NRWision
Lade...

83 Suchergebnisse

Die Kulturreporter: Drogeriereklame 1930-1970, inklusive Theatergruppe "Götterspeise"
Magazin
26.09.2018 - 13 Min.

Die Kulturreporter: Drogeriereklame 1930-1970, inklusive Theatergruppe "Götterspeise"

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Das Historische Museum Bielefeld zeigt eine Ausstellung zum Thema "Drogeriereklame" von 1930 bis 1970. Wie hat sich Werbung verändert? Zahlreiche Plakate, Gegenstände und Werbefilme geben darauf eine Antwort. An der Uni Bielefeld dagegen gibt es Kultur in ganz anderer Form: Die "English Drama Group" führt Stücke komplett auf Englisch auf. Um mitzumachen muss man kein Anglistik-Student sein. Inklusives Theater gibt es bei der Theatergruppe "Götterspeise". Hier spielen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam mit Begeisterung. Ihr aktuelles Stück heißt "Die Nashörner". Außerdem Thema der Kulturreporter: Die Ausstellung "#mehralsdagegen" beschäftigt sich mit der Schülerbewegung um 1968 im Kreis Ostwestfalen-Lippe, und die Musik- und Kunstschule Bielefeld bietet beim Tag der offenen Tür Kunst, Musik und Schauspiel an.

1
Campus TV Uni Bielefeld: Uni-Merchandise, Bartmode, Welt der Brettspiele
Magazin
20.09.2018 - 15 Min.

Campus TV Uni Bielefeld: Uni-Merchandise, Bartmode, Welt der Brettspiele

TV-Magazin von Studierenden an der Universität Bielefeld

Im Shop der Uni Bielefeld ist die "Bib-Tasche", eine durchsichtige Tragetasche, der Verkaufsschlager schlechthin - und momentan sogar ausverkauft. Martha Schynoll aus dem "Campus TV"-Team fragt nach, wie lange man sich noch gedulden muss. Die weiteren Themen der Sendung: Ausländische Studierende bekommen Hilfe. So verzweifelt niemand an der schwierigen Sprache Deutsch. Und: Der Trend hält an: Warum so viele Studierende gerne Bart tragen. Außerdem führt uns die Redaktion in die Welt der Brettspiele - die perfekte Ablenkung bei Hausarbeiten.

2
Campus TV Uni Bielefeld: Elternsprechtag, Studi-Planer, Chatten mit dem Dozenten
Magazin
28.08.2018 - 14 Min.

Campus TV Uni Bielefeld: Elternsprechtag, Studi-Planer, Chatten mit dem Dozenten

TV-Magazin von Studierenden an der Universität Bielefeld

Die Redaktion von Campus TV präsentiert diesmal wieder witzige "Fake News" aus dem Uni-Alltag. Die Themen ihrer Sendung: Elternsprechtag an der Uni: So werden faule Studenten überführt! Studi-Planer: Langzeitstudenten werden gedrillt. Außerdem geht es um die Handy-App "Unikognito", dank der man sich im Seminar nicht mehr mit seinem Dozenten unterhalten muss. Und: Ein Glücksrad bietet eine effektive Lösung, Studierende gerecht umzuverteilen. Moderatorin Valeria Friesen führt mit einem Augenzwinkern durch die Sendung, die man nicht allzu ernst nehmen sollte …

3
Petting im Affenhaus – # 3 – Der Kaputte Toaster
Talk
02.08.2018 - 46 Min.

Petting im Affenhaus – # 3 – Der Kaputte Toaster

Podcast übers Studentenleben von Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen aus Dortmund

Der erste Tag ist immer der schwierigste, sowohl an der Uni als auch auf der Arbeit. Viktor Mülleneisen und Julian Hilgers von "eldoradio*" vergleichen ihre Zeit als Erstsemester-Studenten mit dem ersten Arbeitstag. Schwierig finden sie beispielsweise die erste Begegnung mit neuen Kollegen oder Kommilitonen. In "Unsere drei liebsten Vier" geht es dieses Mal um die besten Orte für Dates. Eine der "Geheimkategorien" ist die momentane politische Lage: Den Aufstieg von extremen Parteien wie der AfD finden die beiden Moderatoren bedenklich. Sie diskutieren außerdem, was sie an Menschen hassen. Dazu gehören auch Kleinigkeiten, wie beispielsweise das Zusammendrücken von Plastikflaschen beim Trinken.

4
Takeshi's Campus 2018 an der Ruhr-Universität Bochum
Aufzeichnung
10.07.2018 - 224 Min.

Takeshi's Campus 2018 an der Ruhr-Universität Bochum

Live-Sendung von "CT das radio", dem Campusradio an der Ruhr-Universität Bochum

Viele kennen die japanische Kult-Spiel-Show "Takeshi’s Castle" aus den späten 1980er-Jahren. Ziel der Sendung war es, Fürst Takeshi zu schlagen und seine Burg zu erobern. Teilnehmer mussten dort irrwitzige Parcours durchlaufen und waghalsige Hindernisstrecken überwinden. Meistens sind sie dabei auf witzige Art gescheitert. Die Spiele werden nicht nur wieder im Fernsehen ausgestrahlt. Auch auf dem Campus der Ruhr-Universität Bochum findet 2018 ein spektakulärer Contest statt: 18 Teams treten dabei in absurden Wettkämpfen gegeneinander an. Das Team von "CT das radio" ist live dabei und führt Interviews mit Teilnehmern, Besuchern und Veranstaltern von "Takeshi's Campus 2018".

5
Demokratie durch Internet
Beitrag
26.04.2018 - 5 Min.

Demokratie durch Internet

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Professor Michael Baurmann ist wissenschaftlicher Direktor vom "Center for Advanced Internet Studies" (CAIS). Im Haus der Universität Düsseldorf hält er einen Vortag zum Thema "Mehr (Internet-)Demokratie wagen?". Marina Peters vom "hochschulradio düsseldorf" ist vor Ort und spricht mit dem Seniorprofessor. Bei den öffentlichen Veranstaltungen sei ihm der dialogische Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern wichtig. Er spricht außerdem über Möglichkeiten der politischen Beteiligung von Bürgern im Internet, die es vor allem auf lokaler Ebene gibt.

6
politur: Joachim Gauck als Gastprofessor, Syrienkrieg, 68er-Bewegung
Magazin
25.04.2018 - 60 Min.

politur: Joachim Gauck als Gastprofessor, Syrienkrieg, 68er-Bewegung

Politikmagazin von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Pfarrer, Abgeordneter der ersten frei gewählten Volkskammer in der DDR, schließlich Bundestagspräsident: Joachim Gauck hatte viele Ämter inne. 2018 ist er als Gastprofessor an der Heinrich-Heine-Uni (HHU) in Düsseldorf. In seinem zweiten Vortrag spricht er übers "Nachdenken über das Eigene und das Fremde" sowie über Chancen und Probleme der Zuwanderung. Dafür sehe er Kompromissbereitschaft, Respekt, Arbeit und Geduld als Weg. Das Magazin "politur" blickt außerdem auf den siebenjährigen Syrienkrieg, der bereits 500.000 Tote forderte. Diskutiert wird dabei, welche militärischen Möglichkeiten Deutschland hat, in den Bürgerkrieg einzugreifen. Andere Themen sind die 68er-Bewegung, die Doku "The End of Meat", sowie die Überlegung die Räte für Studentische Hilfskräfte (SHK) abzuschaffen.

7
Campusnachrichten vom 18. April 2018
Bericht
25.04.2018 - 2 Min.

Campusnachrichten vom 18. April 2018

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Sabrina Schnückel vom "hochschulradio düsseldorf" fasst die Neuigkeiten vom Campus und aus den Wissenschaften zusammen. Sie lädt zur zweiten Vorlesung vom ehemaligen Bundestagspräsidenten Joachim Gauck ein. Dieser spricht übers "Nachdenken über das Eigene und das Fremde". Außerdem möchte die Heinrich-Heine-Uni zur Fairtrade-Universität werden und mehr vegane sowie nachhaltige und biologische Nahrungsmittel anbieten.

8
Roboter vs. Jobs - Prof. Jens Südekum im Interview
Bericht
18.04.2018 - 6 Min.

Roboter vs. Jobs - Prof. Jens Südekum im Interview

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

In vielen Fabriken gibt es kaum noch Menschen: Jeden zweiten Arbeitsschritt übernimmt ein Roboter. Viele Menschen machen sich deshalb Sorgen und fragen sich: "Sind wir alle bald arbeitslos, weil Roboter unsere Jobs übernehmen?" Jens Südekum ist Professor für VWL an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Er hat eine ganz klare Antwort auf die Frage – und kann diese im Interview mit Dennis Rittberg auch ganz einfach belegen.

9
Meine Meinung: Professorinnen in NRW deutlich in der Minderheit
Kommentar
05.04.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Professorinnen in NRW deutlich in der Minderheit

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

In NRW ist nur knapp jede vierte Professur durch eine Frau besetzt - das besagen Zahlen vom NRW-Wissenschaftsministerium zu Professuren im Jahr 2016. An den Universitäten Paderborn und Bielefeld sind im Verhältnis die meisten Professorinnen angestellt. Die Schlusslichter bilden die Uni Bonn, die RWTH Aachen und die Sporthochschule in Köln. Bei Dozenten-Stellen und wissenschaftlichen Hilfskräften ist der Frauenanteil deutlich höher. Valerie Becker aus der NRWision-Programmredaktion erklärt in ihrem Kommentar, worin sie die Gründe für weniger Professorinnen an den Unis sieht und was bereits in der Schule geändert werden müsse. Wie stehst Du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter dieses Video!

10
Künstlerporträt: Studierende aus Münster im Porträt
Porträt
05.04.2018 - 55 Min.

Künstlerporträt: Studierende aus Münster im Porträt

Talkformat von Kaktus Münster e.V.

"Radio Kaktus" sendet aus Münster - und wofür steht die Stadt? Studenten, natürlich. Denn in der westfälischen Stadt gibt es sehr viele verschiedene Studenten und Studiengänge. Einige davon stellt "Radio Kaktus" vor. Die Studenten erzählen im Interview von ihren persönlichen Erfahrungen im Studium und ihren Hoffnungen sowie Erwartungen für die Zukunft im Arbeitsleben. Es sind sehr verschiedene Charaktere in der Sendung zu Gast: Jenny zum Beispiel erzählt von ihrem Studium in Spanien. Mit dabei ist auch Achmed. Er kommt aus Bagdad und arbeitet bei "Radio Kaktus".

11
Prof. Gerhard Sagerer, Universität Bielefeld im Interview
Talk
20.09.2017 - 12 Min.

Prof. Gerhard Sagerer, Universität Bielefeld im Interview

Interview von Dr. Faraj Remmo aus Bielefeld

Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld, spricht im Interview mit Faraj Remmo über die derzeitige Entwicklung der Universität Bielefeld zur inklusiven Hochschule. Sie sprechen unter anderem über bereits umgesetzte Maßnahmen, wie zum Beispiel die Restauration der Bibliothek. Aber auch aktuell und in Zukunft stattfinde Projekte, wie die Fortbildung der Lehrenden unter dem Aspekt der Inklusion, besprechen sie. Das oberste Ziel einer inklusiven Hochschule: jedem ein Studium zu ermöglichen, der zulassungsberechtigt und willens ist es zu beginnen.

12