NRWision
Lade...

589 Suchergebnisse

NetzLichter-TV: Fair Play beim Fußball, Mobbing, Muffins und Cocktails
Magazin
02.10.2019 - 13 Min.

NetzLichter-TV: Fair Play beim Fußball, Mobbing, Muffins und Cocktails

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Jedes Spiel und jeder Sport braucht Regeln, so auch der Fußball. Die Kinder von "NetzLichter-TV" sprechen in ihrer Sendung über die wichtigsten Regeln, die sie beim Fußballspielen beachten müssen. Sie sagen, dass man auch die Gegner respektvoll behandeln sollte. Die Kinder finden außerdem klare Worte zu den Themen Mobbing und Ausgrenzung. Sie sagen: "Mobbing ist doof!". Zudem zeigen die Nachwuchsreporter, wie man leckere Zitronen-Muffins und bunte Cocktails macht.

1
Insekten in Gefahr
Kurzfilm
01.10.2019 - 9 Min.

Insekten in Gefahr

Medienprojekt vom Verein LAG Kunst und Medien NRW e.V. und dem Kölner Imkerverein e.V.

Insekten – egal ob Bienen, Ameisen oder Käfer – sind tagtäglich Gefahren ausgesetzt. Doch die größte Gefahr für sie ist der Mensch. Er lässt die Lebensräume der Insekten immer kleiner werden, obwohl die Tiere für die Umwelt und den Alltag von größter Bedeutung sind. In Zusammenarbeit mit dem "Kölner Imkerverein e.V." haben Kinder und Jugendliche unter professioneller Betreuung einen Kurzfilm über die Gefahren für Insekten produziert.

2
BAERpod – KinderWürde 001: Vom Verstecken, Gesucht- und Gefundenwerden
Interview
25.09.2019 - 6 Min.

BAERpod – KinderWürde 001: Vom Verstecken, Gesucht- und Gefundenwerden

Medienforum Duisburg: Podcast über die Weisheit der Kinder mit Udo Baer

Udo Baer entschlüsselt in diesem Podcast die Verhaltensweisen und Äußerungsformen von Kindern – alltägliche sowie auch die problematischen – und zeigt den dahinter liegenden Sinn. Mit seinem reichen Schatz an Beispielen, aber auch mit praktischen Empfehlungen für Eltern und Erzieher will der Podcast einen Beitrag zu gelingenden Beziehungen in Familie, Kindergarten und Schule leisten. Dr. Udo Baer, Dr. phil. (Gesundheitswissenschaften), Diplom-Pädagoge, ist Mitbegründer des Pädagogischen Instituts Berlin (PIB), Seminarleiter, Leiter von Forschungsprojekten, Mitbegründer der "Zukunftswerkstatt therapie kreativ", Vorsitzender der "Stiftung Würde" sowie erfolgreicher Buchautor zu Themen der Kinderpsychologie und Pädagogik.

3
Halloweenfeier – Cover von "Je ne parle pas français"
Musikvideo
17.09.2019 - 3 Min.

Halloweenfeier – Cover von "Je ne parle pas français"

Musikvideo – produziert mit Unterstützung von "Freigesprochen Mediencoaching"

Zu den Klängen von "Je ne parle pas français" der Musikerin Namika haben die Kinder des YouTube-Musikparodie-Workshops ihren ganz eigenen Text gedichtet. Mit der Unterstützung des "Freigesprochen Mediencoaching"-Teams parodieren sie mit "Halloweenfeier" den beliebten Sommerhit. Mit ausgefeilten Reimen und witzigen Szenen singen die Kinder ihre selbsterdachte Halloween-Geschichte mit Biss. Hier dürfen auch Vampire, Hexen und Mumien rappen und im Takt wippen. Das Video entstand bereits in den Herbstferien 2018 im Rahmen des Kulturrucksacks NRW.

4
YOUNGSTERS: "Tatort: Zahltag" - Set-Besuch in Dortmund
Reportage
11.09.2019 - 13 Min.

YOUNGSTERS: "Tatort: Zahltag" - Set-Besuch in Dortmund

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Die Krimi-Reihe "Tatort" hat einen Ableger in Dortmund. Die Kinderreporter von "YOUNGSTERS" besuchen die Dreharbeiten zur Tatort-Folge "Zahltag". Die Reporter dürfen den Schauspielern und der Crew eine Menge Fragen stellen. Rede und Antwort steht ihnen unter anderem Regisseur Thomas Jauch. Er gibt ihnen erste Einblicke in den neuen "Tatort" aus Dortmund.

5
Schule macht TV: Kurzfilme zum Thema Wasser
Kurzfilm
11.09.2019 - 14 Min.

Schule macht TV: Kurzfilme zum Thema Wasser

Kurzfilme von Schülerinnen und Schülern der Friedrich Wilhelm Murnau-Gesamtschule in Stieghorst

Mobbing, ein Unterwassermonster, Umweltverschmutzung und Wasserqualität sind Themen, die auf den ersten Blick nichts gemeinsam haben. Die Schüler der Klasse 8b der Friedrich Wilhelm Murnau-Gesamtschule bringen sie in einer Sendung zusammen. Zu dem Thema "Wasser" haben sie für "Schule macht TV" vier Kurzfilme produziert.

6
YOUNGSTERS: Digitale Woche Dortmund 2018
Reportage
05.09.2019 - 9 Min.

YOUNGSTERS: Digitale Woche Dortmund 2018

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

Die "Digitale Woche Dortmund 2018" (#diwodo) zeigt an 50 Orten in der Stadt, was Dortmund im Bereich Digitalisierung zu bieten hat. Die "YOUNGSTERS" vom Heisenberg-Gymnasium Dortmund haben sich aus den 80 Veranstaltungen zwei Projekte ausgesucht. Zuerst sind die Schüler*innen an der Fachhochschule Dortmund und treffen auf einen "Rover". Der kleine Roboter sieht aus wie ein Spielfahrzeug, soll aber das autonome Fahren voranbringen. Seine Entwickler*innen stellen sich vor, wie der "Rover" bald in Restaurants kellnert. Als zweites halten die "YOUNGSTERS"-Reporter am Technologiepark bei der "Lachmann & Rink GmbH". Die Software-Firma arbeitet an Möglichkeiten, Maschinen mit "Augmented Reality" zu steuern – also mit virtueller Unterstützung. So wird etwa Kaffeekochen für die "YOUNGSTERS" zum technologischen Abenteuer.

7
Radio Kurzwelle: Gaming, Lieblingsspiele, Spieletester werden
Magazin
04.09.2019 - 54 Min.

Radio Kurzwelle: Gaming, Lieblingsspiele, Spieletester werden

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Ob Gaming am PC oder klassisches Brettspiel: Nicht nur Kinder spielen gerne. Die "Radio Kurzwelle"-Redaktion aus der Brackweder Realschule informiert rund um die Jugendkultur des Gamings. Außerdem fragt sie Passanten in Bielefeld nach ihren Lieblingsspielen. Die Kinder aus dem "Jugendzentrum Stricker" und auch die Redakteure testen Spiele an Computer und Konsole. Mit dem Testen von Spielen kann man sogar Geld verdienen – als Spieletester. Wie man Spieletester werden kann, erklärt Tanja Reineke vom "Bielefelder Jugendring e.V." in der Sendung.

8
"Käpten Knitterbart und seine Bande" – Trotz-Alledem-Theater in Bielefeld
Bericht
30.08.2019 - 2 Min.

"Käpten Knitterbart und seine Bande" – Trotz-Alledem-Theater in Bielefeld

Bericht vom Kanal 21 aus Bielefeld

Das Trotz-Alledem-Theater in Bielefeld bringt das Stück "Käpten Knitterbart und seine Bande" auf die Bühne. Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Cornelia Funke. Volker Rott führt bei dem Stück Regie. Im Interview mit "Kanal 21" erklärt er die Intention des Stückes: Es stellt die konservativen Rollenverhältnisse von Mädchen und Jungen infrage. Hauptcharakter Molly sei nämlich die stärkste Figur in der Geschichte. Außerdem glaubt Volker Rott daran, dass gerade Theater die Fantasie von Kindern anrege.

9
Radio Kurzwelle: Gesunde Ernährung
Magazin
28.08.2019 - 54 Min.

Radio Kurzwelle: Gesunde Ernährung

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Gesunde Ernährung für Kinder und Jugendliche ist wichtig. Die "Radio Kurzwelle"-Redaktion aus der Brackweder Realschule in Bielefeld hat zum Thema "Ernährung" recherchiert. In einer Umfrage sprechen sich die Bielefelder für viel Gemüse und Obst aus. Die Reporter fragen die Passanten außerdem, was sie tun würden, wenn ihr Kind übergewichtig wäre. In der Rubrik "Wissenslücke" erklären die Kinder, wie eine ausgewogene Ernährung aussehen sollte. Außerdem erläutern sie, wie gesundes Essen an der Schule finanziert wird.

10
Radio Grüne Bude – Teil 2
Magazin
08.08.2019 - 50 Min.

Radio Grüne Bude – Teil 2

Sendung aus der "Iser-Kid-City" - produziert mit Unterstützung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

In der Kinderstadt "Iser-Kid-City" können Kinder das Erwachsenenleben ausprobieren. In Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V." produzieren sie Radiosendungen, in denen sie über den Alltag in der Kinderstadt berichten. In der zweiten Sendung geht es unter anderem um das Amt des Bürgermeisters der "Iser-Kid-City". Was hat der amtierende Bürgermeister erreicht? Wer wird sein Nachfolger? Außerdem werden verschiedene Jobs vorgestellt, mit denen die Kinder "Iserlohni" verdienen können. Die Kinder setzen sich auch mit dem Umweltschutz auseinander und berichten davon in der Sendung.

11
Radio Grüne Bude – Teil 1
Magazin
30.07.2019 - 52 Min.

Radio Grüne Bude – Teil 1

Sendung aus der "Iser-Kid-City" - produziert mit Unterstützung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

In der Kinderstadt "Iser-Kid-City" sind in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V." zwei Sendungen entstanden. Die Kinderreporter vom Radio "Gründe Bude" berichten vom Tagesgeschehen in der Kinderstadt. Themen in der ersten Sendung sind unter anderem Kinderrechte und Gesundheit. Außerdem interviewen die Kinder die neu gewählte Bürgermeisterin ihrer eigenen Stadt. Ellen Gradtke vom "FÖLÖK e.V." erklärt außerdem, wie das Leben in "Iser-Kid-City" abläuft. Die Kinder verdienen dort eigenes Geld, zum Beispiel mit "Arbeit" in den Werkstätten. Die Währung "Iserlohni" ist nur in der sich selbst regierenden Kinderstadt gültig.

12