NRWision
Lade...

4442 Suchergebnisse

"Der achte Rodin" von Siegmar Wyrwich
Kommentar
11.12.2019 - 2 Min.

"Der achte Rodin" von Siegmar Wyrwich

Buchrezension von Jürgen Hellwig aus Duisburg

Im Roman "Der achte Rodin" von Siegmar Wyrwich finden Paul Werner und Manni Baumann in einem Tagebucheintrag von August Thyssen einen Hinweis: Möglicherweise gab es eine achte Skulptur des Bildhauers Auguste Rodin. Eine Spurensuche beginnt. Jürgen Hellwig rezensiert das Buch. Er beschreibt, dass Leserinnen und Leser in dem Buch die Schauplätze in Duisburg wiedererkennen. Duisburg ist die Heimatstadt von Autor Siegmar Wyrwich.

1
"Al Anon" - Alkoholkrankheit in der Familie
Talk
11.12.2019 - 13 Min.

"Al Anon" - Alkoholkrankheit in der Familie

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Einige Mitglieder von "Al Anon", den Angehörigen von Alkoholkranken, sprechen über die Alkoholkrankheit in der Familie. Durch den Alkoholismus bei den Eltern neigen auch die Kinder zur Alkoholsucht. Jochen erzählt, wie er zum Alkohol kam und später auch sein Sohn abhängig wurde. Eva wurde durch ihre Eltern beeinflusst, da bereits ihr Vater Alkoholiker war. Sie berichtet, dass das Umfeld eine große Rolle spielt. Die beiden Betroffenen erzählen außerdem, wie sie die Sucht besiegt haben.

2
Beats und Nuggets: Zager and Evans, David Bowie, Rolling Stones
Magazin
11.12.2019 - 58 Min.

Beats und Nuggets: Zager and Evans, David Bowie, Rolling Stones

Musiksendung produziert beim medienforum münster e.V.

Hits aus dem Jahr 1969 präsentiert Moderator Volker Maria Hügel in seiner musikalischen Zeitreise. Dazu gehören "Zager and Evans" mit "In the Year 2525", einem Song über die Zukunft. Im Jahr der ersten Mondlandung und des Musikfestivals "Woodstock" hatte David Bowie seinen ersten großen Erfolg mit "Space Oddity". Weitere unvergessliche Songs aus dem Jahr 1969 kommen u.a. von den Beatles mit "Come Together" und dem Lied "Gimme Shelter" von den Rolling Stones.

3
Nicht Ohne – #27 – Der Kaputte Toaster
Talk
11.12.2019 - 50 Min.

Nicht Ohne – #27 – Der Kaputte Toaster

Podcast übers Studentenleben von Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen aus Dortmund

Podcaster Julian Hilgers ist zurück aus Afrika – und freut sich über die weihnachtliche Stimmung in Deutschland. Gemeinsam mit Podcast-Kollege Viktor Mülleneisen spricht er über Adventssonntage und Traditionen. In der Kategorie "Unsere drei liebsten Vier" geht es um Kindergeschenke an Weihnachten - vom Kuscheltier über die Carerra-Bahn bis hin zur ersten Spielkonsole. Weitere Themen in "Der kaputte Toaster": Julians Erlebnisse in Afrika und Pissoir-Spiele.

4
KwieKIRCHE: Tannenbaumverkauf, sexueller Missbrauch in Recklinghausen, "Selbsthilfe Rhede"
Magazin
11.12.2019 - 54 Min.

KwieKIRCHE: Tannenbaumverkauf, sexueller Missbrauch in Recklinghausen, "Selbsthilfe Rhede"

Kirchliches Radiomagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Die "Pfadfinder St. Elisabeth" aus Recklinghausen verkaufen wieder Tannenbäume für den guten Zweck. Im Gespräch mit Moderator Oliver Kelch verrät Pfadfinder Dominik Garz mehr über die Aktion. Außerdem: Münsters Weihbischof Dieter Zekorn hat an einem Diskussionsabend zu den sexuellen Missbrauchsfälle in Recklinghausen teilgenommen. In der Sendung "KwieKirche" spricht Dieter Zekorn über die Ergebnisse der Gespräche mit der Gemeinde. Missbrauchsopfer haben die Gruppe "Selbsthilfe Rhede" gegründet. Die Selbsthilfegruppe will Kontakt- und Informationsstelle gegen sexuellen Kindesmissbrauch sein, so Martin Schmitz von der "Selbsthilfe Rhede". Weitere Themen sind der Film "God Exists, Her Name is Petrunya" und der Tag des Ehrenamts.

5
Anonyme Alkoholiker: Wie hat alles angefangen? - Teil 2
Talk
11.12.2019 - 19 Min.

Anonyme Alkoholiker: Wie hat alles angefangen? - Teil 2

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Jeder Sucht geht eine persönliche Geschichte voraus. Die Freunde der "Anonymen Alkoholiker" sprechen in der Sendung über ihre Biographie. Nicki war alkohol- und drogensüchtig. Die Sucht trieb sie ins Gefängnis und ließ sie krank werden. Erst durch die "Anonymen Alkoholiker" gewann sie die Kontrolle über ihr Leben zurück. Steffen musste mit 16 mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. Obwohl er Alkohol nicht vertrug, trank er weiter. Ohne die "AA" sei er wahrscheinlich nicht zum trockenen Alkoholiker geworden, sagt Steffen. Was Uschi zu den "Anonymen Alkoholikern" führte, verrät sie in der Sendung. Sie erkrankte durch Alkoholmissbrauch unter anderem an Leberzirrhose.

6
Turntable Reloaded: Billie Eilish, Band Aid, Dinka
Magazin
11.12.2019 - 58 Min.

Turntable Reloaded: Billie Eilish, Band Aid, Dinka

EDM-Musikmagazin vom Bürgerfunk Recklinghausen e.V.

Besinnliche Musik zur Weihnachtszeit verspricht Björn Blain in "Turntable Reloaded". Er spielt elektronische Remixe bekannter Weihnachts-Klassiker sowie neue Songs. Der "Track der Woche" ist "everything i wanted" von Billie Eilish. Der bekannte Song "Do they Know it's Christmas" von "Band Aid" wird von "The Equalizers" geremixed. Ein weiterer elektronischer Weihnachtstrack ist "White Christmas" von "Dinka" - ebenfalls zu hören in "Turntable Reloaded" mit Björn Blain.

7
Levelmeister: DOOM – Die Geburt des Ego-Shooters
Talk
11.12.2019 - 126 Min.

Levelmeister: DOOM – Die Geburt des Ego-Shooters

Gaming-Podcast von Robin Volkmer und Christian Thieme aus Hamminkeln

Die Spieleserie "DOOM" gilt als Vorreiter im Genre der Ego-Shooter. Am 10. Dezember 1993 kam der erste Teil der Serie auf den Markt und begeisterte die damals noch kleinere Computerspiel-Community. Die Podcaster Robin Volkmer und Christian Thieme sprechen über die Entwicklung von "DOOM". Sie verfolgen die Geschichte der Serie und sprechen über die einzelnen Spiele der Reihe. Mit dem Remake des Originalspiels steigen auch nach mehr als 20 Jahren noch neue Fans ein. Im Jahr 2020 kommt ein neuer Teil auf den Markt: "DOOM Eternal". Robin Volkmer und Christian Thieme sprechen auch über ihre persönlichen Erfahrungen mit dem beliebten Game - speziell mit dem ersten "DOOM"-Spiel.

8
Roettcast: "Im Niemandsland" – Filmkritik
Talk
11.12.2019 - 88 Min.

Roettcast: "Im Niemandsland" – Filmkritik

Kino-Podcast von Karin und Thure Röttger aus Köln

Der Kinofilm "Im Niemandsland" spielt im Jahr 1990 kurz vor der Wiedervereinigung. Die Mauer ist schon gefallen, Deutschland aber noch nicht offiziell vereint. In dieser turbulenten Zeit verlieben sich die 16-jährige Katja und der 17-jährige Thorben ineinander. Sie stammt aus dem wohlhabenden Zehlendorf in West-Berlin, er aus Kleinmachnow in Ost-Deutschland direkt vor Berlin. Die beiden Jugendlichen treffen sich immer am ehemaligen Grenzstreifen, dem sogenannten "Niemandsland". Der Film erzählt die Liebesgeschichte von Katja und Thorben mit allen schönen Momenten und Schwierigkeiten. Karin und Thure Röttger haben den Film gesehen und sprechen im Podcast über ihn. Sie bewerten die Geschichte und die Machart von "Im Niemandsland".

9
Taschenuschis: Tussiklatsch 9 - Weihnachts-Uschis
Talk
11.12.2019 - 44 Min.

Taschenuschis: Tussiklatsch 9 - Weihnachts-Uschis

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Im "Tussiklatsch" dreht sich heute alles um das Thema "Weihnachten" - von Weihnachtsdeko und bunten Lichterketten über Geschenke und Weihnachtsbäume. Die beiden stellen fest: Wenn man eine Katze hat, kann man sich das Dekorieren für Weihnachten eigentlich gleich schenken. Außerdem regen sich Melanie Beckers und Stefanie Bösche über übermäßigen Konsum und den vielen Müll auf, der zu Weihnachten anfällt.

10
DABTalkPodcast: Borderline, Belastungs-/Angststörung, angeborene Depression - Sasa (30), NRW
Talk
11.12.2019 - 42 Min.

DABTalkPodcast: Borderline, Belastungs-/Angststörung, angeborene Depression - Sasa (30), NRW

Anonymer Talk-Podcast von Markus Schulte aus Ennepetal

Sasa leidet unter einer angeborenen Depression, Borderline und einer Belastungs- und Angststörung. Sie ist 30 Jahre alt und kommt aus Nordrhein-Westfalen. Im "DABTalkPodcast" spricht sie über die Entwicklung ihrer Krankheiten. Der Tod des Großvaters im Teenageralter verstärkte ihre Depression und löste die Borderline-Persönlichkeitsstörung aus. Durch einen gewalttätigen Partner kam die posttraumatische Belastungsstörung dazu. Sasa erklärt außerdem, wie ihre Therapie ablief und wie sie heute mit ihren Krankheiten umgeht. Sasa bekommt Unterstützung durch das Ambulant Betreute Wohnen.

11
Business & Mensch: Werkstatt "Gestern war heute" - Frauen in der digitalen Berufswelt
Interview
11.12.2019 - 56 Min.

Business & Mensch: Werkstatt "Gestern war heute" - Frauen in der digitalen Berufswelt

Podcast vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Niederrhein

Im Rahmen der Werkstattreihe "Gestern war heute" führen Magdalena Kowalczyk und Johanna Hachmann Interviews mit den Dozierenden. Sie sprechen mit Ex-Boxweltmeisterin Regina Halmich und der Geschäftsführerin Michaela Hares von der "Krankikom GmbH" unter anderem über Digitalisierung und Frauen im Business. Außerdem erzählt Horst-Dieter Deelmann von der "it-motive AG", wie die Personalrekrutierung im Unternehmen abläuft. Ein weiteres Interview führen die Reporterinnen mit Marina Wrede, die im Online-Marketing arbeitet, Business Consulting und Digital Management studiert. Auch der Leistungssport hilft ihr im Beruf und im Studium.

12