NRWision
Lade...

78 Suchergebnisse

Zerbrechliche Freundschaft
Kurzfilm
28.06.2018 - 26 Min.

Zerbrechliche Freundschaft

Kurzfilm von der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ)

Wie schnell können Freundschaften zerbrechen? Als sich Pauls jüngere Schwester Jenny in seinen Kumpel Timo verliebt, setzt Paul alles daran, die beiden auseinanderzubringen. Dabei muss er bald schmerzlich feststellen, dass sich durch sein aggressives Verhalten immer mehr seiner Freunde von ihm abwenden. Übersteht Jennys und Timos Liebe zueinander Pauls hinterhältigen Plan? Der Kurzfilm der jungen Darsteller der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ) erzählt eine Geschichte von Liebe und Freundschaft.

1
Mensch und Hund – eine Beziehung der besonderen Art
Magazin
21.06.2018 - 52 Min.

Mensch und Hund – eine Beziehung der besonderen Art

Magazin vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Es heißt, Mensch und Hund seien die besten Freunde. Doch stimmt das überhaupt? Reporter Klaus Bongard trifft Menschen, die eine ganz besondere Beziehung zu den Vierbeinern haben. So spricht er zum Beispiel mit Maik Randolph, der als Schäfer 600 Schafe betreut und dabei von vier Hütehunden unterstützt wird. Randolph erklärt, was einen guten Hütehund ausmacht und warum der Hund sein bester Mitarbeiter ist. Bongard besucht zudem die Hundeschule des TSV Iserlohn. Dort erklären ihm Hundetrainer, weshalb jeder Hund in die Hundeschule gehen sollte. Außerdem geht es um die Zusammenhänge der Erziehung eines Kindes und der eines Hundes. Zum Abschluss geht es in eine Schule für Blindenführhunde. Dort erfährt der Reporter, dass die blinden Hunde Hörzeichen ausführen.

2
FLUX: Hörspiel "Weltenbummler und Meisterdiebe", "Start with a Friend"
Magazin
07.06.2018 - 23 Min.

FLUX: Hörspiel "Weltenbummler und Meisterdiebe", "Start with a Friend"

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Folkwang Universität der Künste

Die Live-Aufzeichnung des Hörspiels "Weltenbummler und Meisterdiebe" von Stefan Oberle und das Projekt "Start with a Friend" sind unter anderem Thema dieser Ausgabe von "FLUX". Bei "Start with a Friend" werden Freundschaften zwischen lokal ansässigen Bürgern und Geflüchteten arrangiert. Die "neuen Freunde" gehen zum Beispiel zusammen Eis essen oder ins Kino. So soll die Integration von Flüchtlingen gefördert werden. Außerdem: Ein Musikvideo von Hannah Stienen zu ihrem Lied "Wenn Sie Lacht".

3
Psychotalk: Autismus, Veränderung
Talk
05.04.2018 - 164 Min.

Psychotalk: Autismus, Veränderung

Psychologie-Podcast aus Düsseldorf mit Sebastian Bartoschek, Sven Rudloff und Alexander Waschkau

Autismus ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung, die angeboren und nicht heilbar ist. Das Asperger-Syndrom gilt als eine Variante von Autismus. Die drei Diplompsychologen diskutieren, ob das Asperger-Syndrom eine "Modediagnose" ist und warum es bei einer Diagnose Vorsicht bedarf. Die Störung würde öfter diagnostiziert, als sie wirklich vorliege. Gerade Kinder würden durch eine falsche Diagnose lebenslang abgestempelt werden. Die Eltern könnten sich dadurch aus der Verantwortung ziehen, wodurch die Möglichkeit der Verhaltensveränderung durch Erziehung genommen werde. Der "Psychotalk" erklärt zudem, woher das Gerücht über den Zusammenhang zwischen Impfung und Autismus kommt. Im zweiten Teil der Sendung geht's um das Thema "Veränderung": Wie wird aus einer Veränderung Gewohnheit? Welche Rolle spielt Kommunikation für eine Verhaltensveränderung? Die Psychologen besprechen auch eigene Erfahrungen aus dem Studien-, Berufs- und Familienleben sowie die Veränderung der Selbstwahrnehmung.

4
Psychotalk: Psychologie von "Star Trek", US-amerikanische Science-Fiction-Serie
Talk
27.02.2018 - 191 Min.

Psychotalk: Psychologie von "Star Trek", US-amerikanische Science-Fiction-Serie

Psychologie-Podcast aus Düsseldorf mit Sebastian Bartoschek, Sven Rudloff und Alexander Waschkau

Die US-amerikanische Science-Fiction-Serie "Raumschiff Enterprise" besser bekannt als "Star Trek" wird von den drei Diplom-Psychologen psychologisch analysiert und vorgestellt. 1964 hat Berufspilot Gene Roddenberry dem Sender "NBC" sein Konzept für die Serie vorgestellt. Die erste Pilotfolge sei tatsächlich abgelehnt worden - aber Roddenberry durfte seine Idee rund um "Captain Kirk" überarbeiten und die Serie startete 1966 im amerikanischen Fernsehen. Bis Anfang 2018 sind 703 Episoden der "Star Trek"-Serie und 13 Filme entstanden. Die Serie sei "Spiegelbild realer Verhältnisse" und so erfolgreich, da sie aktuelle Themen wie Homosexualität, Terrorismus oder Gentherapie behandele. Außerdem sei der positive humanistische Blick für viele Fans ein Grund, in diesem Universum leben zu wollen. Weitere Schwerpunkte vom "Star Trak"-"Psychotalk" sind die Suche nach Identität, Gleichberechtigung, technische Selektion, Leistungsdruck und die Angst vorm Beamen.

5
Radio Kurzwelle: Liebe, Heirat, Freundschaft
Magazin
21.02.2018 - 52 Min.

Radio Kurzwelle: Liebe, Heirat, Freundschaft

Sendung von Radio Kurzwelle aus der Gertrud-Bäumer-Realschule Bielefeld

Ist Liebe wichtiger als Freundschaft? Sollte man heutzutage noch heiraten und wer darf überhaupt heiraten? Die "Kurzwelle"-Redaktion der Gertrud-Bäumer-Realschule Bielefeld hat sich in der Sendung Gedanken zum Thema "Liebe, Heirat, Freundschaft" gemacht. Dafür haben sich die Schülerinnen und Schüler unter den Bielefeldern umgehört und mit einem evangelischen Pastor gesprochen. Dieser erklärt, was eine "Traufe" ist, ob man zwingend einen Ring zum Heiraten braucht und was für ihn Liebe bedeutet.

6
Mediending Münster: Projekt digital 2.0
Kurzfilm
08.02.2018 - 15 Min.

Mediending Münster: Projekt digital 2.0

Sendereihe für medienkulturelle Bildung - präsentiert vom Bürgerhaus Bennohaus in Münster

Das Projekt digital 2.0 findet in Zusammenarbeit mit einer DaZ-Klasse (Deutsch als Zweitsprache) der Erna-de-Vries-Schule in Münster statt. Die Schülerinnen und Schüler erzählen, wo sie herkommen, wo sie jetzt in Deutschland leben und was sie gerne in ihrer Freizeit machen. Zu sehen sind auch zwei Kurzfilme, die die Kinder selbst entwickelt und gespielt haben. Zuerst klärt Superman einen Diebstahl auf, dann geht es um Mobbing und Freundschaft.

7
Wahre Werte
Kurzfilm
12.12.2017 - 32 Min.

Wahre Werte

Kurzfilm von der Film- und Medienakademie für Kinder und Jugendliche (FMKJ)

Kim hat sich ständig mit ihrem kleinen Bruder in den Haaren. Er hat mit einem Freund in ihrem Tagebuch herumgeschnüffelt - und da stand auch das ein oder andere Geheimnis drin! Dieser Streit tritt in den Hintergrund, als Jamie neu an die Schule kommt. Er ist sofort bei allen beliebt, weshalb er die halbe Schule zu seinem Geburtstag einlädt. Während im Keller die Party läuft, wird Jamies Zimmer oben im Haus verwüstet und sein Laptop geklaut. Nach der Party verdächtigen sich alle Cliquen gegenseitig, den Laptop gestohlen zu haben - und auch die Freunde untereinander! Ob sie den wahren Dieb trotzdem noch finden können…?

8
precious
Kurzfilm
12.12.2017 - 13 Min.

precious

Kurzfilm der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten Wuppertal

Nach einer durchzechten Partynacht bekommt Miriam am nächsten Tag ziemlich peinliche Bilder geschickt - ein eigentlich guter Freund hat sie zum Trinken verleitet und ihre Eskapaden mit dem Handy festgehalten. Miriam fühlt sich hintergangen, verraten, gedemütigt - und wertlos. Aber zum Glück hat sie ihre Freundin Kristin, die immer zu ihr hält und ihr zeigt, wie wertvoll sie ist und das es immer jemanden gibt, der an sie glaubt… Der Kurzfilm zum Thema "Selbstwert" ist bei einer Ferienfreizeit für Jugendliche aus NRW entstanden.

9
Hamm-Herringen und Neufchâteau - Städtepartnerschaft seit 1967
Dokumentation
21.09.2017 - 48 Min.

Hamm-Herringen und Neufchâteau - Städtepartnerschaft seit 1967

Beitrag vom Film- und Video-Club 65 Hamm-Herringen e.V.

Ein wahres Symbol der Freundschaft zwischen Frankreich und Deutschland ist die Städtepartnerschaft zwischen dem Hammer Ortsteil Herringen und der französischen Kleinstadt Neufchâteau. Die Partnerschaft wurde im Jahr 1967 in Folge eines Schüleraustauschs geschlossen, und wurde bis heute immer stärker gefestigt. So gab es zum Beispiel zahlreiche Besuche und gemeinsame Feste. Ebenfalls wurden gemeinsame Bauwerke der Freundschaft errichtet, wie zum Beispiel ein Springbrunnen.

10
SÄLZER.TV: Führung durch Geseke, Flunkyball-Turnier in Salzkotten
Magazin
05.09.2017 - 28 Min.

SÄLZER.TV: Führung durch Geseke, Flunkyball-Turnier in Salzkotten

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Die Landstraße L637 ist eine Straße mit vielen Rätseln: Übergroße Leitplanken und Abbiegespuren, die ins Nichts führen. Der Zustand der Straße wirft zahlreiche Fragen auf. Ein Team von "SÄLZER.TV" versucht, Antworten zu finden. Schönes Geseke: Bei einer Führung kann man die magischen Orte der Sälzer Nachbarstadt entdecken. Verstummt: Die Glocken der St. Johannes Kirche läuten ein letztes Mal. Lange Freundschaft: 25 Jahre Städtepartnerschaft mit dem französischen Belleville. Trinkspiel oder Sportart? "SÄLZER.TV"-Reporter Tobias Kleinschulte war beim 1. Sälzer Flunkyball-Turnier dabei.

11
Mensch Frau: Mutter-Dasein in Belgien
Kommentar
29.08.2017 - 9 Min.

Mensch Frau: Mutter-Dasein in Belgien

Sendereihe von Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin

Die Vereinbarkeit zwischen Beruf und Muttersein: Zu diesem Thema gibt es zahlreiche Diskussionen. Doch wie sieht es eigentlich in anderen Ländern mit der Vereinbarkeit aus? Charlotte Echterhoff hat mit ihrer Freundin Déborah gesprochen. Die Mutter von zwei Kindern kommt aus Belgien und erzählt von ihren Erfahrungen rund um den Mutterschutz, der Jobsuche und neuen beruflichen Herausforderungen.

12