NRWision
Lade...

440 Suchergebnisse

Hennef - meine Stadt: Eifeler Frischdienst, Fridays for Future, Elefantenman
Magazin
31.10.2019 - 7 Min.

Hennef - meine Stadt: Eifeler Frischdienst, Fridays for Future, Elefantenman

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Lina Neumann hat für das "Lokalfernsehen Hennef" den "Eifeler Frischdienst", einen fahrenden Lebensmittelladen auf vier Rädern, besucht. In ihrem Beitrag erklärt sie die Route und die Vorteile des "Eifeler Frischdienst". Vor allem für ältere Bürger sei er unverzichtbar. Außerdem berichtet die neu gegründete Jugendredaktion aus Siegburg von der "Fridays for Future"-Demo in ihrer Stadt. In der Rubrik "Wirtschaft und Politik" spricht "Elefantenman" mit dem vermeintlichen Politik-Experten Udo Schmidt – ein Projekttest des Medienwissenschaftlers Jan Hommer.

1
Frage der Woche: Greta Thunberg
Umfrage
23.10.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Greta Thunberg

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Greta Thunberg ist fast jeden Tag in den Medien zu sehen. Über die Klimaschutz-Aktivistin wird auch in Sozialen Netzwerken hitzig diskutiert. Die einen sehen Greta Thunberg als Vorbild in Sachen Klimaschutz. Die anderen halten ihre Forderungen für unrealistisch und sind genervt von der Berichterstattung über ihre Bewegung "Fridays for Future". Das Team von "Kanal 21" fragt Passanten in Bielefeld, was sie von der jungen Schwedin Greta Thunberg halten.

2
rs1.tv: Klimapaket, Orchesterakademie der Bergischen Symphoniker e.V.
Magazin
23.10.2019 - 12 Min.

rs1.tv: Klimapaket, Orchesterakademie der Bergischen Symphoniker e.V.

Lokalmagazin aus Remscheid

Die Bundesregierung hat einen ersten Gesetzesentwurf für ein Klimapaket vorgelegt. Die "rs1.tv"-Reporter sprechen mit CDU-Mitglied und Bundestagsabgeordneten Jürgen Hardt über den Gesetzesentwurf. Außerdem besuchen die Reporter die "Orchesterakademie der Bergischen Symphoniker". Der Verein feiert sein 20-jähriges Jubiläum. "rs1.tv" spricht mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Christian Kirchner und mit den Dirigentinnen Bar Avni und Silke Löhr über die Projekte der Orchesterakademie.

3
Scott & Gott: Fehler und der Rücktritt vom Amt
Kommentar
22.10.2019 - 7 Min.

Scott & Gott: Fehler und der Rücktritt vom Amt

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de ODER Radio MK

Wenn Politiker in Deutschland einen Fehler machen, treten sie oft zurück. Diese Eigenschaft schätzt der spanische Fußballtrainer Pep Guardiola an den Deutschen. In dieser Sendung von "Scott & Gott" geht es genau um dieses Thema: Rücktrittsaufforderungen an Politiker oder Vorsitzende, wenn diese einen Fehler gemacht haben. Doch sind einige Aufforderungen zu voreilig? Wann ist ein Rücktritt angebracht? Diese Frage diskutiert Martin Scott. Dabei fragt er sich auch, ob ein Fehler nicht auch positiv sein kann und ob man Menschen noch eine zweite Chance geben sollte.

4
Zukunft des Ahlener Rathauses: Alfred Thiemann, "Rathausfreunde Ahlen"
Talk
10.10.2019 - 26 Min.

Zukunft des Ahlener Rathauses: Alfred Thiemann, "Rathausfreunde Ahlen"

Interview-Reihe von AhlenTV

Alfred Thiemann ist Mitglied der Bürgerinitiative "Rathausfreunde Ahlen". Die Gruppe setzt sich für den Erhalt des Rathauses in Ahlen ein. Denn die Stadt steht 2019 vor der Entscheidung, das Gebäude entweder abzureißen oder sanieren zu lassen. Die "Rathausfreunde Ahlen" möchten, dass das Gebäude saniert wird. Mathias Tauche von "Ahlen TV" konfrontiert Alfred Thiemann im Interview mit den Argumenten der Gegenseite. Der ehemalige Notar und politisch engagierte Ahlener erklärt, wieso er diesen Argumenten widerspricht.

5
Christian Weißgerber – Ex-Neonazi im Interview
Reportage
10.10.2019 - 11 Min.

Christian Weißgerber – Ex-Neonazi im Interview

Reportage der ImpulsRedaktion aus Dortmund

Christian Weißgerber hat es geschafft, aus der Neonazi-Szene auszusteigen. Heute ist er in Schulen und Universitäten unterwegs, um Aufklärung zu betreiben. Die "ImpulsRedaktion" besucht den Ex-Neonazi in Chemnitz, wo er einen Vortrag hält. Im Interview erzählt er, wie er damals in die Szene hineinkam. Christian Weißgerber warnt auch davor, die Neonazi-Szene zu unterschätzen: Sie sei in den letzten Jahren stark gewachsen. Er gibt außerdem Tipps zum Umgang mit Neonazis und rechtsradikalem Gedankengut. Seine Erfahrungen beschreibt Christian Weißgerber auch in seinem Buch "Mein Vaterland! Warum ich ein Neonazi war".

6
FFF-Magazin: Fridays for Future – Fahrrad-Demo in Moers
Magazin
10.10.2019 - 55 Min.

FFF-Magazin: Fridays for Future – Fahrrad-Demo in Moers

Magazin für Fahrrad, Freizeit und Fitness von der Radiowerkstatt der VHS Moers

In Moers findet Ende September 2019 eine "Fridays-for-Future"-Aktion statt. Das Motto der Demonstration lautet "Fahrrad statt Auto". Daher ziehen auch die Kinder und Jugendlichen mit dem Rad vom Rathaus durch die Innenstadt zum Bahnhof. Reporterin Christel Kreischer sammelt vor Ort einige Eindrücke von der Demonstration. In einer Rede auf dem Bahnhofvorplatz betont Heinrich Jahn aus Duisburg, dass sich die Situation zeitnah verändern muss. Nach der Demonstration spricht Christel Kreischer mit einigen Schülerinnen und Schülern der "Fridays for Future"-Bewegung über geplante Aktionen und Ziele. Die Aktivisten kommen aus Moers, Neukirchen-Vluyn und Duisburg.

7
Zukunft des Ahlener Rathauses: Reiner Jenkel, Die Linke im Interview
Talk
09.10.2019 - 11 Min.

Zukunft des Ahlener Rathauses: Reiner Jenkel, Die Linke im Interview

Interview-Reihe von AhlenTV

Reiner Jenkel ist Fraktionsvorsitzender der Partei "Die Linke" im Rat der Stadt Ahlen. Im Gespräch mit Mathias Tauche von "AhlenTV" spricht er über die Zukunft des Rathauses in Ahlen. Die Stadt steht vor einer Entscheidung: Neubau oder Sanierung? Reiner Jenkel hält einen Neubau für sinnvoller. Zum einen passe das alte Gebäude nicht ins Stadtbild. Zum anderen weise es bauliche Mängel auf: Die Fenster könne man nicht öffnen und einige Teile des Gebäudes seien nicht benutzbar. Politiker Reiner Jenkel erzählt im Beitrag, wie er sich das Rathaus in Zukunft vorstellt.

8
Funkjournal: Dr. Michael Vesper, Politiker und Sportfunktionär
Talk
09.10.2019 - 52 Min.

Funkjournal: Dr. Michael Vesper, Politiker und Sportfunktionär

Sendung vom Medienarchiv Bielefeld

Dr. Michael Vesper ist sowohl in der Politik, als auch im Sport aktiv gewesen. Er gehört zu den Gründungsmitgliedern der Partei "Die Grünen". Außerdem war er 2002 für kurze Zeit Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Im "Funkjournal" erzählt Michael Vesper, wie er durch das Studium in Bielefeld eine Beziehung zu der Stadt aufgebaut hat. Über seine Position als Sportminister bekam er das Angebot, für den "Deutschen Olympischen Sportbund" (DOSB) zu arbeiten. Dort war er zunächst Generaldirektor und anschließend Vorstandsvorsitzender. Laut Moderator Frank Becker wechselt Dr. Michael Vesper danach in den "Unruhestand": Seit 2018 repräsentiert er das "Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V." als Präsident.

9
Interkulturelles Magazin: Ehrung Christoph Strässer – SPD, "Interkulturelles Fest 2019" in Münster
Magazin
09.10.2019 - 56 Min.

Interkulturelles Magazin: Ehrung Christoph Strässer – SPD, "Interkulturelles Fest 2019" in Münster

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

Christoph Strässer wird Ende August 2019 als "Ehrenvorsitzender der SPD Münster" geehrt. Die Reporter vom "Interkulturellen Magazin" sind vor Ort. Im Interview spricht Christoph Strässer über seine politischen Ziele und seine Position als Vorsitzender des "SC Preußen 06 e.V. Münster". Nachwuchsreporterin Emma von "Kaktus Münster e.V." berichtet von ihren Erfahrungen bei der "Fridays for Future"-Demonstration Ende September 2019. Eine weitere Veranstaltung im September ist das "Interkulturelle Fest" in Münster. Bürgermeisterin Karin Reismann und der Vorsitzende des Integrationsrats, Dr. Ömer Lütfü Yavuz, eröffnen des Fest. Anschließend sprechen sie mit den Reportern vom "Interkulturellen Magazin". Das Redaktionsteam trifft außerdem einige Aussteller und Organisatoren.

10
Klimapaket, Zeitumstellung
Magazin
08.10.2019 - 53 Min.

Klimapaket, Zeitumstellung

Lokalmagazin vom Förderverein Radio Siegerland-Wittgenstein e.V.

Das Klima wird wärmer und die Meeresspiegel steigen. Um dem entgegenzuwirken, haben 2015 auf der UN-Klimakonferenz 195 Länder das "Übereinkommen von Paris" getroffen. Die Länder einigten sich damals auf ein Klimaschutzbündnis. Um die Klimaziele einzuhalten, diskutiert die deutsche Regierung nun das sogenannte Klimapaket. Herbert Perl vom "Förderverein Radio Siegerland Wittgenstein e.V." erklärt in seiner Sendung, was das Klimapaket beinhalten soll und welche politischen sowie rechtlichen Schritte es durchlaufen muss um, bewilligt zu werden. Ein weiteres Thema der Sendung ist die Zeitumstellung. Es geht unter anderem darum, warum es die Zeitumstellung überhaupt gibt und wie sie sich historisch entwickelt hat.

11
Frage der Woche: Was halten Sie vom Klimapaket der Bundesregierung?
Umfrage
02.10.2019 - 1 Min.

Frage der Woche: Was halten Sie vom Klimapaket der Bundesregierung?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Klimaschutzdebatte nimmt kein Ende: Im September 2019 verabschiedet die Bundesregierung ein Klimapaket, das dem Klimawandel entgegenwirken soll. Das Team der "Frage der Woche" fragt Passanten in Bielefeld nach ihrer Meinung zum Klimapaket. Der Großteil der Befragten ist von dem Konzept der Bundesregierung nicht überzeugt.

12