NRWision
Lade...

63 Suchergebnisse

Logbuch: Seminar über Meinungsfreiheit mit Thilo Sarrazin und AfD-Politiker Marc Jongen
Magazin
30.10.2018 - 11 Min.

Logbuch: Seminar über Meinungsfreiheit mit Thilo Sarrazin und AfD-Politiker Marc Jongen

Beitrag von Radius 92.1, dem Campusradio an der Uni Siegen

An der Universität Siegen wird heftig diskutiert: Professor Dieter Schönecker lädt den ehemaligen Politiker Thilo Sarrazin und AfD-Politiker Marc Jongen als Redner in sein Seminar über Meinungsfreiheit ein. Im Dezember 2018 und Januar 2019 sollen sie mit den Studierenden über Meinungsfreiheit diskutieren. Wie sich der Professor das Seminar vorstellt und wie die Universität sowie die Studierenden reagieren, gibt es im "Logbuch" von Radius 92,1 zu hören.

1
Frage der Woche: Koalition der CDU mit der AfD
Umfrage
09.10.2018 - 3 Min.

Frage der Woche: Koalition der CDU mit der AfD

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Keine andere deutsche Partei polarisiert so sehr wie die AfD. Viele Parteien in deutschen Landtagen oder im Bundestag weigern sich, mit der "Alternative für Deutschland" zusammenzuarbeiten. Der sächsische Fraktionsvorsitzende Christian Hartmann hielt eine Koalition der CDU und der AfD bei der Landtagswahl 2019 für möglich. "Kanal 21" fragt die Bürgerinnen und Bürger in Bielefeld, was sie davon halten. Die Meinungen gehen weit auseinander.

2
antenne antifa: Hetzkampagne gegen Münsteraner, AfD-Politiker Martin Schiller, Neonazi-Demo in Dortmund
Magazin
04.10.2018 - 57 Min.

antenne antifa: Hetzkampagne gegen Münsteraner, AfD-Politiker Martin Schiller, Neonazi-Demo in Dortmund

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Die Münsteraner Andreas Kemper und Bernd Drücke sind von einer Hetzkampagne betroffen. Diese wurde laut "antenne antifa" von der AfD und der "Bild" angestoßen. Der Hintergrund: eine Rezension des Buches "Nie zweimal in denselben Fluss" von Björn Höcke. Andreas Kemper ist Soziologe und hat schon viel zur AfD geforscht. Bernd Drücke ist Redakteur der Zeitschrift "graswurzelrevolution". In dieser erschien die Buchkritik von Kemper. Seine Quintessenz: "Gesamteindruck einer faschistischen Agenda". Carsten Peters und Detlef Lorber schildern den Fall. Außerdem geht's um Martin Schiller, der für die AfD in Münster im Stadtrat sitzt. Er sagt, er sei nicht rechtsradikal. Im September 2018 hat er jedoch "Pro Flüchtlingsaufnahme"-Demonstranten provoziert und gefilmt. Die Moderatoren erklären, weshalb die AfD ganz klar als rechtsradikal angesehen werden kann. Weiteres Thema der Sendung ist eine Neonazi-Demo in Dortmund, bei der straffrei antisemitische Äußerungen gerufen werden konnten.

3
antenne antifa: Chemnitz, Lokalpolitik, "Antirassistische Initiative Münster"
Magazin
26.09.2018 - 55 Min.

antenne antifa: Chemnitz, Lokalpolitik, "Antirassistische Initiative Münster"

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

"antenne antifa" blickt auf die rassistischen Vorfälle und Demonstrationen in Chemnitz im August 2018 zurück. Dabei stellt die Redaktion den lokalen Bezug zu Münster her. Carsten Peters und Detlef Lorber diskutieren die Aussagen der AfD-Stadtratsmitglieder Richard Mol und Martin Schiller und die des NRW-Landtagsabgeordneten Christian Blex. Alle drei hatten sich zu den Ereignissen in Chemnitz geäußert. Es wurde unter anderem ein Vergleich mit der Bürgerrechtsbewegung der DDR von 1989 gezogen. In der Sendung geht es außerdem um Rassismus aus der Mitte der Gesellschaft. Dazu stellt sich im Interview die "Antirassistische Initiative Münster" vor. Sie erklärt, welche Ziele sie mit ihrer Politik verfolgt.

4
Frage der Woche: AfD-Überwachung durch Verfassungsschutz
Umfrage
18.09.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: AfD-Überwachung durch Verfassungsschutz

Aktuelle Straßenumfrage von Kanal 21 aus Bielefeld

Sollte die AfD vom Verfassungsschutz überwacht werden? Das fordern Anhänger anderer Parteien, u.a. der SPD, der Grünen und der Linken - erst recht nach den Ereignissen in Chemnitz. Aus ihrer Sicht habe die AfD fremdenfeindliche Ansichten vertreten und rechte Gewalt verharmlost. Einige Mitglieder der AfD seien durch rechtsextreme Positionen aufgefallen - und damit ein Fall für den Verfassungsschutz. Kanal 21 fragt die Bürger in Bielefeld nach ihrer Meinung.

5
Petting im Affenhaus – # 3 – Der Kaputte Toaster
Talk
02.08.2018 - 46 Min.

Petting im Affenhaus – # 3 – Der Kaputte Toaster

Podcast übers Studentenleben von Julian Hilgers und Viktor Mülleneisen aus Dortmund

Der erste Tag ist immer der schwierigste, sowohl an der Uni als auch auf der Arbeit. Viktor Mülleneisen und Julian Hilgers von "eldoradio*" vergleichen ihre Zeit als Erstsemester-Studenten mit dem ersten Arbeitstag. Schwierig finden sie beispielsweise die erste Begegnung mit neuen Kollegen oder Kommilitonen. In "Unsere drei liebsten Vier" geht es dieses Mal um die besten Orte für Dates. Eine der "Geheimkategorien" ist die momentane politische Lage: Den Aufstieg von extremen Parteien wie der AfD finden die beiden Moderatoren bedenklich. Sie diskutieren außerdem, was sie an Menschen hassen. Dazu gehören auch Kleinigkeiten, wie beispielsweise das Zusammendrücken von Plastikflaschen beim Trinken.

6
antenne antifa: Protest gegen AfD-Teilnahme am Katholikentag, Gedenkfeier zum Tag der Befreiung
Magazin
03.07.2018 - 55 Min.

antenne antifa: Protest gegen AfD-Teilnahme am Katholikentag, Gedenkfeier zum Tag der Befreiung

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Bündnis "Keinen Meter den Nazis" organisiert eine Demonstration gegen die Teilnahme eines Vertreters der Alternative für Deutschland (AfD) am Katholikentag 2018 in Münster. Am 25. April lud die AfD außerdem zu einem Vortrag in der Stadtbücherei Münster ein. Dabei ist es scheinbar zu einem Übergriff von AfD-Anhängern auf einen Gast des "Café CoLibri" gekommen. "antenne antifa" blickt auch auf die Gedenkveranstaltung am 8. Mai zurück, dem Tag der Befreiung von Krieg und Faschismus. Darüber hinaus gibt es aktuelle Veranstaltungstipps.

7
antenne antifa: AfD beim Katholikentag 2018, AfD-Vortrag in Münster, "Schwur von Buchenwald"
Magazin
14.05.2018 - 55 Min.

antenne antifa: AfD beim Katholikentag 2018, AfD-Vortrag in Münster, "Schwur von Buchenwald"

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Die AfD hatte zu einem Vortrag von Karlheinz Weißmann in die Stadtbibliothek Münster eingeladen. Der Autor gilt als Vordenker der Neuen Rechten. Bei der Veranstaltung soll es zu einem gewaltsamen Übergriff auf einen Gast gekommen sein. "antenne antifa" berichtet über den Vorfall. Umstritten war auch die Teilnahme der AfD am Katholikentag 2018 in Münster. Volker Münz, der kirchenpolitische Sprecher der Partei, war zu einer Diskussion eingeladen. Das Bündnis "Keinen Meter den Nazis" hat eine Demonstration gegen diese Einladung angemeldet. Außerdem befassen sich die Moderatoren Detlef Lorber und Carsten Peters mit dem "Schwur von Buchenwald", einem Gelöbnis der Überlebenden aus dem KZ Buchenwald.

8
Interkulturelles Magazin: LWL-Ausstellung "Kunstfrühling", Demo gegen Rechtspopulismus, Armut und Ernährung
Magazin
09.05.2018 - 55 Min.

Interkulturelles Magazin: LWL-Ausstellung "Kunstfrühling", Demo gegen Rechtspopulismus, Armut und Ernährung

Kultursendung vom Verein "Kaktus Münster e.V."

Die Austellung "Kunstfrühling" in der LWL-Halle in Münster präsentiert verschiedene Werke und Techniken. Die KünstlerInnen befassen sich alle mit gesellschaftlichen Problemen – sie möchten zum Nachdenken anregen. Außerdem: Das Team von "Radio Kaktus" fragt BürgerInnen aus Münster nach ihrer Meinung zum Zusammenhang von Armut und Ernährung. Die Befragten äußern Kritik und Wünsche für die Zukunft. Auf einer Demonstration gegen den Rechtspopulismus machen die Moderatoren ebenfalls eine Umfrage: Wie kann man gegen Rechtspopulismus vorgehen? Und wie ist die Willkommens-Kultur in Münster? Die Meinungen sind gepalten.

9
antenne antifa: Katholikentag 2018 in Münster, AfD-Ratsherr auf Neonazi-Demo
Magazin
02.04.2018 - 57 Min.

antenne antifa: Katholikentag 2018 in Münster, AfD-Ratsherr auf Neonazi-Demo

Magazin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschist*innen - produziert beim medienforum münster e.V.

Beim Katholikentag 2018 in Münster sollen die kirchenpolitischen Sprecher der Bundestagsfraktionen diskutieren - so auch ein Vertreter der AfD. In "antenne antifa" kritisieren die Moderatoren die Einladung: "Die AfD ist der rechte Rand". Mit dieser Meinung sind die Moderatoren nicht allein. Auch der Bund der Katholischen Jugend (BDKJ) spricht sich klar gegen den AfD-Vertreter aus. In der Sendung geht es weiter mit dem Thema "AfD". So berichtet "antenne antifa", dass ein AfD-Ratsherr aus Münster auf einer Neonazi-Demo gewesen sein soll. Außerdem befassen sich die Moderatoren mit Demonstrationen für und gegen Abtreibung.

10
Frage der Woche: Aufstieg der AfD
Umfrage
14.03.2018 - 2 Min.

Frage der Woche: Aufstieg der AfD

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Deutschland wird nach der Bundestagswahl 2017 wieder von einer großen Koalition regiert. Das bedeutet auch: Die AfD ist stärkste Partei in der Opposition. Dennis Schweitzer von "Kanal 21" fragt deshalb Passanten in Bielefeld, wie sie den Aufstieg der AfD bewerten. Wie sehen sie die AfD: Als eine undemokratische Partei oder eine, die "endlich mal sagt, was viele denken"?

11
Hertz an Hertz: Abenteuerurlaub im Sklavenparadies
Show
06.03.2018 - 54 Min.

Hertz an Hertz: Abenteuerurlaub im Sklavenparadies

Satire-Sendung von Hertz 87.9, dem Campusradio für Bielefeld

In Mauretanien wird ein vergessenes Kulturerbe gehütet: die Sklaverei. In dieser "Reportage" werden die geheimen Sklavenmärkte aufgedeckt; und wie Deutschland sie schützt. Außerdem nehmen die Moderatoren Konrad Körner und "Der Strunk" Bundeskanzlerin Angela Merkel und die AfD aufs Korn. Und auch Themen wie Männer, Männlichkeit und die "#metoo"-Debatte finden durch die Oscars und das deutsche Eishockey-Team einen Platz in der Show. "Socialmedia-Si" stellt zudem Trends wie das Lesen von Magazinen vor und besucht die kosmische Edelsteinpyramide von Valentina und Udo in Melle. Sowohl ein satirischer Werbeblog als auch thematisch passende Lieder runden das Programm ab.

12