NRWision
Lade...

44 Suchergebnisse

Bielefeld Sozial: "One Billion Rising", Gnadenhof, "Wir sind alle Deutschland"
Magazin
28.02.2018 - 12 Min.

Bielefeld Sozial: "One Billion Rising", Gnadenhof, "Wir sind alle Deutschland"

Monatliches Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Mit Musik und Tanz gegen Gewalt an Frauen protestieren - das kennzeichnet die weltweite Aktion "One Billion Rising". Auch in Bielefeld gehen Frauen auf die Straße um sich an den Demonstrationen zu beteiligen. Insgesamt nehmen 179 Orte in Deutschland an der Aktion teil. Die Zahl "One Billion" - also eine Milliarde - ist die statistische Anzahl an Frauen weltweit, die bereits Gewalt erfahren mussten. Auf dem Begegnungs- und Gnadenhof im Bielefelder Stadtteil Quelle bekommen die Tiere, die sonst notgeschlachtet oder eingeschläfert werden würden, ein liebevolles Zuhause. Die Besitzer setzen sich außerdem für einen gerechten Umgang mit Tieren ein. Für ein harmonisches Miteinander von Mensch zu Mensch sorgt die bundesweite Kampagne "Wir sind alle Deutschland". Die Reporter von "Bielefeld Sozial" waren bei einer muslimischen Pressekonferenz vor Ort und schauen sich eine Diskussionsrunde von "Wir sind alle Deutschland" an.

1
Psychotalk: US-Präsidentschaftswahl 2016, Rechtspopulismus, Bundestagswahl 2017
Talk
23.01.2018 - 171 Min.

Psychotalk: US-Präsidentschaftswahl 2016, Rechtspopulismus, Bundestagswahl 2017

Psychologie-Podcast aus Düsseldorf mit Sebastian Bartoschek, Sven Rudloff und Alexander Waschkau

Das Ergebnis der US-Präsidentschaftswahl 2016 ist der Ausgangspunkt vom informativen, ehrlichen und direkten Talk über Donald Trump, Rechtspopulismus und die Bundestagswahl 2017. Ausgehend von der Frage, welche Bevölkerungsgruppen Trump gewählt haben und weshalb, thematisiert der "Psychotalk" auch den Effekt der Wahlprognose. "Political Correctness" und gesellschaftliche Abneigungen sieht Psychotalker Sebastian Bartoschek als Gründe für den aufsteigenden Rechtspopulismus à la "Das wird man ja wohl noch sagen dürfen". Seine "Psychotalk"-Kollegen Sven Rudloff, Alexander Waschkau und Gast Alexa Waschkau diskutieren, ob und wie der Vormarsch vom Populismus aufgehalten werden kann. Bei AfD-Sympathisanten reiche manchmal schon die Frage "Warum hasst du Deutschland so sehr?". Das "Psychotalk"-Team thematisiert auch die anstehende Bundestagswahl 2017 sowie die Rolle der AfD bei dieser. Weitere Themen sind der Waffenexport von Deutschland, Islamismus und der Sinn der sozialen Netzwerke.

2
Gretchenfrage: Fastenzeit
Talk
12.12.2017 - 42 Min.

Gretchenfrage: Fastenzeit

Gesellschaftlich-theologischer Podcast von Florian Giersch und Mark Bothe aus Gelsenkirchen

Was genau bedeutet "Fastenzeit"? Wie schaut die Fastenzeit im Christentum, im Judentum und im Islam aus? Ist Fasten vergleichbar mit der Askese in fernöstlichen Religionen? - Mit Fragen wie diesen beschäftigen sich Florian Giersch und Mark Bothe in ihrem Format "Gretchenfrage". Sie gehen außerdem aufs Heilfasten ein und diskutieren, wie sinnvoll oder sinnlos es ist, für eine bestimmte Zeit beispielsweise auf Fleisch, Süßigkeiten oder Fernsehschauen zu verzichte - alles aus religiösen Gründen.

3
MNSTR.TV: Odak Kulturzentrum e.V., Muslimische Gemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat in Münster
Magazin
07.12.2017 - 6 Min.

MNSTR.TV: Odak Kulturzentrum e.V., Muslimische Gemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat in Münster

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

Der Islam: In der jüngsten Vergangenheit ist das Wort nicht mehr nur noch Ausdruck einer Religion, sondern steht in den Augen vieler Menschen für Krieg, Terror und Angst. In einer neuen Ausgabe von "MNSTR.TV" versuchen die Reporter, mit Vorurteilen aufzuräumen und machen verschiedene interkulturelle Zentren und Ausstellungen zum Mittelpunkt ihrer Sendung. Unter anderem stellen sie das "Odak Kulturzentrum e.V." und die muslimische Gemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat in Münster vor.

4
Zu Gast bei AhlenTV: Dietmar Zöller, "Innosozial"
Magazin
06.09.2017 - 27 Min.

Zu Gast bei AhlenTV: Dietmar Zöller, "Innosozial"

Stadtfernsehen aus Ahlen

Dietmar Zöller ist zu Gast bei "AhlenTV". Er ist Geschäftsführer von "Innosozial", einer Hilfsgesellschaft mit vielen Beratungs- und Bildungsangeboten. Im Interview mit Mathias Tauche spricht er unter anderem über Integration und sein neues Buch "Islam 2030 - Zukunft gemeinsam gestalten". Welche Ansätze gibt es in Bezug auf das Thema Migration und wie kann man diese am Besten umsetzen? Diese und weitere Fragen beantwortet Dietmar Zöller im Gespräch.

5
Islamfeindliche Schmierereien an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Kommentar
26.07.2017 - 3 Min.

Islamfeindliche Schmierereien an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

Tim Neumann vom "hochschulradio düsseldorf" kommentiert die islamfeindlichen Parolen, die über Nacht an verschiedene Gebäude der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf geschmiert worden sind. Er beklagt, dass wichtige Anlaufstellen wie der Studierendenausschuss und das Rektorat erst spät Stellung zu den "stumpfen, undemokratischen Schmierereien" beziehen. Vergleiche der Parolen mit dem Holocaust bezeichnet Tim Neumann als absurd und schädigend für die Diskussionskultur. Er wünscht sich einen "weltoffenen, toleranten Campus". Ein wichtiges Zeichen dafür setzten auch die Studierenden, die den Sinn der Sprüche ändern oder sie überkleben.

6
Radio Hauhechel: Iserlohner Rat, Elfen am Rupenteich
Show
21.06.2017 - 47 Min.

Radio Hauhechel: Iserlohner Rat, Elfen am Rupenteich

Kabarett aus der Nachbarschaft Iserlohn - präsentiert vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Die Redaktion der Kabarettsendung Radio Hauhechel hat eine waghalsige Entscheidung getroffen: Sie machen diesmal nichts zu Trump. Stattdessen haben Gertrud Loh-Mehner, Angela Stüker und Anna Klug die Elfen vom Iserlohner Rupenteich besucht. Die sind ziemlich erbost. Denn sie müssen ihren Pfingst-Elfentanz noch immer in hüfthohem Unkraut machen, da, wo eigentlich die glänzende, zauberhafte Oberfläche eines Teiches sein sollte. Unsäglich! Außerdem gibt’s einen Blick in den Iserlohner Rat, wo es mal wieder um das Thema Schulen geht. Ein Thema, das in der Redaktion von "Radio Hauchhechel" mittlerweile schon zu Migräne-Anfällen führt – der Beitrag dazu konnte aber trotzdem gerade noch verwirklicht werden.

7
Begin Your Integration: Glückspilz, Stadtbibliothek Bielefeld, Halal-Fleisch
Magazin
26.04.2017 - 21 Min.

Begin Your Integration: Glückspilz, Stadtbibliothek Bielefeld, Halal-Fleisch

Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

Integration heißt für jeden etwas anderes: Das Team von "Begin Your Integration" hört sich bei Bielefeldern um, was sie mit dem Begriff verbinden. Außerdem erklären die Moderatoren Dana Lopez und Younes Nadir das lustige Wort "Glückspilz". Hilfreiche Tipps gibt’s rund um das Thema Halal-Fleisch. Die Sendungsmacher von "Kanal 21" stellen zudem die Bielefelder Stadtbücherei vor. Weitere Themen in der Sendung: Geflüchtete Studierende erklären, wie sie ihr Studium in Deutschland fortsetzen können - und zum Nachkochen zu Hause erklären die Macher vor, wie deutsche Käsespätzle gelingen.

8
Westanatolien - Teil 2
Dokumentation
14.12.2016 - 41 Min.

Westanatolien - Teil 2

Reiseberichte von Paul Hoberg aus Olpe

Im zweiten Teil seines Reiseberichts über Westanatolien geht es für Paul Hoberg nach Istanbul, der einzigen Stadt der Welt, die in zwei Kontinenten liegt: in Europa und in Asien. In der bevölkerungsreichsten Stadt der Türkei besucht er unter anderem die blaue Moschee der Osmanen. Die Moschee gilt als größte und prunkvollste Moschee der Stadt. Weiter geht es für Hoberg auf türkische Märkte, den Palast Topkapi Sarayi und dann über die Atatürk-Brücke rüber auf die asiatische Seite Istanbuls. Hier befindet sich unter anderem die grüne Moschee mit ihrer orientalischen Deckenbemalung. Mit Pamukkale mit seinen weißen Kalkterrassen zeigt Hoberg noch den weißesten Flecken der Türkei.

9
weit/winkel: Glauben
Magazin
17.11.2016 - 20 Min.

weit/winkel: Glauben

Wissensmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

Glauben kann man an viele Dinge. Menschen üben ihren Glauben auch ganz unterschiedlich aus. Das "weit/winkel"-Team hat Bürger in Münster gefragt, wie sie zum Glauben stehen. Manchen fehlen Beweise für die Existenz eines Gottes. Ein Fazit: Jeder möge so leben, wie er es für richtig hält - egal ob Protestant, Juden, Moslem, Buddhist oder Atheisten. Hindus sind oft in Hamm anzutreffen. Dort steht der größte Hindu-Tempel in Mitteleuropa: der "Sri Kamadchi Ampal Tempel". Dort gibt es im Sommer immer ein großes Fest. "weit/winkel" nimmt auch an der Prozession zum Kanal teil. Das Wasser wird gesegnet. Die Gläubigen singen Gebete. Außerdem berichtet der syrische Student Salem, wie er seinen Glauben in Münster auslebt. Dazu gehören auch Besuche in seiner Moschee.

10
Näheres über Sansibar
Dokumentation
02.11.2016 - 21 Min.

Näheres über Sansibar

Dokumentation von Michael Preis aus Dortmund

Sansibar ist in Deutschland vor allem in Küchen bekannt: Unter anderem Nelken und Muskatnuss exportiert die Inselgruppe in die ganze Welt. Der halbautonome Teilstaat von Tansania ist eine vergessene Oase der Ruhe, die eine schwierige Geschichte hinter sich gelassen hat. Vor allem die arabische, aber auch afrikanische Kulturen hatten Einfluss auf die Entwicklung Sansibars. Michael Preis aus Dortmund lässt sich durch die Straßen von Sansibar treiben, erlebt blühendes Leben und eifrigen Handel und lernt die unterschiedlichsten Menschen kennen, u.a. den Heiler und traditionellen Mediziner Fuad Aspara, der ein Enkel des berüchtigten Elfenbein- und Sklavenhändlers Tippu-Tip sein soll. Außerdem: Die weit über die Inseln hinaus bekannte Sängerin Bi Kidude, welche auch die "Königin der Taarab-Musik" genannt wird. Eine kurzweilige Reise vor die Küste von Ostafrika.

11
 Jukebox: Interreligious Concert in Münster
11.06.2015 - 27 Min.

Jukebox: Interreligious Concert in Münster

Konzertreihe von open.web.tv in Münster

Beim "Interreligious Concert" im Rathausfestsaal in Münster stehen Musiker der drei großen Weltreligionen auf der Bühne: Judentum, Islam und Christentum. Mit dabei ist u.a. das Loburger Kammerensemble, aber auch die polnische Sängerin Illuminata. Sie tritt sowohl solo als auch im Duett mit dem Kantor Jakow Zelewitz auf. Gemeinsam präsentieren sie das Volkslied "Chrysantheme". In der Sendereihe "Jukebox" zeigt "open.web.tv." einige Highlights vom "Interreligious Concert" in Münster.

12