NRWision
Lade...

36 Suchergebnisse

AhlenTV: Senioren Ahlen - die Online-Redaktion
Magazin
24.05.2017 - 4 Min.

AhlenTV: Senioren Ahlen - die Online-Redaktion

Stadtfernsehen aus Ahlen

Die Online-Redaktion "www.senioren-ahlen.de" bietet Seniorinnen und Senioren eine abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung. Hier können sie über die neuesten Geschichten aus der Region Ahlen berichten. Die Redakteure haben viel Spaß bei ihrer Arbeit und sind mit Leidenschaft dabei. "AhlenTV" stellt die interessante Arbeit der Online-Redaktion vor.

1
Propaganda in Online-Medien erkennen - Projekte an der Uni Münster
Bericht
13.04.2017 - 3 Min.

Propaganda in Online-Medien erkennen - Projekte an der Uni Münster

Bericht von Radio Q, dem Campus-Radio an der Universität Münster

Beleidigungen, Hass und Propaganda sind im Internet weit verbreitet. Mit zwei Projekten wollen Wissenschaftler an der Uni Münster gegen gezielte Hetze und das Streuen von Fake News vorgehen. So soll "PropStop" zum Beispiel HateSpeech in Online-Medien automatisch erkennen. Aber wie funktioniert das genau? Und kann man so auch die sogenannten Social Bots ausfindig machen?

2
SÄLZER.TV: Staufalle, Marathon, Einzelhändler, 25. Sälzerlauf
Magazin
28.03.2017 - 25 Min.

SÄLZER.TV: Staufalle, Marathon, Einzelhändler, 25. Sälzerlauf

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Fünf Kilometer in gut 17 Minuten - eine sportliche Leistung von Niels Kiehne beim 25. Sälzerlauf. Inklusive der Schüler- und Bambini-Läufe nahmen dieses Jahr mehr als 750 Starterinnen und Starter an dem Sport-Event in Salzkotten teil. Nicht ganz so schnell unterwegs sind hingegen die Autos in Salzkotten. Die Bewohner werden es kennen: Der regelmäßige Stau am Thüler Tor ist ein echtes Problem. Das Team von "Sälzer TV" nimmt das Ganze unter die Lupe und sucht nach Lösungen. Außerdem in der Sendung: Einzelhändler Theo Meschede geht mit der Zeit und versucht sich im Onlinehandel. Wirtschaftlich geht es weiter mit der Sponsorensuche des Salzkottener Marathons am 11. Juni.

3
Frage der Woche: Öffentlich-rechtlicher Rundfunk
Umfrage
09.11.2016 - 2 Min.

Frage der Woche: Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Der Öffentlich-rechtliche Rundfunk hat's schwer: In Zeiten von Online-Streaming rückt er beim jüngeren Publikum in den Hintergrund. Julian Bußmeyer von "Kanal 21" hat sich in der Bielefelder Innenstadt umgehört: Wie steht es um den Ruf der Öffentlich-rechtlichen Sender? Die Meinungen gehen zum Teil weit auseinander - und auch von der älteren Generation gibt es Kritik an ARD, ZDF und WDR.

4
RheinZeit: "Planungsirrsinn" in Köln, Start-up "Colaundry", illegale Autorennen
Magazin
14.09.2016 - 21 Min.

RheinZeit: "Planungsirrsinn" in Köln, Start-up "Colaundry", illegale Autorennen

Köln-Magazin von der Journalisten-Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Route der "Linie 5" in Köln soll auf der Bonner Straße verlängert werden. Damit will die Stadt dem Chaos auf den Straßen der "Stau-Hauptstadt" entgegenwirken. Das Problem: dafür sollen Bäume gefällt werden. Eine Bürgerinitiative will das verhindern. Mit "Planungsirrsinn" kämpft Initiator Ottmar Lattorf für die Erhaltung der Bäume und gegen die neue Straßenbahn. Das Team von "RheinZeit" spricht mit Kölnern und Mitgliedern der Bewegung und berichtet, was diese zu dem Bauprojekt sagen. Fest steht: Die Bürgerinitiative ist bereits erfolgreich gewesen. Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat vorerst einen Baustopp verhängt. Eine neue Idee hatten auch Jan Schaffner und Sebastian Caspers von "Colaundry". Ihr Start-up versorgt die Kölner mit frischer Wäsche. Die Jungunternehmer bieten einen kompletten Wäsche-Service an: Sie holen die schmutzigen Teile beim Kunden ab, reinigen diese und bringen sie gewaschen wieder zurück. Außerdem in "RheinZeit": illegale Autorennen und ein Bierduell.

5
#MoRev: gamescom 2016 in Köln
Magazin
25.08.2016 - 27 Min.

#MoRev: gamescom 2016 in Köln

Gaming-Magazin von Paul Motek aus Bottrop

Die "gamescom" in Köln ist die weltweit größte Messe für Video- und Computerspiele. Das Team von "#MoRev" fragt, welche Spiele die Besucher am liebsten zocken. "Battlefield 1" und "Final Fantasy XV" sind nur zwei Beispiele. Moderator Paul Motek spricht außerdem mit Spieleentwicklern. Jörg Friedrich, Creative Director bei "Albion Online", erklärt, dass es bei der Entwicklung vor allem um den Multiplayer-Aspekt gehe. Die Interaktion mit anderen Spielern solle im Vordergrund stehen. So sei die Wirtschaft im Spiel komplett spielergesteuert. Das heißt: Jedes Item, das der Spieler benutzt - jede Waffe, jedes Pferd - ist vorher von anderen Spielern oder ihm selbst hergestellt worden. Die Spieler kooperieren somit, arbeiten miteinander auf gemeinsame Ziele hin. Diese Ziele seien nicht vorgegeben, könnten von den Spielern selbst gesetzt werden. Paul trifft außerdem Dan Olthen von "CI Games" und Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der "koelnmesse", zum Gespräch.

6
CAS-TV: Virtuelle Liebe, Online-Dating, Facebook-Singlegruppe
Magazin
26.07.2016 - 10 Min.

CAS-TV: Virtuelle Liebe, Online-Dating, Facebook-Singlegruppe

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

"Die Liebe ist kein Geschäft", sagte einst der deutsche Psychologe und Autor Peter Lauster. Doch heutzutage nutzen dutzende Menschen Onlinedating-Portale, um den Einen bzw. die Eine zu finden. Anlässlich des "Virtuellen Tags der Liebe" hat sich das Team von "CAS-TV" mit dem Thema beschäftigt und Alternativen zu kostenpflichtigen Angeboten gefunden. Reporter Bernd Grode trifft die Administratoren einer Facebook-Gruppe für Singles aus dem Raum Castrop-Rauxel. Svenja und Christopher berichten, wie erfolgreich die Partnersuche über Social Media sein kann. In ihrer Gruppe gehe es locker zu, häufig würden auch nur Unternehmungen vereinbart. Bernd Grode macht sich anschließend selbst auf den Weg. Er befragt Pärchen, wie sie sich gefunden haben. Außerdem spricht der Reporter mit Susanne Voss von der Verbraucherzentrale. Die Expertin berichtet, dass sie sich oft mit Problemen bei Onlinedating-Portalen beschäftigen muss. Der Kostenfaktor und die Vertragsbedingungen sollten immer gecheckt werden.

7
com.POTT: Onleihe
Beitrag
16.04.2015 - 6 Min.

com.POTT: Onleihe

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Onleihe? Noch nie gehört! Dabei ist die Möglichkeit, E-Books, Filme oder Hörbücher online auszuleihen, so simpel wie genial. Das geht rund um die Uhr und von Zuhause aus. Doch so ganz angekommen ist die Onleihe weder bei den Verlagen, noch bei den Verbrauchern, denn da ist ja immer noch die große Frage der Urheberrechte. Klaus-Peter Böttger von der Stadtbibliothek Essen setzt sich dafür ein, dass sich die europäische Politik endlich um dieses Problem kümmert.

8
Augen auf! - 10 Tage ohne Internet
Reportage
20.11.2014 - 24 Min.

Augen auf! - 10 Tage ohne Internet

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

10 Tage lang komplett aufs Internet verzichten: Für viele ist das heute eine Horrorvorstellung! Keine E-Mails checken, nicht über Facebook oder WhatsApp miteinander schreiben und noch nicht einmal eben kurz nach einer Info googlen. Sechs Studenten der FH Münster und sechs Schüler der Realschule Münster-Wolbeck wagen dieses Enthaltsamkeits-Experiment: 10 Tage Internet-Abstinenz! Wer das durchhält und wann das Internet den Probanden ganz besonders fehlt, zeigt die neue Ausgabe von "Augen auf!".

9
Boardcasting TV: Krise im Einzelhandel
Bericht
13.11.2014 - 9 Min.

Boardcasting TV: Krise im Einzelhandel

Lokale Beiträge von Christian Schnappert aus Düsseldorf

In Düsseldorf-Garath stehen 16 Prozent der Läden leer. In Zeiten des Onlinehandels haben es viele Einzelhändler schwer. Wie sich das Bild der Einkaufsstraßen im Düsseldorfer Süden zum Teil gewandelt hat und wie Einzelhändler versuchen, sich dennoch über Wasser zu halten, zeigt Christian Schnappert in seinem Beitrag der Reihe "Boardcasting TV".

10
netzcheckers.tv: Jubiläumsfolge
Magazin
22.01.2011 - 7 Min.

netzcheckers.tv: Jubiläumsfolge

Magazin für digitale Jugendkultur vom Projekt "Jugend online" aus Bonn

"netzcheckers.tv" seit 40 Jahren? Irgendetwas hat "Tina, die Moderatorin seit Stunde Null" da falsch verstanden - trotzdem darf gefeiert werden: 40 Folgen "netzcheckers.tv" - immerhin. In der Geburtstagsfolge geht es um Screencasts, Straußeneier, Reisen und den Labrador. "Jugend online" ist ein Projekt der Internationalen Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland, kurz IJAB e.V.

11
netzcheckers.tv: Online-Sicherheit auf Reisen, Wikipedia-Wettbewerb
Magazin
22.01.2011 - 7 Min.

netzcheckers.tv: Online-Sicherheit auf Reisen, Wikipedia-Wettbewerb

Magazin für digitale Jugendkultur vom Projekt "Jugend online" aus Bonn

"netzcheckers.tv" aus Bonn bietet jeden Monat spannende Links, Infos und Tipps rund um das digitale Leben im Internet. Diesmal gibt es Ratschläge zur Online-Sicherheit auf Reisen, witzige Spiele, einen Musik-Geheimtipp und den Lexikon-Wettbewerb des Wikipedia-Betreibers. "Jugend online" ist ein Projekt der Internationalen Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland, kurz IJAB e.V.

12