NRWision
Lade...

51 Suchergebnisse

Videoaktionswoche: Heimat - Teil 2 aus Bielefeld
Beitrag
26.01.2017 - 88 Min.

Videoaktionswoche: Heimat - Teil 2 aus Bielefeld

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen

"Heimat" - das ist das Thema der 32 Filme, die von Jugendlichen ab der 5. Klasse im Rahmen der "20. Videoaktionswochen" produziert wurden. Die Videoclips zeigen: was Heimat für die Jugendlichen bedeutet, wie es ist, ausgegrenzt zu werden und welche kulturellen Unterschiede in verschiedenen Ländern herrschen. Die jungen Filmemacher gehen für Umfragen auf die Straße oder zeigen selbst ihr schauspielerisches Talent - und das alles in maximal 90 Sekunden. Bei der Produktion der Filme wurden die Kinder und Jugendlichen einen Tag lang von Kanal 21 in Bielefeld unterstützt.

1
Hennef - meine Stadt: "FLOATIZ", Weihnachtsgrüße
Magazin
15.12.2016 - 28 Min.

Hennef - meine Stadt: "FLOATIZ", Weihnachtsgrüße

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Joachim Schneidereit begrüßt die Band "FLOATIZ" im Studio. Die Hobbygruppe lebt nicht von ihrer Musik, hat aber schon einige CDs und Musikvideos herausgebracht. "FLOATIZ" erzählt, wie sie ihre Produktion finanzieren: unter anderem mithilfe eines eigenen Studios, sodass diese Kosten wegfallen. Die Band präsentiert außerdem ihre Musikvideos "Sonntag" und "Ritt auf dem Vulkan". Im Anschluss an das Interview zeigt der Redaktionsvogel Jockel die Weihnachtsgrüße der Zuschauerinnen und Zuschauer.

2
Blickfang: Poetry-Clip, Daniel Johnson, Wanderlust
Magazin
24.11.2016 - 21 Min.

Blickfang: Poetry-Clip, Daniel Johnson, Wanderlust

Sendung der TV-Lehrredaktion an der Universität Paderborn

"Nach dem Aufstehen google ich als erstes meinen Namen. Dann weiß ich, ob ich noch existiere." - Der Poetry-Clip von Markus Lauert beschäftigt sich mit dem Thema Datenschutz und macht darauf aufmerksam, dass jeder täglich ein Stück seines Selbst verliere. Der Clip ist Teil des neuen Talk-Formats von "Karlas Couch", bei dem vier Beiträge aus allen Bereichen der Kunst gezeigt werden. Anschließend können vier "Pseudo"-Experten diese kommentieren. Das neue Musikvideo von Daniel Johnson zu seinem neuen Song "Looking 4 U" erntet dabei großen Lob. Das Experimentalvideo "Wanderlust" hingegen sorgt eher für verstörende Blicke. Zum Schluss singt Daniel Johnson noch seinen Song "Thank You" live im Studio.

3
The Possession - Harald Prütz im Interview
Kunst
23.11.2016 - 17 Min.

The Possession - Harald Prütz im Interview

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Künstlerin Wilda Wahnwitz spricht mit Harald Prütz, einem Besucher im "Museum für verwandte Kunst" in Köln. Sie sprechen über "The Possession", einen Beitrag der Flucht-Ausstellung vom Kunstverein "68elf". Für Harald Prütz stellt Angst das Grundthema des Videos dar. Das Besondere daran: Die Bedrohung ist nicht zu sehen. Eine Frau laufe beispielsweise schreiend davon - man wüsste aber nicht, wovor sie flüchte. Es gehe also um Vorstellungskraft. Wilda Wahnwitz bestätigt dies: Sie hätten bei der Videoproduktion mit "Familien-Geistergeschichten" gearbeitet. Der Protagonist behauptet, er hätte Erfahrungen mit Geistern gemacht. Harald Prütz hält das für möglich. Ihm zufolge könne man bereits über bestimmte Atemtechniken in andere Zonen gelangen und auf Stellen seines Lebens gucken, an die man sich normalerweise nicht erinnern könne. Wilda Wahnwitz erklärt im Gespräch ausführlich, wie ihr Ausstellungsfilm entstanden ist.

4
Meine Meinung: Wie gucken Sie Fernsehen?
Umfrage
15.11.2016 - 3 Min.

Meine Meinung: Wie gucken Sie Fernsehen?

Kurz-Clip der Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Es gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Fernsehen zu schauen. Man muss nicht mehr pünktlich vor einem Fernsehgerät sitzen, sondern kann viele Sendungen und Filme auch live per Internet-Stream oder später in den Mediatheken gucken. "nrwision"-Azubi Jonathan Nielsen hat sich in der Innenstadt von Dortmund umgehört und die Passanten gefragt: "Wie gucken Sie eigentlich noch Fernsehen?" - Liegt das klassische Fernsehen bei der Umfrage noch immer vorne? Oder gucken die meisten Befragten inzwischen Videos im Netz - zum Beispiel auf YouTube und in Mediatheken?

5
Bielefeld Sozial: Schwule Väter, Elterngruppe "BEFAH", Bielefeld United
Magazin
09.11.2016 - 28 Min.

Bielefeld Sozial: Schwule Väter, Elterngruppe "BEFAH", Bielefeld United

Monatliches Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Ablehnung, Zurückweisung, ausgestoßen werden: Uwe hat diese Situation erlebt. Erst spät wurde ihm bewusst, dass er schwul ist. Seit dem Coming-out hat er zu seiner Familie keinen Kontakt mehr. Heute ist er Leiter einer Selbsthilfegruppe für homosexuelle Väter und Ehemänner. "Bielefeld Sozial" hat Uwe besucht. Wenn sich ihr Kind als homosexuell outet, machen sich Eltern oft Vorwürfe. Das "Bündnis der Eltern, Freunde und Angehörigen von Homosexuellen (BEFAH)" hilft Eltern, den Weg ihres Kindes zu verstehen und zu akzeptieren. "Es sind ja trotzdem ihre Kinder; Menschen, die einen genauso lieb haben wie vorher", sagt Gunhild Richter-Kempker, Mitglied der "BEFAH"-Gruppe in Ostwestfalen-Lippe. Orientierung und Hilfe bietet auch "Bielefeld United" – in diesem Fall für Flüchtlinge. Drei Gruppen geflüchteter Jugendlicher nehmen an der "Videoaktionswoche" von Kanal 21 teil.

6
OWL Bilder: Schloss Nordkirchen, "Adlerwarte Berlebeck", Weserfähre Hemeln
Dokumentation
02.11.2016 - 10 Min.

OWL Bilder: Schloss Nordkirchen, "Adlerwarte Berlebeck", Weserfähre Hemeln

Sendereihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Das Schloss Nordkirchen liegt im Münsterland, rund 25 Kilometer südlich von Münster. Das Wasserschloss ist denkmalgeschützt und die größte Barock-Residenz von Westfalen. Auch deshalb wird es „Westfälische Versailles“ genannt. Neben der Besichtigung des Schlosses besteht zusätzlich die Möglichkeit, sich den großen Park mit seinen schönen Gartenanlagen anzuschauen. Auch Detmold verfügt über viele interessante Ausflugsziele. Zu ihnen gehört die "Adlerwarte Berlebeck". Sie ist ein Vogelpark und wurde bereits 1939 gegründet. Auch aufgrund der Nähe zum Teutoburger Wald kommen jährlich viele Touristen hierher. Ein weiteres interessantes Reiseziel ist die Gierseilfähre in Hemeln, in der Nähe von Göttingen. Sie fährt mit Strömungskraft und hängt an einem Seil, daher auch der Name. "OWL Bilder" zeigt eindrucksvolle Videobeiträge von unterschiedlichen Filmemachern, die mit Kompositionen von Johannes Kayser unterlegt sind.

7
#unserNRW: Löscheinheit Bochum-Querenburg
Beitrag
27.10.2016 - 3 Min.

#unserNRW: Löscheinheit Bochum-Querenburg

Beitrag der Löscheinheit und Jugendfeuerwehr Bochum-Querenburg

Zum 70. Geburtstag von Nordrhein-Westfalen hat sich die Landesregierung für alle Bürgerinnen und Bürger etwas Besonderes einfallen lassen: Alle sind dazu eingeladen worden, ein Video darüber zu drehen, was sie mit NRW verbinden. Die Löscheinheit und Jugendfeuerwehr Bochum-Querenburg hat sich mit einem Video an dem Wettbewerb beteiligt. Mit interessanten Meinungen von Feuerwehrmännern und einem Training der Jugendfeuerwehr zeigen sie, welche Bedeutung Bochum für sie hat.

8
NETucated: Sandra Bülow, Medienberatung NRW
Talk
20.09.2016 - 16 Min.

NETucated: Sandra Bülow, Medienberatung NRW

Talkreihe zum Thema "Digitale Bildung" von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Mit Animationen, Videos und Sound bieten multimediale Schulbücher mehr Möglichkeiten als gedruckte Exemplare. Sandra Bülow von der Medienberatung NRW stellt das preisgekrönte "BioBook NRW" vor. Es wurde für den Biologie-Unterricht an Gymnasien entwickelt und bereits an ausgewählten Pilotschulen in Nordrhein-Westfalen getestet. Wie interaktiv das "BioBook NRW" wirklich ist und welche Erfahrungen Schüler damit gemacht haben, verrät Sandra Bülow in unserer Interview-Reihe "NETucated - Bildung digital". Moderation: Rebecca Rohrbach.

9
UniVideoMagazin: Sprichwörtlich - Teil 2
Kurzfilm
14.09.2016 - 27 Min.

UniVideoMagazin: Sprichwörtlich - Teil 2

Kurzfilm-Magazin der Universität Bielefeld

Sprichwörter schleichen sich immer wieder in unseren Alltag ein. Jeder kennt sie - und benutzt sie vermutlich auch. Studierende der Universität Bielefeld haben sich in ihren Kurzfilmen zum Thema "Sprichwörtlich" bekannte Lebensweisheiten und einprägsame Sätze "zur Brust genommen". Actionreich beginnt der erste Beitrag: In "Calabria" treffen sich Dealer, wickeln "dreckige Geschäfte ab". Doch "unverhofft kommt oft"… Ein Raumschiff befindet sich plötzlich ohne Schutzschilder in unerforschtem Gebiet und kann sich nicht mehr fortbewegen. Der Captain scheint "den Ernst der Lage" nicht zu erkennen. Die Crew versucht, ihn davon zu überzeugen, doch er will nicht den Tod Unschuldiger "auf dem Gewissen haben". Abwarten sei die einzige Möglichkeit - denn "der Zweck heiligt nicht die Mittel". Was mit der Crew passiert, zeigen die Studierenden in "Moebius". Auch in den Kurzfilmen "Der Halbling", "Aus den Augen, aus dem Sinn", "Mädelsabend" und "Lovely Red" werden Sprichwörter "aufs Korn genommen".

10
Vorfreude
Kunst
06.09.2016 - 3 Min.

Vorfreude

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Die Künstlerin "Wilda WahnWitz" freut sich darauf, irgendwo hinzufahren, wo sie noch nicht gewesen ist. Vor lauter Vorfreude tanzt und singt sie. Sie streckt die Arme in die Luft, klatscht die Hände zusammen und trommelt vor sich hin. "Wilda WahnWitz" ist voller Tatendrang und Energie. Ein künstlerisches Projekt, das Bilder vermischt und Töne verzerrt - performt und produziert von der Künstlerin selbst.

11
Kontakthof-Vernissage: Mittelgroßer Starkstrom
Kunst
27.07.2016 - 2 Min.

Kontakthof-Vernissage: Mittelgroßer Starkstrom

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Videokünstlerin "Wilda WahnWitz" besucht die Vernissage der Ausstellung "Kontakthof". Dort lässt sie sich von Kurator Jürgen Bahr die Skulptur "Mittelgroßer Starkstrom" des Künstlers Odo Rumpf erklären. Die Plastik stellt eine Art Person dar, die ein großes Loch in der Mitte ihres Körpers hat. Bahr interpretiert das Werk als einen springenden oder laufenden Mann. Das Loch befindet sich seiner Meinung nach an der Stelle des Herzens. Der Kurator sieht darin einen Verweis auf das pochende Herz des Mannes. Ein Herz, das in Wallung ist. Der Name des Werkes steht in Zusammenhang mit dem gelben Absperrband, mit dem die Skulptur umwickelt worden ist.

12