NRWision
Lade...

55 Suchergebnisse

UFC Münster e.V., Futsal-Verein
Magazin
15.01.2019 - 56 Min.

UFC Münster e.V., Futsal-Verein

Sendung produziert beim medienforum münster e.V.

Futsal ist eine Art des Hallenfußballs. Die Sportart wurde offiziell vom Weltverband "FIFA" anerkannt. Futsal kommt ursprünglich aus Südamerika. Inzwischen hat die Sportart überall Fans gefunden - so auch in Münster. Moderator Volker Stephan spricht mit Kathrin Klimas, Lisa Wietkamp und Georg von Coelln vom Verein "UFC Münster e.V.". Gemeinsam klären sie die Unterschiede zwischen Futsal und Fußball: So wird im Futsal beispielsweise mit einem kleineren und schwereren Ball auf einem kleineren Feld auf kleinere Tore gespielt. Themen sind auch die Entwicklung des Münsteraner Univereins zum Futsal-Pionier-Verein und das Papagei-Maskottchen. Die gespielten Titel sind die Spiel- sowie Kabinen-Songs der Ladys vom "UFC Münster e.V.".

1
Meine Geschichte on air – Teil 1: Flucht, Traditionen, Religionen und Zukunftsträume
Magazin
13.12.2018 - 57 Min.

Meine Geschichte on air – Teil 1: Flucht, Traditionen, Religionen und Zukunftsträume

Radioprojekt der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Der Duden definiert das Wort "Internationalität" als "Überstaatlichkeit". Doch wer könnte das Gefühl dahinter besser erklären als Menschen aus verschiedenen Nationen? Deshalb erzählen in der Sendung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke Schülerinnen und Schüler aus acht verschiedenen Ländern ihre eigenen Geschichten. Von Flucht, Traditionen und Religionen bis hin zu alltäglichen Themen wie Lieblingsessen und Zukunftsträume berichten die Schüler aus ihrem Leben. Sie haben eine eigene Radiosendung für "Radio Westfalica" produziert und lassen die Grenzen zwischen Menschen und Herkunftsländern verschwimmen.

2
SUP Podcast: Paul Ganse über Technical Racing
Talk
12.12.2018 - 32 Min.

SUP Podcast: Paul Ganse über Technical Racing

Podcast rund ums Stand-Up-Paddling von Peter Rochel aus Köln

Das Technical Racing ist eine Disziplin des Stand-Up-Paddling. Paul Ganse aus Potsdam hat sich darauf spezialisiert. Er übt die Sportart seit 2015 aus. Im Interview mit "SUP Podcast"-Moderator Peter Rochel spricht er darüber, was ihn am Technical Racing reizt. Paul Ganse fährt auch bei internationalen Turnieren mit. Er beschreibt in der Sendung, inwieweit sich die großen Wettbewerbe von nationalen Wettkämpfen unterscheiden.

3
Dr. Thomas Lüttenberg, "International Office" der Uni Bielefeld
Talk
21.11.2018 - 59 Min.

Dr. Thomas Lüttenberg, "International Office" der Uni Bielefeld

Interview von Dr. Faraj Remmo, Universität Bielefeld

Dr. Thomas Lüttenberg ist Leiter des "International Office" der Universität Bielefeld. Im Gespräch mit Dr. Faraj Remmo spricht er über die Vorteile des Studierens in Deutschland und die Förderung internationaler Studierenden. Die Abbruchquote für internationale Studierende ist hoch. Dr. Lüttenberg berichtet, dass sich das International Office dafür einsetzt, dass diese Quote geringer wird. Außerdem spricht er über Diversität an der Universität Bielefeld.

4
AhlenTV: "Ahlen zeigt Flagge" - Fest von Innosozial
Magazin
19.09.2018 - 10 Min.

AhlenTV: "Ahlen zeigt Flagge" - Fest von Innosozial

Stadtfernsehen aus Ahlen

Das Fest "Ahlen zeigt Flagge" der Organisation "Innosozial" unterstützt interkulturelle Begegnungen. In Ahlen leben Menschen aus 96 verschiedenen Nationen. Beim Fest der Kulturen kommen sie alle zusammen und feiern gemeinsam. Mit Ständen von verschiedenen Vereinen und Gruppen sowie Musik-, Sport- und Tanzaufführungen werden die Verständigung und der Zusammenhalt gestärkt. Auch benachteiligte Menschen und Menschen mit Behinderungen nehmen an der Gestaltung des Fests teil. Denn unter dem Motto "Gemeinsam verschieden sein" wird Akzeptanz in Ahlen groß geschrieben.

5
Campus TV Uni Bielefeld: Internationales Fest, Theaterstück "Death Note", Poetry Slam
Magazin
19.07.2018 - 18 Min.

Campus TV Uni Bielefeld: Internationales Fest, Theaterstück "Death Note", Poetry Slam

TV-Magazin von Studierenden an der Universität Bielefeld

"Kultur an unserer Uni" - so lautet der Schwerpunkt dieser Ausgabe von Campus TV. Der internationale Studienrat der Universität organisiert zum Beispiel das "Internationale Festival". Verschiedene Länder und Kulturen können sich in Form von Ständen präsentieren. Es gibt Tanz, Essen und vor allem Informationen zu den jeweiligen Ländern. Kultur ist aber auch Theater und Musik: Studierende stellen ein eigenes Theaterstück auf die Beine und Bühne. Der Titel lautet "Death Note". Anschließend gibt Dr. Hans-Martin Kruckis Tipps, wie solche Projekte selbst gestaltet werden können. Im Anschluss wird das Improvisationstheater erklärt und näher gebracht. Die Gruppe "Skuub" wird bei einem ihrer Auftritte begleitet. Zum Abschluss gibt es Tipps für eine mögliche eigene Poetry-Slam-Karriere.

6
Vinyl Asyl: Nimco Jamaac, Toresch, Acid Mondays - #120
Magazin
29.06.2018 - 120 Min.

Vinyl Asyl: Nimco Jamaac, Toresch, Acid Mondays - #120

Musikradio mit Dash & Flash - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Hier gibt's Musik, die die meisten so wohl noch nicht gehört haben: "Nimco Jamaac" kommen aus Somali. In "Buuraha U Dheer" vermischen sie Reggae und Hip-Hop mit arabischen sowie indischen Beats. Es geht abwechslungsreich weiter. DJ Dash und Flash stellen außerdem Songs von der jamaikanischen Sängerin Jennifer Lara, dem Düsseldorfer Trio "Toresch" und "Acid Mondays" aus Spanien vor – ein Mix aus karibischen Sounds, düsterer elektronischer Musik und Dance. "Schallmützel der Woche" ist diesmal ein französischer Boogie-Song aus den 1980er-Jahren: "Lait De Coco" von "Maya".

7
StuPa-Wahl: Einbindung internationaler Studierender
Umfrage
28.06.2018 - 3 Min.

StuPa-Wahl: Einbindung internationaler Studierender

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Auch die internationalen Studierenden haben einige Anliegen, die im Studierendenparlament (StuPa) behandelt werden sollten. Anlässlich der StuPa-Wahl an der Universität Siegen fragt Raphael Heumann von "Radius 92,1" nach, was die internationalen Studierenden für verbesserungswürdig halten. Sie wünschen sich unter anderem mehr englische Materialien in den Kursen.

8
Interkulturelles Magazin: Fake News, Spielzeug, Berufsentdeckung in Münster
Magazin
07.06.2018 - 56 Min.

Interkulturelles Magazin: Fake News, Spielzeug, Berufsentdeckung in Münster

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

Was sind Fake News? Der Begriff wabert schon länger durch das Internet und die Medien. Die Moderatoren Melanie Firschmuth und Andre Beyer wollen diese Frage klären. Sie prüfen auch, ob die Münsteraner falsche Meldungen erkennen können. Außerdem geht es in der Sendung um die internationale Spielzeugausstellung des Vereins "Kaktus Münster" sowie die Vermittlung von Toleranz durch Spielsachen. Weitere Themen sind literarische Texte und eine Berufsentdeckungstour durch Münster.

9
Timewarp: In neun Sprachen um die Welt
Magazin
24.05.2018 - 74 Min.

Timewarp: In neun Sprachen um die Welt

Musik-Quiz von "Radio Triquency", dem Campusradio der Hochschule Ostwestfalen Lippe und der Hochschule für Musik Detmold

Den Moderatorinnen Lynn und Jenny ist im Laufe ihrer letzten Sendungen etwas aufgefallen: Die mitgebrachten und zu erratenen Songs sind meist auf Englisch oder Deutsch. Damit ist jetzt Schluss! Diesmal wird im Musikquiz nicht nur erraten, aus welchem Jahr das vorgespielte Lied stammt, sondern auch aus welchem Land es kommt. So sind unter anderem Songs aus Indien, Südkorea und Kamerun dabei.

10
ON SCREEN: Lieblingssportarten
Magazin
06.03.2018 - 14 Min.

ON SCREEN: Lieblingssportarten

Sendereihe vom Bielefelder Jugendring e.V.

Welche Sportarten sind beliebt bei Jugendlichen? Welchen Sport mögen Erwachsene gerne? Die Reporter von "ON SCREEN" stellen ihre eigenen Lieblingssportarten vor. Außerdem fragen sie Bielefelder nach deren Sportgeschmack, Lieblingssportlern und ob sie finden, dass Fußballer zu viel Geld verdienen. Am Ende des Videos gibt es noch einen Kochkurs mit internationalen Gerichten.

11
Sportsplitter: Vorbericht zum "Mönchengladbach Pokal" 2017
Interview
20.09.2017 - 53 Min.

Sportsplitter: Vorbericht zum "Mönchengladbach Pokal" 2017

Sportsendung vom Stadtsportbund Mönchengladbach

Die Fußballvereine "Fortuna 07/10 Mönchengladbach" und "Sportfreunde 06 Neuwerk" richten an Christi Himmelfahrt 2017 den "Mönchengladbach Pokal" aus. Oliver Thoben von der "Euro-Sportring"-Stiftung und Jürgen Nilgen von den Sportfreunden aus Neuwerk erzählen von der Organisation des internationalen Jugendfußball-Turniers. Thoben möchte mit dem Turnier den internationalen Austausch fördern. Die "Euro-Sportring"-Stiftung organisiert europaweit über 80 solcher Fußball-Turniere. Beim "Mönchengladbach Pokal" spielen 64 Mannschaften mit. Thobe erwartet dort insgesamt 1.200 bis 1.400 Zuschauer. Bei solchen großen Zuschauerzahlen sei die Unterstützung der freiwilligen Helfer von den Vereinen dann sehr wichtig. Jürgen Nilgen erzählt zudem, dass die 164 jungen Fußballspieler und -spielerinnen Schlafmöglichkeiten in der Mönchengladbacher Krahnendonkhalle haben. Außerdem gibt es eine "Players Party" auf der Bezirkssportanlage in Mönchengladbach-Neuwerk sowie einen Kirmesmarkt.

12