NRWision
Lade...

896 Suchergebnisse

Aufzeichnung
13.09.2018 - 59 Min.

lsb.TV Cologne - Episode II, Chapter II: Unterbrücken Live

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

"Unterbrücken Live" ist ein Künstlerkollektiv aus Kassel. Das einmalige Projekt ist um den Musiker "Psychotronic" entstanden. Die experimentellen Elektrosounds werden von Ulli Sigg in Szene gesetzt. Dabei werden die Musiker verfremdet gezeigt oder es wird mit Formen und Farben gespielt. Das stimmungsvolle Set mit Sprechgesangseinlagen ist mal ruhig, mal kraftvoll, aber durchgängig atmosphärisch.

Kommentar
12.09.2018 - 8 Min.

Comic Reviews: Spawn - Band 118

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

Band 118 der Comicserie "Spawn" begeistert: "Der beste Spawn-Trade den ich bis jetzt gelesen habe!", sagt André vom "Team Comicsfan86" über den Band. In seiner Wertung berücksichtigt er nicht nur die Zeichnungen und die Story, sondern auch die Charaktere. In Band 118 wird ein neuer Gegner des Titelhelden Spawn vorgestellt: Der "Soulcrusher" lässt seine Opfer qualvoll sterben. Gezeichnet wurde dieser Teil von Szymon Kudranski.

Musikvideo
12.09.2018 - 4 Min.

Safe Dees: Losers and Winners

Musikvideo - produziert von Dominik Schiller aus Köln

"Safe Dees" ist eine Musikerin aus Köln. Ihr Song "Losers and Winners" erzählt eine Geschichte mitten aus dem Leben - so wie auch das Video zum Lied. "DSV-KölnTV" präsentiert das offizielle Musikvideo. Der Song erzählt zwar von der Liebe und dem "Verletzt werden", lädt aber durch einen schnellen Beat auch zum Tanzen ein.

Talk
12.09.2018 - 63 Min.

Historia Universalis: Von Osman und Orhan - Die Frühzeit der Osmanen

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Wie entwickelte sich aus einem unbedeutenden Fürstentum in Anatolien das riesige Osmanische Reich? Elias Harth erzählt von den ersten Jahren der osmanischen Herrschaft in Anatolien. Er erklärt auch, wie die Türken überhaupt in das Gebiet der heutigen Türkei kamen. Elias gibt einen Überblick über die wenigen Quellen aus der Zeit, von denen die meisten verloren gegangen sind. Immerhin ist die Existenz von Osman I., dem Begründer des Osmanischen Reiches, für das Jahr 1323 nachgewiesen. Außerdem erklärt er, wieso die Mehrheit der Albaner heute Muslime sind – die Antwort hat mit Versklavung und Tanz zu tun.

Kunst
11.09.2018 - 4 Min.

Triptychon

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Mit dem Windows-Zeichenprogramm Paint und einem einfachen Animations-Programm gestaltet Wilda Wahnwitz aus Köln eine Vision in die Zukunft. Unter dem Titel "Triptychon" erschafft sie auf diese Art Bilder von dunklen Nächten, hellen Straßen und blutroten Gebäuden. Untermalt wird die Animation von unruhiger, etwas beklemmender Musik und Soundeffekten.

Serie
11.09.2018 - 13 Min.

KUNTERGRAU - Folge 3

Serie vom Jugendzentrum "anyway" für Homo-, Bi- und Transsexuelle aus Köln

Leopold hat zu Hause mit typischen Teenager-Problemen zu kämpfen. Zum Glück hat er Lukas, mit dem er darüber reden kann. Die beiden sind frisch verliebt, doch Leopold traut sich noch nicht so ganz, den nächsten Schritt zu wagen. Lukas holt sich derweil bei Marcel, was er von Leopold nicht bekommt. In dessen Badezimmer macht er jedoch eine schockierende Entdeckung! Als Lukas dann Leopolds Freunde kennenlernt, erwartet ihn der nächste Schrecken: Seine Affäre ist einer von ihnen …

Hörspiel
11.09.2018 - 67 Min.

Akte Aurora: Die Akte Woodstock (live) - S01E05A

Interaktives Krimi-Hörspiel von Johannes Wolf aus Köln

Die Gitarre von Jimi Hendrix wird beim "Woodstock-Festival" 1969 entwendet. Dadurch droht der große Auftritt auszufallen. Um dies zu verhindern, nehmen sich die Agenten von "Akte Aurora" den Fall vor. Die Beweise sind quer über das Festivalgelände verstreut. Bei der Suche nach Hinweisen geht es in den Tourbus von Jimi Hendrix, auf die Hauptbühne des Festivals und an Hot-Dog-Buden vorbei.

Beitrag
06.09.2018 - 22 Min.

Comic Reviews: Roomtour durch das "Nerd Zimmer"

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

Zu einer Besichtigungstour durch sein "Nerd Zimmer" lädt André vom "Team Comicsfan86" ein. Dabei bricht er mit dem weit verbreiteten Klischee des chaotischen Comic-Freaks: Sein gut sortiertes Zimmer ist gefüllt mit Comics, eingerahmten Covern und Figuren. Alles hat seinen Platz in einem der vielen Regale. Figuren stehen vor passenden Comics und Lieblingsstücke haben die besten Plätze. Ein Besonderes Highlight: ein aufklappbarer "The Riddler"-Kopf aus Batman. Woher André seine Sammlerstücke hat und wie man das alles staubfrei hält, erklärt er ebenfalls bei dieser "Roomtour".

Talk
06.09.2018 - 176 Min.

Der Sumpf: Sometimes you hear the … Eichhörnchen!

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

Die Folge "Sometimes you hear the bullets" aus der ersten Staffel der Serie "M*A*S*H" ist Thema bei den Podcastern von "Sumpf". Eigentlich zumindest - denn die Podcaster sitzen im Park und schweifen beim Besprechen der Folge immer wieder ab. So ergibt sich ein lockeres Gespräch, bei dem es auch um alkoholische Getränke, Dollar-Noten und andere Parkbesucher geht. Einer dieser Parkbesucher ist ein Eichhörnchen, dass das "Sumpf"-Team zwischendurch besucht. Trotzdem kommt die eigentlich zu besprechende Folge von "M*A*S*H" nicht zu kurz: Das vermeintliche Doppelleben von Serienfigur "Frank Burns" und die Führungsqualitäten von Lieutenant Colonel Henry Blake stehen dabei im Fokus.

Serie
05.09.2018 - 11 Min.

KUNTERGRAU - Folge 2

Serie vom Jugendzentrum "anyway" für Homo-, Bi- und Transsexuelle aus Köln

Seit seinem Coming-out hat Lukas Stress mit seinen Eltern. Nun verschafft ihm seine Mutter auch noch ungefragt einen Praktikumsplatz - die Aussichten dort stehen allerdings nicht so schlecht für ihn. Währenddessen wird Jan von seinen Freunden ermutigt, mal etwas Neues zu probieren. Er will sich auf die Wünsche seines Freundes Noah einlassen und besucht einen Fetisch-Store … "KUNTERGRAU" ist eine Serie vom Jugendzentrum "anyway" für Homo-, Bi- und Transsexuelle aus Köln.

Kurzfilm
05.09.2018 - 47 Min.

Die 2. Spule

Kurzfilm von Sascha Mahlberg aus Köln

Sascha und seine Familie finden bei einem Ausflug am Rhein eine mysteriöse Flaschenpost im Wasser. Kurz darauf werden sie von einem zwielichtigen Mann angesprochen. Was sie da gefunden haben, ist der Beginn einer brandgefährlichen Geschichte - das merken sie aber erst, als Ehefrau Tanja angegriffen und in die Familienwohnung eingebrochen wird. Denn die Flasche führt direkt zu einer Filmspule, welche die Mörder John F. Kennedys entlarvt! Es beginnt eine spannende Verfolgungsjagd - denn scheinbar sind auch noch andere an dem Enthüllungsband interessiert. Der Kurzfilm von Sascha Mahlberg aus Köln zeigt, wie schnell man in Geschichten verwickelt werden kann, mit denen man eigentlich gar nichts zu tun hatte …

Kunst
04.09.2018 - 7 Min.

Nele Probst: TransformaTOR (Wandel 2.0)

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Nele Probst ist Künstlerin und arbeitet hauptsächlich mit Holz. Sie entwirft und konzipiert größere Installationen zu verschiedenen Themen. Bei der Ausstellung "Wandel 2.0 in Odonien" präsentiert die Gast-Künstlerin aus Berlin die Installation "TransformaTOR". Sie soll eine Durchlässigkeit und eine niedrige Stufe des Wandels repräsentieren. Wilda WahnWitz ist vor Ort mit dabei und hält die Erklärungen der Künstlerin fest.