NRWision
Lade...

78 Suchergebnisse

Historia Universalis: Geschichten aus der europäischen Vergangenheit – "SYNOP* meets History" – HU041
Talk
30.04.2019 - 108 Min.

Historia Universalis: Geschichten aus der europäischen Vergangenheit – "SYNOP* meets History" – HU041

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Die Europäische Union (EU) hat eine bewegte Geschichte. Die Europawahl am 26. Mai 2019 ist Anlass für Elias Harth, einen Vortrag über diese Geschichte zu geben: In mehreren Kurzgeschichten führt er durch die Vergangenheit von Europa. Dabei bespricht er viele Vorurteile, zum Beispiel dass die EU ein "Bürokratie-Monster" sei. Elias Harth spricht außerdem über die Vorteile, die Deutschland durch die Mitgliedschaft in der Europäischen Union genießt.

1
Europawahl 2019: Michael Beck, Bürgermeister Heiligenhaus
Kommentar
24.04.2019 - 3 Min.

Europawahl 2019: Michael Beck, Bürgermeister Heiligenhaus

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Die Europawahl 2019 findet in Deutschland am 26. Mai statt. Die Redaktion von "extraRadiO" sagt: "Ohne Europa ist alles nichts" und ruft zur Wahlbeteiligung auf. So sieht das auch Michael Beck, Bürgermeister der Stadt Heiligenhaus. Als eine von vielen prominenten Stimmen erzählt Beck, warum er Europa und die Europäische Union schätzt.

2
Thomas R. Diehl, Bündnis 90/Die Grünen zur Europawahl 2019
Interview
17.04.2019 - 2 Min.

Thomas R. Diehl, Bündnis 90/Die Grünen zur Europawahl 2019

Beitrag von Sascha Tanski aus Mönchengladbach

Im Mai 2019 findet die Europawahl statt. Sascha Tanski erklärt in seinem Beitrag, wieso er es wichtig findet, sich an der Wahl zu beteiligen. Er interviewt dafür Thomas R. Diehl, den Vorstandssprecher des Kreisverbandes Mönchengladbach von Bündnis90/Die Grünen. Auch dieser erklärt, wieso man unbedingt wählen gehen sollte. Thomas R. Diehl äußert sich zudem zum Brexit. Er beschreibt Konsequenzen, die der Austritt von Großbritannien aus der EU haben könnte.

3
Europawahl 2019: Peter Beyer, CDU
Kommentar
09.04.2019 - 3 Min.

Europawahl 2019: Peter Beyer, CDU

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Peter Beyer ist CDU-Politiker und Mitglied des Deutschen Bundestages. In einem kurzen Beitrag erklärt er die Wichtigkeit des Wahlrechts und wirbt für die anstehende Europawahl. "Wer sein Wahlrecht für seine Stimme nicht nutzt, der hat auch keine" - so erklärt Moderator Werner Miehlbradt das Wahlrecht. Die Europawahl findet am 26. Mai 2019 statt.

4
Europawahl 2019: Petra Kammerevert, SPD
Bericht
28.02.2019 - 3 Min.

Europawahl 2019: Petra Kammerevert, SPD

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

"Wer sein Wahlrecht für seine Stimme nicht nutzt, der hat auch keine" - so erklärt Moderator Werner Miehlbradt das Wahlrecht. Die Europawahl steht im Jahr 2019 bevor und "extraRadiO" sammelt prominente Stimmen aus der Region Velbert zum Thema. In dieser Ausgabe spricht Petra Kammerevert, SPD-Politikerin und Mitglied des Europäischen Parlaments, über die Wichtigkeit der Wahl. Außerdem betont sie den großen Vorteil, den ein vereintes Europa bringt.

5
extraRadiO – InfoMix vom 19. Februar 2019: Europawahl 2019, Irrtümer im Verbraucherrecht
Magazin
19.02.2019 - 49 Min.

extraRadiO – InfoMix vom 19. Februar 2019: Europawahl 2019, Irrtümer im Verbraucherrecht

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Am 26. Mai 2019 findet in Deutschland die Europawahl statt. "extraRadiO"-Reporter Werner Miehlbradt spricht darüber mit SPD-Politikerin Petra Kammerevert. Sie ist Mitglied im Europäischen Parlament. Petra Kammerevert erklärt im Gespräch unter anderem die Bedeutung der Wahl. Die Europawahl sei schon deshalb wichtig, da 80 Prozent der Gesetze mittlerweile in Brüssel entschieden würden. Außerdem ist der Leiter der "Verbraucherzentrale" in Velbert in der Sendung zu Gast: Andreas Adelberger spricht über typische Irrtümer im Verbraucherrecht.

6
Logbuch: AStA-Wahl an der Uni Siegen
Bericht
22.01.2019 - 32 Min.

Logbuch: AStA-Wahl an der Uni Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die Universität Siegen hat einen neuen Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) gewählt. Ein halbes Jahr lang diskutierte das Studierendenparlament darüber, welche Liste den AStA stellen darf. Nun besteht der Ausschuss aus Mitgliedern von "SDS.Die LINKE", "Fak4StuPa" und von der "JuSo Hochschulgruppe". Welche Besonderheit der neue AStA der Uni Siegen hat und welche Kritikpunkte es bereits gibt, erklärt das Team von "Logbuch".

7
Verschiebung der Rektorwahl an der Uni Siegen
Bericht
22.11.2018 - 4 Min.

Verschiebung der Rektorwahl an der Uni Siegen

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die für Ende November 2018 geplante Wahl des Rektors an der Universität Siegen muss verschoben werden. Über die aktuell bekannten Hintergründe berichten Selina Seibt und Patrick Berger von "Radius 92.1", dem Campusradio an der Uni Siegen.

8
Was ist Politikverdrossenheit?
Interview
11.10.2018 - 5 Min.

Was ist Politikverdrossenheit?

Sendung vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Wer eine negative Einstellung zur Politik seines Landes hat oder sich nicht an dieser beteiligt, ist Robert Nillies zufolge politikverdrossen. Weil diese Menschen sich beispielsweise von der Politik nicht ernstgenommen fühlen, gehen sie auch nicht wählen. Im Gespräch mit Gisela Nillies erklärt er, was die Folgen der Politikverdrossenheit seien können.

9
Hürden bei der StuPa-Wahl an der Uni Siegen
Bericht
28.06.2018 - 3 Min.

Hürden bei der StuPa-Wahl an der Uni Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die Wahlbeteiligung bei den Wahlen zum Studierendenparlament an der Universität Siegen ist gering. Phil Richter und Julia Hahn von "Radius 92,1" fragen vor Ort nach, warum das so ist. Eine Hürde sei der Studierendenausweis: Ohne diesen oder bei fehlendem Personalausweis können keine Wahlunterlagen für das Studierendenparlament ausgehändigt werden.

10
StuPa-Wahl: Einbindung internationaler Studierender
Umfrage
28.06.2018 - 3 Min.

StuPa-Wahl: Einbindung internationaler Studierender

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Auch die internationalen Studierenden haben einige Anliegen, die im Studierendenparlament (StuPa) behandelt werden sollten. Anlässlich der StuPa-Wahl an der Universität Siegen fragt Raphael Heumann von "Radius 92,1" nach, was die internationalen Studierenden für verbesserungswürdig halten. Sie wünschen sich unter anderem mehr englische Materialien in den Kursen.

11
StuPa-Wahl 2018: Gesamt Linke Liste (GLL)
Interview
27.06.2018 - 16 Min.

StuPa-Wahl 2018: Gesamt Linke Liste (GLL)

Beitrag zur Studierendenparlament-Wahl von "Radius 92,1" - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Die Gesamt Linke Liste (GLL) ist aktuell mit fünf Sitzen im Studierendenparlament (StuPa) der Universität Siegen vertreten. Zur StuPa-Wahl 2018 spricht Moderatorin Elena Lauer von "Radius 91,2" mit Helena und Janine von der GLL. Sie erklären, dass die Studierendenvertretung eine klare Gegenposition zu den Plänen der NRW-Landesregierung darstellen wolle. Die Regierung plant die Einführung verbindlicher Studienverlaufspläne – ein Studium über die Länge der Regelstudienzeit wird damit erschwert. Außerdem will die GLL enger mit dem Studierendenwerk zusammenarbeiten, um die Wohnsituation für Studierende zu verbessern. Als dritten Punkt führen die Vertreterinnen eine Erweiterung des Semestertickets für die Studierenden der Universität Siegen an.

12