NRWision
Lade...

87 Suchergebnisse

Bielefelder Bettgeschichten: Martin Semmelrogge,  Schauspieler und Synchronsprecher
Talk
21.11.2018 - 58 Min.

Bielefelder Bettgeschichten: Martin Semmelrogge, Schauspieler und Synchronsprecher

Talk im Bett mit Oliver W. Schulte aus Bielefeld

Schauspieler und Synchronsprecher Martin Semmelrogge sitzt mit Moderator Oliver W. Schulte im Bett. In Bielefeld erzählt er von seinen Anfängen als Schauspieler und philosophiert über Vorurteile, Hasskommentare und die Welt. "Ich darf ein bisschen n' Knall haben" und "Ich wollt immer anders sein" sagt der Schauspieler und tanzt ohne Hemmungen neben dem Bett und rappt seinen eigenen Song. Außerdem kommt sein bester Freund "Maika" alias Michael Jürgens in die Sendung und singt mit Martin Semmelrogge den eigenen Song "Freunde".

1
Folkwang UDK, was machen die da? – Teil 5
Porträt
13.11.2018 - 53 Min.

Folkwang UDK, was machen die da? – Teil 5

Gespräche mit Lehrenden und Ehemaligen der Folkwang Universität der Künste. Teil 5: Hanns-Dietrich Schmidt, Prorektor und Dramaturg

Hanns-Dietrich Schmidt ist Prorektor und Professor für Dramaturgie und Praktische Theaterarbeit an der Folkwang Universität der Künste (UDK) in Essen. Der kunstbegeisterte Dramaturg stellt seine Arbeitsfelder vor und erzählt, welche Stücke er sich im Theater am liebsten anschaut. Im Gespräch mit "Radio Werden"-Moderator Uli Tonder erzählt Hanns-Dietrich Schmidt von seiner Arbeit.

2
com.POTT: Manifest Of An Actor - Tim-Fabian Hoffmann, Schauspieler
Porträt
07.11.2018 - 6 Min.

com.POTT: Manifest Of An Actor - Tim-Fabian Hoffmann, Schauspieler

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Tim-Fabian Hoffmann ist Schauspieler aus Leidenschaft. Er spielt hauptsächlich am Schauspielhaus Bochum. Im Gespräch mit den Reporterinnen Frederike Hauser und Nadine Aniol von "com.POTT" erzählt er, wie er sich auf seine Auftritte vorbereitet. Außerdem erklärt Tim-Fabian Hoffmann, welches "Manifest" er sich selbst gesetzt hat. Der Beitrag entstand im Rahmen des Seminars "Literatur im Bewegtbild" an der Universität Duisburg-Essen.

3
CAS-TV: Filmwerk Schmiede - Professionelle Krimis aus Castrop-Rauxel
Bericht
31.10.2018 - 12 Min.

CAS-TV: Filmwerk Schmiede - Professionelle Krimis aus Castrop-Rauxel

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Die Filmwerk Schmiede Castrop-Rauxel ist eine No-Budget-Produktionsgruppe. Vor einem Jahr ins Leben gerufen, haben die Hobbyfilmer bereits eine erste mehrteilige Krimiserie produziert: "Tödliche Stille". Die siebenteilige Serie ist auch auf NRWision zu sehen. "CAS-TV" spricht mit den Produzenten und zeigt einige spannende Einblicke in die Krimi-Produktion der Filmwerk Schmiede.

4
Theatertalk: Paul Maximilian Schulze und Louis Nitsche, Schauspieler
Magazin
23.10.2018 - 56 Min.

Theatertalk: Paul Maximilian Schulze und Louis Nitsche, Schauspieler

Talksendung vom Theater Münster - produziert beim medienforum münster e.V.

Paul Maximilian Schulze und Louis Nitsche sind im "Theatertalk" zu Gast. Beide sind Schauspieler. Im Gespräch mit Moderator Wolfgang Türk sprechen sie über das Schauspieler-Dasein. Schulze und Nitsche erklären, wie sie ihre Rollen interpretieren und wie die Kehrseiten ihres Berufs aussehen können. Am "Theater Münster" spielen die beiden unter anderem im Stück "Wilhelm Tell" mit.

5
Funkjournal: "AlarmTheater" in Bielefeld – 25-jähriges Jubiläum
Talk
11.10.2018 - 52 Min.

Funkjournal: "AlarmTheater" in Bielefeld – 25-jähriges Jubiläum

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Harald Otto Schmid ist Mitbegründer und künstlerischer Leiter des "AlarmTheater" in Bielefeld. Er ist im "Funkjournal" zu Gast. Anlass ist das 25-jährige Bestehen des freien Theaters. Schmid berichtet von dessen Entstehungsgeschichte und den verschiedenen Veranstaltungen. Mit Moderator Frank Becker spricht Harald Otto Schmid auch über ein Projekt mit Justizvollzugsanstalten.

6
KuFa Schulradio: Hinter den Kulissen des "Theater Krefeld"
Reportage
12.07.2018 - 56 Min.

KuFa Schulradio: Hinter den Kulissen des "Theater Krefeld"

Sendung von der Grotenburg-Schule in Krefeld - produziert mit Unterstützung von radio KuFa

Beim Theater in Krefeld passiert viel hinter den Kulissen: Maler gestaltet das Bühnenbild, Designer entwerfen die Kostüme und Schauspieler üben ihren Text. Die Grundschulkinder der Grotenburg-Schule schauen sich hinter den Kulissen des "Theater Krefeld" um. Sie entdecken spannende Berufe, Orte und Menschen. Dabei erklären die Theaterpädagoginnen Maren Gambusch und Silvia Behnke den Viertklässlern, wie Theater funktioniert. So erfahren die Schüler zum Beispiel auch, wie die lange Nase von Pinocchio entsteht.

7
YOUNGSTERS: TSCHICK kommt auf die Bühne, Kinder- und Jugendtheater Dortmund-Hörde
Reportage
05.07.2018 - 12 Min.

YOUNGSTERS: TSCHICK kommt auf die Bühne, Kinder- und Jugendtheater Dortmund-Hörde

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Die meisten Menschen kennen das Theater nur aus der Sicht des Publikums: Sie sehen die tollen Live-Auftritte auf der Bühne. Die Aufführung ist allerdings nur der kleinste Teil. Denn bis zum fertigen Stück gibt es viele Abläufe hinter den Kulissen, die organisiert werden müssen. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Anne-Frank-Gesamtschule sind die "YOUNGSTERS" der Frage nachgegangen, wie das Buch "Tschick" auf die Bühne kommt. Die jungen Reporter zeigen in ihrem Beitrag, der in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendtheater Dortmund entstanden ist, was im Vorfeld eines Auftritts alles passieren muss. Was macht eigentlich ein Regisseur und wie entsteht das Bühnenbild? All diese Fragen beantworten die "YOUNGSTERS" in ihrem Beitrag rund ums Theater.

8
LARPStream21: Das Rattenloch - Teil 12
Aufzeichnung
04.07.2018 - 20 Min.

LARPStream21: Das Rattenloch - Teil 12

Improvisiertes Rollenspiel von Kanal 21 aus Bielefeld

Der spannende Kampf zwischen Tyler (Fredderick Collins) und dem Meister setzt sich in dieser Folge fort. Kann Tyler in der letzten Folge sein Leben retten … ? Das Projekt "LARPStream21" ist ein improvisiertes Rollenspiel in einer apokalyptischen Welt: Im Jahr 2076 ist die Welt durch eine Sonneneruption nahezu zerstört. Durch die Strahlung sind einige Menschen zu Elfen, Orks, Zwergen und Tiermenschen mutiert. Die Darsteller spielen ohne Drehbuch, spontan und beeinflusst von den Zuschauern der Live-Aufzeichnung.

9
LARPStream21: Das Rattenloch - Teil 11
Serie
27.06.2018 - 11 Min.

LARPStream21: Das Rattenloch - Teil 11

Improvisiertes Rollenspiel von Kanal 21 aus Bielefeld

Der Mord an der Kämpferin Wiesel wird für Tyler (Fredderick Collins) in dieser Folge zum Verhängnis. Er muss sich vor dem Meister verantworten - es kommt zum Kampf zwischen den beiden ... Das Projekt "LARPStream21" ist ein improvisiertes Rollenspiel in einer apokalyptischen Welt: Im Jahr 2076 ist die Welt durch eine Sonneneruption nahezu zerstört. Durch die Strahlung sind einige Menschen zu Elfen, Orks, Zwergen und Tiermenschen mutiert. Die Darsteller spielen ohne Drehbuch, spontan und beeinflusst von den Zuschauern der Live-Aufzeichnung.

10
LARPStream21: Das Rattenloch - Teil 10
Aufzeichnung
20.06.2018 - 10 Min.

LARPStream21: Das Rattenloch - Teil 10

Improvisiertes Rollenspiel von Kanal 21 aus Bielefeld

Tyler (Fredderick Collins) entschließt sich, die Kämpferin "Wiesel" (Anna Katharina Mehl) zu erlösen - daraufhin es kommt zu einem großen Streit. Es wird gefordert, ihn zu verurteilen! Ob sich der fremde Vagabund Tyler aus dieser Situation noch herauswinden kann …? Das Projekt "LARPStream21" ist ein improvisiertes Rollenspiel in einer apokalyptischen Welt: Im Jahr 2076 ist die Welt durch eine Sonneneruption nahezu zerstört. Durch die Strahlung sind einige Menschen zu Elfen, Orks, Zwergen und Tiermenschen mutiert. Die Darsteller spielen ohne Drehbuch, spontan und beeinflusst von den Zuschauern der Live-Aufzeichnung.

11
LARPStream21: Das Rattenloch - Teil 9
Aufzeichnung
14.06.2018 - 11 Min.

LARPStream21: Das Rattenloch - Teil 9

Improvisiertes Rollenspiel von Kanal 21 aus Bielefeld

Tyler (Fredderick Collins) gelingt es, die Kämpferin "Wiesel" (Anna Katharina Mehl) dazu zu bringen, ein von ihm vergiftetes Getränk zu trinken - sein Plan scheint aufzugehen. Die Wache unterstützt sein Vorhaben und schickt die nun geschwächte Frau unbewaffnet in dem Kampf gegen das Monster im Käfig: Ein Kampf auf Leben und Tod! Wer wird als Sieger überleben? Wird Tyler mit seinem Plan davonkommen? Das Projekt "LARPStream21" ist ein improvisiertes Rollenspiel in einer apokalyptischen Welt: Im Jahr 2076 ist die Welt durch eine Sonneneruption nahezu zerstört. Durch die Strahlung sind einige Menschen zu Elfen, Orks, Zwerge und Tiermenschen mutiert. Die Darsteller spielen ohne Drehbuch, spontan und beeinflusst von den Zuschauern der Live-Aufzeichnung.

12