NRWision
Lade...

70 Suchergebnisse

Lea, "Fossil Free Münster" – Klima-Aktivistin im Interview
Reportage
02.10.2019 - 8 Min.

Lea, "Fossil Free Münster" – Klima-Aktivistin im Interview

Reportage der ImpulsRedaktion aus Dortmund

Die Initiative "Fossil Free" demonstriert in Essen für mehr Klimaschutz, u.a. vor der Zentrale des Energiekonzerns RWE. RWE steht in der Kritik, zum Beispiel wegen der Abholzungen im Hambacher Forst und des Betriebs von Kohlekraftwerken. "Fossil Free" fordert, dass Städte, Stiftungen und Universitäten nicht mehr in Unternehmen wie RWE investieren. Die "ImpulsRedaktion" begleitet Klima-Aktivistin Lea aus Münster auf der Demonstration. Sie erzählt im Interview, wie "Fossil Free" diese Ziele erreichen möchte.

1
Frage der Woche: Was halten Sie vom Klimapaket der Bundesregierung?
Umfrage
02.10.2019 - 1 Min.

Frage der Woche: Was halten Sie vom Klimapaket der Bundesregierung?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Die Klimaschutzdebatte nimmt kein Ende: Im September 2019 verabschiedet die Bundesregierung ein Klimapaket, das dem Klimawandel entgegenwirken soll. Das Team der "Frage der Woche" fragt Passanten in Bielefeld nach ihrer Meinung zum Klimapaket. Der Großteil der Befragten ist von dem Konzept der Bundesregierung nicht überzeugt.

2
Klimamarkt 2019 in Witten
02.10.2019 - 55 Min.

Klimamarkt 2019 in Witten

Beitrag von Antenne Witten

Die "Klima-Allianz Witten" lädt zum Klimamarkt 2019 ein. Fast 20 Organisationen, Firmen und Initiativen wollen die Öffentlichkeit so auf den Klimaschutz aufmerksam machen. Viele Aussteller, die auf dem Klimamarkt vertreten sind, erklären in der Sendung, was sie den Besuchern anbieten — und wie jeder Einzelne sich für mehr Nachhaltigkeit einsetzen kann. Im Gespräch mit Moderator Marek Schirmer ist unter anderem Sven Röpke vom Wittener Unverpacktladen "Füllbar". Auf dem Klimamarkt in Witten wird für Events geworben, die Nachhaltigkeit fördern sollen. Der Markt findet auf der Biogasanlage des Entsorgers "AHE" statt. "AHE"-Mitarbeiterin Heike Heinzkill erklärt Interessierten, wie die Anlagen funktionieren. In der Sendung von "Antenne Witten" sind noch viele andere Aussteller zu hören, die sich für ein nachhaltiges Leben einsetzen.

3
Kommentar 21: Klimaschutz
Kommentar
26.09.2019 - 3 Min.

Kommentar 21: Klimaschutz

Kommentar von Kanal 21 aus Bielefeld

"Warum tun wir uns mit dem Klimaschutz so schwer?" – Über diese Frage denkt Benjamin Hanke von "Kanal 21" in seinem Kommentar nach. Er sieht dafür verschiedene Gründe: Zum einen hätten die meisten Menschen ein Problem mit Veränderungen. Statt Alternativen zu finden, würden sie lieber auf Altbewährtes setzen. Auch die Politik von Ländern wie den USA oder China sei problematisch für den Klimaschutz. Benjamin Hanke fordert deshalb: Wir sollten unsere Komfortzone verlassen!

4
Fridays for Future: Demonstration in Dortmund
Umfrage
20.09.2019 - 2 Min.

Fridays for Future: Demonstration in Dortmund

Bericht von Vanessa Kersten und Laurenz Kuhlmann, Mediengestalter Bild und Ton an der TU Dortmund

Die Demonstrationen der Klimaschutz-Bewegung "Fridays for Future" gehen in die nächste Runde. So wie in vielen Städten in Nordrhein-Westalen wird auch in Dortmund demonstriert. Neben den Schülern beteiligen sich diesmal auch Erwachsene und Familien. Unsere Reporter haben aktuelle Stimmen gesammelt.

5
Tipps und Termine: Tierrechtstreff Münster
Magazin
19.09.2019 - 57 Min.

Tipps und Termine: Tierrechtstreff Münster

Sendung über politische, soziale und kulturelle Veranstaltungen in und um Münster – produziert beim medienforum münster e.V.

Der "Tierrechtstreff Münster" setzt sich für die Befreiung von Tieren ein. Im Interview erklären Milena Woitschitzke und Kevin Pottmeier vom Tierrechtstreff, wie der Begriff "Befreiung" gemeint ist. Dazu gehöre, dass Tiere nicht ausgenutzt und ausgebeutet werden. Moderator Klaus Blödow fragt, wie leicht die Umstellung vom Fleischesser zum Veganer ist. Der "Tierrechtstreff Münster" setzt sich auch gegen Pelze ein. Kevin Pottmeier erklärt in "Tipps und Termine", wie man einen echten Pelz von einem Kunstpelz unterscheidet.

6
Walk on Friday – Geh' am Freitag für die Zukunft auf die Straße
Musikvideo
17.09.2019 - 4 Min.

Walk on Friday – Geh' am Freitag für die Zukunft auf die Straße

Musikvideo von Petra Sigmund aus Mechernich

In ihrem Lied "Walk on Friday" prangert Petra Sigmund aus Mechernich den Umgang mit der Erde an. Das Verhalten der Menschen töte "Mutter Erde". Sie mahnt in ihrem Song außerdem vor den Zeichen, die den Klimawandel ankündigen. Man solle nicht einfach wegsehen, sondern etwas tun. Ihre Forderung: Geht am Freitag für die Zukunft auf die Straße. Damit bekennt sie sich zur "Fridays for Future"-Bewegung, die regelmäßig freitags für Klimaschutz demonstriert.

7
Fairstival 2019 in Bielefeld
Bericht
11.09.2019 - 2 Min.

Fairstival 2019 in Bielefeld

Bericht vom Kanal 21 aus Bielefeld

Im Rochdale-Park und in der Volkshochschule in Bielefeld findet das "Fairstival" statt. Das alternative Festival hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein buntes Programm anzubieten, welches fair und nachhaltig ist. So gibt es auf dem Festival beispielsweise nur fair gehandeltes Essen. Außerdem ist den Organisatoren des "Fairstival" wichtig, dass auch die auftretenden Künstler eine faire Gage bekommen, erklärt Mitorganisatorin Helen Lessing im Interview mit den Kanal 21-Reportern.

8
rs1.tv: "BEW E-Rallye Bergisch Land", Sommerfest der SPD Remscheid, "Captain Hollywood" im Interview
Magazin
05.09.2019 - 12 Min.

rs1.tv: "BEW E-Rallye Bergisch Land", Sommerfest der SPD Remscheid, "Captain Hollywood" im Interview

Lokalmagazin aus Remscheid

Die "Bergische Energie- und Wasser GmbH" (BEW) organisiert eine Rallye für Elektrofahrzeuge. Bei der "BEW E-Rallye Bergisch Land" müssen die Teilnehmer mit ihrem E-Auto eine mehr als 100 Kilometer lange Strecke bewältigen. Ein weiteres Thema in "rs1.tv" ist das Sommerfest der SPD Remscheid. In diesem Jahr steht der Remscheider Stadtbezirk Lüttringhausen im Mittelpunkt. Beim "90er Open Air Festival" im Stadtpark in Remscheid interviewt das Team von "rs1.tv" außerdem Eurodance-Legende "Captain Hollywood". Er tritt dort mit seinem "Captain Hollywood Project" auf.

9
Parents for Future – Eltern für "Fridays for Future"
Interview
08.08.2019 - 57 Min.

Parents for Future – Eltern für "Fridays for Future"

Interview vom medienforum münster e.V.

Die "Parents for Future" aus Münster übernehmen diesmal die Sendung, die sonst von Mitgliedern der Bewegung "Fridays for Future" produziert wird. Die Gäste sprechen über ihre Erfahrungen mit Kindern, die sich entschieden haben, für den Klimaschutz zu demonstrieren. Der Sohn von Nil van Enten gab den Anstoß zum Umdenken: Die Familie lebt inzwischen plastikfrei. Doris Goetz ließ sich von den Berichten über "Fridays for Future" dazu inspirieren, selbst als "Oma for Future" zu demonstrieren. Marietta will ebenfalls die Jugend beim Einsatz für den Klimaschutz unterstützen: Sie nimmt deshalb auch an den Demonstrationen teil. Autofreie Städte, steuerfreie Bahntickets und ein allgemeines Umdenken in der Politik – hin zu mehr Klimaschutz im Alltag – fordern Erwachsene und Kinder. Das Ziel der "Parents for Future Münster" ist es, mehr Erwachsene für die nächste Großdemonstration am 20. September 2019 in Münster zu mobilisieren.

10
Elges & Blödow: Klimaschutz, "Fridays for Future"-Bewegung
Magazin
06.08.2019 - 56 Min.

Elges & Blödow: Klimaschutz, "Fridays for Future"-Bewegung

Politmagazin von Gotwin Elges und Klaus Blödow - produziert beim medienforum münster e.V.

Der Klimawandel hat immer stärkere Auswirkungen. In "Elges & Blödow" geht es um Maßnahmen zum Klimaschutz. Eine CO2-Steuer und autofreie Innenstädte sind diskutierte Forderungen zur Verbesserung des Klimas. Auch die militärische Aufrüstung habe laut Gotwin Elges und Klaus Blödow einen negativen Einfluss. Die Moderatoren sprechen außerdem über die Bewegung "Fridays for Future". Sie weisen in ihrer Sendung auch auf weitere Klimastreiks und Aktionstage in Münster hin.

11
CAS-TV: Fridays for Future in Castrop-Rauxel  - "Weil Ihr uns die Zukunft klaut ..."
Bericht
10.07.2019 - 19 Min.

CAS-TV: Fridays for Future in Castrop-Rauxel - "Weil Ihr uns die Zukunft klaut ..."

Lokalmagazin aus Castrop-Rauxel

Auch in Castrop-Rauxel hat die Klimaschutzbewegung "Fridays for Future" Fuß gefasst. Das Team von "CAS-TV" spricht mit den jungen Organisatoren. Sie erzählen, wie sie in ihrem privaten Umfeld das Klima schützen. Die Aktivisten erklären im Beitrag auch, wie sie ihre "Fridays for Future"-Gruppe gegründet haben. Soziale Netzwerke, das "Kinder- und Jugendparlament" und Mundpropaganda spielten dabei eine wichtige Rolle.

12