NRWision
Lade...

126 Suchergebnisse

Scott & Gott: Glaube an eine bessere Zukunft – Folge zum 2. Advent
Kommentar
13.12.2018 - 11 Min.

Scott & Gott: Glaube an eine bessere Zukunft – Folge zum 2. Advent

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de

Inspiriert von einem "U2"-Konzert, auf dem Frontmann Bono einmal sagte "We believe in the future", denkt Martin Scott über die Zukunft nach. Dabei stellt er fest, dass Advent nichts anderes ist als der Glaube, dass Weihnachten bald kommen wird. Nach den Festtagen stellt sich schnell wieder der Alltag ein und Weihnachten hat scheinbar nichts verändert. Martin Scott spricht sich dafür aus, dass man diesem Gefühl trotzen muss: Man solle den Glauben an eine bessere Zukunft nie verlieren – genau wie Bono.

1
Joy liest Rhapsodie - Folge 6: Göttliche Gesundheit
Talk
12.12.2018 - 15 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 6: Göttliche Gesundheit

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

Joy Amadin liest aus dem Andachtsheft "Rhapsodie der Realität" vor. In diesem interpretiert "Pastor Chris" der freien evangelischen Gospel-Kirche "Christ Embassy" Bibelverse. Joy Amadin widmet sich in dieser Sendung dem Thema Gesundheit. Mit Hilfe von einigen Stellen aus der "Rhapsodie der Realität" erklärt sie, was die Worte von "Pastor Chris" für sie bedeuten: Wenn man sich ganz dem Glauben an Jesus hingibt, könne Krankheiten einem nicht so viel ausmachen, denn der Glaube könne heilend wirken.

2
Scott & Gott: Herbst mit Kerze – Folge zum 1. Advent
Kommentar
04.12.2018 - 6 Min.

Scott & Gott: Herbst mit Kerze – Folge zum 1. Advent

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de

Der Advent ist die Zeit der Lichter. Für Martin Scott herrscht dann immer eine ganz besondere Atmosphäre. Trotzdem muss er nach Gesprächen feststellen, dass sich keiner so richtig auf die vier Wochen vor Weihnachten freut – er selbst sei auch kein Freund der Vorweihnachtszeit. In seinem Podcast spricht Martin Scott über Ungemütlichkeiten, die Jahreszeit Herbst und seine Begegnungen mit Gott – der ganz ohne Ankündigung da war. Genauso wie der erste Advent auf einmal vor der Tür stehe, könne auch Gott auftauchen.

3
Emschertal Movie Camera: Bergmannsgottesdienst Barbarafeier
Dokumentation
28.11.2018 - 35 Min.

Emschertal Movie Camera: Bergmannsgottesdienst Barbarafeier

Beiträge und Reportagen von Jürgen Winkelmann aus Dortmund

In der evangelischen Kirche in Dortmund-Nette wird ein ökumenischer Bergmannsgottesdienst gefeiert. Anlässlich der Barbarafeier haben sich die Mitglieder des Knappenvereins "Glück Auf Mengede" und des Jugendkorps versammelt. Gemeinsam wollen sie Gott und ihrer Schutzpatronin Barbara danken und den Bergbau feiern. Der Beitrag aus dem Jahr 1999 soll an den Steinkohlebergbau erinnern, der 2018 im Ruhrgebiet endgültig ein Ende findet.

4
Gospel Emotions – Teil 1
Beitrag
22.11.2018 - 15 Min.

Gospel Emotions – Teil 1

Sendung von Günther Wefers aus Krefeld

Gospel steht im Mittelpunkt der Sendung von Günther Wefers. Der Moderator hat selbst für einige Zeit in einem Gospel-Chor in Kempen gesungen, bei den "Darktown Singers" nämlich. Neben vielen Informationen zu der christlichen Musikrichtung gibt es einige Songs des vorgestellten Chors zu hören. Darunter sind "Go Tell It On The Mountain" und "That's All I Need". Außerdem in der Sendung: ein bisher unveröffentlichter Konzertmitschnitt des Songs "I'm a Pilgrim" – gesungen vom bekannten Sänger Toni Lorenzo.

5
Joy liest Rhapsodie - Folge 5: In Gottes Namen leben
Beitrag
06.11.2018 - 32 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 5: In Gottes Namen leben

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

Alle Christen werden "im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes" getauft. Doch was bedeutet es, "im Namen Gottes zu leben"? Joy Amadin erklärt, was sie unter dem Bibelvers versteht. Dabei bezieht sie sich auf die "Rhapsodie der Realität", aus der sie liest. "Rhapsodie der Realität" ist ein Andachtsheft der freien evangelischen Kirche "Christ Embassy". In dieser interpretiert "Pastor Chris" Bibelverse. Gegründet wurde die Kirche in Nigeria.

6
Welle WBT: Ivana Langmajer, Schauspielerin
Magazin
06.11.2018 - 55 Min.

Welle WBT: Ivana Langmajer, Schauspielerin

Sendung vom Wolfgang Borchert Theater - produziert beim medienforum münster e.V.

Ivana Langmajer ist Schauspielerin und gehört aktuell zum festen Ensemble des Wolfgang Borchert Theater. Im Studiogespräch berichtet sie von ihrem Zusammenspiel mit ihren ehemaligen Schauspiellehrern und ihren Rollen in dem Stück "Jugend ohne Gott". Das Moderatorenteam aus Silvia Drobny und Florian Bender spricht außerdem über den Ausflug des Theaters nach Sankt Petersburg. Dort wurde die Koproduktion mit dem Drama-Theater Rjasan aus Russland "Die Schroffensteins – Eine Familienschlacht" aufgeführt.

7
Joy liest Rhapsodie - Folge 4: Herrlichkeit auf ganzer Linie
Talk
24.10.2018 - 15 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 4: Herrlichkeit auf ganzer Linie

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

In dem Andachtsheft "Rhapsodie der Realität" der freien evangelischen Gospel-Kirche "Christ Embassy" interpretiert "Pastor Chris" Bibelverse. Joy Amadin hat sich für diese Episode ein Kapitel aus der "Rhapsodie der Realität" ausgesucht, in dem es um "Herrlichkeit" geht. Sie liest einige Stellen vor und erklärt, wie sie die Worte versteht. Dabei stellt sie die These auf, dass, wer sich Gott hingibt, mit ihm verschmilzt. Das erklärt sie mit einem Bild: Wenn man zwei Gläser Wasser zusammenschüttet, vermischt sich das Wasser und wird eins.

8
Scott & Gott: Zwischen Wein und Liebe liegt immer noch ein Kreuz
Kommentar
11.10.2018 - 10 Min.

Scott & Gott: Zwischen Wein und Liebe liegt immer noch ein Kreuz

Sendereihe von Wunderwerke e.V. aus Essen und bibletunes.de

Gott feiern, aber richtig – das ist der Wunsch eines Teams aus Schülern, Azubis und Studierenden. Sie hatten die Idee eines alternativen Gottesdienstes, in dem junge Leute Gott nach ihren Vorstellungen feiern. Deshalb setzen sie sich einmal im Monat zusammen und legen Mottos für den kommenden Gottesdienst fest. Die Gottesdienste finden wöchentlich Sonntagmorgens und einmal im Monat an einem Samstagabend statt.

9
Kleinstadtgespraeche: Die Warum-Frage
Talk
26.09.2018 - 4 Min.

Kleinstadtgespraeche: Die Warum-Frage

Sendereihe von Philipp Morlock, Bernard Reynaud und Tobias Wieneke aus Lüdenscheid

Die "Warum-Frage" ist ein wichtiges Mittel, um soziale Modelle zu entwerfen und sie zu begreifen. Schon Kinder versuchen mit dieser Frage, die Welt um sich herum zu verstehen. In einem philosophischen Gespräch wird auch die Frage gestellt, welche Rolle ein Gott, den man nicht wahrnehmen kann, für die Menschheit spielt. Ist Religion nicht auch nur ein Modell, das Emotionen beim Menschen auslöst? Und was hat das mit den süchtig-machenden Substanzen auf sich, die durch Gefühle verursacht werden?

10
Kleinstadtgespraeche: Der Wille Gottes
Talk
04.09.2018 - 4 Min.

Kleinstadtgespraeche: Der Wille Gottes

Sendereihe von Philipp Morlock, Bernard Reynaud und Tobias Wieneke aus Lüdenscheid

Eine junge Frau streitet sich mit ihrem Großvater über den Wille Gottes. Muss man noch Tulpen auf das Grab der Ur-Ur-Großmutter legen? Was ist wenn Gott nur lügt? Und ist Religion nicht doch nur auch selbst Ketzerei? Diesen Fragen stellen sich die Personen bei "Kleinstadtgespraeche". Die philosophische Reihe von Philipp Morlock, Bernard Reynaud und Tobias Wieneke aus Lüdenscheid setzt sich mit Fragen des Alltags auf eine außergewöhnliche Art und Weise auseinander.

11
Joy liest Rhapsodie - Folge 3: Dein neues Leben begann mit der Auferstehung
Talk
29.08.2018 - 52 Min.

Joy liest Rhapsodie - Folge 3: Dein neues Leben begann mit der Auferstehung

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" in Düsseldorf

In der Bibel steht, dass Jesus für die Sünden der Menschen gestorben ist. Was bedeutet das für gläubige Christen? Was bedeutet das für Menschen mit einer anderen Kultur? Bedeutet ein gläubiges Leben unbedingt auch ein bescheidenes und makelloses Leben? All diesen Fragen gehen Joy Amadin und ihr Gast Jürgen auf den Grund. Sie diskutieren außerdem über Vorurteile bezüglich Sünde und Vergebung. Grundlage für das Gespräch bildet die "Rhapsodie der Realität", welches als Beiwerk der Bibel zu verstehen sei: Es ersetze die Bibel nicht, sondern ergänze sie.

12