NRWision
Lade...

36 Suchergebnisse

Nachgehakt: Florian Voß, Weltreise
Talk
22.03.2017 - 28 Min.

Nachgehakt: Florian Voß, Weltreise

Polit-Talk von MNSTR.medien aus Münster

Einmal um die ganze Welt - mit Münster im Gepäck. Das ist die Devise von "Nachgehakt"-Studiogast Florian Voß. Er hat Münsteraner in der ganzen Welt besucht, die im Ausland ihr Glück gefunden haben. Auch den Alltag von Menschen, die in den Partnerstädten von Münster wohnen, hat er mit der Videokamera begleitet. Florian Voß erzählt "Nachgehakt"-Moderator Pascal Renka von seinen Weltreise-Erlebnissen und den spannenden Menschen, die er unterwegs kennengelernt hat.

1
Wandern auf den Kykladen - Teil 1
Bericht
21.02.2017 - 44 Min.

Wandern auf den Kykladen - Teil 1

Reiseberichte von Paul Hoberg aus Olpe

Die Kykladen sind eine Inselgruppe im Ägäischen Meer und liegen südlich vor dem Festland von Griechenland. Paul Hoberg startet in Rafina, das nur knapp östlich von Athen liegt. Von dort aus geht es mit der Fähre zur Insel Tinos. Die Reisegruppe erkundet das weite Hinterland der Insel zu Fuß und hat dabei eine gute Aussicht auf das Meer. Auch in den Städten der Insel sehen sie sich ausgiebig um. Zum Beispiel besuchen sie die Basilika "Panagia Evangelistria" in der gleichnamigen Stadt. Sie wird auch das "Lourdes von Griechenland" genannt, weil sehr viele orthodoxe Christen dorthin pilgern, um zu beten. Später geht es auf die Insel Delos. Sie gehört mit ihren antiken Tempelanlagen und Amphitheatern zum UNESCO Weltkulturerbe. Beeindruckend findet die Gruppe auch die "Löwenterasse" - eine lange Anhöhe, auf der steinerne Löwenfiguren angeordnet sind. Danach setzt die Gruppe über zur Insel Mykonos. Dort besichtigen sie die berühmten Windmühlen, die wie Türme an den Bergen aufgereiht sind.

2
Emschertal Movie Camera: Wandern auf dem Kahlen Asten
Dokumentation
09.02.2017 - 6 Min.

Emschertal Movie Camera: Wandern auf dem Kahlen Asten

Beiträge und Reportagen von Manfred Korf / Jürgen Winkelmann aus Dortmund

Die Wandergruppe des TVE Bodelschwingh besteigt den Kahlen Asten. Der Berg ist mit 841,9 Meter der zweithöchste in NRW. Dort genießen die Wanderer den Blick über die wunderschöne Schneelandschaft des Hochsauerlandes. Der Schneerekord des Berges ist bereits aus dem Jahr 1970: 2,39 Meter lagen dort im März. Auf ihrer Tour zur Plattform des Aussichtsturms begegnet die Gruppe auch einigen Rodlern und Skifahrern. Endlich angekommen genießen die Wanderer in einer Höhe von 862 Metern eine herrliche Rundumsicht über das weiße Rothaargebirge.

3
Wanderbares Neanderland - Etappen 10 bis 17
Dokumentation
08.02.2017 - 27 Min.

Wanderbares Neanderland - Etappen 10 bis 17

Beitrag von Helmut Hinterthür aus Mettmann

Der rund 240 Kilometer lange Wanderweg "neanderland STEIG" verläuft entlang zahlreicher Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten im Kreis Mettmann. Die zehnte Etappe startet am Golfplatz Grevenmühle in Ratingen-Homberg. Der Weg führt zunächst am Schwarzbach entlang, danach geht es für die Wanderer durch Felder und das Geisterwäldchen. Weitere Ziele: das Stinderbachtal mit der berühmten Skulptur "Maria im Tale", das Rittergut "Haus Morp", das Schloss Garath, die Wasserburg "Haus Graven" und der "Engelsberger Hof" samt Spielplatz. Der Wanderweg führt an Forsten, Heidelandschaften, Mooren, Wiesen und Teichen vorbei. Im zweiten Teil zeigt Filmemacher Helmut Hinterthür aus Mettmann Sehenswürdigkeiten entlang der Etappen 10 bis 17. Die einzelnen Wanderetappen sind zwischen 8 und 17 Kilometern lang.

4
Wanderbares Neanderland - Neanderlandsteig Etappen 1 bis 9
Dokumentation
31.01.2017 - 21 Min.

Wanderbares Neanderland - Neanderlandsteig Etappen 1 bis 9

Beitrag von Helmut Hinterthür aus Mettmann

Der Neanderlandsteig ist ein Wanderweg, der an grünen Wiesen und durch Moore und Heidelandschaften vorbei führt. Entlag der Düssel im Kreis Mettmann geht es zum Beispiel ins historische Dorf Gruiten. Diese landschaftlich idyllische Etappe ist eine von insgesamt 17 Einzeletappen des rund 235 Kilometer langen Wanderwegs "Neanderlandsteig". Filmemacher Helmut Hinterthür aus Mettmann stellt die Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten entlang der Etappen 1 bis 9 vor.

5
Urlaub auf La Palma, Kanarische Inseln
Reportage
25.01.2017 - 49 Min.

Urlaub auf La Palma, Kanarische Inseln

Reiseberichte von Paul Hoberg aus Olpe

Die kanarische Insel La Palma ist eigentlich ein einziger Vulkan. Wo früher heiße Lava an Bergen entlang in den Atlantik floss, sind heute Flüsse und Wälder. Das ist nur eine der vielen Informationen, die man über die Insel vor der marokkanischen Küste nicht weiß. Filmemacher Paul Hoberg ist jedoch informiert: Der Reisefan aus Olpe war auf La Palma unterwegs und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise über die "grünste Insel der Kanaren."

6
Veggi Leo: Wohnmobilstellplätze in Leipzig und Dresden
Beitrag
10.01.2017 - 7 Min.

Veggi Leo: Wohnmobilstellplätze in Leipzig und Dresden

Beitrag von Silvia Hommen aus Solingen

Veggi Leo fährt mit dem Wohnmobil nach Leipzig. Dort campt sie auf dem "Reisemobilhafen". Dieser liegt mitten im Grünen - und trotzdem ist man von dort schnell in der Stadt. Der Stellplatz verfügt über Stromanschlüsse und auch das Grauwasser kann dort entsorgt werden. Sanitäre Anlagen gibt es jedoch nicht. Im Park bieten eine Pizzeria und eine Eisdiele Leckereien an. Für Kinder gibt es dort außerdem ein Spielplatz. Vom Stellplatz aus kommen Fußgänger und Fahrradfahrer ganz einfach zum Markkleeberger See oder in die Innenstadt von Leipzig. Für Veggi Leo ist ein Besuch der Stadt Pflicht. Schon alleine der Bahnhof sei sehenswert. Von Leipzig geht es nach Dresden. Dort stellt die Urlauberin ihr Wohnmobil auf dem Platz von "schaffer-mobil" ab. Dieser gehört zu einem Wohnmobil-Händler. Der Stellplatz ist begrünt und verfügt über sehr saubere sanitäre Anlagen. Vom Stellplatz ist man in 15 Minuten mit dem Fahrrad in der Innenstadt von Dresden. Auch dort gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

7
KuK-Ma: Bayern-Reise, Highlights 2015 und 2016
Magazin
15.12.2016 - 8 Min.

KuK-Ma: Bayern-Reise, Highlights 2015 und 2016

Beiträge der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

Ina und Paddi sind in Bayern unterwegs. Sie wandern durch die Berge, schauen sich den Königssee und den Obersee an. Für "Kuk-Ma" halten sie ihre Erlebnisse mit der Kamera fest. Es entstehen beeindruckende Landschaftsaufnahmen. Die beiden haben eine gute Zeit, das sieht man ihren Aufnahmen sofort an. Sie wandern, laufen, schwimmen und genießen das tolle Wetter. Was Ina sonst so in den letzten zwei Jahren erlebt und gesehen hat, zeigt sie in ihrem ganz persönlichen Rückblick: Es wird gesportelt, gefeiert, gereist, gegessen und Spaß gehabt. Eine Film-Collage hält die die Highlights der Jahre 2015 und 2016 fest. London und das Extrem-Hindernislauf-Event "Tough Mudder" sind nur zwei Stationen bei diesem Rückblick.

8
Blickfang: Poetry-Clip, Daniel Johnson, Wanderlust
Magazin
24.11.2016 - 21 Min.

Blickfang: Poetry-Clip, Daniel Johnson, Wanderlust

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

"Nach dem Aufstehen google ich als erstes meinen Namen. Dann weiß ich, ob ich noch existiere." - Der Poetry-Clip von Markus Lauert beschäftigt sich mit dem Thema Datenschutz und macht darauf aufmerksam, dass jeder täglich ein Stück seines Selbst verliere. Der Clip ist Teil des neuen Talk-Formats von "Karlas Couch", bei dem vier Beiträge aus allen Bereichen der Kunst gezeigt werden. Anschließend können vier "Pseudo"-Experten diese kommentieren. Das neue Musikvideo von Daniel Johnson zu seinem neuen Song "Looking 4 U" erntet dabei großen Lob. Das Experimentalvideo "Wanderlust" hingegen sorgt eher für verstörende Blicke. Zum Schluss singt Daniel Johnson noch seinen Song "Thank You" live im Studio.

9
Veggi Leo: Wohnmobilstellplatz in Oberstdorf im Allgäu
Bericht
22.11.2016 - 5 Min.

Veggi Leo: Wohnmobilstellplatz in Oberstdorf im Allgäu

Beitrag von Silvia Hommen aus Solingen

Veggi Leo ist mit ihrem Wohnmobil unterwegs. Diesmal urlaubt sie in Bayern, schaut sich Oberstdorf im Allgäu an. Zuerst stellt die Reisende den Stellplatz vor, auf dem rund 200 Wohnmobile Platz finden. Den Gästen stehen dort nicht nur Duschen und Spülstellen zur Verfügung. Auch Waschmaschine und Trockner können genutzt werden. Nach einem ausgiebigen Gang über das Camping-Gelände geht es mit Veggi Leo kurz in die Stadt. Sie gibt einen kleinen Überblick, zeigt die Umgebung. Außerdem nennt sie Tipps für Ausflüge, wie zum Beispiel die Breitachklamm, die die tiefste und eine der imposantesten Felsenschluchten Mitteleuropas ist. Auf den Wiesen begegne man schon mal der einen oder anderen Kuh. In den Bergen warten spannende und auch anspruchsvollere Wanderwege. Zur Belohnung gebe es dann tolle Aussichten zu sehen. Veggi Leos Fazit: Der Stellplatz überzeuge vor allem durch seine Lage. Man komme von dort überall leicht hin - auch mithilfe des Busses sei das möglich.

10
OWL Bilder: Externsteine in Detmold, Bad Driburg, Teutoburger Wald
Dokumentation
27.09.2016 - 10 Min.

OWL Bilder: Externsteine in Detmold, Bad Driburg, Teutoburger Wald

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

In seiner neuen Sendereihe "OWL Bilder" stellt Johannes Kayser aus Salzkotten in Zusammenarbeit mit verschiedenen Video-Produzenten Ostwestfalen-Lippe und Umgebung vor. Die einzelnen Clips präsentieren Ausflugsziele und Orte aus der Region. Diesmal geht es zuerst nach Detmold zu den "Externsteinen". Die Sandstein-Felsformation steht im Teutoburger Wald und gehört zu den bekanntesten Natursehenswürdigkeit von Deutschland. Bis zu einer Million Touristen schauen sich jährlich die "Externsteine" an. Auch Bad Driburg im Kreis Höxter ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die Stadt ist für ihr Heilbad und den "Gräflichen Park Bad Driburg", ein englischer Landschaftsgarten, bekannt. Der Teutoburger Wald lädt ebenfalls zu langen Spaziergängen ein. Viele Wanderer zieht es dort auch zum "Hermannsdenkmal" und den "Externsteinen". Wie schon bei "Relax TV" sind alle Musiktitel von Johannes Kayser selbst komponiert worden.

11
Frage der Woche: Reiselust
Umfrage
21.09.2016 - 3 Min.

Frage der Woche: Reiselust

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Egal ob Mittelmeer, Südamerika oder Australien: Wer macht nicht gerne Urlaub? Besonders wenn es hierzulande kalt und nass wird, sehnen sich viele nach Sonne, Strand und Meer. Aber nicht jeder ist ein Fan vom Badeurlaub. Viele erkunden lieber unbekannte Landschaften und lernen fremde Kulturen kennen - und manch einer würde sogar gerne gleich auswandern. Fynn Jaskulke von "Kanal 21" will wissen, wohin es die Bielefelder zieht. Seine "Frage der Woche" lautet: "In welches Land würden Sie reisen, wenn Geld keine Rolle spielen würde?"

12