NRWision
Lade...

852 Suchergebnisse

Talk
05.07.2018 - 60 Min.

Film- und Serienrepublik: "Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten", Science-Fiction-Serie

Medien-Talk von Tim Hartung, Tobias Schacht und Oliver Zimpasser aus Köln

Die Science-Fiction-Serie "Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten" ist angelehnt an die gleichnamige Serie aus den 1960ern und einen Film von 1998. In der "Film- und Serienrepublik" sprechen Tim, Tobias und Oliver über die Neuauflage. Seit April 2018 gibt es diese auf "Netflix". Die Serie handelt von Familie Robinson, die von der Erde flüchtet und auf einem fremden Planeten strandet. Den Podcastern gefallen insbesondere die Auswahl der Schauspieler und die Kulissen. Kritik gibt es vor allem für das Drehbuch.

Talk
05.07.2018 - 72 Min.

Frell: "Der rote Kristall" - Farscape S01E04

Talk zur TV-Serie "Farscape" von Tim Hartung, Sven Lucke und Raphael N. Klein aus Köln

Die vierte Folge der ersten "Farscape"-Staffel heißt "Der rote Kristall". Die Handlung der Science-Fiction-Serie spielt dieses Mal auf einem neuen, blauen Planeten. Rygel, ein Crewmitglied der "Moya", wird entführt und muss befreit werden. Außerdem droht das Raumschiff abzustürzen, da der rote Kristall fehlt. Rygel hat ihn für sein Zepter verwendet. Das Team von "Frell" bespricht die Folge und bewertet sie mit ihrem eigenen Bewertungssystem. Dabei vergeben sie "Harveys". In den USA wurde diese Folge als zweite der ersten Staffel ausgestrahlt.

Aufzeichnung
04.07.2018 - 21 Min.

lsb.TV Cologne - Episode I, Chapter V: Ümit Han, Bob Humid und Moogulator

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

Experimentelle Elektro-Sounds von "Ümit Han", "Bob Humid" und "Moogulator" mit Visuals von Uli Sigg und Mapping von "VJ Dioptrien" erzeugen schwebende Zustände. So verbinden sich elektronische Musik und Bildeffekte und schaffen ein besonderes Erlebnis für Auge und Ohr. Produziert wird diese Live-Performance von "lsb.TV Cologne" in Köln. Die Show wird von Episode zu Episode an wechselnden Schauplätzen wie Musikzimmern, bei Kölner Musikern oder in Bars aufgezeichnet. "lsb.TV" ist eine von den Musikkünstlern Ingmar Koch und Uli Sigg erfundene Live-Musik-Sendung, die seit 2013 regelmäßig jeden Samstag auf "ALEX Berlin TV" zu sehen ist. Seit 2017 gibt es mit "lsb.TV Cologne" eine Kölner Ausgabe dieser Live-Sendung.

Talk
03.07.2018 - 62 Min.

Historia Universalis: Deutsche Kolonialverbrechen in Afrika – HU018

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Zwischen 1904 und 1907 kam es zu zwei großen Aufständen in Deutsch-Ostafrika und Deutsch-Südwestafrika: dem Maji-Maji-Aufstand und dem Herero-Nama-Aufstand. Viele Einheimische haben während dieser Unruhen Lebensraum verloren, kämpften mit Hungersnöten und sind dabei gestorben. In "Historia Universalis" sprechen Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut über die Gründe, den Verlauf und die Folgen der Aufstände. Weitere spannende Fragen der Gesprächsrunde: Was steckt hinter der Kriegstaktik der verbrannten Erde? Und wie sieht das heutige Verhältnis zwischen der BRD und Namibia aus?

Talk
03.07.2018 - 67 Min.

Historia Universalis: Deutsche Kolonialgeschichte – HU017

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Während viele Großmächte, wie zum Beispiel Spanien und Portugal, bereits seit dem 15. Jahrhundert Kolonien errichteten, hielt sich Deutschland lange zurück. Ein Grund dafür war, dass Deutschland bis 1871 in viele Einzelstaaten geteilt gewesen ist. In den 1880ern begann schließlich eine gezielte Auswandung in neue deutsche Kolonien, da die Bevölkerung Platzmangel im eigenen Land befürchtete. Der damalige Reichskanzler Otto von Bismarck, Kritiker von Kolonien, machte schließlich eine Kehrtwende in seiner Politik. Die Podcaster von "Historia Universalis" erklären, dass der Politiker allerdings von "Schutzgebiet" und nicht von "Kolonien" sprach. Welche Länder deutsche Kolonien waren und wie die deutsche Kolonialgeschichte endete, berichten Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut.

Kunst
03.07.2018 - 6 Min.

Akte Katz - The Cat Files: Katzdimensional

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Eine Katze entdeckt ihre Umgebung und dabei einen merkwürdigen Roboter. Der schwarzen Katze ist das Konstrukt nicht geheuer. Sie umstreift es und schaut es sich genau an. Das alles wird unter dem Titel "Katzdimensional" in der "Akte Katz" von Videokünstlerin Wilda WahnWitz dokumentiert und dargestellt.

Kommentar
03.07.2018 - 5 Min.

Comic Reviews: Mini-Bücher vom TASCHEN-Verlag

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

Mini-Bücher aus dem TASCHEN-Verlag stellt André vom "Team Comicsfan86" in diesem Comic Review vor. Der Verlag ist sonst bekannt dafür, große Hardcover-Bücher herauszubringen. Er hat aber auch kleine Taschenbücher im Angebot. Konkret geht es um Bücher über "Spiderman", die "Avengers", die "Fantastic Four" und "Captain America". Die kleinen Bücher eignen sich laut André ideal für Superhelden-Neulinge, weil sie einen Überblick geben, was in den letzten Jahrzehnten passiert ist.

Talk
27.06.2018 - 38 Min.

Innovate+Upgrade: Was hinter Geschäftsmodellen steckt

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Geschäftsmodelle müssen sich wie viele andere Dinge dem Lauf der Zeit anpassen. Ein wichtiges Stichwort dabei ist "Innovation". Durch neue digitale Möglichkeiten ändert sich die Ausrichtung von Geschäftsmodellen immer wieder. Online-Anbieter wie "Uber" oder "Airbnb" verschieben beispielsweise ihren Fokus. Das Produkt gerät in den Hintergrund, es wird auf Service und Dienstleistungen gesetzt. In "Innovate+Upgrade" erklärt Peter Rochel, was unter einem Geschäftsmodell verstanden wird. Er geht auch darauf ein, wie eine Neuausrichtung eines solchen Modells aussehen kann.

Kommentar
26.06.2018 - 11 Min.

Comic Reviews: Dragon Ball - Das Geheimnis der Drachenkugeln

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

"Das Geheimnis der Drachenkugeln", so heißt der erste Band der "Dragon Ball"-Serie. Der kleine Einsiedler Son-Goku trifft in diesem Band auf das Stadtmädchen Bulma. Gemeinsam brechen sie zu einem großen Abenteuer auf: Sie wollen die sieben "Dragon Balls" finden. Hat man alle gesammelt, geht ein Wunsch in Erfüllung. André vom "Team Comicsfan86" aus Köln hat den Band gelesen und schildert Hintergrundinfos sowie seine Einschätzung zu dem Band.

Bericht
26.06.2018 - 5 Min.

Steffi Bart: Schwemmholz im Deich (Wandel 2.0)

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Steffi Bart ist Künstlerin, aber auch Gärtnerin und Gartenbauerin. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sie auch in der Kunst viel mit Material aus der Natur arbeitet. Beim Landart-Projekt "Wandel 2.0" auf dem Kölner Atelier-Areal "Odonien" ist sie eine von 15 Künstlerinnen und Künstlern, die das Gebiet mitgestaltet und künstlerisch erschlossen haben. In ihrem Bereich arbeitet sie mit Schwemmholz, großen Steinen, Fotos und verschiedenen Dingen, die sie auf dem Areal gefunden hat. Wilda WahnWitz stellt die Künstlerin in ihrem Beitrag vor.

Talk
26.06.2018 - 39 Min.

Innovate+Upgrade: "The Startup Way", Buch von Eric Ries

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Das Buch "The Startup Way" von Eric Ries hilft etablierten Unternehmen dabei, moderner zu werden. Der Autor bezieht dafür Verfahren kleiner Unternehmen auf größere. Er beschreibt fünf Prinzipien, die Firmen einhalten sollten. Unter anderem sei es wichtig, kontinuierlich Neuerungen sowie Innovationen anzubieten und sich selbst neu zu erfinden. Moderator Peter Rochel und Wirtschaftsingenieur Eckhart Böhme sprechen in "Innovate+Upgrade" auch über Eric Ries' erstes Buch: "Lean Startup". In diesem geht es um die Unternehmensgründung mit möglichst wenig Kapital. "The Startup Way" ist daran angelehnt.

Talk
26.06.2018 - 27 Min.

Der Sumpf: Hörertreff mit Tiergeräuschen - Eine Nebensümpflichkeit

Podcast zur TV-Serie "M*A*S*H" von Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht aus Köln

Das Team von "Der Sumpf" funktioniert einen "Doctor-Who-Stammtisch" in Köln zu einem "Sumpf"-Hörertreff um. Nachdem zum ersten Treffen ein treuer Hörer gekommen war, sind dieses Mal doppelt so viele Hörer anwesend. Thema dieser Ausgabe sind verschiedene Aspekte der Serie. Es geht unter anderem um den Seriencharakter, mit dem sich Felix Herzog, Thure Röttger und Tobias Schacht am ehesten identifizieren würden. Zur Auflockerung macht das "Sumpf"-Team zusammen mit dem "Doctor-Who-Stammtisch" verschiedene Tiergeräusche nach.