NRWision
Lade...

14064 Suchergebnisse

Magazin
16.01.2019 - 14 Min.

rs1.tv: Heimatbund Lüttringhausen, Stiftung "Gut für Remscheid", Motorsport-Frühstück

Lokalmagazin aus Remscheid

Der Heimatbund Lüttringhausen möchte jüngere Mitglieder werben. Das sagt Vorsitzende Christiane Karthaus beim traditionellen Kottenbutteressen im Interview mit "rs1.tv". Bisher konnte der Verein aus Remscheid schon 20 neue, junge Mitglieder motivieren. Weitere Themen: Die Stadtsparkasse stellt ihre 2013 gegründete Stiftung "Gut für Remscheid" vor, welche die Gründung von Bürgerstiftungen erleichtert werden soll. "rs1.tv" ist außerdem bei den Veranstaltern des 24-Stunden-Laufes zu Gast und spricht beim Motorsport-Frühstück mit einem Rennfahrer.

1
Aufzeichnung
16.01.2019 - 19 Min.

100 Jahre Musik aus Krefeld - Philip Lethen im Interview

Aufzeichnung von Günther Wefers aus Krefeld

"A 100 years music made in Krefeld" ist ein Sampler, der die Krefelder Musikgeschichte im Schnelldurchlauf zusammenfasst. Was ist in den letzten 100 Jahren für Musik in Krefeld entstanden? Von Johannes Brahms - deutscher Komponist, Pianist und Dirigent - bis hin zu der Metal-Band "Blind Guardian" ist alles dabei. Die insgesamt 12 Stücke werden von verschiedenen Musikern oder Bands nachgespielt. Filmemacher Günther Wefers spricht mit dem Kurator des Projektes, Philip Lethen, über die Entstehung des Samplers.

2
Aufzeichnung
16.01.2019 - 24 Min.

Pferdesegnung in der Kirche St. Stephanus in Goch-Kessel

Lokale Berichte aus Goch und Umgebung

Einmal im Jahr werden in Goch die Pferde der Einwohner gesegnet. In der Kirche St. Stephanus im Vorort Kessel hält Pfarrer Dr. Heinz-Norbert Hürter eine Predigt, in der er über die Bedeutung von Pferden für unsere Gesellschaft spricht. Das Team von "GOCH.TV" ist bei Predigt und Segnung vor Ort und fängt die besondere Stimmung rund um das Geschehen der Pferdesegnung ein.

3
Aufzeichnung
16.01.2019 - 18 Min.

Bildungspolitische Öffentlichkeitsarbeit an der Universität Bielefeld

Beitrag von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

An der Universität Bielefeld werden soziale Projekte vorgestellt: Der Verein "Bielefelder Familien für Inklusion" setzt sich für die Inklusion von Familien mit behinderten Kindern ein und möchte verschiedene Bildungswege unterstützen. Die Vorsitzende Anne Röder ist selbst Mutter eines behinderten Kindes und erzählt ihre Lebensgeschichte. Die "Freizeitscouts" vom AWO Kreisverband in Bielefeld wollen junge Menschen mit Behinderung beim selbstständigen Leben unterstützen. Beide Projekte sind im Rahmen des Seminars "Bildungspolitische Öffentlichkeitsarbeit" von Dr. Faraj Remmo an der Universität Bielefeld entstanden.

4
Dokumentation
16.01.2019 - 71 Min.

Erinnerung an die Bergbaugeschichte in Hamm

Beitrag vom Film- und Video-Club 65 Hamm-Herringen e.V.

Der Bergbau hat in Hamm eine lange Tradition: 1901 wurde mit der Kohleförderung begonnen. Der "Film- und Videoclub 65 Hamm-Herringen e.V." gibt einen Überblick über die Geschichte der Zechen der Stadt im östlichen Ruhrgebiet: Die Entwicklung der Zechen "Maximilian", "Heinrich-Robert", "Radbod" und "Sachsen" wird besprochen - auch, was nach den Schließungen mit den Zechen passiert, ist Thema der Sendung.

5
Reportage
16.01.2019 - 25 Min.

com.POTT: Maifeld Derby in Mannheim - Hinter den Kulissen

Reportage der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Beim Musikfestival "Maifeld Derby" in Mannheim gibt es die volle Ladung Indie-Rock- und Pop. Bei dem Festival auf der Pferderennbahn treten an mehreren Tagen unterschiedliche Bands auf. Zum Beispiel mit dabei: "BOY", "Von wegen Lisbeth" und "Drangsal". Das Team vom Kulturmagazin "com.POTT" spricht mit Veranstaltern, Künstlern und Besuchern über die besondere Atmosphäre des Festivals und zeigt mit Live-Aufnahmen die musikalische Bandbreite.

6
Porträt
16.01.2019 - 20 Min.

Hans Broicher, 87 – Bauer in Köln-Zündorf

Porträt von Bruno Neurath-Wilson aus Köln

Hans Broicher ist 87 Jahre alt und der älteste aktive Bauer in Köln. Auf seinem Hof in Köln-Zündorf baut er Kartoffeln, Sellerie, Möhren und vieles mehr an. Sein Obst und Gemüse verkauft Hans Broicher auf den Märkten in und um Köln. Bruno Neurath-Wilson stellt den Landwirt vor und begleitet ihn bei der Arbeit. Außerdem spricht Neurath-Wilson mit Bernhard Rüb von der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen über die Situation der Bauern in dem Gebiet. Mit Gerwin E. Stachura spricht Bruno Neurath-Wilson über das Buch "Die Kunst, Gemüse zu machen". Darin wird dargestellt, wie Gemüseanbau funktioniert. Stachura hat dafür den Bauern Hans Broicher und dessen Mitarbeiter eine komplette Anbauzeit begleitet.

7
Bericht
16.01.2019 - 3 Min.

Zeche Zollverein in Essen - zurecht UNESCO-Welterbe?

Beitrag von Alpay Kücük und Metin Atac aus Essen

Die Zeche Zollverein in Essen ist die einzige Zeche im Ruhrgebiet, die zum UNESCO-Welterbe gehört. Seit dem Jahr 2001 steht das Bergwerk auf der exklusiven Liste der "UNESCO". Die Filmemacher Alpay Kücük und Metin Atac aus Essen untersuchen den Ort und gehen der Frage nach, ob die Auszeichnung der Zeche Zollverein gerechtfertigt ist. Außerdem zeigen sie, was heute alles auf dem Gelände gemacht wird.

8
Talk
16.01.2019 - 5 Min.

Abschied von der Steinkohle: Marc Senne, IG BCE Ahlen

Interview-Reihe mit Zeitzeugen - produziert von AhlenTV

Ende 2018 hat mit "Prosper Haniel" in Bottrop die letzte Zeche im Ruhrgebiet geschlossen. Auch Ahlen ist sehr vom Bergbau geprägt: Marc Senne hat bis 2000 auf der "Zeche Westfalen" in Ahlen gearbeitet. Er ist Vorsitzender der IG BCE-Ortsgruppe Ahlen. Im Interview mit "Ahlen TV"-Reporter Mathias Tauche spricht er über die Einflüsse der Zeche auf die Stadt im Kreis Warendorf. Auch der Strukturwandel in der Region ist ein Thema: Marc Senne gibt hierzu seine Einschätzung ab.

9
Magazin
16.01.2019 - 62 Min.

Hier und Jetzt: Änderungen im Jahr 2019, Maximiliancenter in Bonn, Sperrmüll-Konzept von "bonnorange"

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

"Hier und Jetzt" fasst wichtige Änderungen zusammen, die im Jahr 2019 anstehen. Gegen Plastikmüll soll etwas getan werden: Supermärkte sollen Flaschen besser kennzeichnen und auch für Einwegflaschen soll Pfand gezahlt werden. Aufgrund der steigenden Gaspreise wird Strom in diesem Jahr mehr kosten. Rund ein Drittel aller Grundversorger kündigten eine Preiserhebung von etwa acht Prozent an. Der WhatsApp-Messenger präsentiert im Laufe des Jahres einige Neuheiten. Neu ist auch das "Maximiliancenter" in Bonn. Die Redaktion fasst Meinungen dazu zusammen. Außerdem liefert sie Infos zum Bau und dem aktuellen Stand. In der Sendung geht es auch um das umstrittene Sperrmüll-Konzept von "bonnorange". Der Vorwurf: Durch den "Sperrmüll auf Abruf" haben Haushalte nun mehr Arbeit. Es müsse beispielsweise zu genau angegeben werden, was alles rausgestellt werde.

10
Talk
16.01.2019 - 46 Min.

Innovate+Upgrade: Jobs to be done – Interviews

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Mit der Theorie "Jobs to be done" können Unternehmen Fortschrittsmöglichkeiten herausfinden. Trainer und Manager Eckhart Böhme spricht mit Peter Rochel von "Innovate+Upgrade" über einen Baustein der "Jobs to be done": das Kundeninterview. Eckhart Böhme erklärt, wieso der Dialog so wichtig ist. Er warnt aber auch davor, den Kunden durch falsche Fragen zu manipulieren. Wer Kundengespräche richtig durchführe, könne auf lange Sicht von Innovationen und Erfolg profitieren.

11
Interview
16.01.2019 - 85 Min.

Oliv Talk Two: Dominique Keufen, Musikproduzent aus Darmstadt

Musik-Podcast von Diego Cardoso de Oliveira aus Remscheid

Dominique Keufen produzierte die EP "Mental" von Oliv Era. Als erster Gast im Podcast des Musikers erzählt Dominique Keufen von seiner Arbeit. Der Produzent beschreibt, wie er an die Produktion von Musik herangeht. Neben Hip-Hop produziert er auch Pop-Musik. Seine Ursprünge hat Dominique Keufen allerdings in der Elektro-Szene. Mit seinem Projekt "Moui" macht er außerdem selbst Musik. In "Oliv Talk Two" führt Oliv Era Gespräche mit Musikern über Musik, um für mehr Austausch zu sorgen.

12