NRWision
Lade...

12858 Suchergebnisse

Bericht
19.09.2018 - 7 Min.

"Tanz der Vampire", Musical in Köln

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Das Musical "Tanz der Vampire" wird bis Ende September 2018 in Köln im "Musical Dome" aufgeführt. Die Geschichte dreht sich um den Forscher Professor Abronsius, der mit seinem jungen Assistenten Alfred auf der Suche nach Vampiren ist. Laura Kölsch und Ann-Kathrin Merten vom Campusradio der Uni Siegen schauen sich den Musical-Klassiker an. Vor Ort sprechen sie mit weiteren Besuchern über ihre Erwartungen und die Umsetzung der gruselig-schönen Vampir-Geschichte.

Magazin
19.09.2018 - 61 Min.

CAS-TV: Erste "Senioren-Uni" der VHS Castrop-Rauxel

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Die Volkshochschule Castrop-Rauxel veranstaltet ihre erste "Senioren-Uni". Unter dem Motto "Selbstbestimmt alt werden" gibt es zahlreiche Angebote für Senioren: Stuhltanz soll älteren Menschen Freude an Bewegung nahe legen, das Stadtarchiv bietet Hilfe bei der Ahnenforschung an und der Fremdsprachen-Bereich der VHS informiert über Kurse speziell für ältere Menschen. "CAS-TV" stellt die verschiedenen Angebote vor und zeigt einen Vortrag von Dr. Gespers, Chefarzt der Geriatrie im EvK Castrop-Rauxel. Er informiert über Pflege, Demenz und Vorsorge. Er thematisiert auch die Integration von alten Menschen. Diese werde laut Dr. Gespers häufig vernachlässigt.

Dokumentation
19.09.2018 - 28 Min.

Spanien auf eigene Faust - Teil 2: Sierra de Grazalema, Ronda, El Rocio

Reisebericht von Annegret Grünewald aus Castrop-Rauxel

Im Naturpark "Sierra de Grazalema" erkundet Annegret Grünewald auf ihrer Reise durch Spanien die "weißen Dörfer". Außerdem probiert sie einen Wanderweg durch die steinige Landschaft aus. In "Ronda" gibt es Relikte aus alter Zeit zu entdecken. Ein arabisches Bad und eine umgebaute Moschee sind Zeugnisse der islamischen Geschichte der Stadt. Der nächste Stopp der Reisenden ist "El Rocio". Hier kann man in angrenzenden Naturparks verschiedenste Tiere beobachten. Vögel, Pferde und Flamingos bekommt Annegret Grünewald vor die Kamera. Dabei hat sie besonderes Glück: Auch die scheuen Luchse zeigen sich.

Magazin
19.09.2018 - 10 Min.

AhlenTV: "Ahlen zeigt Flagge" - Fest von Innosozial

Stadtfernsehen aus Ahlen

Das Fest "Ahlen zeigt Flagge" der Organisation "Innosozial" unterstützt interkulturelle Begegnungen. In Ahlen leben Menschen aus 96 verschiedenen Nationen. Beim Fest der Kulturen kommen sie alle zusammen und feiern gemeinsam. Mit Ständen von verschiedenen Vereinen und Gruppen sowie Musik-, Sport- und Tanzaufführungen werden die Verständigung und der Zusammenhalt gestärkt. Auch benachteiligte Menschen und Menschen mit Behinderungen nehmen an der Gestaltung des Fests teil. Denn unter dem Motto "Gemeinsam verschieden sein" wird Akzeptanz in Ahlen groß geschrieben.

Magazin
19.09.2018 - 55 Min.

Talk Heavy: "Mad Max", "The Undertones", "Nazareth"

Heavy-Metal-Magazin produziert beim medienforum münster e.V.

Die Metal-Band "Mad Max" aus Münster feiert ihr 35-jähriges Bestehen. Passend dazu bringt sie ein neues Album mit dem Titel "35" heraus. Auch "The Undertones" sind mit ihrem Hit "Teenage Kicks" in der Sendung zu hören. Neben diesen beiden Gruppen werden noch weitere Acts von Moderator Frank Stephan vorgestellt: zum Beispiel "Therapy?" aus Nordirland und "Ear Danger" aus den Niederlanden. Um die britische Band "Nazareth" geht es in "Talk Heavy" ebenfalls. Sie ist ein echtes Urgestein der Heavy-Metal Szene.

Magazin
19.09.2018 - 59 Min.

Der LeseWurm: "Plattenladen für einen Tag" in Münster

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Im "Lesewurm" geht es diesmal nicht nur um Bücher, sondern auch um Tonträger. In der Sputnikhalle in Münster findet im September 2018 der "Plattenladen für einen Tag" statt. Dahinter steht eine soziale Idee: Die Einnahmen sollen an die Seenotrettungs-Initiative "Sea-Watch e.V." gespendet werden. Tim Hackemack ist einer der Organisatoren des "Plattenladens". Er hat den Vinyl-Flohmarkt 2015 gemeinsam mit Ole Plogstedt zum ersten Mal veranstaltet. Über die Entstehungsgeschichte spricht Hackemack mit Moderator Volker Stephan. Neue Buchtitel und Hörbücher werden ebenfalls in der Sendung besprochen.

Magazin
19.09.2018 - 57 Min.

B-Side-Funk: Kunst-Vernissage von Morina Miconnet

Magazin über das solidarische Projekt "B-Side" in Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Musikerin und Künstlerin Morina Miconnet organisiert in Münster zum ersten Mal eine eigene Kunstausstellung. Ihr Experiment "Vernissage" empfindet sie als aufregend – es stellt sie vor unerwartete Herausforderungen. Morina erklärt Moderator Martin Schlathölter, worum es ihr in der Kunst geht und was für eine Vernissage wichtig ist. Ohne viel Teamwork und Hilfsbereitschaft ginge es zum Beispiel nicht. Wichtig sei es außerdem, den eigenen Anspruch, perfekt sein zu wollen, aufzugeben.

Magazin
19.09.2018 - 60 Min.

MünsterMacher: "sozialpalast" – Urban Gardening

Magazin über soziale, ökologische und politische Themen – produziert beim medienforum münster e.V.

Mit dem "sozialpalast" ist 2006 ein soziokulturelles Projekt in Münster entstanden. Heute ist ein Künstler-Kollektiv die treibende Kraft dahinter. Es wird von Erik Biembacher geleitet. Am Münsteraner Güterbahnhof hat die Initiative ein Gelände für "Urban Gardening" (auf Deutsch: "Stadt-Gärtnern") angemietet. Im Interview mit Moderator Fabian Lickes erklärt Erik Biembacher, wie das Gartenprojekt funktioniert. Thema des Gesprächs sind auch die weiteren Ziele des "sozialpalast".

Bericht
19.09.2018 - 4 Min.

Radius 92,1: Interview mit Fred vom "Kack & Sachgeschichten"-Podcast

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Fred spricht in seinem Podcast "Kack & Sachgeschichten" mit zwei ehemaligen Kommilitonen über Filme und Serien. Das Besondere dabei: Sie nehmen die fiktiven Welten ernst und analysieren zum Beispiel die Naturgesetze in Bikini Bottom, der Heimatstadt von "SpongeBob". Christina Pollmanns vom Campusradio der Uni Siegen hat Fred gefragt, wie die Drei es schaffen, neben ihrem Job jede Woche eine neue Folge zu veröffentlichen. Fred erklärt außerdem, was ein überzeugender Podcast außer guter Soundqualität noch mitbringen sollte.

Interview
19.09.2018 - 6 Min.

extraRadiO: Mehrgenerationenhaus gegen die Einsamkeit

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

In Deutschland und vielen anderen Ländern in Europa gibt es durch den demografischen Wandel immer mehr alte Menschen. Wenn das soziale Umfeld langsam wegstirbt, vereinsamen manche von ihnen. In Großbritannien wurde deshalb 2018 sogar eine Ministerin für Einsamkeit ernannt. Das Mehrgenerationenhaus am Klompenkamp in Ratingen ist eine weitere Antwort auf dieses Problem. Erhard Raßloff vom "Roten Kreuz" erklärt im Interview mit Werner Miehlbradt, wie sich die angebotene Assistenz im Haus vom Betreuten Wohnen unterscheidet und was sie kostet. In dem Haus leben seit 20 Jahren Menschen mit und ohne Behinderung im Alter von einem Monat bis 99 Jahren zusammen.

Hörspiel
19.09.2018 - 61 Min.

Akte Aurora: Die Akte Woodstock – S01E05B

Interaktives Krimi-Hörspiel von Johannes Wolf aus Köln

Es ist Samstag, der 16. August 1969, und ein Hauch von Haschisch liegt in der Luft auf dem Woodstock-Festival. Morgen soll das legendäre Jimi-Hendrix-Konzert stattfinden – doch jemand hat seine Gitarre gestohlen. Agent ß befragt drei Verdächtigte: Kati Bell, Jimi-Hendrix-Fan und Hippie mit ganzer Seele; Dr. Lopaker Smith, Arzt auf dem Festivalgelände; und Lara Craft, Hot-Dog-Verkäuferin. Wird der Agent den Täter finden, damit das Konzert stattfinden kann? Vor Live-Publikum entfaltet sich eine oft absurde und witzige Ermittlung.

Magazin
19.09.2018 - 57 Min.

KREFELD MIX: Hospizlauf, Caritas-"ModeMarkt", "British Flair"-Messe

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Es ist viel los in Krefeld: Beim "8. Krefelder Hospizlauf" Ende September 2018 wird Geld für das "Hospiz am Blumenplatz" gesammelt. Der Geschäftsführer des Krefelder Stadtsportbundes, Jens Sattler, erzählt im Interview mit Reporter Rolf Frangen, dass sich schon 600 Menschen für den Lauf angemeldet haben. Sogar Rollstuhlfahrer werden mitmachen. Die Caritas hat in der Hülser Straße in Krefeld einen "ModeMarkt" mit Secondhand-Kleidung eröffnet. Caritas-Vorstand, Hans-Georg Liegener, begründet die Entscheidung im "KREFELD MIX" und wirbt für Dirndl und Lederhosen aus dem Geschäft. In der Sendung sind außerdem viele Besucherstimmen von der Messe für britische Lebensart, "British Flair", in der Burg Linn zu hören. Das Urteil ist durchwachsen. In der Rubrik "#zugezogen" schwärmt ein Neu-Krefelder von den Fahrradwegen und dem kulturellen Angebot der Stadt.