NRWision
Lade...

12256 Suchergebnisse

Nilpferd-Baby Nils im Kölner Zoo
Bericht
16.07.2019 - 3 Min.

Nilpferd-Baby Nils im Kölner Zoo

Bericht von Walter Schramm

Im Kölner Zoo ist ein Nilpferd-Baby geboren worden. Es ist der erste Flusspferd-Nachwuchs seit 2005. Walter Schramm dokumentiert einen Gehege-Spaziergang von Muttertier "Jenny" und ihrem Kind. Besucher konnten sich an der Namensfindung des kleinen Nilpferdbullen beteiligen. Walter Schramm hatte den Namen Nils vorgeschlagen. Bei einer Abstimmung gewinnt der Vorschlag. Das Nilpferd-Baby trägt somit ab sofort den Namen "Nils".

1
Quarup - Toten-Feier der Kalapalo
Reportage
16.07.2019 - 20 Min.

Quarup - Toten-Feier der Kalapalo

Bericht von Heidulf Schulze, Filmklub "Kamera aktiv" Mönchengladbach e.V.

Der Stamm der Kalapalo lebt im "Xingu-Nationalpark" in Brasilien. Die Ureinwohner akzeptieren einige moderne Techniken und Erfindungen. So nutzen sie zum Beispiel das Fernsehen oder Solarenergie. Doch auf Rituale, Traditionen und Zeremonien legt der Stamm dennoch großen Wert. Heidulf Schulze darf die Kalapalo bei ihrer Totenfeier "Quarup" beobachten. In seinem Beitrag dokumentiert er die Vorbereitungen und die Durchführung der Zeremonie.

2
DGB-Tagung in Bielefeld: "Reden wir über … Arbeitszeit"
Bericht
16.07.2019 - 2 Min.

DGB-Tagung in Bielefeld: "Reden wir über … Arbeitszeit"

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Bei der DGB-Fachtagung "Reden wir über …" in Ostwestfalen steht diesmal das Thema Arbeitszeit im Mittelpunkt. In der "Ravensberger Spinnerei" in Bielefeld diskutieren Betriebs- und Personalräte, Mitglieder der Mitarbeitervertretungen und Interessierte darüber. Wie verändern sich unsere Arbeitsgewohnheiten? Wie flexibel müssen Arbeitszeiten sein? Und welche Rolle können Gewerkschaften beim Aushandeln der Bedingungen spielen? "Kanal 21" spricht vor Ort mit Politikern und Interessenvertretern über die Ergebnisse der Veranstaltung vom Deutschen Gewerkschaftsbund.

3
MNSTR.TV: Schauspielerin Carola von Seckendorff, Bierfest Münster
Magazin
16.07.2019 - 14 Min.

MNSTR.TV: Schauspielerin Carola von Seckendorff, Bierfest Münster

Lokalmagazin aus Münster - produziert im Bürgerhaus Bennohaus

Carola von Seckendorff ist Schauspielerin und Regisseurin. In der Reihe "7 Fragen an …" lässt sie "MNSTR.TV"-Reporterin Tabea Maschrer einen Blick hinter die Stationen ihrer Karriere werfen: Pantomime, Schultheater und verschiedene Bühnen deutschlandweit zählen dazu. Seit 30 Jahren ist sie als Schauspielerin beim Theater Münster. Außerdem berichtet Carola von Seckendorff, wie sie ihre Berufung gefunden hat und sie hält ein paar Tipps für angehende Schauspieler bereit. Im Magazin geht auch um das "Bierfest Münster". Bereits die 5. Ausgabe der "Internationalen Welt der Biere" findet vor dem Schlossplatz in Münster statt. Zwei Moderatoren von "MNSTR.TV" führen durch die Welt der Biere. Ob hefig, malzig, fruchtige oder mit Kräutern, Pils, Weiße oder Tremens: Leon und Alex probieren sich durch das ganze Angebot und erfahren einiges über die vielfältige Welt des Biers.

4
lsb.TV Cologne - Episode VII, Chapter I: "Moogulator"
Aufzeichnung
16.07.2019 - 48 Min.

lsb.TV Cologne - Episode VII, Chapter I: "Moogulator"

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

Hinter "Moogulator" steht der "Elektro-Britzel-Pop-Improvisateur" Mic Irmer. Mit experimentellen Elektro-Sounds kreiert er eine ganz eigene Atmosphäre. Der Musik-Künstler ist außerdem Chefredakteur des Synthesizer-Magazins "SynMag". In "lsb.TV Cologne" spielt "Moogulator" ein improvisiertes Set. Der Visual-Künstler "Bal_Duin" unterlegt die Musik mit passenden Bildern. So entsteht ein audiovisuelles Gesamterlebnis.

5
Neulich im Red Horn District: "Hans im Glück", Band aus Detmold - Teil 2
Aufzeichnung
16.07.2019 - 26 Min.

Neulich im Red Horn District: "Hans im Glück", Band aus Detmold - Teil 2

Konzert-Aufzeichnungen von Red Horn District e.V. aus Horn-Bad Meinberg

Die Jazz-Band "Hans im Glück" tritt im Konzerthaus des Erich-Thienhaus-Instituts der Hochschule für Musik in Detmold auf. Die Band vereint die beiden Genres Hip-Hop und Jazz in ihrer Musik. Im zweiten Teil des Konzerts erzählt Sänger und Saxophonist Hans Georg Schmitt die Hintergrundgeschichte zu einem der Stücke. Das Team vom "Red Horn District" begleitet das Konzert von "Hans im Glück" mit der Kamera.

6
Scott & Gott: Wundervoll erwischt
Kommentar
16.07.2019 - 3 Min.

Scott & Gott: Wundervoll erwischt

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen

Martin Scott erzählt von einer Odyssee, die er mit seinem Auto erlebt hat: Auf der Suche nach einer Tankstelle wird sein Tank immer leerer und die Situation brenzliger. Er betet zu Gott und bittet ihn um Hilfe. Kurz darauf scheint er großes Glück zu haben … Martin Scott erzählt, wie Gott ihn an diesem Abend gleich zweimal "wundervoll erwischt" hat - und wieso das zweite Mal eher mit einem Augenzwinkern zu betrachten ist.

7
Alex im Wunderland: "Start with a friend" - Flüchtlingshilfe in Köln
Bericht
16.07.2019 - 6 Min.

Alex im Wunderland: "Start with a friend" - Flüchtlingshilfe in Köln

Bericht von Alex Jeanne aus Köln

"Start with a friend" ist eine Organisation, die Geflüchteten helfen möchte, in Deutschland anzukommen und Kontakte zu knüpfen. Die Ehrenamtlichen der lokalen Gruppe in Köln sind vor allem engagierte Jugendliche und Junge Erwachsene, die zum Beispiel Veranstaltungen organisieren, gemeinsame Ausflüge anbieten oder Tandems vermitteln. Durch diese Tandems aus je einem Geflüchteten und einem "Local" wird es den neuen Mitbürgern einfacher gemacht, lokale Kontakte zu knüpfen und sich einzubringen. Alex Jeanne spricht mit den "Locals" der Kölner Gruppe und begleitet sie bei ein paar der gemeinsamen Aktivitäten.

8
AhlenTV: "Ahlener Appell" - Frieden und Wohlstand in Europa
Bericht
16.07.2019 - 6 Min.

AhlenTV: "Ahlener Appell" - Frieden und Wohlstand in Europa

Stadtfernsehen aus Ahlen

Der "Ahlener Appell" ist eine Vereinigung, die sich für Menschenrechte und Demokratie einsetzt. Zur Europawahl 2019 veranstaltet der "Ahlener Appell" ein "Europafest". Das Team von "AhlenTV" ist vor Ort und spricht mit den Mitgliedern. Außerdem geht es im Beitrag um die Vorteile Europas. Europa als einzigartige Gemeinschaft habe das Ziel, Frieden und das Wohlergehen der Staatengemeinschaft zu fördern. Auch die hohe Wahlbeteiligung bei der Europawahl 2019 wird angesprochen.

9
BergTV: Behindertenzugang für das alte Rathaus in Bergisch Gladbach
Bericht
16.07.2019 - 2 Min.

BergTV: Behindertenzugang für das alte Rathaus in Bergisch Gladbach

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Das Rathaus in Bergisch Gladbach hat nun einen Behindertenzugang. Der Inklusionsbeirat der Stadt hat sich dafür eingesetzt, dass die Baumaßnahmen durchgesetzt werden. Im Interview mit "BergTV" erzählen Mitglieder des Beirats, wie wichtig sie diese Maßnahme finden. Sie ermöglicht, dass auch Menschen mit Behinderung besser am Gemeindeleben teilhaben können. Die Neuerungen umfassen neben einem barrierefreien Zugang auch eine Behindertentoilette.

10
Comic Reviews: Rachel Rising, He-Man und die Masters of the Universe vs. Injustice
Kommentar
16.07.2019 - 17 Min.

Comic Reviews: Rachel Rising, He-Man und die Masters of the Universe vs. Injustice

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

Die Comic-Bände "Rachel Rising" und "He-Man und die Masters of the Universe" stehen im Mittelpunkt dieser Sendung. André vom "Team Comicsfan86" findet den fünften Band von "Rachel Rising" so toll von Terry Moore geschrieben, dass er den sechsten Band gleichzeitig durchgelesen hat - und das Erscheinen des siebten Bandes gar nicht abwarten kann. André erzählt auch etwas über die modernisierte Fassung und die neuen Charaktere von "He-Man und die Masters of the Universe vs. Injustice" vom Verlag "DC Comics". André erläutert die Problematik um Prinz Adam bzw. He-Man und erzählt, welche Erzählung ihn einfach umgehauen hat.

11
DieHausis: "Die Wikinger kommen!" - Mittelaltermarkt 2019 in Witten
Bericht
16.07.2019 - 9 Min.

DieHausis: "Die Wikinger kommen!" - Mittelaltermarkt 2019 in Witten

Bericht von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

Der Mittelaltermarkt "Die Wikinger kommen!" findet auch 2019 wieder am Kemnader See in Witten statt. Thorsten und Tanja Hausmann, alias "DieHausis", sind bei dem Spektakel dabei. Das Bühnenprogramm beinhaltet unter anderem Schwertkämpfe und Musik: Die Bands "Tanzwut" und "Scherbelhaufen" überzeugen das Publikum mit mittelalterlichen Klängen. Ein weiteres Highlight auf dem Markt ist ein großer, beweglicher Drache, der Feuer speien kann. Thorsten und Tanja Hausmann stellen das Programm von "Die Wikinger kommen!" in ihrem Bericht ausführlich vor.

12