NRWision
Lade...

95 Suchergebnisse

Journal am Sonntag: Oldtimer-Treffen 2019 auf dem "Prickings-Hof" in Haltern am See
Reportage
08.05.2019 - 15 Min.

Journal am Sonntag: Oldtimer-Treffen 2019 auf dem "Prickings-Hof" in Haltern am See

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Das Oldtimer-Treffen auf dem "Prickings-Hof" in Haltern am See startete ursprünglich mit 30 Traktoren. Inzwischen kommen Menschen aus ganz Deutschland, um insgesamt mehrere hundert Fahrzeuge auszustellen. Dabei reicht die Vielfalt vom Bundeswehrfahrzeug bis zum Motorrad. "Journal am Sonntag"-Reporter Erich Kehrel ist 2019 vor Ort und interviewt einen der Veranstalter. Auch einige Aussteller kommen zu Wort und berichten, wieso sie gerne zum Oldtimer-Treffen auf dem "Prickings-Hof" kommen.

1
Deutschland – #20 – Der Kaputte Toaster
Talk
07.05.2019 - 49 Min.

Deutschland – #20 – Der Kaputte Toaster

Podcast übers Studentenleben von Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen aus Dortmund

Nicht nur die Band "Rammstein" beschäftigt sich aktuell mit Deutschland: Auch in "Der Kaputte Toaster" dreht sich alles um die deutsche Flagge, die "Deutsche Bahn", Fangesänge und typisch deutsche Dinge. In der Rubrik "Unsere drei liebsten Vier" sprechen Viktor Mülleneisen und Julian Hilgers über "geile deutsche Wörter": Wörter wie "Karteileiche", "Brückentag" und "Autobahnkirche" würden Deutschland zusätzlich auch gut repräsentieren. Die beiden Podcaster diskutieren außerdem über Aufkleber auf Autos.

2
Winterdienst in Wipperfürth
Reportage
20.03.2019 - 23 Min.

Winterdienst in Wipperfürth

Reportage von Wilfried Storb aus Wipperfürth

Der Bauhof der Hansestadt Wipperfürth und der Schloss-Stadt Hückeswagen leistet in der Winterzeit eine Menge für die Bevölkerung. Wilfried Storb besucht den Bauhof und interviewt Bauhofleiter Magnus Bernhardt. Dieser erzählt, wo es bei Schneefall zu Einsätzen kommt und welche Prioritäten es unter den Straßen gibt. Wilfried Storb darf bei Einsätzen in Wipperfürth mitfahren und erfährt dabei, wie die Räumfahrzeuge funktionieren und wie schwierig die Arbeit sein kann. Welche Verantwortungen im Winterdienst beim Bürger liegen und wie man die Fahrer der Räumfahrzeuge unterstützen kann, ist ebenfalls Thema in der Reportage.

3
SÄLZER.TV: Verkehrsinseln, Stadtbibliothek Salzkotten, "Hoppeditz"-Verbrennung"
Magazin
19.03.2019 - 32 Min.

SÄLZER.TV: Verkehrsinseln, Stadtbibliothek Salzkotten, "Hoppeditz"-Verbrennung"

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Auf der Upsprunger Straße in Salzkotten gibt es elf Verkehrsinseln. Sie sollen Fußgängern dabei helfen, sicher über die Straße zu kommen. Doch im Dunkeln können Verkehrsinseln von Autofahrern leicht übersehen und so zu einem Hindernis werden. Henry Meier fordert in "SÄLZER.TV" eine bessere Kennzeichnung der Verkehrsinseln. Außerdem in der Sendung: Die Stadtbibliothek in Salzkotten ist ein wahrer Besuchermagnet. Reporter Ernst Köchling stellt das reichhaltige Angebot vor und spricht mit der Leiterin Maria Breuer sowie Besuchern. Tobias Kleinschulte besucht die Ausbildungsplatzbörse in Geseke. Auf der Messe können sich Jugendliche direkt bei Betrieben über Ausbildungsberufe informieren. Zum Schluss wird noch die Karnevalssaison beendet: Bei der "Hoppeditz"-Verbrennung wird eine Strohpuppe angezündet und dann in den Fluss Heder geworfen. Diesen Brauch gibt es in Salzkotten schon seit 100 Jahren.

4
Rückkehr nach 1995: Eine Autofahrt – Teil 1
Dokumentation
13.03.2019 - 12 Min.

Rückkehr nach 1995: Eine Autofahrt – Teil 1

Dokumentation von Stefan Riesner aus Ennepetal

Stefan Riesner ist im Jahr 1995 mit seinem Auto durch Ennepetal unterwegs. An einem Sommernachmittag filmt er eine Fahrt durch die Stadt im Ennepe-Ruhr-Kreis und die nähere Umgebung. Das Autoradio spielt im Hintergrund bekannte Musikstücke der 1990er-Jahre. So gibt Stefan Riesner mit seinem Film einen Rückblick auf das Jahr 1995 in Ennepetal.

5
Hier und Jetzt: Frühstück für Obdachlose, Elektromobilität, Artikel 13
Magazin
11.03.2019 - 61 Min.

Hier und Jetzt: Frühstück für Obdachlose, Elektromobilität, Artikel 13

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Beim "Stammtisch zur Pforte" der Katholischen Hochschulgemeinde Bonn handelt es sich um ein Frühstück für Wohnungslose. Dieses wird von Studierenden organisiert und unterstützt Obdachlose in Bonn. Reporterin Valentina De Cotiis ist selbst Teil des Projekts und schildert in "Hier und Jetzt" ihre Eindrücke. Außerdem sprechen Moderator Max Dymel und sein Kollege Benjamin Sarkar über die Mobilität der Zukunft. E-Autos stehen hoch im Kurs und sind deutlich umweltfreundlicher im Vergleich zu Abgasmotoren. Auch über Politik wird in der Sendung gesprochen. Denn die neue EU-Urheberrechtsreform steht kurz vor dem Beschluss. Teil der Reform ist der umstrittene Artikel 13. Das "Hier und Jetzt"-Team klärt, was es damit auf sich hat und welche Folgen das Gesetz für unsere Internetnutzung hat.

6
Senfpott: Miele-Museum in Gütersloh
Dokumentation
27.02.2019 - 5 Min.

Senfpott: Miele-Museum in Gütersloh

Beitrag des Foto- und Video-Treffs Waltrop

Das "Miele Museum" befindet sich in Gütersloh in der Konzern-Zentrale des Betriebs. Fred Schnorrenberg von "Senfpott" ist dort zu Besuch und dokumentiert die Ausstellung in Form von Bildern. "Miele" ist besonders für seine Waschmaschinen-Produktion und andere Haushaltsgeräte bekannt. Doch in früheren Jahren stellte der Konzern auch Autos und Motorräder her. Fred Schnorrenberg präsentiert die Ausstellungsstücke in der Ästhetik des frühen 20. Jahrhunderts und bringt im Miele-Museum auch ein wenig Slapstick mit ein.

7
Von Rädern: "Fahrrad Essen" – Fahrräder auf der Messe, Lastenrad-Rennen
Talk
27.02.2019 - 38 Min.

Von Rädern: "Fahrrad Essen" – Fahrräder auf der Messe, Lastenrad-Rennen

Fahrrad-Podcast von Christoph Grothe aus Wuppertal und Simon Chrobak aus Münster

Ende Februar 2019 findet die Messe "Fahrrad Essen" statt. Christoph Grothe und Simon Chrobak vom Podcast "Von Rädern" sind vor Ort. Ihnen fällt auf: Viele Fahrräder haben einen Antrieb, Rennräder gibt es auf der Messe nicht. Die beiden Fahrrad-Fans nehmen auch am Lastenrad-Rennen teil – als Fahrer und als Moderator. Im Podcast erklären sie den Parcours und erzählen von den verschiedenen Durchläufen sowie den Ladungen der Lastenräder. Simon berichtet außerdem von seiner Teilnahme an einem "Barcamp", einer Un-Konferenz in Münster. Dort treffen sich Interessierte, um ohne eine Agenda über ein Thema zu sprechen. Spontan können dann Gesprächsrunden zu spezifischen Unterthemen entstehen. Themen des Podcasts sind außerdem der Personentransport mit Lastenrädern, die von der Gewerkschaft der Polizei in NRW geforderte Helmpflicht und die Eskalation bei der "Critical Mass"-Bewegung in Dresden.

8
Lokalreport: Senioren im Straßenverkehr
Magazin
25.02.2019 - 56 Min.

Lokalreport: Senioren im Straßenverkehr

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Fast jeder sechste Verkehrsteilnehmer in Deutschland ist über 65 Jahre alt. Mit dem Alter lassen Konzentration und Reaktionszeit oft nach. Trotzdem sollten Senioren die Möglichkeit haben, mobil zu bleiben, sagt Annette Schmetz. Sie arbeitet bei der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein und gibt im "Lokalreport" Tipps für das Verhalten von Senioren im Straßenverkehr. Im Gespräch mit Moderatorin Ulla Schreiber erklärt sie unter anderem, welche Alternativen es zum Autofahren gibt und worauf Fußgänger achten sollten. Außerdem erläutert Annette Schmetz, welche Besonderheiten im Straßenverkehr auf Rollstuhlfahrer oder Senioren mit Rollator zukommen.

9
Welttournee: Norwegen
Talk
12.02.2019 - 25 Min.

Welttournee: Norwegen

Reise-Podcast von Christoph und Adrian aus Höxter

Das Reiseziel Norwegen ist vor allem etwas für Naturfreunde. Christoph und Adrian erzählen in "Welttournee" von dem Sommer, den sie in dem skandinavischen Land verbracht haben. Sie geben auch Tipps, wie man am besten nach Norwegen reisen sollte. Zu beachten sei, dass es in Norwegen Grenzkontrollen gibt, die zum Beispiel das Mitführen von zu viel Alkohol bestrafen. Christoph und Adrian erzählen außerdem, wie sie im Wald zelteten und einige idyllische Tage in der Wildnis verbrachten. Dieses Naturerlebnis in Norwegen würden die beiden Podcaster jedem empfehlen.

10
Monolog: Extravagant
Talk
13.12.2018 - 13 Min.

Monolog: Extravagant

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Schnelle Autos, ausgefallene Kleidung – nicht jeder mag sie, aber beide sind auf jeden Fall eins: extravagant. Diesem Begriff widmet sich Podcaster Sascha Markmann in "Monolog". In seinen Überlegungen, was genau extravagant ist, geht er auch auf die Künstler Karl Lagerfeld und Rudolph Moshammer ein. Sascha Markmann zieht außerdem Parallelen zu Begriffen, die er in anderen "Monolog"-Folgen behandelt.

11
QMotors: Best Of 2018
Beitrag
28.11.2018 - 5 Min.

QMotors: Best Of 2018

Sendung von "Radio Q", dem Campusradio an der Universität Münster

Missgeschicke, lustige Anekdoten und Versprecher der Reporter und Reporterinnen sind auch 2018 bei den vielen "QMotors"-Sendungen passiert. Pünktlich zur Weihnachtspause präsentiert das Team der Sendung von "Radio Q" einen Rückblick.

12