NRWision
Lade...

852 Suchergebnisse

Reportage
21.06.2018 - 11 Min.

Leben mit Action: Gitarrenunterricht

Berichte über Sport, Kunst und Musik - vorgestellt von Florian Deimer aus Gelsenkirchen

Florian Deimer stellt sich dem Instrument Gitarre. Der "Leben mit Action"-Reporter hatte zwar schon mal eine Gitarre in der Hand, spielen kann er sie jedoch nicht. Das soll sich ändern: Zusammen mit Florian Baars vom YouTube-Kanal "BaarsMaster" ist er zu Besuch in der Musikschule Köln. Raphael Hansen arbeitet dort seit fast 10 Jahren als Dozent und Gitarrenlehrer und versucht, den beiden erste einfache Gitarrengriffe und Rhythmus beizubringen.

Talk
21.06.2018 - 53 Min.

Historia Universalis: Emmett Till, Rosa Parks und die afroamerikanische Bürgerrechtsbewegung – HU015

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Emmett Louis Till war ein afroamerikanischer Jugendlicher. Er ist im Alter von 14 Jahren 1955 von einem Weißen ermordet worden. Der Grund: Rassismus. Karol Kosmonaut stellt den Fall vor und führt damit ins Thema der Ausgabe ein: die Bürgerrechtsbewegung der Afroamerikaner. Der Mord an Till löste eine Debatte über den Rassismus in den USA aus. Das Team von "Historia Universalis" spricht auch über die US-Amerikanerin Rosa Parks. Sie wurde Ende 1955 verhaftet, weil sie sich geweigert hatte, ihren Sitzplatz für einen Weißen freizumachen. Für die Bürgerrechtsbewegung der Afroamerikaner spielt auch Martin Luther King eine wichtige Rolle. Die drei Podcaster sprechen auch kurz über die vorherige Folge (HU014), die während einer Live-Veranstaltung entstanden ist.

Talk
21.06.2018 - 55 Min.

Historia Universalis: Gaius Iulius Caesar - Teil 2 – HU016

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Im zweiten Teil des Podcasts über den römischen Feldherr geht es um weitere Stationen im Leben von Gaius Iulius Caesars. Das Ende stellt seine Ermordung im März 44 vor Christus dar. Caesar führte einige Kriege, unter anderem gegen seinen ehemaligen Verbündeten Pompeius. Außerdem ernannte er sich mehrere Male zum Diktator und ließ sich zum Konsul wählen. Durch seine Beziehung zu Kleopatra brach der Alexandrinische Krieg aus. Oliver Glasner erzählt außerdem, wie es zum Ausspruch "Veni, vidi, vici." – "Ich kam, ich sah, ich siegte." kam. Teil drei der Caesar-Reihe wird von der Entwicklung zum ersten Kaisertum handeln.

Bericht
20.06.2018 - 5 Min.

Comic Reviews: "Tod und Geburt" - Moon Knight Band 3

Kommentar vom Team Comicsfan86 aus Köln

"Tod und Geburt", so heißt der dritte und letzte Band der "Moon Knight"-Serie von Jeff Lemire. Lemire konnte sich bei "Moon Knight" frei und kreativ ausleben und reizt die Möglichkeit komplett aus, den Protagonisten Marc Spector als verrückt darzustellen. Wer ist "Moon Knight" wirklich? Ein Filmregisseur, ein Astronaut? Warum befindet er sich auf einmal in Ägypten? André von "Team Comicsfan86" versucht Klarheit in die Verwirrung zu bringen. Er findet den Comic so anders, mutig und ausgefallen, wie es sonst nur "Independent Comics" sind . Für ihn ist klar: "Das ist das beste, was ich von 'Marvel Comics' gelesen habe".

Aufzeichnung
20.06.2018 - 7 Min.

BergTV: Kölner Unternehmerpreis 2018

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Der Kölner Unternehmerpreis wird zum 11. Mal vom Wirtschaftsclub Köln vergeben. "BergTV" berichtet über die Preisverleihung. Zu Gast sind unter anderem die Bürgermeisterin der Stadt Köln Elfi Scho-Antwerpes, NRW-Wirtschaftsminister Prof. Andreas Pinkwart und Christian Kerner, Geschäftsführender Vorstand des Wirtschaftsclub Köln. Der Preis soll Wirtschaftsunternehmen auszeichnen, die regional und zukunftsfähig sind. Den ersten Platz macht das Unternehmen "SCENTCOMMUNICATION", das Düfte als Mittel der Kommunikation einsetzt.

Talk
20.06.2018 - 65 Min.

Historia Universalis: Amenophis IV. und der Monotheismus – HU012

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Amenophis IV. versuchte als Erster im Alten Ägypten den Monotheismus, den Glauben an einen einzigen Gott, durchzusetzen. Als Pharao hieß er Echnaton. Er erhob den Gott Aton über alle anderen, die dann nur noch eine Nebenrolle spielten. Aton tritt in Gestalt einer Sonnenscheibe auf. Oliver Glasner von "Historia Universalis" erzählt von den Göttern der Ägypter und berichtet über die Familiengeschichte des Pharaos. Echnaton war mit Nofretete verheiratet. Ihre erste Tochter hieß Meritaton, das bedeutet Atons Liebling.

Talk
20.06.2018 - 53 Min.

Historia Universalis: Naumachien – inszenierte Seeschlachten – HU013

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Naumachien sind inszenierte Seeschlachten aus der Zeit der römischen Antike. Diese fanden beispielsweise im Kolosseum statt. Elias Harth von "Historia Universalis" erzählt, dass das Wasser für die nachgestellten Schlachten aus einem naheliegenden Fluss stammte. Bei den Schlachten traten zwei verfeindete Städte mit kleinen Schiffen gegeneinander an. Das Ergebnis war immer offen und orientierte sich nicht an den Schlachten, die als Vorbild dienten. Auch Kaiser Augustus veranstaltete eine solche Inszenierung. Er verwendete dafür den künstlich angelegten See "stagnum Augusti".

Aufzeichnung
20.06.2018 - 74 Min.

Historia Universalis: Der Nahostkonflikt – "SYNOP* meets History" – HU014

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Im April 2018 findet die Veranstaltung "SYNOP* meets History" in der Bar "SYNOP*" in Saarbrücken statt. Dort sprechen Elias Harth und Oliver Glasner von " Historia Universalis" über den Nahostkonflikt. Elias erzählt von den Anfängen des Konflikts zwischen Juden und Arabern: Dieser wurde durch die Einwanderung der Juden nach Palästina ausgelöst. Der angehende Historiker spricht außerdem über die einzelnen Kriege und deren Entwicklungen. So sind beispielsweise der Suez-Krieg und der Sechs-Tage-Krieg Thema. Oliver Glasner stellt anschließend verschiedene Friedensansätze vor. Die "Historia Universalis"- Moderatoren beantworten auch Fragen aus dem Publikum.

Hörspiel
20.06.2018 - 81 Min.

Akte Aurora: Der Fall "Drachenberg" – S01E02B

Interaktives Krimi-Hörspiel von Johannes Wolf aus Köln

Auf Burg Drachenberg hat jemand den Magma-Drachen freigelassen. Eine verhängnisvolle Tat, denn der Drache verletzt daraufhin Ritter Lanzelang schwer. Travis Dow ermittelt in dem Fall und muss durch strenge Verhöre herausfinden, wer das Tier freigelassen hat. Wird Travis die Indizien richtig kombinieren? Stellt er die richtigen Fragen, um den Fall zu lösen?

Reportage
19.06.2018 - 77 Min.

Annäherung an einen Zustand - Höhenangst-Experiment

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Christine Grüter hat Höhenangst. Nicht nur frei schwebende Treppen, sondern auch manche Brücken, gläserne Aufzüge und Rolltreppen in Kaufhäusern sind problematisch für sie. Zusammen mit Wilda WahnWitz und Huascar Rodriguez plant sie ein Experiment: Christine Grüter will sich ihrer Höhenangst stellen. Im Mediapark in Köln gehen sie zusammen in verschiedene Gebäude, in denen solche Treppen und Fahrstühle vorkommen. Ob Christine Grüter sich traut, in einen gläsernen Fahrstuhl zu steigen … ? Wilda WahnWitz begleitet das Experiment mit der Kamera und versucht, mit einer frei schwebenden Rolltreppe zu fahren - denn auch sie hat ihre Probleme mit der Höhe.

Aufzeichnung
19.06.2018 - 56 Min.

lsb.TV Cologne - Episode I, Chapter IV: Bob Humid

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

Bob Humid aus Köln mischt in der "Liquid Sky Bar" experimentelle Elektro-Sounds. Alles, was man hört, passiert live vor Ort am Mischpult. Der Künstler wird dabei aus verschiedenen Perspektiven gefilmt und live abgemischt. So verbinden sich elektronische Musik und Visuals und schaffen ein besonderes Erlebnis für Auge und Ohr. Produziert wird diese Live-Performance von "lsb.TV Cologne" in Köln. Die Show wird von Episode zu Episode an wechselnden Schauplätzen wie Musikzimmern, bei Kölner Musikern oder in Bars aufgezeichnet. "lsb.TV" ist eine von den Musikkünstlern Ingmar Koch und Uli Sigg erfundene Live-Musik-Sendung, die seit 2013 regelmäßig jeden Samstag auf "ALEX Berlin TV" zu sehen ist. Seit 2017 gibt es mit "lsb.TV Cologne" eine Kölner Ausgabe dieser Live-Sendung.

Talk
14.06.2018 - 71 Min.

Historia Universalis: Die Freimaurer – HU009

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Beherrschen sie hinter verschlossenen Türen schon längst die Welt? Die Freimaurer sind auch heute noch der wohl größte Geheimbund der Welt. Viele kennen Bünde wie die Freimaurer aus Romanen – zum Beispiel aus den Büchern vom US-amerikanischen Autor Dan Brown. Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut berichten in "Historia Universalis" über die Anfänge und Geschichte der Freimaurer. Die Freimaurer gelten als "Antreiber der Aufklärung" – sie sind schon immer sehr tolerant gewesen. Daher stehen sie auch häufig in Konflikt mit der Kirche. Die Ideale der Freimaurer sind Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität.