NRWision
Lade...

77 Suchergebnisse

Akte Katz - The Cat Files: Katzdimensional
Kunst
03.07.2018 - 6 Min.

Akte Katz - The Cat Files: Katzdimensional

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Eine Katze entdeckt ihre Umgebung und dabei einen merkwürdigen Roboter. Der schwarzen Katze ist das Konstrukt nicht geheuer. Sie umstreift es und schaut es sich genau an. Das alles wird unter dem Titel "Katzdimensional" in der "Akte Katz" von Videokünstlerin Wilda WahnWitz dokumentiert und dargestellt.

1
NetzLichter-TV: Haustiere
Magazin
30.05.2018 - 12 Min.

NetzLichter-TV: Haustiere

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die Schülerinnen und Schüler der Brackweder Realschule erzählen von ihren Haustieren. Neben Hund und Katze gibt es auch virtuelle Haustiere - um eins kümmert sich Furkan. Zu Besuch sind die jungen Reporter dann bei Viktoria, die neben ihrem Hund auch Bienen als Haustiere hat. Viktoria berichtet davon, was passiert, wenn man von einer Biene gestochen wird. Auch von den schönen Momenten mit ihren Haustieren erzählen die Schüler und Schülerinnen.

2
Chico – Sind Hunde berechenbarer als viele denken?
Talk
19.04.2018 - 3 Min.

Chico – Sind Hunde berechenbarer als viele denken?

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Manche Hundebesitzer füttern ihr Tier am Tisch, andere lassen ihren Hund sogar im eigenen Bett schlafen. Das mag oft gut gehen, doch der Hund "Chico" hat seine Haltenden totgebissen – weil er nicht artgerecht behandelt wurde. Dem Team vom "hochschulradio düsseldorf" erklärt Tierpsychologin Alexandra Horowitz, dass Hunde vor allem "gezähmte" Tiere sind. Dabei muss vor allem auf den Charakter des Tieres geachtet werden – und darauf, dass es sich immer noch um ein Tier mit Instinkten handelt.

3
Psychotalk: Haustiere
Talk
28.02.2018 - 197 Min.

Psychotalk: Haustiere

Psychologie-Podcast aus Düsseldorf mit Sebastian Bartoschek, Sven Rudloff und Alexander Waschkau

Haustiere sind auch für Psychologen interessant - nicht nur zum Schmusen sondern auch aufgrund ihres nachweislich positiven Effekts auf die menschliche Gesundheit. Die drei "Psychotalker" sprechen mit Tierschützerin und -rechtlerin Denise über Haus- und Massentierhaltung. Sie ist bei "Pfotenhilfe Ungarn e.V" aktiv und setzt sich für Tierrechte ein. Diese Bewegung habe sich aus dem Veganismus entwickelt - dem sie selbst auch seit zwei Jahren folgt - und gehe deutlich über den reinen Tierschutz hinaus. Im Tierschutz akzeptiere man nämlich die aktuellen Bedingungen, unter denen Tiere leben würden und wolle diese lediglich verbessern. Beim Tierrecht wolle man jedoch ähnliches Recht für Tiere wie für Menschen. Weiter interessiert die Psychologen, ob sich Haustiere und Halter ähnlich werden und was Haustiere verstehen würden. Sie hangeln sich in ihrem Gespräch außerdem von den Anfängen der Haustierhaltung über berühmte Tiere in der Geschichte der Psychologie bis hin zu rechnenden Pferden.

4
SkeptoTalk: "Haustiere, Heiler, Humbug?" , Vortrag von Denise Anton
Aufzeichnung
15.02.2018 - 89 Min.

SkeptoTalk: "Haustiere, Heiler, Humbug?" , Vortrag von Denise Anton

Podcast mit Sebastian Bartoschek aus Herne

"Jeder Mensch kann Tierheilpraktiker sein", sagt Denise Anton in ihrem Vortrag "Haustiere, Heiler, Humbug?" im Unperfekthaus in Essen. Die Sozialwissenschaftlerin, Skeptikerin und aktive Tierschützerin spielt darauf an, dass Tierheilpraktiker, Pferdetherapeut und Co. keine gesetzlich vorgeschriebene Ausbildungsberufe sind. So gebe es keine geregelte Ausbildung, keine öffentliche Beschwerdeinstanz und kein rechtliches Reglement. In den unzähligen Schulen gebe es keine Standards, jede Schule lehre etwas anderes. Im Gegensatz zum Tiermediziner sei dem Tierheilpraktiker vieles untersagt: beispielsweise dürfe er keine verschreibungspflichtigen Medikamente nutzen. Tierheilpraktiker werben mit einer sanften Medizin ohne Nebenwirkungen. Anton widerspricht dieser Aussage, da beispielsweise durch ätherische Öle allergische Reaktionen hervorgerufen werden würden. Sie spricht außerdem über zweifelhafte Studien, finanziellen Antrieb, Placebo-Effekt und die "intakte Aura".

5
Spurensuche zwischen gestern und heute
Dokumentation
13.02.2018 - 17 Min.

Spurensuche zwischen gestern und heute

Beitrag von Helmut Hinterthür aus Mettmann

Dieser Film über den Süden von Wuppertal dokumentiert die Veränderungen, die sich dort im Laufe von mehr als 50 Jahren ergeben haben. In der Siedlung Bergfrieden, die zum Wuppertaler Wohnquartier Lichtenplatz gehört, ist Helmut Hinterthür groß geworden. Auch Lichtscheid gehört zum Wohnquartier. Es ist mit einer Erhebung von 350 Metern über Normalnull die höchste Stelle der Stadt Wuppertal. Der Film zeigt eine Zeitreise von der Zeit des Krieges bis zur Gegenwart.

6
Peter Hobrecht, Tierschutzzentrum Dortmund im Interview
Interview
31.01.2018 - 4 Min.

Peter Hobrecht, Tierschutzzentrum Dortmund im Interview

Beitrag der angehenden Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Jedes Jahr werden Tiere zu Weihnachten verschenkt und bereits nach einer kurzen Zeit wieder zurückgegeben. Ein Haustier führt durch den Aufwand an Pflege oft zur Überforderung - denn viele bereiten sich vorher nicht entsprechend darauf vor. Das "Tierschutzzentrum Dortmund" stoppte deshalb schon vor fünf Jahren die Vermittlung von Haustieren. Die angehende "NRWision"-Mediengestalterin Bild und Ton Vanessa Kersten befragt Peter Hobrecht dazu. Er ist der Leiter des Tierschutzzentrums und war an der Umsetzung des Vermittlungsstopps beteiligt.

7
Der LeseWurm: "Törner Stier Crew" - 40. Geburtstag
Magazin
23.11.2017 - 54 Min.

Der LeseWurm: "Törner Stier Crew" - 40. Geburtstag

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Eine Rocklegende feiert Geburtstag: Die "Törner Stier Crew" wird 40 Jahre alt. Hans-Martin Stier, Olaf Schräder, Walter Stöver und Peter Koller gehören zu der Band und erzählen in einer Sondersendung von "Der LeseWurm", was sie in dieser Zeit gemeinsam erlebt haben: vom Meditieren auf dem Bauernhof bis hin zu spontanen Musik-Gigs in Wohnungen stationierter Amerikaner. Die Musiker haben eine Menge zusammen durchgemacht - und bereuen nichts davon. Passend dazu wird die komplette Sendung von den bekanntesten Songs der "Törner Stier Crew" begleitet: Auch ein unveröffentlichter Song aus den Anfangstagen ist zu hören.

8
Café Television: Hunde als Haustiere
Talk
09.11.2017 - 16 Min.

Café Television: Hunde als Haustiere

Talk-Reihe zwischen Lenne und Ruhr von Detlef Sauerborn und Klaus Fiukowski

Er zählt mittlerweile bei den meisten schon als Familienmitglied: der Hund. Dennoch gibt es einiges zu beachten, bevor man einen Vierbeiner bei sich aufnimmt. Manfred Höppner, Vorsitzender des "Schutz- und Polizeihundevereins Gevelsberg e.V." gibt Tipps und erläutert Besonderheiten verschiedener Hunderassen. Eine früh begonnene "Hundeausbildung" erleichtert nämlich den Alltag für Mensch und Tier.

9
BACKSTAGE: Hochzeitstorte, Igel als Haustier, Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf, Tarzan Musical
Magazin
26.09.2017 - 34 Min.

BACKSTAGE: Hochzeitstorte, Igel als Haustier, Kinder- und Jugendhospiz Düsseldorf, Tarzan Musical

Magazin von Steffen Schmidt aus Dormagen

Am schönsten Tag im Leben - der Hochzeit - darf neben dem Brautpaar eines nicht fehlen: Die Hochzeitstorte. Ute Fenske ist Tortenbäckerin und lässt sich über die Schulter schauen. Auch die Reporterin darf sich im Torten-Dekorieren versuchen. Der afrikanische Weißbauchigel ist eine Igelart, die als Haustier gehalten werden kann. Doch dabei gibt es einiges zu beachten. Das Wort Hospiz wird meistens mit Sterben und Tod verbunden. Doch trotz der ernsten Situation gibt es im Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland in Düsseldorf viel positive Energie und Lebensfreude. Wie wird man als Musical-Darsteller "zum Affen" gemacht? "Tarzan"-Darstellerin Sabrina Weckerlin gibt Einblicke hinter die Kulissen des Disney-Musicals in Oberhausen. Zum Abschluss gibt’s noch ein "Behind the Scenes" aus der BACKSTAGE-Produktion.

10
Augen auf! - Geier-Restaurant im Zoo Münster
Bericht
09.05.2017 - 12 Min.

Augen auf! - Geier-Restaurant im Zoo Münster

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

Ulrich Martini ist Künstler, war Professor für Kunst- und Werkpädagogik - und ist ein absoluter Geier-Fan. Im Zoo Münster arbeitet er an einem "Geier-Restaurant" direkt am Geiergehege. Dort will er selbst gemachte Geier-Plastiken und -Figuren ausstellen. Martini möchte auf die Vielseitigkeit und Schönheit des Geiers aufmerksam machen und auf ein massives Problem: das weltweite Geiersterben!

11
drohnen buddy's: LVR-Freilichtmuseum Kommern
Beitrag
20.04.2017 - 4 Min.

drohnen buddy's: LVR-Freilichtmuseum Kommern

Beitrag der "drohnen buddy's" aus Mechernich

Die "drohnen buddy's" sind mit ihrer Drohne im LVR-Freilichtmuseum in Mechernich-Kommern unterwegs. Dort filmen sie die schöne Schneelandschaft und die historischen Gebäude aus der ehemaligen preußischen Rheinprovinz: Bauernhöfe, eine Windmühle und der Wald werden aus der Luft gezeigt. Aber auch Pferd, Esel und Schafe sind vor der Drohne nicht sicher. - Ein moderner Rundgang durch das Museum. Auch die anschließenden Outtakes versprechen das eine oder andere Highlight - inhaltlich und bildlich.

12