NRWision
Lade...

36 Suchergebnisse

Mein Traum von Kanada - Teil 2: Ankunft in Halifax, Warten auf die Autos
Bericht
04.07.2018 - 11 Min.

Mein Traum von Kanada - Teil 2: Ankunft in Halifax, Warten auf die Autos

Reisebericht von Renate Neuber aus Erkelenz

Eine Reise quer durch Kanada - davon träumt Renate Neuber aus Erkelenz schon seit Jahren. Jetzt setzt sie ihren Traum in die Tat um und reist ein halbes Jahr mit dem Wohnmobil durch eines der größten Länder der Erde. In dieser Folge ihrer 16-teiligen Reisedokumentation ist sie an der Ostküste unterwegs und geht den geschichtlichen Hintergründen der Stadt Halifax auf den Grund.

1
Mein Traum von Kanada - Teil 1: Vorbereitungen für die Reise
Bericht
28.06.2018 - 10 Min.

Mein Traum von Kanada - Teil 1: Vorbereitungen für die Reise

Reisebericht von Renate Neuber aus Erkelenz

Renate Neuber träumt schon seit Jahren von einer Reise quer durch Kanada. Jetzt ist es endlich soweit: Ein halbes Jahr wird sie durch Kanada reisen. Dafür muss aber erst einiges vorbereitet werden: Das Wohnmobil nach Kanada verschiffen, die Koffer packen, die Reiseroute planen und vieles mehr. Bis es los geht, hat Renate Neuber noch zwei Monate Zeit - und viel zu tun! Der Beitrag zeigt, wie sich die Reisende aus Erkelenz auf ihre große Reise vorbereitet. Diese startet indirekt bereits in Deutschland am Hafen in Hamburg, wo sie ihr Wohnmobil auf die Reise nach Kanada schickt.

2
Instagram-Star oder Drogenbusiness?
Bericht
26.04.2018 - 1 Min.

Instagram-Star oder Drogenbusiness?

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Zwei Mädchen aus Kanada wollten unbedingt Instagram-Stars werden: Stattdessen müssen sie jetzt aber für acht Jahre ins Gefängnis. Die beiden haben nämlich eine Yachtfahrt gebucht, ein paar Selfies für Instagram gemacht – und dabei 35 Kilogramm Kokain geschmuggelt. Wieso die Richterin diesen Trip nicht so cool findet, erzählt Lena Bauer im Studio beim "hochschulradio düsseldorf".

3
StudioRunde: Freihandelsabkommen CETA, Gegnerin Marianne Grimmenstein im Gespräch
Talk
25.07.2017 - 47 Min.

StudioRunde: Freihandelsabkommen CETA, Gegnerin Marianne Grimmenstein im Gespräch

Talkformat vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Das Freihandelsabkommen CETA zwischen Kanada und der Europäischen Union spaltet die Gemüter. Das endgültige Inkrafttreten des Abkommens würde das Leben der Bürger in der EU nachhaltig beeinflussen. Weil CETA seit einigen Monaten mehr oder weniger aus den Medien verschwunden ist, hakt Moderator Torsten Tullius in der "StudioRunde" nach und fragt nach dem aktuellen Stand der Auseinandersetzung. Die vier Studiogäste vertreten verschiedene Standpunkte. Auf der Seite der CETA-Gegner: Marianne Grimmenstein aus Lüdenscheid und der Verfassungsrechtler Andreas Fisahn. 2016 reichten beide Bürgerklage gegen CETA ein. Auf der Seite der Befürworter sitzt Arndt G. Kirchhoff. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der "Kirchhoff Gruppe", einem Autozulieferer in Iserlohn. Als neutraler Experte ist Klaus Schwabe im Studio, der sich für die IG Metall in das Thema hineingearbeitet hat.

4
Lokalreport: Auswirkungen von CETA auf Verbraucherschutz und Landwirtschaft
Magazin
20.07.2017 - 60 Min.

Lokalreport: Auswirkungen von CETA auf Verbraucherschutz und Landwirtschaft

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Zusammen mit Peter Schmitt vom Bündnis "STOP TTIP Siegerland" und den Biobauern Anabel und Henric Debus diskutieren die Moderatoren vom "Lokalreport" die Folgen von CETA für Verbraucherschutz, Landwirtschaft und Konzernrecht. Die Gäste engagieren sich auch aktiv im Kampf gegen das Freihandelsabkommen zwischen Kanada und der EU: Peter Schmitt sammelt Unterschriften für eine Volksinitiative gegen das Abkommen, während die Geschwister Debus mit ihren Traktoren zwei Tage nach Berlin gefahren sind, um an einer Traktoren-Demo teilzunehmen.

5
Supermarkt des Grauens - Im Sog der Fische
Kunst
05.07.2017 - 7 Min.

Supermarkt des Grauens - Im Sog der Fische

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Bei der "Liminality Show" in Winnipeg in Kanada geht es um Livemusik und die passende filmische Darstellung. Wilda WahnWitz aus Köln hat zusammen mit Christine Grüter den Soundtrack neu filmisch umgesetzt. Dabei ist eine bunte und sehr künstlerische Film-Ton-Mischung entstanden.

6
Cheap Thrills
Kunst
08.06.2017 - 1 Min.

Cheap Thrills

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Der neue Kurzfilm von Wilda Wahnwitz ist ein optischer Thriller, der im Rahmen eines Bolex-Workshops des Kölner Filmhauses mit Mike Maryniuk entstanden ist. Eine Collage von Gesichtern, wilder Mimik, sich manisch bewegenden und tanzenden Körpern und filmischen Zaubertricks. Als ob das alles nicht genug wäre, setzen Wilda Wahnwitz und Ihre Workshop-Kollegen noch einen drauf: Gefilmt haben sie nämlich mit einer alten Bolex-Kamera, die den Bildern eine blasse und gerade deswegen auffallende Retro-Optik verleiht. "Cheap Thrills" ist ein filmisches Experiment auf allen Ebenen.

7
The Possession
Kunst
09.11.2016 - 17 Min.

The Possession

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Auf einem experimentellen Streifzug durch Winnipeg, einer Stadt im Süden von Kanada, unterhält sich die Künstlerin Wilda WahnWitz mit Graham Asmundson, einem Winnipeger Künstler, über Geister und die Begegnungen mit ihnen. Während der Dreharbeiten begegnen sie sogar selbst Geistern und sprechen miteinander über solche und ähnliche übernatürliche Erfahrungen.

8
Fernsehkonzert: Dave Goodman aus Kanada
Aufzeichnung
05.02.2015 - 65 Min.

Fernsehkonzert: Dave Goodman aus Kanada

Konzert-Aufzeichnungen aus Bielefeld - präsentiert von Kanal 21

Dave Goodman ist Gitarrist, Sänger und Songschreiber. Er kam in Kanada zur Welt und zog nach seinem Abschluss an der Musikhochschule in Vancouver Kalifornien. Dort wurde Patrick Ford, der Bruder des Gitarristen Robben Ford, auf den Kanadier aufmerksam. Ford suchte einen Nachfolger für Robben in der "Ford Blues Band". Moderator Jannik Haver stellt Dave Goodman vor - im persönlichen Gespräch im Backstage-Bereich. Anschließend gibt der Künstler ein "Fernsehkonzert" mit aktuellen Songs.

9
Relax TV: Neufundland, Dublin, Sumatra
08.01.2015 - 10 Min.

Relax TV: Neufundland, Dublin, Sumatra

Filmreihe von Johannes Kayser aus Salzkotten

Mit seiner selbstkomponierten Musik nimmt Johannes Kayser bei "Relax TV" den Zuschauer wieder mit auf eine Weltreise. Diesmal geht es in Irlands Hauptstadt Dublin und auf die riesige indonesische Insel Sumatra. Außerdem zeigt "Relax TV" Eindrücke von Kanadas Natur in Neufundland.

10
Kanadas Westen - ein Streifzug durch die kanadischen Rocky Mountains, Alberta und Britisch Columbia
Dokumentation
07.08.2014 - 15 Min.

Kanadas Westen - ein Streifzug durch die kanadischen Rocky Mountains, Alberta und Britisch Columbia

Reisefilm von Martha Schorn aus Düsseldorf

Reisefilmerin Martha Schorn ist in Kanada unterwegs. Sie nimmt uns mit auf einen Streifzug durch die Rocky Mountains in Kanada. Wasserfälle, Grizzlybären, dichte Wälder und Steinschluchten sind der Filmemacherin auf ihrer Reise begegnet. In den kanadischen Provinzen British Columbia und Alberta besucht die Düsseldorferin vier Nationalparks, an deren Landschaften man sich nicht sattsehen kann.

11
seniorama: Kanada-Reise, Bücherei am Aasee
Magazin
17.01.2013 - 23 Min.

seniorama: Kanada-Reise, Bücherei am Aasee

Monatliches Magazin von - aber nicht nur für - Senioren aus Münster

Familie Elstrodt hat Kanada und die Rocky Mountains bereist. Im zweiten Teil des Reiseberichts wagen sie sich aufs Gletschereis und schützen sich vor wild gewordenen Elchen. Zurück in Münster hat sich für Leseratten in der Aasee-Bücherei einiges geändert. So kann man Bücher ab sofort ohne Warteschlange selbstständig ausleihen.

12