NRWision
Lade...

77 Suchergebnisse

Rheinzeit: Karneval 2019 in Krefeld
Magazin
04.03.2019 - 56 Min.

Rheinzeit: Karneval 2019 in Krefeld

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

Die fünfte Jahreszeit ist 2019 in vollem Gange. Deshalb gibt es auch eine närrische Ausgabe der "Rheinzeit". Moderator Rolf Frangen spricht unter anderem mit Christian Cosman. Dieser ist Präsident der "Prinzengarde der Stadt Krefeld 1914 e.V." und Vizepräsident des "Comitée Crefelder Carneval von 2014 e.V.". Die beiden sprechen über den Karneval in Krefeld und dessen Entwicklung in den vergangenen Jahren. Außerdem in der Sendung: Interviews mit dem Dreigestirn aus St. Tönis und dem Tanzpaar der Krefelder Prinzengarde. Zu hören gibt es auch Meinungen zum Krefelder Karneval – von echten Karnevalsgrößen wie zum Beispiel "cat ballou", "Kasalla" und Willi Herren.

1
Gerda König, Choreografin mit Handicap aus Köln
Interview
30.01.2019 - 57 Min.

Gerda König, Choreografin mit Handicap aus Köln

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

Gerda König ist Tanz-Choreografin und trotz Handicap immer in Action. Sie arbeitet mit Menschen, die über "körperliche Besonderheiten" verfügen – so nennt sie körperliche Einschränkungen. König inszeniert seit vielen Jahren Tanz-Performances, reist um die Welt und trainiert Tänzer und Tänzerinnen in Südamerika, Afrika oder Skandinavien. Mit Moderatorin Asiye Külekci spricht Gerda König über ihren Werdegang zur Tänzerin und über ihre Visionen sowie Vorstellungen von zukünftigen Choreos.

2
Weinfest in Lengsdorf 2018 mit der KG Teddybären Bonn
Aufzeichnung
15.01.2019 - 24 Min.

Weinfest in Lengsdorf 2018 mit der KG Teddybären Bonn

Beitrag von Wolfgang Schick aus Bonn

Die Tanzgruppe des KG Teddybären Bonn e.V. tritt 2018 beim "26. Weinfest" in Bonn-Lengsdorf auf. Der Vorsitzende des Ortsfestausschusses Lengsdorf Christoph Schada von Borzyskowski eröffnet das Weinfest. Danach zeigen die über 25 Tänzerinnen und Tänzer des KG Teddybären Bonn e.V., was sie über das Jahr einstudiert haben. Die Tanzenden sind im Alter von vier bis 19 Jahren. Moderiert wird das Weinfest von Jasmin Lenz vom Radio Bonn/Rhein-Sieg.

3
Vinyl Asyl: Übernahme durch DJ Bailey von Metalheadz – #128
Magazin
10.01.2019 - 120 Min.

Vinyl Asyl: Übernahme durch DJ Bailey von Metalheadz – #128

Musikradio mit Dash und Nikky Nik - produziert bei eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Bailey vom Label "Metalheadz" übernimmt in dieser Folge von "Vinyl Asyl" die Moderation. Der Brite führt durch die Sendung und beweist dabei seine DJ-Qualitäten. Besonders begeistert ist Bailey von dem Song "Mind Your Own" von "TRAUMATIZE". "Moon in your eyes" von "Serum, Paul T & Edward Oberon" hält er für einen Tanz-Hit. In Gedenken an den kürzlich verstorbenen DJ Spirit spielt Bailey außerdem eine Neuinterpretation seines Songs "Dial Up". Auch Infos zu anstehenden Konzerten und neue Releases sind Thema der Sendung.

4
FabioTalks: Kreativität – #3
Talk
15.11.2018 - 17 Min.

FabioTalks: Kreativität – #3

Podcast von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Ab wann ist man kreativ? Diese Frage stellt sich Podcaster Fabio Greßies. Bis vor kurzem dachte er, dass man nur kreativ ist, wenn man singen oder tanzen kann – also dass Kreativität an bestimmte Tätigkeiten gebunden ist. Dann hat er festgestellt, dass das gar nicht stimmt: Man kann überall kreativ sein. Was genau er damit meint, bespricht Fabio Greßies in seiner Sendung.

5
Leben mit Action: Chair Dance lernen - Kurs mit "jungsfragen"
Reportage
23.10.2018 - 10 Min.

Leben mit Action: Chair Dance lernen - Kurs mit "jungsfragen"

Berichte über Sport, Kunst und Musik - vorgestellt von Florian Deimer aus Gelsenkirchen

Beim "Chair Dance" geht es darum, elegant und sexy mit einem Stuhl zu tanzen. Für Ben vom YouTube-Kanal "jungsfragen" und Reporter Florian Deimer klingt Chair Dance erstmal befremdlich. Céline von "Cologne Pole Fitness" in Köln zeigt den beiden Jungs, wie man sich an Chair Dance heranwagen kann. Sie bringt ihnen eine kurze "Chair Dance"-Choreografie bei, die an die eleganten Gentlemen der 1930er-Jahre erinnern soll. Doch Ben und Florian haben Schwierigkeiten: Vom verführerischen Laufen bis hin zum Hosenträger-Anziehen - eleganter Stuhltanz will eben gelernt sein!

6
Lokalreport: Kreuztaler TanzClub Casino e.V.
Magazin
02.10.2018 - 56 Min.

Lokalreport: Kreuztaler TanzClub Casino e.V.

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Der "Kreuztaler TanzClub Casino e.V." feiert 2018 sein 25-jähriges Bestehen. Das Team vom "Lokalreport" nimmt das Jubiläum zum Anlass, den Verein zu besuchen und ihn in einer Sendung vorzustellen. Im Gespräch mit Vorsitzenden und Mitarbeitern erfährt es, wie der Verein zu Stande kam und wie Interessierte mitmachen können. In der Sendung stellen außerdem Tanzlehrer einige der vielen Kurse und Tanzarten vor. Zum Schluss gibt es einen kleinen Ausblick auf die anstehende Jubiläumsfeier des "TanzClub".

7
Dortmunder Schlagergarten beim Lichterfest 2018 im Fredenbaumpark - Teil 1
Aufzeichnung
20.09.2018 - 80 Min.

Dortmunder Schlagergarten beim Lichterfest 2018 im Fredenbaumpark - Teil 1

Live-Musik aus Dortmund - präsentiert von Sport-Live e.V.

Beim Lichterfest im Fredenbaumpark in Dortmund findet erneut der "Dortmunder Schlagergarten" statt. Uwe Kisker und Nicole Kruse führen durch einen Abend voller Hits. Zum Einstieg gibt Monika Marzel aus Duisburg ihren Song "Mitten in der Nacht" zum Besten. Das Duo "De Schloafmütze", das hauptsächlich auf den Bühnen Mallorcas unterwegs ist, sorgt mit "kölschem" Dialekt für Stimmung beim Publikum. Mit seinem Hit "Mary Jane" begeistert Jürgen Peter zu guter Letzt noch einmal die Besucher des Dortmunder Schlagergartens. Steven Loyd, Lydia Menn, Ulf Vegas und Julia Bender sind auch dabei und bringen das Publikum zum Tanzen.

8
BOHAI: "Rebel Dance Company", Ballettschule in Münster
Bericht
20.09.2018 - 17 Min.

BOHAI: "Rebel Dance Company", Ballettschule in Münster

Sendereihe von Studierenden der Universität Münster

Schrift und Sprache, Raum und Choreographie - für Ballett-Lehrer Günther Rebel aus Münster ist das eine Einheit. Er ist Gründer und Leiter der "Rebel Dance Academy", einer Balletschule in Münster. Seinen Tänzerinnen ist der natürliche Ausdruck wichtig, Ballett bedeutet für sie Gefühl. In sozialen Netzwerken sieht Günther Rebel eine Chance für das Tanzen, keine Bedrohung. Aktuell ist das Stück "Tanz Sprachen" des Ensembles im Theater Münster zu sehen. Das Team von "BOHAI" schaut bei den Proben, wie gut es beim Ballett in Münster schon läuft.

9
BergTV: Floraball 2018 in Köln
Bericht
06.09.2018 - 9 Min.

BergTV: Floraball 2018 in Köln

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Der "Kölner Floraball" überrascht seine zahlreichen Besucher mit talentierten Gästen: Von professionellen Tänzern über himmlischen Operngesang bis hin zu einem großen Orchester ist alles dabei. "BergTV" ist vor Ort und zeigt Debütantinnen und Debütanten bei ihren Tänzen. Außerdem stehen die Verleihung des "Kölner Opernpreis 2018" und spannende Tanz-Choreographien im Vordergrund.

10
Radio Iserlohn unterwegs: Mobilität
Reportage
28.08.2018 - 55 Min.

Radio Iserlohn unterwegs: Mobilität

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Es gibt viele Arten, sich fortzubewegen: Mit dem Auto, dem Fahrrad oder der Bahn reisen vermutlich die meisten Menschen. Aber geht es beim Thema "Mobilität" nur um die Fortbewegung? Diese Frage klärt Charlotte Kroll im Interview mit ADFC-Mitglied Bernhard Schomm. Reporter Klaus Bongard besucht außerdem eine Rollstuhl-Tanzgruppe. Dort tanzen Fußgänger gemeinsam mit Rollstuhlfahrern. In der Sendung geht es zudem darum, ob Senioren die Stadt Iserlohn für barrierefrei halten und inwieweit sich die Bedingungen für Bahnreisende verändert haben.

11
Radio Kurzwelle: Jumpstyle – Tanz-Event mit Weltrekordversuch
Magazin
22.08.2018 - 58 Min.

Radio Kurzwelle: Jumpstyle – Tanz-Event mit Weltrekordversuch

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Was ist eigentlich Jumpstyle? Dieser Frage gehen die Schülerinnen und Schüler vom Ratsgymnasium Bielefeld auf den Grund. Dass Jumpstyle noch gar nicht so bekannt ist, zeigt eine Umfrage auf den Straßen Bielefelds. Christopher Kalkbrenner erzählt im Interview, was die Tanzart ausmacht. Er möchte in Bielefeld-Brackwede einen Weltrekord knacken. Benötigt werden dazu mindestens 1.030 Leute, die gemeinsam fünf Minuten lang Jumpstyle zu elektronischer Musik tanzen. Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums sind vor Ort und nehmen selbst am Event teil. Ob sie einen Eintrag in das Buch der Weltrekorde ertanzen, verraten sie am Ende ihrer Sendung.

12