NRWision
Lade...

29 Suchergebnisse

LOKAL TV: Neubau der LWL-Tagesklinik, Weiberfastnacht im Rathaus Dülmen
Magazin
23.03.2017 - 36 Min.

LOKAL TV: Neubau der LWL-Tagesklinik, Weiberfastnacht im Rathaus Dülmen

Lokalmagazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Der Verein für Medienarbeit e.V. präsentiert die zweite Ausgabe des Lokalmagazins für Dülmen und Haltern am See. Das Team besucht zum Beispiel den Neubau der LWL-Tagesklinik in Haltern. Patienten mit Depressionen oder psychischen Erkrankungen finden hier nun Hilfe. Bunte Kostüme gibt es bei der Weiberfastnachts-Party im Rathaus von Dülmen zu sehen. Außerdem präsentieren die Teams der Caritas und eines Fitnessstudios ihre Drachenboote. In insgesamt 13 Beiträgen werden vielfältige Themen aus der Region vorgestellt: Von Musik, über die Porzellanmeile in Dülmen bis hin zum neuen Stück der Theater AG des Josef-König-Gymnasiums wird alles Aktuelle abgedeckt.

1
It's My Job: Caritas Rheine - Jacob-Meyersohn-Wohnverbund - Werbefilm
Sonstiges
31.01.2017 - 11 Min.

It's My Job: Caritas Rheine - Jacob-Meyersohn-Wohnverbund - Werbefilm

Magazin der TV-Lehrredaktion am Berufskolleg Senne in Bielefeld

Die Klasse "DBT4" am Berufskolleg Senne hat einen Werbefilm für die "Caritas Rheine" produziert. Philipp Lüttmann ist Praktikant im Jacob-Meyersohn-Wohnverbund und kümmert sich beispielsweise um Doris Kreuzeberg. Sie ist schwerbehindert und besucht das Tagesangebot. Gemeinsam wird dort gespielt, gekocht und Musik gemacht. Donnerstags findet immer eine tiergestütze Maßnahme statt. Die Betreuer stellen für die Besucher Lebensbegleiter dar. Sie helfen ihnen im Alltag bei allem, was ansteht. Denn: Gemeinsam macht es mehr Spaß! Manchmal geht's dann auch zusammen zum Kneipenbummel. Die Filmemacher sprechen mit Besuchern, Bewohnern und Betreuern des Jacob-Meyersohn-Wohnverbundes. Anschließend an den Werbefilm folgt das Making-of zum Film. Darin berichten die Teilnehmer von ihren Erfahrungen mit den Protagonisten und der Umsetzung des Filmprojektes.

2
Sälzer Fenster: Flüchtlinge, Stadtarchiv, Rückkehr der Wölfe
Magazin
21.04.2016 - 33 Min.

Sälzer Fenster: Flüchtlinge, Stadtarchiv, Rückkehr der Wölfe

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

160 Flüchtlinge bekommen in Saltkotten ein neues Zuhause. Am Stadtrand wird aktuell eine Flüchtlingsunterkunft gebaut. "Der erste Schritt", sagt Bürgermeister Uli Berger und betont: "Der zweite Schritt ist die Integration." In diesem Zusammenhang lobt er die ehrenamtlichen Helfer, die den Flüchtlingen den Neustart in Deutschland erleichtern sollen. Abel Akendejoce, Leiter des Beratungsbüros für Migration und Integration der Caritas, räumt in seinem Gespräch mit Moderator Ernst Köchling, Vorurteile über Flüchtlinge aus. Er ordnet die aktuelle Situation in Deutschland ein, erklärt die finanzielle sowie die sachliche Unterstützung und erzählt, warum es zu Passfälschungen kommt. Mit Papierkram geht es im Salzkottener Stadtarchiv weiter - dem Gedächtnis der Gemeinde. Schriftstücke aus dem 16. Jahrhundert werden in Panzerschränken aufbewahrt - eine Reise in die Vergangenheit der Stadt. Außerdem: Die Rückkehr der Wölfe und ein neuer Name für Salzkottens Einkaufszentrum.

3
Wir haben es geschafft
Beitrag
03.09.2015 - 8 Min.

Wir haben es geschafft

Beitrag von NOCASE inklusive Filmproduktion aus Eschweiler

"Wir reden nicht über Inklusion, wir arbeiten einfach inklusiv." - Unter diesem Motto können sich junge Menschen mit und ohne Handicap bei "NOCASE" in allen Bereichen des Films ausprobieren. Dabei werden auch ihre Geschichten erzählt. In diesem Beitrag geht es um Petra und Andreas, die ein gemeinsames Schicksal teilen: Beide wurden in ihrer Kindheit misshandelt und beide sind in Pflegefamilien groß geworden. Trotz ihres schweren Starts ins Leben und ihrer Behinderung führen Petra und Andreas heute ein selbstständiges Leben: Jeder der beiden wohnt in einer eigenen Wohnung. Andreas arbeitet in einer Firma für Maschinenbau. Petra hilft neben ihrem Job bei der Caritas ehrenamtlich bei der Tafel in Eschweiler. "NOCASE" begleitet Andreas und Petra in ihrem Alltag und zeigt, wie gut sich die Freunde gegenseitig unterstützen und respektieren.

4
Unser Ort: Dortmund – Caritas
Magazin
21.07.2011 - 12 Min.

Unser Ort: Dortmund – Caritas

Lokalmagazin aus TV-Workshops in Nordrhein-Westfalen

"Unser Ort" ist in dieser Woche die Heimat des Deutschen Fußballmeisters 2011. Richtig, wir sind in Dortmund! 12 Menschen mit geistigen Behinderungen stellten im Rahmen eines TV-Workshops bei der Caritas ihre Lieblingsorte der Stadt vor.

5