NRWision
Lade...

37 Suchergebnisse

Der Hermann der Ringe: Südlich von Bremen
Reportage
10.09.2015 - 66 Min.

Der Hermann der Ringe: Südlich von Bremen

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Klaas Morhmann und seine Mutter sind ein "Dream Team": Gemeinsam betreiben sie das "Gasthaus zur Herrlichkeit" in Schwaförden in der Nähe von Bremen. Schon als Kind spielte der heutige Junior-Chef im Gastraum der urigen Kneipe. Hermann Mächtig besucht die beiden und lässt sich von ihnen durch das Wirtshaus führen. Dabei stößt er auf eine 40 Jahre alte Kegelbahn, die noch immer genutzt wird. Auf Hermanns Frage, was das "Gasthaus zur Herrlichkeit" ausmacht, antwortet Klaas Mohrmann lächelnd: "Wir sind echt." - In der nahe gelegenen Gemeinde Sudwalde bei Diepholz findet Hermann Mächtig einen kleinen Marmeladenstand. Hier herrscht Selbstbedienung: Wer eine hausgemachte Marmelade haben möchte, sucht sich ein Glas aus und hinterlegt das Geld. Mit Eigentümerin Anne spricht Hermann Mächtig über das Straßengeschäft. Außerdem ist der Filmemacher zu Gast bei Alwina in der Gemeinde Hilgermissen bei Bremen. Sie stellt Schnittmuster für Wikingerkleidung her und fertigt danach die besonderen Gewände.

1
El Dorado der durstigen Kehlen: Westfälischer Hof in Meinerzhagen
Porträt
05.02.2015 - 13 Min.

El Dorado der durstigen Kehlen: Westfälischer Hof in Meinerzhagen

Beitrag aus Meinerzhagen, produziert vom Offenen Kanal Lüdenscheid

Zwischen Volmetal, Ebbegebirge und Bergischen Land - da liegt die Stadt Meinerzhagen. Das Besondere an dem Ort ist seine gut ausgeprägte Kneipenkultur. Schon im Jahr 1717 kamen auf einen Gastwirt rund acht Haushalte. "Ein wahres Eldorado", findet Holger Weyland vom Offenen Kanal Lüdenscheid. Meinerzhagen ist Knotenpunkt von ehemaligen Fernstraßen und Handelswegen. Dort siedelten sich viele Gasthöfe an, in denen Händler auf ihren langen Reisen eine Pause einlegen konnten. In den 50er- und 60er-Jahren erlebte der Ort erneut eine Blütezeit. Der Wirtschaftsboom ließ auch den Gastronomiebetrieb wachsen. Der "Westfälische Hof" hatte eine lange Tradition als renommiertes Restaurant-Hotel in der Volmestadt. Unter dem Wirt Eppi Oeser war die Gaststätte ein beliebter Treffpunkt für Gemeindegruppen und Vereine - so auch der RSV Meinerzhagen.

2
El Dorado der durstigen Kehlen: "Zum Fumberg" in Meinerzhagen
Porträt
04.09.2014 - 13 Min.

El Dorado der durstigen Kehlen: "Zum Fumberg" in Meinerzhagen

Beitrag aus Meinerzhagen, produziert vom Offenen Kanal Lüdenscheid

Das Lokal "Zum Fumberg" in Meinerzhagen war in den 50er- und 60er-Jahren eine wichtige Anlaufstelle für die Bürger der Stadt. Es hatte einen eher schlechten Ruf, Meinerzhagener Kleinganoven schmiedeten hier ihre Pläne und Schlägereien gab es auch. Trotzdem war die Kneipe eine Art Zuhause für viele Gäste. Zeitzeugen berichten, was sie dort alles erlebt haben.

3
El Dorado der durstigen Kehlen: "Pollmann's Eck" in Meinerzhagen
Porträt
05.06.2014 - 10 Min.

El Dorado der durstigen Kehlen: "Pollmann's Eck" in Meinerzhagen

Beitrag aus Meinerzhagen, produziert vom Offenen Kanal Lüdenscheid

Im Meinerzhagen der 50er- und 60er-Jahre gab es viele Kneipen. Heute hat sich das Stadtbild gewandelt, und die Wirtshäuser sind verschwunden. Am Beispiel "Pollmann's Eck", früher eines der beliebtesten Cafés, wird der Schwund der Gastronomie in Meinerzhagen erklärt. Woran liegt es, dass sich die Stadt Meinerzhagen so verändert hat und was halten die Bewohner davon? Das zeigt das Team vom Bürgerfernsehen Meinerzhagen in diesem Beitrag.

4
El Dorado der durstigen Kehlen: Volksküche in Meinerzhagen
Porträt
19.09.2013 - 19 Min.

El Dorado der durstigen Kehlen: Volksküche in Meinerzhagen

Sendereihe aus Meinerzhagen, produziert vom Offenen Kanal Lüdenscheid

Meinerzhagen, im Jahr 1945: Der Krieg war überstanden, das Leben musste weitergehen. Tonaufnahmen und Fotografien aus der späten Phase des Krieges und aus der Nachkriegszeit berichten vom Leben und Leid in der Stadt. Einen besonderen Blick wirft der Offene Kanal Lüdenscheid dabei auf die Volksküche. Hier tobte zu jeder Zeit das Leben. Es gab deftige Speisen und alkoholische Getränke, sowie Süßigkeiten für die Kinder. Bewohner aus Meinerzhagen erinnern sich in dieser Reihe an die Kneipen und Gaststätten der Stadt.

5
BOHAI: 3 Minuten im Buddenturm
Talk
29.05.2013 - 4 Min.

BOHAI: 3 Minuten im Buddenturm

Sendereihe von Studierenden der Universität Münster

Die Studentenredaktion "Münster Bohai" stellt Lokalitäten der Stadt vor, gibt Einblicke in die Kneipenszene und spricht mit den Wirten. Dabei beleuchtet sie Vor- und Nachteile der jeweiligen Kneipe. Im ersten Beitrag geht es um den Buddenturm - drei Minuten Kneipe pur.

6
BOHAI: 3 Minuten im "Teilchen und Beschleuniger"
Reportage
08.05.2013 - 5 Min.

BOHAI: 3 Minuten im "Teilchen und Beschleuniger"

Sendereihe von Studierenden der Universität Münster

Über 20 verschiedene Bagels gibt's in der Münsteraner Kneipe "Teilchen und Beschleuniger". Die freiwillige Studentenredaktion "Münster Bohai" stellt in einer Serie Lokalitäten der Stadt vor und lüftet das ein oder andere Geheimnis der Bars - zum Beispiel, dass Lachsschinken eigentlich ein Mix aus Schinken und Fisch ist.

7
Robb'n'Roll
Kurzfilm
02.05.2013 - 5 Min.

Robb'n'Roll

Kurzfilm von Holger Röser aus Bielefeld

Ein Mann trifft sich in einer Kneipe mit zwei russisch sprechenden Männern und trinkt mit ihnen Wodka. So beginnt der Kurzfilm von Holger Röser aus Bielefeld. "Robb'n'Roll" handelt von einem langen Heimweg, angefangen in der Kneipe über verschneite Straßen bis ins heimische Bett - mit überraschender Auflösung.

8
Bettgeschichten: Phoenix-See in Dortmund
Talk
14.06.2012 - 30 Min.

Bettgeschichten: Phoenix-See in Dortmund

Talkformat vom Institut für Journalistik an der Technischen Universität Dortmund

Der Phoenix-See in Dortmund entwickelt sich prächtig. In dieser Doppelausgabe des Talks "Bettgeschichten" rund um den Dortmunder Phoenix-See sprechen do1-Redakteure mit einem Kneipenwirt aus dem Vorort Dortmund-Hörde sowie dem Präsidenten des Segelvereins am Phoenix-See. Grün statt Grau, Wasser statt Rauch und Freizeit statt Maloche: Der Phoenix-See ist ein beeindruckendes Beispiel dafür, wie in Dortmund-Hörde aus einem Industriezentrum ein Erholungsgebiet wird und wurde.

9
Promenade: Frauenstraße 24 in Münster, CeBIT in Hannover
Magazin
26.04.2012 - 19 Min.

Promenade: Frauenstraße 24 in Münster, CeBIT in Hannover

Kreatives Studierendenmagazin von open.web.tv in Münster

In Kneipen kann man auch Politik machen. Auf einer Computermesse kann man auch Sport treiben. Das beweist die neue Ausgabe des Münsteraner Studentenmagazins "Promenade". Im Porträt: die Kulturkneipe "Frauenstraße 24". Im Report: bei der CeBIT in Hannover.

10
El Dorado der durstigen Kehlen: Bahnhofskneipe in Meinerzhagen
Porträt
07.04.2011 - 11 Min.

El Dorado der durstigen Kehlen: Bahnhofskneipe in Meinerzhagen

Sendereihe aus Meinerzhagen, produziert vom Offenen Kanal Lüdenscheid

Im Meinerzhagen der 50er- und 60er-Jahre gab es praktisch alle fünfzig Meter eine Kneipe. Diesmal geht es um die Bahnhofskneipe. Zeitzeugen erinnern sich an die dortigen strengen Kontrollen durch die Polizei, aber auch an intensive Pokerrunden. Besonders die Jugendlichen trafen sich gerne zum Kickern in der Kneipe.

11
El Dorado der durstigen Kehlen: Gasthof "Zur Post" in Meinerzhagen
Porträt
10.03.2011 - 11 Min.

El Dorado der durstigen Kehlen: Gasthof "Zur Post" in Meinerzhagen

Sendereihe aus Meinerzhagen, produziert vom Offenen Kanal Lüdenscheid

Eine Zeitreise ins Meinerzhagen der 50er und 60er Jahre: Der Gasthof "Zur Post" war damals beliebter Treffpunkt des örtlichen Fußballvereins. Zeitzeugen erinnern sich, wie günstig man sich damals betrinken konnte, aber auch an politische Kontroversen, die vor Ort diskutiert wurden.

12