NRWision
Lade...

61 Suchergebnisse

Seminar zur Meinungsfreiheit: Podiumsdiskussion "Wissenschaftsfreiheit und Redefreiheit"
Bericht
22.01.2019 - 3 Min.

Seminar zur Meinungsfreiheit: Podiumsdiskussion "Wissenschaftsfreiheit und Redefreiheit"

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Das Seminar "Denken und Denken lassen. Zur Philosophie und Praxis der Meinungsfreiheit" an der Universität Siegen befasst sich mit dem Thema "Meinungsfreiheit". Nach der letzten Veranstaltung findet unter dem Titel "Wissenschaftsfreiheit und Redefreiheit. Ein klärendes Gespräch" eine Podiumsdiskussion statt. "Radius 92.1"-Moderatorin Christina Pollmanns berichtet über die Diskussion und die Eindrücke der Beteiligten.

1
Logbuch: AStA-Wahl an der Uni Siegen
Bericht
22.01.2019 - 32 Min.

Logbuch: AStA-Wahl an der Uni Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die Universität Siegen hat einen neuen Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) gewählt. Ein halbes Jahr lang diskutierte das Studierendenparlament darüber, welche Liste den AStA stellen darf. Nun besteht der Ausschuss aus Mitgliedern von "SDS.Die LINKE", "Fak4StuPa" und von der "JuSo Hochschulgruppe". Welche Besonderheit der neue AStA der Uni Siegen hat und welche Kritikpunkte es bereits gibt, erklärt das Team von "Logbuch".

2
Campus TV Düsseldorf: GWA Junior Agency Award, Kunstakademie Düsseldorf, Seedbomb-Aktion
Magazin
08.01.2019 - 19 Min.

Campus TV Düsseldorf: GWA Junior Agency Award, Kunstakademie Düsseldorf, Seedbomb-Aktion

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Beim "GWA Junior Agency Award" bekommen Kommunikations- und Designstudierende die Möglichkeit, Theorie in der Praxis anzuwenden: In Form eines Wettbewerbs entwerfen die Studierenden eine echte PR-Kampagne. Das Team von "Campus TV Düsseldorf" ist vor Ort und befragt die Teilnehmer*innen zu ihren Erfahrungen. Außerdem in der Sendung: Campus TV besucht die Kunstakademie Düsseldorf. Bei einem Rundgang verschaffen sich die Reporter einen Eindruck von den Kunstwerken. Und: Studierende an der HHU planen eine Seedbomb-Aktion. Das Ziel: Die Bepflanzung des AStA-Gartens.

3
KuK-Ma: Auslandssemester in Norwegen – Teil 2
Dokumentation
06.12.2018 - 11 Min.

KuK-Ma: Auslandssemester in Norwegen – Teil 2

Beiträge der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve

Christina von der Hochschule Rhein-Waal in Kleve macht ein Auslandssemester in Norwegen. Im zweiten Teil ihres Reise-Vlogs zeigt sie, was nach ihrer Ankunft so alles passiert ist: Die erste Nacht startet turbulent mit einem Feueralarm. Am nächsten Tag wird der Skiort Lillehammer erkundet und der dichte Schnee lädt zum Skifahren ein. Ein Roadtrip darf für sie und ihre Freundin Tabea auch nicht fehlen. Nach deren Abreise muss Christina nicht lange allein bleiben, denn ihre Freundin Franzi kommt zu Besuch. Gemeinsam schauen sie sich Oslo an und sind nicht von allen Sehenswürdigkeiten beeindruckt.

4
Logbuch: Initiative Wissenschaftskommunikation
Magazin
04.12.2018 - 3 Min.

Logbuch: Initiative Wissenschaftskommunikation

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Das Studienparlament der Universität Siegen hat die "Initiative für Wissenschaftskommunikation" offiziell als studentische Initiative anerkannt. Das Ziel der Vereinigung sei es, das Image von Wissenschaftlern zu korrigieren. Sie würden oft als Menschen ohne große Emotionen wahr genommen. Benedikt Schmitz ist Mitglied der Initiative und erklärt, welche Vorhaben noch umgesetzt werden sollen.

5
Logbuch: "USK 57", studentische Initiative
Magazin
04.12.2018 - 3 Min.

Logbuch: "USK 57", studentische Initiative

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Die "USK 57" ist eine studentische Initiative, die das Ziel hat, vom Studentischen Parlament der Universität Siegen anerkannt zu werden. Claudius Clüver ist ein Teil der Initiative und erklärt im "Logbuch", worum es der "USK 57" geht. Den Mitgliedern sei es wichtig, die Spiele-Kultur an der Universität zu fördern und zu pflegen.

6
Macher-Slam 2018: Christopher Wulf, tv.RUB aus Bochum
Aufzeichnung
26.11.2018 - 5 Min.

Macher-Slam 2018: Christopher Wulf, tv.RUB aus Bochum

Präsentation im NRWision-Studio in Dortmund

Christopher Wulf vertritt die Redaktion "tv.RUB" beim Macher-Slam 2018. "tv.RUB" gehörte zu den ersten TV-Lehrredaktionen, die bei NRWision auf Sendung gingen. Redaktionsmitglied Christopher Wulf von der Ruhr-Uni Bochum erklärt beim Macher-Slam, wie die Beiträge bei "tv.RUB" entstehen und worauf angehende Medienmacher beim Drehen und Schneiden von eigenen Beiträgen achten sollten.

7
Referat für Diversity und Kultur an der Uni Münster
Bericht
07.11.2018 - 3 Min.

Referat für Diversity und Kultur an der Uni Münster

Beitrag aus "Kultura", dem Kulturmagazin vom Campusradio "Radio Q" aus Münster

Ulrich Rittmann ist Kulturreferent am "Referat für Diversity und Kultur" des AStA an der Universität Münster. In "Kultura" erklärt Ulrich Rittmann die Aufgabenbereiche seines Teams. Das Referat betreut zum Beispiel das Kultur-Semesterticket.

8
tv.RUB: Fleißige Chinesen, Nydus One, KEMIE – Chemie für Kinder
Magazin
31.10.2018 - 27 Min.

tv.RUB: Fleißige Chinesen, Nydus One, KEMIE – Chemie für Kinder

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

Sind Chinesen wirklich so fleißig, wie immer behauptet wird? "tv.RUB" nimmt das stereotype Bild unter die Lupe. Dazu sprechen die Reporter mit chinesischen Studierenden an der RUB sowie der Professorin Dr. Christine Moll-Murata. Sie forscht in der Sektion "Geschichte Chinas" an der Fakultät für Ostasienwissenschaften. Außerdem: Wo kann man an der Uni eigene Projekte starten? "Nydus One" ist ein sogenanntes Maker-Forum an der Ruhr-Universität Bochum. Dort werden Projektideen der Studierenden umgesetzt. Und: "KEMIE" ist ein Programm an der RUB, bei dem Kinder mit ihren Eltern Chemie erleben. Das Projekt gibt es bereits seit 10 Jahren. "tv.RUB" spricht mit den Veranstaltern, Kindern und Eltern.

9
Die Kulturreporter: Drogeriereklame 1930-1970, inklusive Theatergruppe "Götterspeise"
Magazin
26.09.2018 - 13 Min.

Die Kulturreporter: Drogeriereklame 1930-1970, inklusive Theatergruppe "Götterspeise"

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Das Historische Museum Bielefeld zeigt eine Ausstellung zum Thema "Drogeriereklame" von 1930 bis 1970. Wie hat sich Werbung verändert? Zahlreiche Plakate, Gegenstände und Werbefilme geben darauf eine Antwort. An der Uni Bielefeld dagegen gibt es Kultur in ganz anderer Form: Die "English Drama Group" führt Stücke komplett auf Englisch auf. Um mitzumachen muss man kein Anglistik-Student sein. Inklusives Theater gibt es bei der Theatergruppe "Götterspeise". Hier spielen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam mit Begeisterung. Ihr aktuelles Stück heißt "Die Nashörner". Außerdem Thema der Kulturreporter: Die Ausstellung "#mehralsdagegen" beschäftigt sich mit der Schülerbewegung um 1968 im Kreis Ostwestfalen-Lippe, und die Musik- und Kunstschule Bielefeld bietet beim Tag der offenen Tür Kunst, Musik und Schauspiel an.

10
Campus TV Uni Bielefeld: Uni-Merchandise, Bartmode, Welt der Brettspiele
Magazin
20.09.2018 - 15 Min.

Campus TV Uni Bielefeld: Uni-Merchandise, Bartmode, Welt der Brettspiele

TV-Magazin von Studierenden an der Universität Bielefeld

Im Shop der Uni Bielefeld ist die "Bib-Tasche", eine durchsichtige Tragetasche, der Verkaufsschlager schlechthin - und momentan sogar ausverkauft. Martha Schynoll aus dem "Campus TV"-Team fragt nach, wie lange man sich noch gedulden muss. Die weiteren Themen der Sendung: Ausländische Studierende bekommen Hilfe. So verzweifelt niemand an der schwierigen Sprache Deutsch. Und: Der Trend hält an: Warum so viele Studierende gerne Bart tragen. Außerdem führt uns die Redaktion in die Welt der Brettspiele - die perfekte Ablenkung bei Hausarbeiten.

11
Campus TV Uni Bielefeld: Elternsprechtag, Studi-Planer, Chatten mit dem Dozenten
Magazin
28.08.2018 - 14 Min.

Campus TV Uni Bielefeld: Elternsprechtag, Studi-Planer, Chatten mit dem Dozenten

TV-Magazin von Studierenden an der Universität Bielefeld

Die Redaktion von Campus TV präsentiert diesmal wieder witzige "Fake News" aus dem Uni-Alltag. Die Themen ihrer Sendung: Elternsprechtag an der Uni: So werden faule Studenten überführt! Studi-Planer: Langzeitstudenten werden gedrillt. Außerdem geht es um die Handy-App "Unikognito", dank der man sich im Seminar nicht mehr mit seinem Dozenten unterhalten muss. Und: Ein Glücksrad bietet eine effektive Lösung, Studierende gerecht umzuverteilen. Moderatorin Valeria Friesen führt mit einem Augenzwinkern durch die Sendung, die man nicht allzu ernst nehmen sollte …

12