NRWision
Lade...

35 Suchergebnisse

Ein Teil des Lebens
Beitrag
06.08.2015 - 3 Min.

Ein Teil des Lebens

Beitrag von Horst Krause aus Aachen

Wer mit den Toten gut leben will, muss sie vor der Bestattung sorgsam behandeln. Auf die Bekleidung der Toten achten fast alle Glaubensgemeinschaften. In der niedersächsischen Gemeinde Garrel stellt ein Familienbetrieb christliche Bestattungswäsche her. In "Ein Teil des Lebens" gibt Filmemacher Horst Krause aus Aachen einen Einblick in diese besondere Arbeit, bei der der Tod ständig präsent ist.

1
Am Brunnen und umzu auf Du und Du
30.07.2015 - 4 Min.

Am Brunnen und umzu auf Du und Du

Beitrag von Horst Krause aus Aachen

In Deutschland sagt man im Allgemeinen "Sie", wenn man sich nicht kennt. Auf dem Marktplatz in Westerstede bei Oldenburg ist das jedoch anders. Auf dem sogenannten "Duz-Platz" sind die Einwohner des kleinen Städtchens direkt beim "Du". Dabei ist es völlig egal, mit wem sie sprechen. Einige Besucher finden das vielleicht seltsam oder sogar unhöflich. Dieser Brauch soll aber dazu beitragen, dass die Menschen sich näher kommen. Filmemacher Horst Krause aus Aachen ist in Westerstede zu Besuch und macht den Praxistest: Wie reagieren die Einheimischen, wenn man sie am "Duz-Platz" siezt oder direkt duzt?

2
Ölü ölüdür - Tot ist tot
Bericht
30.04.2015 - 4 Min.

Ölü ölüdür - Tot ist tot

Beitrag von Horst Krause aus Aachen

Nach den Bräuchen des Islam verbleiben die Hinterbliebenen eines verstorbenen Familienmitglieds 40 Tage lang in dessen Haus. Sie lesen aus dem Koran, sprechen das Reinigungsgebet und waschen den Leichnam. Das Grab berühren sie nach dem Todesfall aber ein Jahr lang nicht. Filmemacher Horst Krause aus Aachen veranschaulicht in seinem Film die Riten, die uns im Vergleich zur westlichen Kultur eher ungewöhnlich erscheinen. Dabei erklärt er auch, warum den Türken die Gemeinschaft mit den Lebenden so wichtig ist.

3
Die Vorbereitung
Sketch
23.04.2015 - 1 Min.

Die Vorbereitung

Sketch von Horst Krause aus Aachen

Der Patient ist sterbenskrank und glaubt nicht mehr an seine Heilung - und auch der Arzt macht ihm keine Hoffnung. Eine besondere Kur verschreibt er ihm dennoch. In diesem Sketch tritt Filmemacher Horst Krause selbst vor die Kamera - gemeinsam mit Robert Kornschober.

4
Gegen das Rosten in den Köpfen: Skulpturen aus Müll
Beitrag
16.04.2015 - 4 Min.

Gegen das Rosten in den Köpfen: Skulpturen aus Müll

Beitrag von Horst Krause aus Aachen

Der Aktionskünstler HA Schult aus Köln gilt als Provokateur der Gegenwartskunst. Er will auf die Kehrseite des Wohlstands aufmerksam machen. Im Beitrag "Gegen das Rosten in den Köpfen" stellt Filmemacher Horst Krause aus Aachen eines dieser Kunstwerke vor: lebensgroße Skulpturen aus Kölner Müll. Sie sollen veranschaulichen, wie sehr die heutige Gesellschaft die Welt verschmutzt.

5
Brotzeit
04.12.2014 - 1 Min.

Brotzeit

Sketch von Horst Krause aus Aachen

Filmemacher Horst Krause aus Aachen hat einen kleinen, aber feinen Sketch produziert: Zwei Herren sitzen in einem Restaurant und haben Hunger. Nur werden sie sich nicht für das hauseigene Essen entscheiden …

6
Wir alle sind Golgatha
27.11.2014 - 7 Min.

Wir alle sind Golgatha

Beitrag von Horst Krause aus Aachen

Im Aachener Dom steht der Hügel Golgatha, so wie der Bildhauer und Künstler Heinz Tobolla sich ihn vorgestellt hat. Er hat den Hügel, auf dem Jesus gekreuzigt worden sein soll, aus Dachbalken des Doms nachgebaut. Zwei Jahre lang hat er daran gearbeitet. Filmemacher Horst Krause aus Aachen erzählt der inzwischen verstorbene Künstler, wie er das große Kunstwerk hergestellt hat und was es für ihn bedeutet.

7
Das Herz Aachens
20.11.2014 - 12 Min.

Das Herz Aachens

Beitrag von Jannis Karayannakos und Horst Krause aus Aachen

Ein Stadtrundgang durch Aachen, als Zuschauer ganz bequem vom Sofa aus: Jannis Karayannakos und Horst Krause zeigen in ihrem Beitrag, was es in der Aachener Innenstadt zu sehen gibt. Das sind nicht nur die zahlreichen Brunnen wie der Elisenbrunnen, der Geldbrunnen, das Fischbüttelchen oder der Karlsbrunnen, sondern auch der zentrale Katschhof, das Marienportal oder die historische Körbergasse.

8
Waffenstillstand
Kurzfilm
06.11.2014 - 6 Min.

Waffenstillstand

Kurzfilm von Horst Krause aus Aachen

Zwei Schützengräben im Wald, zwei verfeindete Soldaten. Ein Kriegsschauplatz irgendwo, irgendwann. Die Szenen können sich überall so abgespielt haben. Für einen kurzen Moment entfliehen die beiden Soldaten dem zerstörerischen Räderwerk des Krieges und schaffen sich ihren eigenen Waffenstillstand. Der Kurzfilm von Horst Krause ist ein Zeitzeichen, das die Sinnlosigkeit des Krieges darstellt.

9
Ihr sollt meine Wunden heilen
04.09.2014 - 10 Min.

Ihr sollt meine Wunden heilen

Beitrag von Horst Krause aus Aachen

Die Nonne Franziska Schervier war eine mutige Frau, die aus den Konventionen des 19. Jahrhunderts ausgebrochen ist. Als Tochter einer wohlhabenden Fabrikantenfamilie entschied sie sich dafür, in Aachen mit den Armen zu leben und sich um Prostituierte und Kranke zu kümmern. Sie setzte sich kritisch mit dem Staat und der Kirche auseinander. Nachdem sie ein Wunder vollbracht haben soll, wurde sie sogar selig gesprochen. Horst Krause zeigt in diesem Porträt den Lebensweg von "Mutter Franziska".

10
Mein Freund Ludwig - Goldschmied
21.08.2014 - 13 Min.

Mein Freund Ludwig - Goldschmied

Porträt von Horst Krause aus Aachen

Im Alter von 88 Jahren hat Ludwig Wolters noch zu Hause als Goldschmied gearbeitet. Für ihn war der Beruf einer der schönsten, die er sich vorstellen konnte. In feinster Handarbeit hat er goldene Schmuckstücke hergestellt. Filmemacher Horst Krause aus Aachen hat einen sehr persönlichen Film über seinen sympathischen Freund Ludwig gedreht, der inzwischen verstorben ist.

11