NRWision
Lade...

107 Suchergebnisse

Beitrag
30.10.2018 - 10 Min.

Wie funktioniert DAB+?

Beitrag von Thomas Heupel aus Bochum

Mit DAB+ wird das digitale Radio in Deutschland verbreitet. Allerdings klappt das längst noch nicht in allen Regionen. Auch technisch gibt es gelegentlich Probleme beim Empfang: So können zum Beispiel LED-Lampen das Signal stören. Aber wie genau funktioniert DAB+ und was muss ich tun, wenn ich den gewünschten Sender nicht finde? Thomas Heupel aus Bochum liefert Antworten rund um DAB+.

1
Magazin
25.10.2018 - 54 Min.

Do biste platt: 95 Joore Hörfunk in Duitskland

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

Vor 95 Jahren startet im "Vox-Haus" in Berlin der Hörfunk in Deutschland – das ist die Geburtsstunde des Radios. Vor dem 29. Oktober 1923 durfte der Hörfunk nur vom Militär genutzt werden. Jetzt sitzen auf einmal viele Menschen dicht gedrängt um die Radios, staunen über die Nachrichten und hören ein Cello-Solo mit Klavierbegleitung. Moderator Markus Hiegemann feiert in dieser Ausgabe von "Do biste platt" den Geburtstag des Radios mit vielen plattdeutschen Liedern, Geschichten und einem Hörspiel. Diese erzählen davon, vor welche Herausforderungen die neue Technik die Bevölkerung stellt. Außerdem gibt es die allerersten Worte im Hörfunk im Original zu hören.

2
Magazin
24.10.2018 - 57 Min.

Refugees Radio: Erinnerungen an die Heimat

Produktion der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke e.V.

Wie riecht Heimat? Diese Frage stellen sich Geflüchtete und Mindener in dieser Sendung. Die Moderatoren vom "Kanal Hafenschule" lassen sich auf ein Experiment ein: Sie schließen die Augen und lassen ihre Gedanken an ihr Zuhause lebendig werden. Dabei werden Erinnerungen an Freunde, Dörfer, Ziegen, Tauben oder Melonen wach. Aber auch an Schüsse, überfüllte Boote und gefährliche Fluchtwege. Die Hafenschule in Minden ist ein Treffpunkt für Geflüchtete, freiwillige Helfer und Einheimische. Beim "Kanal Hafenschule" machen Geflüchtete Radio, die in der Hafenschule gelebt haben oder sich dort regelmäßig treffen.

3
Bericht
18.10.2018 - 3 Min.

"Destination Anywhere", Punkrock-Band aus Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

"Destination Anywhere" ist eine Punkrock-Band aus Siegen, die von einem Blasorchester begleitet wird. "Radius 92,1" präsentiert Mitte Oktober 2018 ein Konzert der Band. Die Höhepunkte davon gibt es in der Sendung zum Nachhören. David Conrad, der Sänger von "Destination Anywhere", versucht sich außerdem einen Tag lang als Praktikant beim Campusradio an der Uni Siegen: Er liest das Wetter vor, gibt Mensa-Tipps und übernimmt den Instagram-Account. Wie hat er sich wohl geschlagen?

4
Show
16.10.2018 - 54 Min.

Radio Hauhechel: 25-jähriges Jubiläum, Stadtbetrieb Iserlohn/Hemer, Autos

Kabarett aus der Nachbarschaft Iserlohn - präsentiert vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Bereits seit 25 Jahren gibt es "Radio Hauhechel". So lange ist die Kabarettgruppe regelmäßig bei Radio MK auf Sendung. Thema ist diesmal die voraussichtliche Trennung des gemeinsamen Stadtbetriebs Iserlohn/Hemer. Vom Thema "Heimat" geht's über die Auto-Intensivhaltung in Deutschland zum Sieg der Politik über die Autoindustrie.

5
Magazin
16.10.2018 - 54 Min.

95 Jahre Hörfunk in Deutschland

Sendung der HochSauerlandWelle aus Arnsberg

Ende Oktober 2018 feiert der Hörfunk in Deutschland seinen 95. Geburtstag. Markus Hiegemann und Sinje Jürgensen von der "HochSauerlandWelle" erzählen in ihrer Sendung die Geschichte des Radios ab seiner ersten Stunde. Die Misshandlung des Radios als Propaganda-Medium durch die Nationalsozialisten ist ein Thema der Sendung. Auch die Berichterstattung von Westdeutschland und der DDR im Zuge des Mauerbaus wird von Hiegemann und Jürgensen besprochen. Mithilfe von Originalaufnahmen von damals geben die beiden Moderator*innen einen ausführlichen Bericht über die Entwicklung des Radios.

6
Magazin
11.10.2018 - 50 Min.

extraRadiO: Grundschüler machen Radio, Bürger-Fragestunde, Kulturveranstaltungen

Beitrag von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

25 Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule in Velbert haben das "extraRadiO"-Team beim Radiomachen unterstützt. Im Rahmen des Projektes "Kulturstrolche" lernen die Grundschulkinder kulturelle Einrichtungen der Stadt kennen. Außerdem erklärt der Bürgermeister von Heiligenhaus, Michael Beck, was Sinn und Zweck der Bürger-Fragestunde sind. Weitere Themen der Sendung: die "Food Art"-Ausstellung von Ilona Marion Meyer und das "4. Langenberg Festival".

7
Magazin
09.10.2018 - 54 Min.

THGfm: Karnevalsparty 2018

Schulradio am Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald

Im Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald herrscht Ausnahmezustand: Die Karnevalsparty steht an. Welche Probleme die Party mit sich bringt, wie der Aufbau verlief und wie die Feier bei den Schülerinnen und Schülern ankommt, verraten die jungen Radiomacher in ihrer Sendung. Sie sprechen dafür mit verschiedenen Akteuren wie zum Beispiel dem Tontechniker.

8
Porträt
04.10.2018 - 55 Min.

THGfm: Das Schulradio aus Radevormwald stellt sich vor

Schulradio am Theodor-Heuss-Gymnasium in Radevormwald

Das Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) in Radevormwald hat auch einen Radiosender. In der ersten Sendung stellt sich die Redaktion von "Radio THGfm" vor. Die Macher erklären, welche Ziele und Pläne sie mit dem Radioprojekt haben. Das Schulradio kann ab der achten Klasse auch als Unterrichtsfach gewählt werden. Es lebt also von den Schüler*innen der Schule, die zusammen mit den Radiolehrer*innen die Sendungen erstellen.

9
Magazin
22.08.2018 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Gesunde Ernährung – So isst Bielefeld

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Gesunde Ernährung ist wichtig für den Körper. Doch wie gut kennen wir uns selbst mit gesundem Essen aus? Im Interview mit Koch Max Plöger erfahren die Reporter*innen der KiTa Stieghorst, was vegane Ernährung ist und wie Burger auch ganz ohne Tiere funktionieren. Außerdem in der Sendung: eine Umfrage zum Lieblingsessen der Bielefelder und ein Plätzchenrezept für die perfekten Weihnachtskekse.

10
Magazin
22.08.2018 - 60 Min.

Radio Kurzwelle: Weltraum und Sternwarte am Brackweder Gymnasium in Bielefeld

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Es ist die wohl größte Frage unserer Menschheit: Wie ist unsere Erde entstanden? Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, besuchen die Reporter*innen der Grundschule Leopoldshöhe die Sternwarte am Brackweder Gymnasium in Bielefeld. Der Gründer und langjährige Leiter der Sternwarte, Hartmut Warnek, erklärt im Interview, wie der Urknall mit der Entstehung der Erde zusammenhängt. Er verrät auch, warum der Polarstern der wichtigste Stern am Himmel ist. Außerdem in "Radio Kurzwelle": ein Wissensquiz rund ums Thema "Weltall".

11
Magazin
09.08.2018 - 20 Min.

Radio EXLEX – Radioschnuppertag der Gesamtschule Volksgarten vom 04.05.2018

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

Die Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse der Gesamtschule Volksgarten hatten mit Unterstützung von "Radio EXLEX" einen Radioschnuppertag. An diesem Tag haben die Schülerinnen und Schüler Interviews zu den verschiedensten Themen geführt, die dann am 4. Mai 2018 im Radio ausgestrahlt wurden. Jenny hat beispielsweise ein Interview zum Thema Zukunft geführt, eine Lehrerin der Gesamtschule wurde zum Thema Spielekonsolen befragt und auch die Frage nach der Sinnhaftigkeit von Castingshows wurde gestellt. Aber auch die Themen Freundschaft und Cybermobbing haben die Schnuppertagsteilnehmer in Interviews mit Schülern und Lehrern besprochen.

12