NRWision
Lade...

46 Suchergebnisse

Meine Meinung: Smartphones im Schulunterricht in NRW
Kommentar
22.03.2018 - 2 Min.

Meine Meinung: Smartphones im Schulunterricht in NRW

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Schüler in NRW könnten bald vorübergehend ihre eigenen Smartphones im Schulunterricht nutzen. NRW-Bildungsministerin Yvonne Gebauer hat diesen Vorschlag jetzt gemacht. Sie will damit Druck auf die Bundesregierung ausüben, um die Digitalisierung an den Schulen in NRW voranzubringen. Viktoria Degner aus der NRWision-Programmredaktion erklärt in ihrem Kommentar, was sie davon hält, wenn Schüler ihre eigenen Smartphones im Unterricht nutzen sollen. Wie stehst Du zu dem Thema? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare unter dieses Video!

1
Leben mit Action: Gesangsunterricht im Test
Reportage
14.03.2018 - 11 Min.

Leben mit Action: Gesangsunterricht im Test

Berichte über Sport, Kunst und Musik - vorgestellt von Florian Deimer aus Gelsenkirchen

"A - ah - ah - ah - ah" - hoch, runter, in den Bauch atmen. Singen ist gar nicht einfach und muss geübt werden. Die 20-jährige Hannah Stienen macht das jede Woche bei ihrem Gesangslehrer Konstantinos Stavridis in Köln. Bei dieser Gesangsstunde aber ist alles anders: "Leben mit Action"-Reporter Florian Deimer ist zu Gast und versucht sich als Sänger. Tipps von Gesangslehrer Stavridis gibt es viele: Nicht denken und nicht zuhören zum Beispiel.

2
Verkehrssicherheitstag am Berufskolleg Bottrop, Schüleraustausch  mit Italien
Magazin
14.11.2017 - 49 Min.

Verkehrssicherheitstag am Berufskolleg Bottrop, Schüleraustausch mit Italien

Sendung vom Medienkompetenzkurs am Berufskolleg der Stadt Bottrop

Beim 1. Verkehrssicherheitstag am Berufskolleg Bottrop bekommen die Schüler Einblicke in die Gefahren des Straßenverkehrs. Ihnen wird etwa erklärt, wie gefährlich es sein kann, keinen Sicherheitsgurt im Auto zu benutzen. Bei einem Austausch mit Italien fahren Schüler des Kollegs für eine Woche nach Italien und Schüler von dort sind wiederum in Bottrop zu Gast. In der Sendung berichten beide Seiten von ihren Erfahrungen im jeweils fremden Land. Darüber hinaus erzählt Rainer von Groddeck, Lehrer am Berufskolleg Bottrop, via Skype von seiner Arbeit an einer Berufsschule in Botswana. So existieren neben kulturellen und wirtschaftlichen Unterschieden, zwischen dem afrikanischen Land und Deutschland, auch Unterschiede im Schulunterricht.

3
Im Profil: Daniel Wagenbreth & Patrick Sawadzki, "Schoolparty"
Talk
04.10.2017 - 24 Min.

Im Profil: Daniel Wagenbreth & Patrick Sawadzki, "Schoolparty"

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

2006 gründet Daniel Wagenbreth, Rapper & Musikproduzent "DBLuDee" das Musikprojekt "Schoolparty". Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen die Musikproduktion näher zu bringen. Patrick Sawadzki ist seit 2017 Teil des Projektes. Der Musikpädagoge hat 2014 bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" teilgenommen und bringt seine Erfahrung als Sänger mit ins Team. Darüber hinaus ist Patrick ein ehemaliger Schüler von Daniel und war bereits Teil des Musikprojektes "Schoolparty". Zusammen mit den Schülerinnen und Schülern produzieren sie nicht bloß eigene Songs, sondern am Ende auch einen Tonträger, der beim Konzert veröffentlicht wird - abseits vom "klassischem" Musikunterricht.

4
mach LAUT! - Deutsch lernen mit Musik - Manfred Grunenberg, Musikschule Bochum
Talk
26.09.2017 - 14 Min.

mach LAUT! - Deutsch lernen mit Musik - Manfred Grunenberg, Musikschule Bochum

Musik-Talk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Die Musikschule in Bochum will Flüchtlingen beim Deutschlernen helfen. Dafür hat sie ein Pilotprojekt gestartet: Musiklehrer gestalten den Deutschunterricht mit und singen und musizieren gemeinsam mit den Flüchtlingen. Manfred Grunenberg leitet die Musikschule und das Projekt. In der Interview-Reihe "mach LAUT! - Der Musiktalk" erklärt er Moderatorin Valerie Krall, warum man eine Sprache schneller lernt, wenn man sie singt und dass die Musik auch das Gemeinschaftsgefühl der Flüchtlinge stärkt.

5
NetzLichter-TV: So ist es in der Schule - Teil 1
Magazin
18.05.2017 - 13 Min.

NetzLichter-TV: So ist es in der Schule - Teil 1

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

"Wie war es in der Schule?" - Diese Frage hat wohl Jeder als Kind hunderte Male gestellt bekommen. Die Reporter von "NetzLichter-TV" sind wie viele andere Kinder genervt davon. Sie geben jedes Mal die gleiche Antwort: "Schön". Damit das nicht mehr sein muss, haben sich die Schüler etwas ausgedacht: Sie haben an der Grundschule Nord in Leopoldshöhe einen Film produziert, der zeigt, wie es in der Schule wirklich zugeht.

6
LoCom Schule: Freie Waldorfschule Bonn
Magazin
20.04.2017 - 26 Min.

LoCom Schule: Freie Waldorfschule Bonn

Sendung der Freien Waldorfschule Bonn mit Unterstützung vom Förderverein Lokalradio Bonn und Rhein-Sieg e.V.

Die Freie Waldorfschule Bonn stellt sich vor. Die Schüler erklären, wie die Waldorfpädagogik und die Waldorfschulen entstanden sind. Außerdem fragen sie die Bürger und Bonn: Was wissen Sie über Waldorfschulen? Außerdem erklären die Macher der Sendung das Unterrichtsfach Eurythmie erklärt - und ob Waldorfschüler dabei wirklich ihren Namen tanzen müssen.

7
Haltern-Magazin: Neue Räume fürs Kinderhospiz in Haltern, "Theatromat"
Magazin
12.04.2017 - 16 Min.

Haltern-Magazin: Neue Räume fürs Kinderhospiz in Haltern, "Theatromat"

Lokalmagazin für Haltern am See - produziert vom Verein für Medienarbeit e.V.

Die Kinder- und Jugendhospizarbeit in Haltern kann endlich neue Räume beziehen. Gerade die zentrale Lage finden die betroffenen Eltern und Kinder gut. Das Haltern-Magazin berichtet über die Verändeurng. Außerdem: Die Literaturkurse am Joseph-König-Gymnasium präsentieren ein neues Theaterstück: Der "Theatromat" läuft automatisch! Was es wohl damit auf sich hat?

8
Grenzüberschreitung
Beitrag
08.03.2017 - 11 Min.

Grenzüberschreitung

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Cybermobbing, sexueller Missbrauch, Killerclowns: Überall werden heutzutage körperliche oder verbale Grenzen überschritten - auch an Schulen. Der Verein "basta!" setzt sich gegen den sexuellen Missbrauch an Jungen und Mädchen ein. Eine Ausstellung mit Bildern und Texten aus vier Schulen im Kreis Düren präsentiert die Ergebnisse ihrer Arbeit. Im Schloss Merode hält Prinz Charles-Louis von Merode eine Laudatio, ehe die besten Bilder und Texte prämiert werden.

9
Ein Tag im Irrenhaus
Kurzfilm
25.10.2016 - 2 Min.

Ein Tag im Irrenhaus

Beitrag von NOCASE inklusive Filmproduktion aus Eschweiler

Als Lehrer hat man es nicht immer leicht, sich gegen seine Schüler durchzusetzen: Die einen sehen den Klassenraum als Beauty-Salon, andere sind mit der Konstruktion von Papierfliegern beschäftigt. Wieder andere wollen einfach nicht aufhören, sich zu streiten. Irgendwann geht es auch dem Lehrer zu weit. Er greift zu drastischen Mitteln - dass diese verboten sind, wird ihm von oberster Stelle klar gemacht. Letztendlich zeigen sie in diesem "Irrenhaus" ohnehin keine Wirkung ...

10
Frage der Woche: Pornographie als Bildungsthema
Umfrage
28.09.2016 - 2 Min.

Frage der Woche: Pornographie als Bildungsthema

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Ein sehr kontroverses und kritisches Thema beschäftigt in dieser Folge die "Frage der Woche"-Redaktion von "Kanal 21". Sie hat in Bielefeld gefragt: Sollte Pornographie im Schulunterricht thematisiert werden? Die Bielefelder sind sich uneinig. "Na klar, das gehört doch mittlerweile zum Sexualkunde-Unterricht dazu!" - sagen die einen. "Auf keinen Fall, mit so etwas sollten sich Kinder nicht so früh auseinandersetzen!" - sagen die anderen. Für beide Meinungen gibt es gute Argumente, die "Frage der Woche" führt sie auf.

11
NETucated: Ulrich Schulze Althoff, Kaasa Health GmbH
Talk
27.09.2016 - 16 Min.

NETucated: Ulrich Schulze Althoff, Kaasa Health GmbH

Talkreihe zum Thema "Digitale Bildung" von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Wie können digitale Technologien helfen, wenn Kinder von "Dyslexie" oder "Dyskalkulie", also Leseschwäche oder Rechenschwäche betroffen sind? "Kaasa Health" aus Düsseldorf entwickelt digitale Therapiekonzepte, zum Beispiel die Smartphone-App "Meister Cody", die u.a. in Zusammenarbeit mit der Uni Münster entstanden ist. Bei "NETucated - Bildung digital" erklärt Geschäftsführer Ulrich Schulze Althoff, wie sich "Meister Cody" individuell ans Lerntempo von Grundschülern anpasst. Moderation: Britta Röös.

12