NRWision
Lade...

31 Suchergebnisse

Videoaktionswoche: verTrauen - Teil 2
Kurzfilm
20.08.2015 - 66 Min.

Videoaktionswoche: verTrauen - Teil 2

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Ostwestfalen

Auch in der Altersgruppe der 13 bis 20-Jährigen sind beim Videoprojekt "GT Clips – Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Gütersloh filmen mit Profis" wahre Filmkunstwerke entstanden. Zum 9. Mal findet das medienpädagogische Projekt schon statt, in dem sich junge Filmemacher vor und hinter der Kamera ausprobieren können. In diesem Jahr dreht sich alles um das Thema "verTrauen". 21 von insgesamt 49 Kurzfilmen präsentiert Kanal 21 aus Bielefeld in dieser Sendung. Die Premiere findet im Bambikino in Gütersloh statt, wo auch die diesjährigen Preisträger ausgezeichnet werden. Platz 1 belegt in der Altersgruppe der 13-20-Jährigen der Kurzfilm "Schwimm dich frei" von Schülern des CJD Gymnasiums Versmold. Ausgerichtet wird "GT Clips" vom Kreismedienzentrum Gütersloh in Kooperation mit Kanal 21. Das Videoprojekt bildet das Gütersloher Pendant zur "Videoaktionswoche" von Kanal 21 in Bielefeld. Moderation: Martin Husemann

1
NerdStar: "Games On!" in Bielefeld
Beitrag
19.03.2015 - 6 Min.

NerdStar: "Games On!" in Bielefeld

Games- und Lifestyle-Magazin aus Bielefeld

Computerspiele sind schlecht für Kinder? Die Medienpädagogen vom Netzwerk "Medienaktiv OWL" sehen das ein anders. Seit vier Jahren veranstalten sie die Familientage "Games On!" in Bielefeld und Paderborn. Dort wird neben Spiel- und Mitmachstationen auf das medienpädagogische Angebot in der Region hingewiesen. Das Team von "NerdStar" hat sich vor Ort umgeschaut. Veranstalter Lajos Speck erklärt, was der Hintergrund der Mini-Messe ist. Außerdem spricht Moderator Maci mit Daniel Feith. Er ist einer der bekanntesten deutschen "Let's Player" und damit ein echter Superstar für die Kinder und Jugendlichen auf der "Games On!". Beim "Let's Play" stellen die Spieler Videos online, die sie selbst beim Computerspielen zeigen. Inzwischen ist das zu einem echten Trend im Internet geworden.

2
Rotes Sofa: Kerstin Heinemann, JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis
Talk
14.03.2013 - 6 Min.

Rotes Sofa: Kerstin Heinemann, JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

Interview-Reihe aus Paderborn, präsentiert von Kanal 21

Wie gehen Lehrer und Pädagogen mit dem digitalen Wandel um? Kerstin Heinemann vom Institut für Medienpädagogik und Forschung wünscht sich Medienbildung für angehende Pädagogen und entsprechende Weiterbildungen. Das Interview ist auf dem "Forum Kommunikationskultur" in Paderborn aufgezeichnet worden.

3
Rotes Sofa: Renate Röllecke, GMK
Talk
07.03.2013 - 6 Min.

Rotes Sofa: Renate Röllecke, GMK

Interview-Reihe aus Paderborn, präsentiert von Kanal 21

Im Interview mit Renate Röllecke, Mitarbeiterin der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationsstruktur, spricht die "Rotes Sofa"-Redaktion über den "Dieter Baacke Preis". Mit dieser Auszeichnung werden bundesweit beispielhafte Medienprojekte mit Kindern, Jugendlichen und Familien geehrt. Sie wird seit 2001 gemeinsam vom Bundesjugendministerium und der GMK verliehen.

4
Rotes Sofa: Prof. Gudrun Marci-Boehncke, TU Dortmund
Talk
07.02.2013 - 9 Min.

Rotes Sofa: Prof. Gudrun Marci-Boehncke, TU Dortmund

Interview-Reihe aus Paderborn, präsentiert von Kanal 21

Beim Thema Medienbildung sind sich Elternhaus und Kita oft nicht einig. Prof. Gudrun Marci-Boehncke vom Institut für deutsche Sprache und Literatur an der TU Dortmund spricht auf dem roten Sofa über das Thema: Wie sehr nutzen Kleinkinder schon Medien? Was für Vor- oder Nachteile gibt es? Und wie können sich Erzieher darauf vorbereiten? Im Interview gibt Gudrun Marci-Boehnke Einschätzungen und Empfehlungen.

5
Rotes Sofa: Prof. Denise Manahan-Vaughn, Ruhr-Uni Bochum
Talk
07.02.2013 - 6 Min.

Rotes Sofa: Prof. Denise Manahan-Vaughn, Ruhr-Uni Bochum

Interview-Reihe aus Paderborn, präsentiert von Kanal 21

Prof. Denise Manahan-Vaughn talkt auf dem roten Sofa zum Thema Hirnforschung. Sie ist Neurophysiologin und Hirnforscherin an der Ruhr-Uni Bochum. Warum vergessen wir? Warum behalten wir bestimmte Dinge? Und wie kann uns das beim Lernen helfen? Auf dem "Forum Kommunikationskultur" in Paderborn erklärt sie, wie man Lernen leichter machen kann, und sie gibt Tipps für Medienpädagogen.

6
Rotes Sofa: Dirk Poerschke, LVR-Zentrum für Medien und Bildung
Talk
31.01.2013 - 9 Min.

Rotes Sofa: Dirk Poerschke, LVR-Zentrum für Medien und Bildung

Interview-Reihe aus Paderborn, präsentiert von Kanal 21

Mit Computerspielen lernen? Eine gute Idee, findet Dirk Poerschke, Medienpädagoge vom LVR-Zentrum für Medien und Bildung. Im Interview erklärt Poerschke, welche Rolle Computerspiele in Zukunft in der Schule spielen können.

7