NRWision
Lade...

28 Suchergebnisse

Der Gespinstbaum
Dokumentation
03.03.2016 - 5 Min.

Der Gespinstbaum

Natur-Reportage von Doris und Helmut Krah aus Sassenberg

Im Frühjahr werden regelmäßig Bäume und Sträucher mit einem weißen Gespinst überzogen. Dafür verantwortlich sind die Raupen der Gespinstmotte. Die Tiere fressen die Blätter der Bäume ab und überziehen Stämme, Äste und Zweige mit einem schleierartigen Sekret. Die Filmemacher Doris und Helmut Krah aus Sassenberg zeigen in ihrem Beitrag, wo man den Gespinstbaum findet, und beobachten die Raupen bei ihrer Arbeit.

1
Mondo Verde: Pflanzen- und Landschaftspark in Holland
Bericht
07.05.2015 - 8 Min.

Mondo Verde: Pflanzen- und Landschaftspark in Holland

Beitrag von Frank Nienhaus aus Mönchengladbach

Der Pflanzen- und Landschaftspark "Mondo Verde" lädt in der Nähe von Aachen, am Rande der niederländischen Stadt Landgraaf zum entspannten Spaziergang ein. Wie dieser Spaziergang aussehen könnte, hat Filmemacher Frank Nienhaus eingefangen. Er führt uns vorbei an ungewöhnlichen Vogelarten, gut erhaltenen Skulpturen und einer reichen Flora. Ein Rundgang, der vor sattem Grün der Bäume und Pflanzen nur so strotzt und die Schönheit der rohen Natur voll zur Geltung bringt.

2
Floriade 2012 - ein kurzer Spaziergang
Bericht
05.03.2015 - 10 Min.

Floriade 2012 - ein kurzer Spaziergang

Beitrag von Frank Nienhaus aus Mönchengladbach

In den Niederlanden lädt die "Floriade" Besucher in die bunte Welt der Blumen und Pflanzen ein. Alle zehn Jahre findet die Welt-Gartenbauausstellung immer an einem anderen Standort in den Niederlanden statt. Filmemacher Frank Nienhaus aus Mönchengladbach zeigt die Highlights der Floriade 2012 in Venlo.

3
Hautnah
Dokumentation
02.10.2013 - 13 Min.

Hautnah

Tierfilm von Achim Pietschmann aus Netphen

Das wäre fast schief gegangen: Als Achim Pietschmann mit der Säge die Pflanzen im Garten kürzte, ist er über ein Stieglitz-Nest gestolpert. Doch zum Glück ist den Eiern nichts passiert, und auch die Eltern kehren bald zum Nest zurück. Die Stieglitze, auch Distelfinken genannt, werden ab jetzt ständig beobachtet von Achim Pietschmann und dessen Kamera: Vom Schlüpfen der Küken, dem ständigen Füttern bis hin zum Auszug aus dem Nest.

4