NRWision
Lade...

37 Suchergebnisse

Magazin
25.09.2018 - 48 Min.

extraRadiO: Tafel Heiligenhaus, Cohousing in Hilden, Oldtimer-Traktortreffen in Velbert

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Bereits seit 15 Jahren gibt es die Tafel in Velbert-Heiligenhaus. Im Interview mit "extraRadiO" erzählen die Mitarbeiterinnen Tanja Högström und Christa Beyer, was die Tafel in Heiligenhaus ausmacht. Das Angebot dort hat mit 15 Gästen angefangen. Mittlerweile sind es zwischen 80 und 100 Gäste, die regelmäßig kommen. Die Velberter Tafel sucht neue Helfer, denn sie braucht einen Generationswechsel. Die eigenständige Baugruppe "TRIALOG Hilden" möchte ein Mehrgenerationenhaus in Hilden umsetzen. Es sollen 28 Wohnungen entstehen. Ingrid Gertz-Rotermund und Susanne Pramann von "TRIALOG" erklären, dass es ihnen bei dem Projekt nicht nur um Gemeinschaft, sondern auch um Nachhaltigkeit gehe. Weiteres Thema der Sendung: das "2. Oldtimer Traktortreffen" im Bürgerpark in Velbert-Tönisheide.

1
Beitrag
25.09.2018 - 8 Min.

Velberter Tafel für Niederberg

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Lebensmittel mit abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum kann man nicht mehr essen? Die "Velberter Tafel für Niederberg" freut sich über solche Lebensmittel als Spende. Denn vieles sei noch verzehrbar, erklärt Tanja Högström. Sie ist Koordinatorin der Standorte der Tafel in Velbert und spricht mit Reporterin Lore Loock über die Arbeit der Initiative. Die Tafel ist mehr als ein Ort, an dem man Essen abholt: Sie "ist ein Begegnungszentrum für alle", sagt Högström.

2
Interview
25.09.2018 - 4 Min.

extraRadiO: Oldtimer-Traktortreffen 2018 in Velbert-Tönisheide

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

In Tönisheide in Velbert findet zum zweiten Mal das "Oldtimer Traktortreffen" statt. Dort werden Oldtimer-Trecker ausgestellt. Sogar eine Probefahrt sei möglich, erzählt Gerd Riedel vom Treckerclub "Schlepperfreunde Ruhrtal". Im Interview mit Lore Loock erklärt er außerdem, wie alt die ausgestellten Modelle zum Teil sind und woher sie kommen.

3
Beitrag
20.09.2018 - 3 Min.

extraRadiO: Markt "Ramsch & Rosen" in Heiligenhaus

Beitrag von Lore Loock aus Heiligenhaus

Der Markt "Ramsch & Rosen" in Heiligenhaus ist ein Flohmarkt mit einem vielseitigen Angebot. Von Porzellan über historische Spielsachen bis hin zu Autoteilen ist alles mit dabei. Reporterin Lore Loock ist vor Ort im "Museum Abtsküche" und spricht mit verschiedenen Personen auf dem Markt. Dabei geht es nicht nur um das Kaufen und Verkaufen, sondern auch um den sozialen Austausch. Außerdem versucht Lore Loock herauszufinden, warum der Markt "Ramsch & Rosen" heißt.

4
Talk
20.09.2018 - 53 Min.

extraRadiO: Frank Eerenstein - Musikpädagoge, Pianist, Musikschulleiter

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Frank Eerenstein ist Musiker. Er spielt vor allem Klavier, obwohl er eigentlich zuerst keine Lust hatte, das Instrument zu spielen. Das hat sich mittlerweile geändert. Ein Motorradunfall spielte bei diesem Sinneswandel eine große Rolle. Frank Eerenstein spricht im Interview darüber, wie er dann doch eine Liebe zur Musik entwickelte. Außerdem erzählt er von seinem weiteren Werdegang, auf den auch Karlheinz Stockhausen einen Einfluss hatte. Gemeinsam mit Moderator Werner Miehlbradt diskutiert Eerenstein, ab wann Musik eigentlich Musik ist.

5
Talk
20.09.2018 - 51 Min.

extraRadiO: Hospizverein Niederberg e.V.

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Sterbebegleitung ist kein einfaches Thema. Der "Hospizverein Niederberg e.V." widmet sich genau dieser Aufgabe. Andrea Schyklenk und Wolfgang Tamm vom Verein sind zu Gast im "extraRadiO"-Studio. Dort sprechen sie über ihre Arbeit. Sie erklären, dass es nicht nur darum geht, Menschen medizinisch zu versorgen. Es sei wichtig, sie "mit Zeit und Zuwendung auf ihrem Weg zu begleiten". Eine weitere Aufgabe des Vereins ist es, das Thema Sterben zu enttabuisieren. Es soll normal sein, darüber zu sprechen. So würden sich die Themen "Sterben" und "Humor" nicht grundsätzlich ausschließen, sagt Wolfgang Tamm. Der Verein möchte in Velbert außerdem ein "stationäres Hospiz" aufbauen. Was das ist und warum dieses Angebot wichtig ist, erklären die beiden Vereinsmitglieder im Gespräch mit Moderator Werner Miehlbradt.

6
Talk
20.09.2018 - 53 Min.

extraRadiO: Wie wird ein Foto zum Kunstwerk?

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Sigi Koezle hat sich vom Werbefotografen zum Fotokünstler entwickelt. Als 27-Jähriger brachte ihn die Liebe nach Velbert. Im Interview mit Werner Miehlbradt von "extraRadiO" beantwortet Koezle grundsätzliche Fragen: Was kann ein Fotograf? Ist Fotografie Kunst? Wie hat sich sein Beruf innerhalb seines Lebens verändert? Sigi Koezle arbeitet seit über 17 Jahren mit dem Maler Willy Oster zusammen. Als "OSTER+KOEZLE" fotografieren sie leere Räume und bearbeiten die Fotos danach digital. Ihre Werke verkaufen sie je nach Größe für bis zu 8.000 Euro. Die Arbeiten des Duos sind regelmäßig in Ausstellungen zu sehen: aktuell in Oberhausen, Münster und im Sauerland.

7
Interview
19.09.2018 - 6 Min.

extraRadiO: Mehrgenerationenhaus gegen die Einsamkeit

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

In Deutschland und vielen anderen Ländern in Europa gibt es durch den demografischen Wandel immer mehr alte Menschen. Wenn das soziale Umfeld langsam wegstirbt, vereinsamen manche von ihnen. In Großbritannien wurde deshalb 2018 sogar eine Ministerin für Einsamkeit ernannt. Das Mehrgenerationenhaus am Klompenkamp in Ratingen ist eine weitere Antwort auf dieses Problem. Erhard Raßloff vom "Roten Kreuz" erklärt im Interview mit Werner Miehlbradt, wie sich die angebotene Assistenz im Haus vom Betreuten Wohnen unterscheidet und was sie kostet. In dem Haus leben seit 20 Jahren Menschen mit und ohne Behinderung im Alter von einem Monat bis 99 Jahren zusammen.

8
Talk
18.09.2018 - 53 Min.

extraRadiO: Freunde der Kinderoase Lombok e.V., Förderverein aus Mettmann

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Auf der Insel Lombok, die zu Indonesien gehört, gibt es die "Kinderoase". Gegründet wurde die soziale Einrichtung vor elf Jahren von Inge Hecht und ihrem Mann. Inge Hecht kommt ursprünglich aus Velbert-Langenberg, lebt mittlerweile aber auf Lombok. Kontakte in die alte Heimat bestehen aber heute noch: Der Förderverein "Freunde der Kinderoase Lombok e.V." aus Mettmann zählt zu den Unterstützern der Einrichtung. Zu Gast im "extraRadiO"-Studio ist Ralph Grünewald. Er ist Mitglied des Fördervereins und besucht die "Kinderoase Lombok" regelmäßig, um zu helfen. Das Projekt soll den Kindern der Insel die Möglichkeit zur Weiterbildung geben. Auch Sport-Möglichkeiten und weitere Freizeitangebote gehören zum Angebot der Einrichtung. Im Interview mit Moderator Werner Miehlbradt erklärt Grünewald, wie man sich für die "Kinderoase" engagieren kann und wie genau die Arbeit dort abläuft. Auch die Erdbeben, die Lombok im August 2018 teilweise zerstörten, sind Thema der Sendung.

9
Interview
18.09.2018 - 7 Min.

extraRadiO: Cohousing – gemeinschaftliches Wohnen in Hilden

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Der Begriff "Cohousing" steht für gemeinschaftliches Wohnen. Ursprünglich stammt die Wohnidee aus Skandinavien, inzwischen gibt es aber auch in Deutschland immer mehr dieser Wohnprojekte. In Hilden will der Verein "TRIALOG" ein Mehrgenerationenhaus bauen. Die Vereinsmitglieder Ingrid Gertz-Rotermund und Susanne Pramann stellen ihre Idee im Studio von "extraRadiO" vor. Das Haus wird 28 Wohneinheiten und Gemeinschaftsbereiche beinhalten. Außerdem soll es viele gemeinschaftliche Projekte für die verschiedenen Bewohner sowie einen Gemeinschaftsgarten geben. Auch das Nachhaltigkeitskonzept des Mehrgenerationenhauses sei ein weiterer Vorteil.

10
Beitrag
06.09.2018 - 7 Min.

extraRadiO: Mittelaltermarkt in Velbert-Neviges

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Der Mittelaltermarkt in Velbert-Neviges ist kein normaler Markt. Musikalisch unterstützt wird der Markt durch Dudelsack und Drehleier. Auch die Speisen sind besonders: Von Met über mittelalterliche Gebäcke wie das "Pfaffenglück" sind viele traditionelle Gerichte dabei. Reporterin Birgitt Haak trifft auf dem Mittelaltermarkt Andrea Hofer. Sie ist Mitglied der "Marktgilde zu Hardenberg e.V.", die den Markt veranstaltet. Im Interview erklärt sie, wie die Marktgilde arbeitet. Beim Rundgang sprechen die beiden mit einem Gaukler, einer Bäckerin, einem so genannten "Bader" und einem Schmied.

11
Beitrag
04.09.2018 - 2 Min.

extraRadiO: Feierabendmarkt in Heiligenhaus

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Der "Feierabendmarkt" in Heiligenhaus ist ein fester Bestandteil des Stadtgeschehens. Der Markt findet immer am ersten Donnerstag eines Monats statt. Reporterin Lore Loock spricht mit Besucherinnen und Besuchern des Marktes. Dabei geht es darum, was die Leute besonders am "Feierabendmarkt" schätzen und welche kulinarischen Besonderheiten sie auf dem Markt probieren und kaufen können.

12