NRWision
Lade...

52 Suchergebnisse

Prost Mahlzeit! - Der ökologische Fußabdruck
Magazin
19.10.2017 - 5 Min.

Prost Mahlzeit! - Der ökologische Fußabdruck

Ernährungsmagazin der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Oecotrophologie der Fachhochschule Münster

Luisa Paulus und Gesa Tiemann von der Fachhochschule Münster haben sich mit dem Begriff "Ökologischer Fußabdruck" beschäftigt. Dazu sprechen sie auch mit Tanja Dräger de Teran von der Umweltorganisation WWF Deutschland. Der "ökologische Fußabdruck" ist ein Begriff, der allgemein beschreibt, wie es um das ökologische Verhalten einer Person steht: Wer zum Beispiel viele exotische Lebensmittel kauft, übermäßig viel wegschmeißt und viel Verpackungsmüll erzeugt, lebt auf "großem Fuß". Außerdem geben die Studierenden Tipps, wie man selbst seinen ökologischen Fußabdruck klein halten kann.

1
Palette - das Stadtmagazin: Sparrenburgfest 2017, App "Bielefeld BürgerService", Hörspiel
Magazin
31.08.2017 - 13 Min.

Palette - das Stadtmagazin: Sparrenburgfest 2017, App "Bielefeld BürgerService", Hörspiel

Lokale Berichte, zusammengestellt von Kanal 21

Das Sparrenburgfest auf der gleichnamigen Burg in Bielefeld zieht jedes Jahr viele Besucher an. Ein Team von "Palette - das Stadtmagazin" hat sich vor Ort umgeschaut und Eindrücke auf dem Mittelalter-Fest gesammelt. Außerdem stellt die Redaktion eine neue App für Bielefelder vor. In der kostenlosen Anwendung "Bielefeld BürgerService" für Smartphones können die Bürger bequem Amtssachen von zuhause erledigen, freie Parkplätze suchen und mit dem "Mängelmelder" zum Beispiel kaputte Straßen schnell melden. Mit Mängeln beschäftigt sich auch das Hörspiel "Im Schatten der Bauwand" vom Campusradio "Hertz 87.9" in Bielefeld. Die Geschichte versucht zu ergründen, warum sich die Umbauarbeiten an der Universität verzögern. In der fiktiven Geschichte machen lebende Tote die Baustelle unsicher - und verzögern so die Fertigstellung. Außerdem: Ein Bericht über die Mode- und Werksschau des Fachbereich Gestaltung an der Fachhochschule Bielefeld.

2
MNSTR.TV: Kunst von Kindern, Mauritz-Viertel-Fest
Magazin
06.07.2017 - 8 Min.

MNSTR.TV: Kunst von Kindern, Mauritz-Viertel-Fest

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

"MNSTR.TV" besucht eine Kunstausstellung. Das Besondere: Die Bilder stammen aus den Mal- und Zeichenkursen für Kinder der VHS Münster. Die kleinen Künstler haben große Werke gezaubert. Außerdem geht's zum Mauritz-Viertel-Fest in Münster. Hier gibt es alles vom äthiopischen Kaffee bis hin zur Second-Hand-Ware. Im Fokus steht die Nachhaltigkeit.

3
Lokalreport: Selbstverteidigung für Senioren
Magazin
27.06.2017 - 54 Min.

Lokalreport: Selbstverteidigung für Senioren

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Vom Rocker zum Fitnesstrainer: Andy Holz war Präsident vom Motorradclub "EXCALIBUR" in Siegen, inzwischen ist er VIP-Personaltrainer. Andy Holz hat u.a. einen Selbstverteidigungskurs für Senioren entwickelt - in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Siegen. Der Kurs findet nun wöchentlich im Seniorenzentrum "Herbstzeitlos" statt. Andy Holz ist es wichtig, dass die Senioren selbstbewusster durch den Alltag gehen und gefährliche Situationen frühzeitig erkennen und vermeiden. Auch zwei Kursteilnehmer sind in der Sendung zu Gast. Sie berichten über ihre Erfahrungen und persönlichen Erfolge.

4
BlueBoxx.TV: Martin Behnke, Drehbuchautor - Teil 2
Magazin
22.06.2017 - 20 Min.

BlueBoxx.TV: Martin Behnke, Drehbuchautor - Teil 2

Jugendmagazin der Film- und Fernsehschule aus Hamm

Drehbuchautor Martin Behnke verrät Im Interview, wie er zu seinem Beruf kam. Nachdem ihm sein Berufswunsch klar wurde, ging Martin Behnke an die Filmhochschule in Ludwigsburg. Dort konnte er viel lernen und wichtige Kontakte zu Regisseuren und Produzenten knüpfen. Außerdem erklärt Martin Behnke, wie sein Arbeitsalltag aussieht. Er gibt außerdem preis, welche Filme ihn inspirieren und warum er den aktuellen "James Bond"-Film nicht gelungen findet.

5
Ortstermin: Unirekorde
Magazin
17.05.2017 - 11 Min.

Ortstermin: Unirekorde

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Von 15 bis 66 - so weit reicht mindestens die Alterspanne der Studierenden an der TU Dortmund. Die Lehrredaktion "do1" hat sich auf die Suche gemacht und einige "Rekordhalter" an den Unis in NRW aufgespürt. Jüngster Studierender mit 15 Jahren ist der Mathematik-Student Malte Fischer. Einer der älteren Studierenden ist die 66-jährige Ursula Lübbert. An der Fernuni Hagen ist nicht nur das Alter der Studierenden egal, sondern auch der Wohnort. Ein Team von "do1" erklärt, wie so ein Fernstudium funktioniert und welche Vorteile es haben kann, zu lernen, wann und wo man es möchte. Außerdem sprechen sie mit Professor Hanns Hatt von der Ruhr-Universität Bochum. Mit insgesamt sechs akademischen Titeln ist auch er ein Rekordhalter. Darüber hinaus ist er auch Erfinder: Zum Jubiläum der Ruhr-Universität hat er ein eigenes Parfum für die Hochschule kreiert.

6
Querformat: Mitmach-Museum,  Glück-Messung, Live-Fußball
Magazin
16.05.2017 - 13 Min.

Querformat: Mitmach-Museum, Glück-Messung, Live-Fußball

Magazin der TV-Lehrredaktion "Maerkzettel" an der UE in Iserlohn

Museum heißt nur anschauen und bloß keine Fotos machen? Nicht so im Hagener Osthaus Museum. Da werden klassische Kunstwerke neu inszeniert - und die Besucher sollen Selfies damit machen. Die TV-Redaktion "Maerkzettel" hat es ausprobiert. Außerdem haben sie sich auf die Suche nach der Glücksformel begeben. Wie findet man heraus, wie glücklich die Menschen in einem Land sind? Das ist gar nicht so einfach zu messen, stellen sie im Interview mit einer Glücksforscherin fest. Dann waren sie noch beim Fußballverein FC Iserlohn, der mit "FCI.tv" das erste kommentiert übertragene Livesport-Angebot im Amateurfußball etabliert hat. Damit hat der Verein einen riesigen Erfolg gelandet: Zehntausende Menschen schauen die Spiele online.

7
Die Macher: Bürgerfunk Warendorf
Talk
16.05.2017 - 15 Min.

Die Macher: Bürgerfunk Warendorf

Porträt-Reihe über Produzenten aus dem Programm von NRWision

Wie kann man Bürgerfunk "auf dem Land" etablieren? Medientrainer Manfred Nöger hat die Herausforderung angenommen: Er ist Ansprechpartner für die Servicestelle Bürgerfunk in der VHS Warendorf. Warendorf liegt im Münsterland. Die ländliche Lage macht es nicht gerade einfacher, Nachwuchs für die Radio-Arbeit zu gewinnen, wie Manfred Nöger im Interview verrät. Auch Fritz Gembries ist zu Gast bei "Die Macher". Er kümmert sich im Bürgerfunk Warendorf vor allem um die Sportberichterstattung. Moderation: Tobias Lawatzki.

8
Was macht ein Studierendenparlament?
Bericht
13.04.2017 - 3 Min.

Was macht ein Studierendenparlament?

Beitrag von Radio Q, dem Campus-Radio an der Universität Münster

Bei den StuPa-Wahlen an der Uni Münster lag die Wahlbeteiligung zuletzt bei mageren 17 Prozent. Offenbar interessieren sich nur wenige Studierende für die politische Arbeit an der Hochschule. Was macht eigentlich das Studierendenparlament? "Radio Q"-Reporterin Franziska Hackenes erklärt, welche Aufgaben das Gremium übernimmt.

9
Dortmund und seine Stadtteile: Dortmund-Aplerbeck
Porträt
28.03.2017 - 3 Min.

Dortmund und seine Stadtteile: Dortmund-Aplerbeck

Stadtteil-Portrait von Peter Bendt, Mediengestalter in Ausbildung bei NRWision

Der Stadtteil Aplerbeck liegt im Südosten von Dortmund. Das Wasserschloss "Haus Rodenberg" ist eine seiner bekanntesten Sehenswürdigkeiten. In dem über 700 Jahre alten Gebäude befinden sich heute ein Restaurant und Teile der Volkshochschule. Nur einige Meter entfernt befindet sich das "Rodenberg Center", ein großes Einkaufszentrum. Doch nicht alle Bürger sind von dieser vielfältigen Einkaufsmöglichkeit begeistert: Einige befürchten, dass das "Rodenberg Center" die Kunden aus dem Ortskern zieht und die kleineren Geschäfte dort deshalb nicht überleben könnten. Andere hingegen sehen den Vorteil darin, alles an einem Platz einkaufen zu können. Auch die Händler auf dem wöchentlichen Markt vor dem Amtshaus Aplerbeck leiden unter dem Einkaufszentrum. "Es wird von Jahr zu Jahr weniger. Wir kämpfen ums Überleben", lautet eine Stimme. Besser ist die Stimmung in der "Film-Bühne", einem der letzten Vorstadtkinos von Dortmund. Seit über 50 Jahren können Filmliebhaber dort schöne Zeiten erleben.

10
KuK-Ma: Unfall an der Hochschule - Was ist zu tun?
Magazin
23.03.2017 - 5 Min.

KuK-Ma: Unfall an der Hochschule - Was ist zu tun?

Beiträge der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

Was ist zu tun, wenn sich ein Kommilitone auf dem Unigelände verletzt? Passieren kann das immer und überall - egal ob in der Mensa, im Hörsaal oder auf dem Campus. Das "KuK-Ma"-Team der Hochschule Rhein-Waal hat ein kurzes Sicherheitsvideo gedreht. Es zeigt, wie man sich verhalten sollte, wenn tatsächlich mal etwas passiert.

11
SÄLZER.TV: Franz-Kleine-Park, Bürgersingen, Basketball
Magazin
21.03.2017 - 25 Min.

SÄLZER.TV: Franz-Kleine-Park, Bürgersingen, Basketball

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Gute Nachrichten für Bürger aus Salzkotten und Umgebung: Der Franz-Kleine-Park soll bald in neuem Gewand erscheinen. Umbaumaßnahmen sind angekündigt, die erforderlichen Gelder stehen zur Verfügung. Außerdem findet im Ackerbürgerhaus zum zweiten Mal ein Bürgersingen statt. In gemütlicher Runde wird gemeinsam mit einer Band musiziert. Auf einer Presskonferenz wird der Umzug von Stadtbibliothek und Volkshochschule in ein neues Zuhause verkündet - zumindest für einige Zeit. Außerdem fertigt ein Bildhauer aus Salzkotten ein Exponat für die Landesgartenschau in Bad Lippspringe an und die Basketballmannschaften "Accent Baskets" aus Salzkotten und "WWU BASKETS Münster" liefern sich ein spannendes Match.

12