Fotografin, Sie verrät, wie sie zu ihrer Leidenschaft gekommen ist und wie wichtig es als Fotografin ist, auf dem neuesten Stand zu bleiben. Im Gespräch mit Moderatorin Sarah Klaus geht es außerdem um das Thema "Sugar Skull"-Make-up.

6
Tauchgang - "Get closer"
Beitrag
17.09.2015 - 10 Min.

Tauchgang - "Get closer"

Beitrag von Margot Kühn aus Troisdorf

"Wenn du nicht nah genug an das Motiv herankommst, dann brauchst du es nicht zu filmen", sagt Tom Campbell, Urgestein der Unterwasserfilmerei. Das nehmen sich Filmemacherin Margot Kühn und ihr Mann Max auf ihrem gemeinsamen Tauchgang zu Herzen. Nach dem Motto "Get closer" erforschen die beiden Troisdorfer unter anderem Finger-Anemonen und Salatkorallen. Außerdem entdecken sie einen kleinen Maulbrüter. Das ist ein Fisch, der seine befruchteten Eier oder die geschlüpften Jungtiere ins Maul nimmt, um sie so vor Feinden zu schützen. Zum Schluss treffen die Taucher noch auf einen "Blue Ring Octopus", der ist allerdings etwas kamerascheu.

7
CAS-TV: Fotograf Helmut Orwat und sein Querbeet-Kalender
Porträt
11.12.2014 - 14 Min.

CAS-TV: Fotograf Helmut Orwat und sein Querbeet-Kalender

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Box-Legende Max Schmeling, Prinz Philip oder der ehemalige Fußball-Nationalspieler Klaus Fichtel: Fotograf Helmut Orwat aus Castrop-Rauxel hatte in seinem Leben schon viele Menschen vor der Linse und ist weit über die Grenzen des Ruhrgebiets bekannt. In diesem Jahr bringt er zum zehnten Mal einen Kalender mit seinen schönsten Aufnahmen heraus. Das Team von CAS-TV hat das zum Anlass genommen, den Fotografen Helmut Orwat und dessen Leben zu beleuchten.

8
Campus TV Uni Bielefeld: Hörsaal-Slam 2014, Möbelbörse
Magazin
27.11.2014 - 24 Min.

Campus TV Uni Bielefeld: Hörsaal-Slam 2014, Möbelbörse

Monatliches Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Bielefeld

Der Hörsaal-Slam an der Uni Bielefeld hat Julia Engelmann zum Star gemacht: Ihr Auftritt wurde zum YouTube-Hit mit mehreren Millionen Klicks. Auch in diesem Semester findet ein Hörsaal-Slam der Uni Bielefeld statt - und wieder ist er ausverkauft. Doch wer wird der nächste Poetry-Slam-Star? - Außerdem: In der Uni gibt es viel zu viele Möbel, die nicht mehr gebraucht werden und auf einer Möbelbörse verschenkt werden. Und: Die Fotografie-Studenten der Uni Bielefeld haben eine eigene Ausstellung entworfen. Das Team von "Campus TV" hat sie sich angesehen.

9
Young In Life: Fotografie-Studium, "League of Legends"
Magazin
21.08.2014 - 12 Min.

Young In Life: Fotografie-Studium, "League of Legends"

Jugendmagazin vom Ausbildungsfernsehen Marl

In dieser Ausgabe von "Young In Life" geht es um drei spannende Themen: Angst vor der Kamera, Fotografie-Studium an der FH Dortmund und das PC-Spiel "League Of Legends". Kommunikations- und Medientrainer Michael Rentmeister gibt Tipps, wie man die Nervosität vor der Kamera loswird. Außerdem erfahren wir, was einen guten Fotografen ausmacht und was im Spiel "League Of Legends" besonders ist.

10
com.POTT: Trompeter Martin Blinkert, Tänzer Pedro Romero
Magazin
12.12.2013 - 25 Min.

com.POTT: Trompeter Martin Blinkert, Tänzer Pedro Romero

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

"com.POTT" stellt die Vielseitigkeit der Folkwang Hochschule in Essen vor und findet Persönlichkeiten: Den Trompeter Martin Blinkert, der auch als Sänger und Gitarrist einer Rockband auftritt; den Tänzer Pedro Romero, der an einem ungewöhnlichen Tanzprojekt in Bochum teilgenommen hat; ein inklusives Musikprojekt, das zeigt, dass wer stottert trotzdem singen kann und einen Fotografen, der aus Marzipan Kunst macht.

11
loxodonta: Thomas Gawel, Künstler im Porträt
Porträt
10.10.2013 - 13 Min.

loxodonta: Thomas Gawel, Künstler im Porträt

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

Er "malt" seine Kunst mit der Fotokamera: Thomas Gawel hat im polnischen Breslau Kunst und Grafikdesign studiert. Vor 20 Jahren kam der gebürtige Pole nach Deutschland. Inzwischen lebt und arbeitet er in Hamm, wo er eine Werbeagentur gegründet hat. Das "loxodonta"-Team hat Thomas Gawel in dessen Ausstellung beim Künstlerbund in Hamm getroffen - und mit ihm über seine Kunst und sein Leben gesprochen.

12