NRWision
Lade...

1356 Suchergebnisse

Magazin
11.02.2019 - 58 Min.

Der LeseWurm: Holocaust in der Literatur

Lesespaß im Radio - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Thema "Holocaust" wird in der Literatur auf ganz unterschiedliche Weisen verarbeitet. In "Der LeseWurm" stellt Moderator Volker Stephan verschiedene Werke vor. Der Roman "Stella" von Takis Würger polarisiert seit seiner Veröffentlichung im Januar 2019: Er handelt von einer Jüdin, die während des Nationalsozialismus andere Juden verrät. Eingebettet ist das Ganze in eine Liebesgeschichte. In der Sendung wird außerdem das neue Buch von Volker Kutscher vorgestellt. Mit seiner Roman-Reihe um den Polizisten Gereon Rath, der Ende der 1920er Jahre in Berlin lebt, schuf er die Vorlage für die Krimi-Serie "Babylon Berlin". Volker Kutschers neues Buch "Marlow. Der siebte Rath-Roman" spielt zu Beginn der NS-Zeit und soll der Frage auf den Grund gehen, warum die Demokratie damals scheiterte.

1
Porträt
07.02.2019 - 12 Min.

loxodonta: Christiaan Lieverse, Künstler im Porträt

Kulturbericht von Christa Weniger aus Hamm

Christiaan Lieverse ist Künstler und vor allem für seine großformatigen Frauenporträts bekannt. Einige von ihnen stellt der Niederländer unter dem Ausstellungstitel "Atelier Lieverse" in der Galerie Mensing in Hamm aus. Christa Weniger berichtet über die Ausstellung und zeigt verschiedene Bilder des Künstlers. Die Kunstsachverständige Marion Freitag gibt eine Einführung in die Ausstellung und erklärt, wie Christiaan Lieverse an seine Bilder herangeht. Er malt zum Beispiel vor allem monochrom und setzt nur ein paar farbige Akzente in seinen Bildern.

2
Bericht
06.02.2019 - 3 Min.

Malen nach Anleitung im Restaurant "Greenwich"

Bericht von Kanal 21 aus Bielefeld

Alexa Potthoff zeigt, wie man auch als Anfänger schöne Bilder malen kann. Im Restaurant "Greenwich" in Bielefeld gibt sie wöchentliche Kurse. Das künstlerische Event von "ArtMasters" gibt es auch in vielen anderen deutschen Städten. Das Team von "Kanal 21" ist bei einem Kurs von Alexa Potthoff mit dabei und spricht mit ihr und den Teilnehmern.

3
Bericht
06.02.2019 - 4 Min.

Jo Hagen: Krieg der Tollitäten - Lesung im Domforum Köln

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Jo Hagen ist Autor und schreibt satirische Kurzgeschichten. Eine dieser Kurzgeschichten ist nun zu einer Romansatire geworden. In "Krieg der Tollitäten" wird der Karneval überspitzt dargestellt. Das Team von "BergTV" ist bei einer Lesung des Autors im Domforum in Köln mit dabei und zeigt Ausschnitte. Zusätzlich trifft das Team Jo Hagen zu einem kurzen Interview.

4
Kommentar
06.02.2019 - 11 Min.

Monolog: Bauchpinseln, Schmeicheln

Podcast von Sascha Markmann aus Waltrop

Bauchpinseln und Schmeicheln passiert nicht nur mit der Absicht, ein Kompliment machen zu wollen. In "Monolog" erklärt Podcaster Sascha Markmann, dass mit diesem Verhalten oft ein Hintergedanke verbunden ist. Dieses Muster hatte schon Napoleon Bonaparte erkannt. Laut Sascha Markmann gehen die Begriffe außerdem auf körperliche, sogar sexuelle Handlungen zurück.

5
Kunst
05.02.2019 - 4 Min.

Everybody's Dada: ODed

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Die Video-Künstlerin Wilda WahnWitz und der Musiker Matthew Dickson erzeugen eine Spontan-Performance unter dem Thema "Everybody's Dada": In einem Park singen sie ein Musikstück. "Wilda WahnWitz" führt dazu einen Ausdruckstanz auf, der die Stimmung verdeutlicht. Neele Hruby filmt die Darbietung der beiden. Das entstandene Video wird durch zusätzliche Effekte zu einem Kunstwerk.

6
Magazin
04.02.2019 - 55 Min.

Welle WBT: Monika Hess-Zanger, Schauspielerin

Sendung vom Wolfgang Borchert Theater - produziert beim medienforum münster e.V.

Schauspielerin Monika Hess-Zanger übernimmt die Hauptrolle im Stück "Mutter Courage und ihre Kinder" am Wolfgang Borchert Theater (WBT) in Münster. Mit den Moderatoren Silvia Drobny und Florian Bender analysiert sie das Stück. Das Trio spricht über die Hintergründe der Geschichte von Bertolt Brecht und über den Charakter "Mutter Courage". In "Welle WBT" berichten Sylvia Drobny und Florian Bender außerdem über Neuigkeiten aus dem WBT und weitere Veranstaltungen des Theaters.

7
Reportage
04.02.2019 - 71 Min.

DO-MU-KU-MA: Holocaust-Gedenktag 2019 – Gedenkfahrt durch Dortmund

Musik- und Kulturmagazin vom Allgemeinen Rundfunkverein Dortmund e.V.

Zum Internationalen Holocaust-Gedenktag veranstaltet der Jugendring Dortmund eine Gedenkfahrt - gemeinsam mit den BotschafterInnen der Erinnerung, Dortmunder Jugendverbänden, dem Projekt "Quartiersdemokraten", dem Internationalen Bildungs- und Begegnungswerk e. V., einigen Schulen sowie KünstlerInnen. Dafür wurde eine Straßenbahn eigens umgestaltet. Reporter Klaus Lenser gewährt Einblicke in eine sehr emotionale Fahrt mit vielen unterschiedlichen Rednern. Die Gedenkveranstaltung beginnt in Dortmund-Wambel. Von dort fährt die Bahn bis nach Dorstfeld.

8
Aufzeichnung
31.01.2019 - 4 Min.

Koreanischer Kulturabend – Korea-Woche Düsseldorf

Lokale Beiträge von DR-TV aus Düsseldorf

Die Musik und Kultur von Korea treffen auf deutsche Traditionen während der "Korea-Woche", die von der Botschaft der Republik Korea veranstaltet wird. Der Korea Verband e.V. lädt zum "Kulturabend Koreas" in die Atrium Festhalle Ratingen ein. Ein Team von "DR-TV" ist dabei und präsentiert Auszüge aus dem Programm. Unter anderem gestalten ein Chor, ein Kammer-Ensemble und einige einzelne Sänger den Abend.

9
Reportage
31.01.2019 - 15 Min.

Korea-Woche 2018 in Düsseldorf

Lokale Beiträge von DR-TV aus Düsseldorf

Im "Kunstpalast" in Düsseldorf findet die "Korea-Woche" statt. Mit dem Event soll die Freundschaft zwischen Deutschland und Korea gestärkt werden. Zum Programm zählen traditionelle Tanz- und Musikdarbietungen, aber auch moderne K-Pop-Gruppen. Ein Team von "DR-TV" ist vor Ort und dokumentiert das Geschehen. Außerdem ist Reporter Michael Möller in Gesprächen mit den Organisatoren und Besuchern der Veranstaltung.

10
Magazin
31.01.2019 - 59 Min.

Krefelder Kulturcocktail: Benefizkonzert mit Christian Ehring, Mitsingabend, Lesung

Kulturmagazin von "radio KuFa" in Krefeld

Kabarettist Christian Ehring gibt mit den Musikern von "BlechCONTakt" das Benefizkonzert "Ehring hat Blechcontakt". Das Konzert findet in der "Friedenskirche" in Ehrings Heimatstadt Krefeld zugunsten des "Kinderschutzbund Krefeld e.V." statt. Im Gespräch erzählt Christian Ehring, wie er sich spontan auf aktuelle politische Themen vorbereitet. Das Team vom "Krefelder Kulturcocktail" berichtet auch über einen italienischen Mitsingabend bei Kerzenschein in der Volkshochschule Krefeld. Außerdem findet im "Theater hintenlinks" eine szenischen Lesung statt. Der Intendant des "Theater Krefeld und Mönchengladbach", Michael Grosse, liest aus der Autobiographie von Schauspieler Manfred Krug.

11
Dokumentation
30.01.2019 - 1 Min.

Rapunzel

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Spontan und ohne Vorlage erfindet Regisseur und Schauspieler Axel Ranisch eine Arie über die Märchenfigur Rapunzel. Inspiriert wird er dazu von der märchenhaften Landschaftskulisse, in der er sich befindet. Wilda WahnWitz dokumentiert den spontanen, kreativen Prozess und zeichnet die Arie auf.

12