NRWision
Lade...

175 Suchergebnisse

Blickpunkt: MENSCH – "Persönliches Budget" für Menschen mit Handicap
Magazin
06.06.2019 - 56 Min.

Blickpunkt: MENSCH – "Persönliches Budget" für Menschen mit Handicap

Sendung vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Krefeld und radio KuFa

Das "Persönliche Budget" ist das Schwerpunktthema der Sendung "Blickpunkt: MENSCH". Behinderte Menschen haben seit 2008 einen Rechtsanspruch auf das "Persönliche Budget" und können mit diesem Geld Assistenzleistungen von einem Assistenzgeber kaufen. Im Alltag heißt das, Betroffene können sich die Personen für die Alltagsassistenz und die Pflege selbst aussuchen. So haben die Assistenznehmer eine größere Unabhängigkeit gegenüber ihren Angehörigen und Pflegediensten.

1
Demo zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung in Bielefeld
Bericht
04.06.2019 - 5 Min.

Demo zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung in Bielefeld

Beitrag von Kanal 21 aus Bielefeld

Menschen mit Behinderung sind noch immer nicht gleichgestellt, behaupten die Teilnehmer der Demo zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung in Bielefeld. Sie fordern Anfang Mai 2019 mehr Barrierefreiheit und Akzeptanz in der Gesellschaft. Pit Clausen, Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld, hingegen sieht bereits einen großen Fortschritt bei der Inklusion von Menschen mit Behinderung. Das Team von "Kanal 21" begleitet die Demonstration und spricht mit Teilnehmern.

2
Schaufenster Niederrhein: Verbraucherrechte im Dieselskandal, "Krahnendonk bewegt" – Erlebnis- und Sportfest, Bernd Schüren
Interview
03.06.2019 - 53 Min.

Schaufenster Niederrhein: Verbraucherrechte im Dieselskandal, "Krahnendonk bewegt" – Erlebnis- und Sportfest, Bernd Schüren

Sendung von Studio Nierswelle aus Viersen

Der Dieselskandal beschäftigt in Deutschland viele Autobesitzer. Im Jahr 2015 kam heraus, dass Autohersteller die Abgaswerte von Dieselautos manipuliert hatten. Steffen Hahn aus Viersen ist Rechtsanwalt und beschäftigt sich mit den Rechten von Verbrauchern. Das Team von "Schaufenster Niederrhein" spricht mit Steffen Hahn über mögliche Sammelklagen. Die Reporter berichten zudem über die Veranstaltung "Krahnendonk bewegt", ein Erlebnis- und Sportfest für schwerstbehinderte Kinder und Jugendliche. In der Sendung geht es außerdem um Bernd Schüren aus Mönchengladbach, der mit 50 Jahren das Theater spielen für sich entdeckt hat.

3
Blind Date: Krankenhaus-Anekdoten
Talk
29.05.2019 - 68 Min.

Blind Date: Krankenhaus-Anekdoten

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

Krankenhausaufenthalte sind immer mit Stress verbunden. "Der Wilhelm" und "Der Wahl" von "Blind Date" kennen sich damit bestens aus. In ihrer Sendung sprechen sie über unglaubliche Geschichten, die sie im Krankenhaus erlebt haben. Sie berichten von Verwechslungen, Missverständnissen und Ärzten, die sich die Patientenakten nicht durchlesen. Manchmal sind die Anekdoten witzig. Manche von ihnen behandeln jedoch auch lebensbedrohliche Wendungen.

4
BergTV: Inklusionsdemonstration in Köln
Bericht
28.05.2019 - 3 Min.

BergTV: Inklusionsdemonstration in Köln

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

2008 ist die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (UN) in Kraft getreten. Nach Angaben der Betroffenen hat sich für sie seitdem jedoch nicht viel geändert. Deshalb gehen sie in Köln auf die Straße, um für ihre Rechte zu demonstrieren. Zentrale Fragen und ernste Themen werden dabei aufgeworfen. Denn was passiert beispielsweise, wenn man als taubstummer Mensch im Ernstfall die 110 anrufen muss?

5
LOKAL TV: "Aktivtag 50plus", Beerdigung von Gabrielle Herzogin von Croy, Spezialitätenmarkt in Dülmen
Magazin
21.05.2019 - 44 Min.

LOKAL TV: "Aktivtag 50plus", Beerdigung von Gabrielle Herzogin von Croy, Spezialitätenmarkt in Dülmen

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Der "Aktivtag 50plus" in Dülmen hat 2019 das Motto "Prävention – modern bewegen, modern ernähren". Das Team von "LOKAL TV" ist vor Ort und stellt verschiedene Stände vor, die an dem "Aktivtag" teilnehmen. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die Trauerfeier von Gabrielle Herzogin von Croy, Prinzessin von Bayern. Sie starb nur wenige Tage vor ihrem 92. Geburtstag. In "LOKAL TV" geht es außerdem um den Spezialitätenmarkt in Dülmen. Die "Kidsmeile" ist die Mottomeile des Marktes und hat einiges für Kinder zu bieten: Es werden zum Beispiel Saatkugeln verteilt, um Kinder für Gartenarbeit zu begeistern.

6
Frage der Woche: Wie gelingt Inklusion?
Umfrage
15.05.2019 - 3 Min.

Frage der Woche: Wie gelingt Inklusion?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Anfang Mai 2019 findet auch in Bielefeld der "Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung" statt. Reporter von "Kanal21" fragen Beteiligte mit und ohne Behinderung, wie Inklusion ihrer Meinung nach gelingen kann. Dabei sind sie sich in einem Punkt einig: Inklusion beginne im Kopf.

7
rs1.tv: "GertenBUCHStraße" in Lüttringhausen, "Walking Football" in Remscheid
Magazin
02.05.2019 - 10 Min.

rs1.tv: "GertenBUCHStraße" in Lüttringhausen, "Walking Football" in Remscheid

Lokalmagazin aus Remscheid

Am "Tag des Buches" wird die Gertenbachstraße in Lüttringhausen zur "GertenBUCHStraße". Volker Beckmann von der "Vereinigung Gertenbachstraße" erzählt im Magazin von "rs1.tv" von dem Event. Unter anderem stellen verschiedene Menschen Bücher vor und laden zum Gespräch darüber ein. Ein weiteres Thema der Sendung ist "Walking Football". Bei dieser Variante des klassischen Fußball wird im Schritttempo gespielt. Dies soll älteren Menschen oder Menschen mit Handicap das Fußballspielen ermöglichen. Die Sport-Variante kommt ursprünglich aus England und hat es mittlerweile bis nach Remscheid geschafft.

8
KURT - Das Magazin: Mensa-Essen an der TU Dortmund, Projekt "SELFMADE", Tag als Stuntman
Magazin
02.05.2019 - 22 Min.

KURT - Das Magazin: Mensa-Essen an der TU Dortmund, Projekt "SELFMADE", Tag als Stuntman

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Woher kommt das Essen in der Mensa der TU Dortmund? Diese Frage beantworten die Reporter von "KURT - Das Magazin". Dabei finden sie heraus, dass die Dortmunder Mensa vor allem auf regionale Produkte setzt. Ein weiteres Thema in der Sendung: Bei dem Projekt "SELFMADE" können Menschen mit Behinderungen kostenlos einen 3D-Drucker verwenden. Diesen nutzen sie, um individuelle Hilfsmittel anzufertigen. "KURT"-Reporter Carl Brose versucht sich außerdem einen Tag lang als Stuntman. Dabei muss er sich prügeln, aus acht Metern Höhe springen und in Flammen stehen.

9
Blickpunkt: MENSCH - Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)
Magazin
02.05.2019 - 57 Min.

Blickpunkt: MENSCH - Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)

Sendung vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Krefeld und radio KuFa

Die "Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung" (EUTB) soll Menschen mit Behinderung oder deren Familien unterstützen. In "Blickpunkt: MENSCH" sprechen die Moderatoren Andreas Blinzler und Rolf Frangen mit Mitarbeitern der Organisation und mit Personen, welche die EUTB bereits nutzen. In den Interviews sprechen sie über die Angebote des Vereins, der hinter der Beratungsstelle steht, und erklären die Arbeit. Im Interview mit einer Mutter, die die EUTB für ihren Sohn nutzt, erhält man einen Einblick in die Zusammenarbeit von Beratern und Nutzern der Beratung. Dr. Rolf Schmachtenberg ist Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales. In einem Interview erklärt er die politischen Beweggründe hinter der EUTB.

10
Pferde-Oper "Prinzessin Annas Weltreise auf Pegasus"
Reportage
02.05.2019 - 19 Min.

Pferde-Oper "Prinzessin Annas Weltreise auf Pegasus"

Beitrag von Fred Schmitz aus Düsseldorf

Auf der Reitanlage "Gut Groß-Winkelhausen" hat der "Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderungen Duisburg e.V." sein Therapiepferd stehen. Der Verein darf sich deshalb bei einem Nachwuchsturnier vom "Duisburg Wittlaerer-Reiterverein" mit einer "Pferde-Oper" beteiligen: Bei der Aufführung "Prinzessin Annas Weltreise auf Pegasus", geht es um die Prinzessin Anna, die Down-Syndrom hat. Sie macht eine Weltreise auf ihrem Pferd, um ihren Traumprinzen zu finden. Die Pferde, die dabei gemeinsam mit den Kindern auftreten, passen thematisch zu den jeweiligen Ländern, die die Prinzessin besucht.

11
Guck Marl: Menschen mit Motivation
Magazin
30.04.2019 - 27 Min.

Guck Marl: Menschen mit Motivation

Lokales, Reportagen und Reiseberichte von Eberhard Teske aus Marl

Egon Tonn ist 84 Jahre alt, leidet an Multipler Sklerose und übt noch immer seinen Beruf als Schuster aus. Das Team von "Guck Marl" findet das bemerkenswert und will von Egon Tonn wissen, woher seine Motivation kommt. Dieselbe Frage stellen die Reporter auch dem AfD-Bundestagsabgeordneten Martin Renner. Er ist Gründungsmitglied der "Alternative für Deutschland" und erzählt, was seine Beweggründe waren, in die Politik zu gehen. Die Motivation von Sophie Andrea Holländer ist die Musik: Sie liebt sie, deshalb macht sie auch selbst Musik. Ihr gesangliches Talent brachte Sophie 2019 den ersten Platz beim Musik-Wettbewerb "MarLeo" ein.

12