NRWision
Lade...

26 Suchergebnisse

Hammer Vision: Spielsucht
Kurzfilm
10.09.2015 - 10 Min.

Hammer Vision: Spielsucht

Sendung der TV-Lehrredaktion am Elisabeth-Lüders-Berufskolleg in Hamm

Robert und seine Freunde Michelle, Chris und Hanna treffen sich in ihrer Freizeit gerne zum Karten spielen. Mau Mau langweilt den jungen Mann aber allmählich, daher tauscht der Glücksspiel-Fan die Karten gegen Poker-Chips und verbringt die meiste seiner Zeit nur noch im Casino. Als er dort sogar sein ganzes Geld verspielt und sich auch nicht mehr bei seinen Freunden meldet, ziehen diese einen Schlussstrich. Sie sprechen von Spielsucht und überreden ihn, sich von der Suchtberatung helfen zu lassen. Der Film vom Elisabeth-Lüders-Berufskolleg in Hamm zeigt, wie man sich verhalten soll, wenn eine Person aus dem Bekanntenkreis unter Spielsucht leidet und eine Therapie benötigt.

1
Die Bürger lieben ihre Stadt
Beitrag
13.08.2015 - 8 Min.

Die Bürger lieben ihre Stadt

Beitrag von Bernd Schultze-Willebrand, Film-Video-Club Bergisch Gladbach e.V.

Nächstenliebe und Integration – zwei Schlagworte, die heute wieder ganz besonders wichtig sind. In Zeiten von anhaltenden Flüchtlingsströmen gilt es mehr denn je, diese Worte mit Leben zu füllen. In Bergisch Gladbach wird das schon seit einigen Jahren getan. In sogenannten "Teilnetzwerken" widmen sich Sozialarbeiter und ehrenamtliche Helfer der Integration von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft. Bernd Schultze-Willebrand stellt in seinem Beitrag "Die Bürger lieben ihre Stadt" einige Projekte vor. Dazu zählt das Fußballcamp in Gronau ebenso wie ein Bauwagen mit Spiel- und Sportgeräten im "Teilnetzwerk Stadtmitte". Eine wichtige Grundlage für eine gelungene Integration schafft außerdem die Initiative "Migrantenkinder bekommen Unterstützung". Hier werden Schulkinder mit Migrationshintergrund beim Erwerb der deutschen Sprache gefördert. Damit es solche Projekte auch in Zukunft gibt, ruft der Film von Bernd Schultze-Willebrand zu Engagement und Spendenbereitschaft auf.

2