NRWision
Lade...

119 Suchergebnisse

AERA: Joel Rea, Maler aus Australien
Porträt
30.04.2019 - 19 Min.

AERA: Joel Rea, Maler aus Australien

Künstlerporträt von Rainer Hillebrand aus Bochum

Joel Rea ist ein Maler aus Australien. Seine Werke sind stilistisch dem Surrealismus zuzuordnen. Der studierte Künstler setzt seine Ideen meistens als Öl-Gemälde um. In "AERA" geht es um die Maltechniken und die Motive von Joel Rea: Oft steht dabei der Kampf zwischen Kunst als Ausdruck und Kunst als Geschäft im Vordergrund. Als Vater eines Kindes ist der Maler gezwungen, seine Werke gut zu vermarkten. Wie ihm das Leben als Künstler gelingt, erzählt Joel Rea aus Australien im Interview.

1
Messfahrten auf den Straßen in Wipperfürth
Bericht
28.03.2019 - 10 Min.

Messfahrten auf den Straßen in Wipperfürth

Bericht von Wilfried Storb aus Wipperfürth

Sie sehen aus wie die Autos von "Google Street View" und haben eine Kamera auf dem Dach: Durch Wipperfürth fahren bald Messfahrzeuge, die mithilfe von Fotos den Zustand der Straßen, Plätze und Wege erfassen sollen. Ein Mitarbeiter der Firma "GDS Geo Daten Service GmbH" erklärt im Beitrag von Wilfried Storb, was bei der Auswertung der Daten wichtig ist und wie das System funktioniert. An Beispielen zeigt der Experte, wie Autos und Menschen mit dem Programm unkenntlich gemacht werden können. Das ist zum Beispiel aus datenschutztechnischen Gründen notwendig. Wilfried Storb spricht auch mit einem Mitarbeiter der Firma "Geotechnik GmbH", die die Fahrzeuge betreibt.

2
#MOREV: "Far Cry: New Dawn", "The Grand Tour Game", "IEM Major: Katowice 2019" – E-Sports-Turnier
Magazin
21.03.2019 - 58 Min.

#MOREV: "Far Cry: New Dawn", "The Grand Tour Game", "IEM Major: Katowice 2019" – E-Sports-Turnier

Gaming-TV-Magazin aus Bottrop

Das neue Spiel der Action-Adventure-Reihe "Far Cry" heißt "Far Cry: New Dawn" und kann auf den Videospiel-Konsolen "PlayStation 4", "XBOX One" und dem PC gespielt werden. "#MOREV"-Moderator Paul Motek hat das Spiel getestet und erklärt in der Sendung, welche Gemeinsamkeiten zum Vorgänger "Far Cry 5" bestehen. Auch "The Grand Tour Game" wird in "#MOREV" besprochen. Das Spiel zur britischen Serie "The Grand Tour" kommt bei den Testern sehr schlecht weg. Paul Motek besucht außerdem das "IEM Katowice 2019" in Polen, ein E-Sports-Turnier mit großer Bedeutung in der Gaming-Szene.

3
The original Circuit bending unplugged
Kunst
05.03.2019 - 15 Min.

The original Circuit bending unplugged

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Beim "Circuit bending" wird Musik erzeugt, indem elektronische Geräte kurzgeschlossen werden. Spontaneität und Zufall stehen bei dieser Musikrichtung im Vordergrund. Die Künstlerinnen Wilda WahnWitz und PottSau versuchen in ihrem Beitrag, das "Circuit bending" ganz ohne Elektronik darzustellen. Dafür werden pantomimische Gesten mit spontanem Gesang, der an elektronische Geräusche erinnert, kombiniert.

4
GOCH.TV: "Villa Lichtbogen" – Alter Trafoturm wird Museum
Reportage
14.02.2019 - 19 Min.

GOCH.TV: "Villa Lichtbogen" – Alter Trafoturm wird Museum

Lokale Berichte aus Goch und Umgebung

Gerd Domrath und Radoslaw Piwowarczyk aus Uedemerbruch bei Kleve haben einen ausgedienten Trafoturm zum Museum umgebaut. In dem Museum "Villa Lichtbogen" können Besucher nun historische Elektrotechnik testen. Das Team von "GOCH.TV" besucht das Museum und probiert die alte Technik in klassischen Lehrexperimenten aus. Besucher können beispielsweise einen alten Röntgentrafo aus einem Krankenhaus im Einsatz sehen.

5
bergisch.io: Prof. Uwe Schneidewind,  "Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie" über ein digitalisiertes Utopia
Interview
14.02.2019 - 50 Min.

bergisch.io: Prof. Uwe Schneidewind, "Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie" über ein digitalisiertes Utopia

Podcast zur Digitalisierung von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Prof. Uwe Schneidewind vom "Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie" ist Autor des Buches "Die Große Transformation - Eine Einführung in die Kunst gesellschaftlichen Wandels" – und genau darum geht es in dieser Ausgabe von "bergisch.io". Mit den Podcastern Martin Mayer und Tobias Dehler spricht Schneidewind über den Begriff "Zukunftskunst" und dessen Bedeutung. Im Interview geht es außerdem um die digitale Welt der Zukunft – ein digitalisiertes Utopia. Uwe Schneidewind erklärt in diesem Zusammenhang auch, welches Potenzial das Bergische Städtedreieck in dieser Welt haben würde.

6
bergisch.io: Prof. Markus Doumet, "WIFOP" über das regionale Konjunkturbarometer
Interview
14.02.2019 - 46 Min.

bergisch.io: Prof. Markus Doumet, "WIFOP" über das regionale Konjunkturbarometer

Podcast zur Digitalisierung von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Prof. Dr. Markus Doumet vom "Wuppertaler Institut für Unternehmensforschung und Organisationspsychologie" (WIFOP) hat das regionale Konjunkturbarometer entwickelt. Dieses gibt Auskunft über die digitale Entwicklung von ausgewählten Regionen. In "bergisch.io" berichtet Doumet über die ersten Ergebnisse der Messungen und deren Bedeutung für das Bergische Land. Außerdem erklärt Markus Doumet den Podcastern Tobias Dehler und Martin Mayer, wie das Barometer funktioniert, was man damit erkennen kann und warum die Digital-Unternehmen eine wichtige Rolle für die bergische Region spielen.

7
Frell: Photogasmen und Bluthunde – Farscape S01E11
Talk
07.02.2019 - 68 Min.

Frell: Photogasmen und Bluthunde – Farscape S01E11

Talk zur TV-Serie "Farscape" von Tim Hartung, Sven Lucke und Raphael N. Klein aus Köln

"Das Wurmloch ist an allem schuld" ist der Titel der 11. Folge der Science-Fiction-Serie "Farscape". In ihrem Podcast sprechen Tim Hartung und Sven Lucke über diese Episode. Sie erklären die Handlung und die Motivationen der Figuren. Die Podcaster finden außerdem optische Parallelen zu "Star Wars" und "Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion". Besonders bemerkenswert an der Episode finden die beiden das Phänomen des "Photogasmus". Dieser löst durch Ionen-geladenes Sonnenlicht bei Zotoh Zhaan, die der Rasse der "Delvianer" angehört, Glücksgefühle aus. Tim Hartung und Sven Lucke erklären in "Frell" zudem, was es mit den "Bluthunden" auf sich hat, und welche Rolle in der Folge ihrer Meinung nach gewagt und innovativ ist.

8
bergisch.io: Sarah-Lena Debus, Bergisches Schul-Technikum
Interview
07.02.2019 - 37 Min.

bergisch.io: Sarah-Lena Debus, Bergisches Schul-Technikum

Podcast zur Digitalisierung von Tobias Dehler und Martin Mayer aus Remscheid

Sarah-Lena Debus ist Koordinatorin am Bergischen Schul-Technikum (BeST), der Gemeinschaftsoffensive "Zukunft durch Innovation.NRW (zdi)". In Partnerschulen in Remscheid, Solingen und Wuppertal sucht sie Nachwuchs-Fachkräfte für technische Berufe und vermittelt ihnen kostenlose Kurse bei regionalen Unternehmen. In "bergisch.io" erzählt Sarah-Lena Debus, welche innovativen Projekte und beruflichen Erfolgsgeschichten bereits aus diesem Programm hervorgegangen sind.

9
Radio Kurzwelle: Wissenschaft, Roboter, Zombie-Hörspiel
Magazin
24.01.2019 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Wissenschaft, Roboter, Zombie-Hörspiel

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Schülerinnen und Schüler der Brackweder Realschule in Bielefeld wollen herausfinden, wo sie im Alltag auf "Wissenschaft" treffen. In ihrer Schule finden sie bereits das ein oder andere Wissenschaftliche. Anschließend machen sie sich auf den Weg zur Universität Bielefeld. Dort interviewen sie Stefan Kopp. Er arbeitet an einem Roboter, der den Alltag der Menschen vereinfachen soll: ein "menschlicher Roboter zum Gernhaben". Zum Abschluss präsentiert die "Kurzwelle"-Redaktion ein Hörspiel, in welchem ein Wissenschaftler bei einem Experiment zum Zombie wird – Grusel-Alarm!

10
Die Streamers: "Next Level – Festival for Games 2018" in Düsseldorf
Magazin
21.01.2019 - 52 Min.

Die Streamers: "Next Level – Festival for Games 2018" in Düsseldorf

Magazin von Studierenden der Mediadesign Hochschule Düsseldorf

Das "Next Level – Festival for Games" findet jährlich statt, 2018 zum letzten Mal in Düsseldorf. Bei der Messe geht es um die Entwicklung von Videospielen. "Die Streamers"-Reporter Luca Narayan ist vor Ort und interviewt Aussteller und Besucher. Dabei entdeckt er ein innovatives Spiel, das mit leichten Stromstößen arbeitet, sowie ein "Virtual Reality"-Game, das den Spieler in einen Tanzfilm versetzt. Auch Künstler bedienen sich der Videospieltechniken und stellen ihre Projekte auf dem "Festival for Games" aus. Die Moderator*Innen Ann-Katrin Giesen und Luca Narayan führen durch die Sendung.

11
Roboter-Operationen im Kreisklinikum Siegen
Bericht
16.01.2019 - 9 Min.

Roboter-Operationen im Kreisklinikum Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

"Da Vinci" heißt nicht nur der berühmte Künstler und Philosoph, sondern auch ein Roboter im Kreisklinikum Siegen. Der Roboter hilft dort bei Operationen. Die Reporter von "Radius 92,1" berichten vom "Tag der offenen Tür" im Klinikum, der unter dem Motto "Roboter-Operationen selbst begreifen" steht. Vor Ort sprechen sie unter anderem mit dem Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Dr. Alexander Beham und Dr. Johannes Spelz, Chefarzt der Klinik für Urologie. Die Ärzte erklären, wie die Roboter-Technik bei Operationen helfen kann.

12