NRWision
Lade...

86 Suchergebnisse

Classic Days - Schloss Dyck in Jüchen
Bericht
17.04.2018 - 8 Min.

Classic Days - Schloss Dyck in Jüchen

Beitrag von Fred Schmitz aus Düsseldorf

Jedes Jahr finden rund um das Schloss Dyck in Jüchen die "Classic Days" statt. Dabei liegt eine Mischung von Benzin, Schmieröl und gegrillten Leckereien in der Luft. Denn bei den "Classic Days" kommen Autoliebhaber auf ihre Kosten: Hunderte Oldtimer vieler bekannter Marken werden hier ausgestellt. Hobbyschrauber und Experten kommen dabei ins Gespräch. Allerdings stehen die Wagen hier nicht einfach nur herum: Rennwagen der Jahrgänge 1910 bis 1980 liefern sich auf dem Rundkurs des Schlosses ein Rennen über eine Viertelmeile.

1
Rheinzeit: Frühlingszeit = Fahrradzeit
Magazin
17.04.2018 - 56 Min.

Rheinzeit: Frühlingszeit = Fahrradzeit

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

Im Frühling fahren wieder viele Menschen Fahrrad. Grund für die Moderatoren Heinz Nisges und Andreas Bäumler, alles Wissenswerte zum Thema Fahrradfahren in Krefeld vorzustellen. Sie sprechen mit Reinhard Hilge vom Krefelder Kreisverband vom "Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e.V." (ADFC). Hilge stellt die Aufgaben vom "ADFC" vor. Dieser biete unter anderem geführte Fahrradtouren sowie Beratung rund um den Drahtesel an. Thema der Sendung sind auch die Vor- und Nachteile vom Radfahren im Gegensatz zum Autofahren. Außerdem kommen einige Krefelder Radfahrerinnen und Radfahrer zu Wort. Sie kritisieren zum Beispiel den Zustand der Radwege. Die Radpflege und -sicherheit steht im Vordergrund beim Gespräch mit Hans J. Pilger, der zusammen mit Lothar Jansen das Radgeschäft "Zweirad Rundlauf" betreibt. Außerdem erklärt Pilger den Unterschied zwischen E-Bike und Pedelec. Passend zum Thema sind Songs wie "E-Bike Fohrer" von "BlechReizPop" und "Bicycle Race" von "Queen" in der Sendung zu hören.

2
Meine Meinung: Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge in NRW-Städten
Kommentar
01.03.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge in NRW-Städten

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Die Städte in NRW dürfen darüber entscheiden, ob sie ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge aussprechen. Die NRW-Landesregierung und die Oberbürgermeister einiger Großstädte sehen ein Fahrverbot nur als absolute Notlösung. Durch ein Fahrverbot sollen zu hohe Stickoxid-Werte gesenkt werden. Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass Fahrverbote für Dieselfahrzeuge rechtlich in Ordnung seien. Vor 2020 soll es in NRW jedoch keine Fahrverbote geben. Max Sprengart aus der NRWision-Programmredaktion erklärt in seinem Kommentar, was er von einem Fahrverbot in NRW-Städten hält. Wie stehst Du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter diesem Video!

3
Parkplatz mit Handicap
Bericht
05.12.2017 - 3 Min.

Parkplatz mit Handicap

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

"Sind Sie im Stress? Wollten Sie nur kurz etwas erledigen? Oder haben Sie das Schild bloß übersehen?" - Das ist die Überschrift des Flyers, mit dem die Stadt Bergisch Gladbach Autofahrer auf den richtigen Umgang mit Behinderten-Parkplätzen aufmerksam will. Denn gerade in der Vorweihnachtszeit werden immer häufiger die Parkplätze für Personen mit Handicap zugeparkt, von Autofahrern ohne entsprechendem Parkausweis. Zusätzlich zu den 35 Euro Bußgeld wird nun auch ein Handzettel beigegeben, der den Falschparkern erklärt, warum Menschen mit Behinderung diesen Parkplatz dringend brauchen.

4
Ökoplosiv: Umfrage zu Fortbewegungsmitteln, Die autofreie Siedlung Weißenburg, Park(ing) Day Münster
Magazin
26.10.2017 - 18 Min.

Ökoplosiv: Umfrage zu Fortbewegungsmitteln, Die autofreie Siedlung Weißenburg, Park(ing) Day Münster

Umwelt-Magazin, produziert von MNSTR.medien aus Münster

Münster hat den Ruf, eine besonders fahrradfreundliche Stadt zu sein. Doch auch die Dichte an PKW ist in Münster überdurchschnittlich hoch. Das Redaktionsteam von "Ökoplosiv" führt daher eine Umfrage durch, welches Fortbewegungsmittel die Bürger in Münster nutzen und ob sie sich ein Leben ohne Auto vorstellen können. In Münster gibt es bereits eine Siedlung, in der das Realität ist: die autofreie Siedlung "Weißenburg". Seit 2001 wird dort ein Leben ohne Auto ermöglicht. Dabei leben in der autofreien Siedlung "Weißenburg" Menschen verschiedenster Altersgruppen vom Kleinkind bis zum Rentner. Parkplatzsorgen gibt es in der autofreien Siedlung nicht, dafür aber in vielen anderen Teilen Münsters. Doch es gibt auch die Meinung, den Stadtraum anders zu gestalten als mit Parkplätzen. Bei der Aktion "Park(ing) Day" wird gezeigt, wie solche Verkehrsflächen anders genutzt werden können.

5
Das Vieraugengespräch: Automobilität der Zukunft
Talk
07.09.2017 - 44 Min.

Das Vieraugengespräch: Automobilität der Zukunft

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

Durch den Abgasskandal steht die deutsche Autoindustrie wieder im Mittelpunkt der Öffentlichkeit. Deshalb dreht sich auch im "Vieraugengespräch" alles um das Thema Automobilität. Die Moderatoren Stefan Seefeldt und Can Keke diskutieren mögliche Entwicklungen und Innovationen. Sie fragen sich zum Beispiel, welche Rolle Elektromobilität in der Zukunft spielen wird und welche ethischen Probleme selbstfahrende Autos mit sich bringen. Diese könnten den Verkehr zwar sicherer und effizienter machen, doch sie würden auch neue Gefahren mit sich bringen. Man wisse beispielsweise nicht, was im Fall eines Hackerangriffs mit dem Fahrzeug passieren würde. Auch Elektroautos seien umstritten - und das, obwohl sie bei der Schadstoffbelastung in deutschen Innenstädten eine gute Alternative zu herkömmlichen Modellen zu seien scheinen. Die Moderatoren sprechen neben den technologischen Entwicklungen auch über Lobbyismus und Umweltschutz.

6
Rheinzeit:  "Stadtradeln" in Krefeld
Magazin
03.08.2017 - 54 Min.

Rheinzeit: "Stadtradeln" in Krefeld

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

Vor allem in Großstädten boomt das Radfahren. Aufgrund von langen Staus und zähem Verkehr geht es mit dem Fahrrad oftmals schneller voran als mit dem Auto. Um diesen positiven Trend zu unterstützen, fand in diesem Jahr das bundesweite "Stadtradeln" bereits zum neunten Mal statt. An der Veranstaltung, die vom "Klima-Bündnis" organisiert wurde, nahm die Stadt Krefeld zum vierten Mal teil. Auch ein Team von der "Kulturfabrik Krefeld" ging diesmal an den Start. Zu den Hintergründen interviewte die Reporterin Gabriele Kremer den Vorsitzenden der Kulturfabrik Wolfgang Renno. Die Bilanz von dem Stadtradeln war durchweg positiv: 2017 nahmen in Deutschland 620 Städte und Gemeinden teil. 164 733 Radler*innen legten dabei insgesamt 31 803 166 km zurück und vermieden dabei den Ausstoß von 4 516 050 kg Kohlenstoffdioxid (CO2).

7
Altstadt-Geflüster: Oldtimer-Rallye in Monschau
Beitrag
26.07.2017 - 4 Min.

Altstadt-Geflüster: Oldtimer-Rallye in Monschau

Beitrag von MON TV aus Monschau

Immer wieder ein Highlight in und um die Monschauer Altstadt: Eine Oldtimer Rallye, organisiert vom Rotary Club, die "Rotary Oldtimer Days Monschau (RODM)". Das "MON TV"-Team war mit dabei und zeigt alte Autos im Detail und spricht mit begeisterten Besuchern. Außerdem haben sie viele Infos rund um die bekannten "Oldtimer Days" parat.

8
Oldtimer-Treffen, Wochenmarkt, Akustikduo "Denkpause"
Magazin
31.05.2017 - 56 Min.

Oldtimer-Treffen, Wochenmarkt, Akustikduo "Denkpause"

Sendung vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

An jedem dritten Samstag im Monat treffen sich Oldtimer-Fans an der Reinoldikirche in der Innenstadt von Dortmund zu einem Stammtisch. Manfred Raddatz spricht mit einigen Teilnehmern über ihre Autos - ihr Hobby und ihre Leidenschaft. Außerdem fragen die Bürgerfunker Dortmunder Bürger, was sie vom geplanten Umzug des Wochenmarktes vom Hansaplatz auf die Kampstraße halten. Musikalisch wird es mit "Denkpause". Das Akustikduo hat einen Botschafter-Song für die "Partnerschaft der Demokratie Witten" aufgenommen. Die Sendung ist im Rahmen eines Radioschnupperkurses vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V. entstanden.

9
DO-MU-KU-MA: Maikundgebung des DGB in Dortmund
Magazin
09.05.2017 - 24 Min.

DO-MU-KU-MA: Maikundgebung des DGB in Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Am 1. Mai hat wieder die Demonstration des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) stattgefunden. Klaus Lenser vom "DO-MU-KU-MA" liefert Einblicke in die Veranstaltung mit rund 2.000 Teilnehmern. Von der Dortmunder Innenstadt verläuft die Demonstration in Richtung Westfalenpark. Das Thema der Demonstration in diesem Jahr: Gemeinsam kämpfen für Bildung, Arbeit und Wohnraum für alle. Jutta Reiter, die DGB-Vorsitzende aus Dortmund, hat die Kundgebung eröffnet. Außerdem kommen verschiedene Betriebsräte und auch die DGB-Jugend zu Wort. Über die Lautsprecher sind immer wieder Songs der Band "SDP" zu hören.

10
On Air + Mittendrin: erstes Auto, Markenkleidung, Prüfungsstress
Magazin
09.05.2017 - 53 Min.

On Air + Mittendrin: erstes Auto, Markenkleidung, Prüfungsstress

Jugendradio der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

"Was war Ihr erstes Auto?" und "Was haben Sie damit erlebt?": Diese Fragen stellen Vanessa Müller und Nico Bauer in Mönchengladbach und bekommen spannende Antworten. Neben dem ersten Auto sind auch Markenklamotten immer noch ein bedeutendes Thema für Jugendliche. Das Team von "On Air + Mittendrin" liefert aktuelle Meinungen dazu. Außerdem Thema der Sendung: Prüfungsstress. Chris erzählt, wie viele Nerven ihn das Abitur kostet. - Ein geregelter Alltag und Spaziergänge würden den Prüfungsstress jedoch etwas reduzieren.

11
Steele TV: Oldtimer-Rallye "ACV Classic" 2016
Bericht
05.05.2017 - 16 Min.

Steele TV: Oldtimer-Rallye "ACV Classic" 2016

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Jedes Jahr findet in Essen die Oldtimer-Rallye "ACV Classic" statt. Start und Ziel ist immer in Essen-Steele. Der Streckenverlauf führt quer durchs Ruhrgebiet und ist jedes Mal anders. "Steele TV" hat mit diesem Film die 30. Oldtimer-Ausfahrt dokumentiert und zeichnet dem Zuschauer ausschließlich anhand von Bildern und O-Tönen den Ablauf, wie das Anfahren von Kontrollpunkten und das Lösen von Aufgaben, nach. Der Film besticht durch die Kombination von stimmungsvollen Aufnahmen, schnellen Schnitten und ansprechender, auf das Thema zugeschnittener Musik.

12