NRWision
Lade...

29 Suchergebnisse

Erstmal Kaffee: Freie Themennacht
Talk
07.03.2019 - 68 Min.

Erstmal Kaffee: Freie Themennacht

Podcast von Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow aus Duisburg

Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow aus Duisburg hatten in letzter Zeit mit einer Erkältung zu kämpfen. Aus diesem Grund hatten sie Zwangsurlaub: Beide sind deshalb endlich mal wieder dazu gekommen, sich mit Serien, Büchern und Filmen zu beschäftigen. In "Erstmal Kaffee" reden die Podcaster unter anderem über Bücher von Stephen King, lustige Schauspieler in ernsten Rollen und Thriller-Autor Dan Brown. Ebenfalls Thema ist die Serie "The Walking Dead". Diese finden Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow mittlerweile genauso gruselig wie "Die Schwarzwaldklinik".

1
Start-Ups in Düsseldorf: Holocafé Düsseldorf
Reportage
08.01.2019 - 8 Min.

Start-Ups in Düsseldorf: Holocafé Düsseldorf

Reportage-Reihe von DR-TV in Düsseldorf

Im "Holocafé Düsseldorf" kommen virtuelle Simulationen und realer Spielspaß zusammen. Gemeinsam mit anderen kann man sich dort in virtuelle Welten begeben und Abenteuer erleben. Die "Düsseldorfer Rundschau" ist im Holocafé zu Gast. Geschäftsführer Sebastian Kreutz erklärt, wie die virtuellen Spiele funktionieren und warum es für die Besucher ein besonderes Erlebnis ist, gemeinsam mit anderen zu spielen. Das "Holocafé Düsseldorf" verbindet "Virtual Reality"-Spiele mit einem klassischen Café-Angebot mit zum Beispiel Kaffee und Waffeln.

2
ImGes: Marvel's Spider-Man, Peter Parkers tragische Beziehung mit "Spider-Man"
Talk
11.10.2018 - 63 Min.

ImGes: Marvel's Spider-Man, Peter Parkers tragische Beziehung mit "Spider-Man"

Medientalk im I/SED PODCAST von Julian Fogel und Reimund Baron aus Gütersloh

Das Videospiel "Marvel's Spider-Man" ist Thema bei "ImGes". Die Podcaster Julian und Reimund besprechen das Playstation-Spiel ausführlich. Was das Action-Adventure für die beiden besonders macht, ist dabei die große Frage. Die Gamer untersuchen auch die Spielmechanik des Spiels und sprechen über die Open World, in der die Handlung stattfindet. Der Spieler hat darin besonders viele Freiheiten und kann selbst entscheiden, wann er wie die Spielwelt von "Marvel's Spider-Man" erkundet.

3
Talking Videogames: "Magic: The Gathering Arena", Review nach der Closed Beta
Talk
04.10.2018 - 108 Min.

Talking Videogames: "Magic: The Gathering Arena", Review nach der Closed Beta

Videomagazin von Robin Sturm aus Siegen

Das Online-Kartenspiel "Magic: The Gathering Arena" ist nun in der Open-Beta-Version verfügbar. Zeit für einen kurzen Rückblick auf die Closed-Beta-Variante. Robin Sturm spricht mit Franz vom YouTube-Kanal "Vysen Games" über das Spiel. Franz beschäftigt sich auf seinem Channel intensiv mit den "Magic"-Spielen. "Magic: The Gathering Arena" sei recht teuer, meinen Franz und Robin. Die Spielgeschwindigkeit sei dafür ein Plus-Punkt: Das Spiel ist deutlich schneller als andere Online-"Magic"-Spiele. Allerdings gibt ist immer noch ein paar Probleme beim Spielen im "Stack"-Modus im Vergleich zum "Full-Control"-Modus. So ist es teilweise schwierig, im "Stack"-Modus noch etwas auf seinen "Stack" abzulegen. Auch die Kommunikation im Spiel läuft nicht rund. Gerade beim Kartenspiel "Magic" wird viel gesprochen, es gibt jedoch keine vernünftige Chat-Funktion. Weiteres Thema sind die audio-/visuellen-Effekte des Spiels.

4
Erstmal Kaffee: Vom Postboten und "Batman"
Talk
14.08.2018 - 62 Min.

Erstmal Kaffee: Vom Postboten und "Batman"

Podcast von Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow aus Duisburg

In "Erstmal Kaffee" sprechen Mani (Sönke) und Duisi (Björn) bei einer Tasse Kaffee über Themen, die sie bewegen und interessieren. Mani hat kurz nach seinem Geburtstag erlebt, wie unzuverlässig Lieferdienste sein können: Sein Paket kam mit mehreren Löchern und fehlenden Teilen an. Die Podcaster stellen fest, dass dies nicht das einzige Problem mit Paketdiensten ist. In ihrem Talk geht es außerdem um Videospiele, wie beispielsweise die "Batman"-Reihe vom Entwickler "Telltale Games". Die beiden stellen sich dabei die Frage, wie "Batman" sich als Postbote schlagen würde.

5
ImGes: "Marvel's Luke Cage" – 2. Staffel, "Darksiders", "Godzilla: Planet der Monster"
Talk
07.08.2018 - 62 Min.

ImGes: "Marvel's Luke Cage" – 2. Staffel, "Darksiders", "Godzilla: Planet der Monster"

Medientalk im I/SED PODCAST von Julian Fogel und Reimund Baron aus Gütersloh

Seit kurzem ist die zweite Staffel von "Marvel's Luke Cage" bei Netflix zu sehen. Julian Fogel und Reimund Baron haben sich die ersten Folgen angesehen und berichten davon in ihrem Podcast. Sie finden: Die Serie lebt vor allem von ihrem Soundtrack. Hip-Hop passe sehr gut zur Story und zum Setting. Im Vergleich zur ersten Staffel sei das Storytelling jedoch "krass abgestürzt". Auch das übertriebene Spiel der Schauspieler und die sehr vorhersehbare Geschichte stören die beiden Serienfans. Weitere Themen des Medientalks sind die Adventure-Videospiel-Reihe "Darksiders" und der CGI-Film "Godzilla: Planet der Monster" auf Netflix. Julian und Reimund gefällt die neue Interpretation der Story über das gigantische Monster aus Japan. Die technische Umsetzung sei häufig aber nicht gut.

6
ImGes: "Vampyr", "E3"-Highlights
Talk
21.06.2018 - 51 Min.

ImGes: "Vampyr", "E3"-Highlights

Medientalk im I/SED PODCAST von Julian Fogel und Reimund Baron aus Gütersloh

"Vampyr" ist ein neu erschienenes Action-Rollenspiel. Darin übernimmt der Spieler die Rolle des Arztes Jonathan Reid, der 1918 in London lebt. In London ist gerade die Spanische Grippe ausgebrochen. Der Arzt wird von einem Vampir gebissen und ist nun selbst auf der Suche nach Blut, um seinen Durst zu stillen. Ziel des Spiel ist es, den Vampir zu finden, der Reid gebissen hat: Es soll herausgefunden werden, warum dieser zugebissen hat. Das Team von "ImGes" hat "Vampyr" getestet. Sein Fazit: Das Spiel besticht durch seinen dynamischen Sound und die Auswirkungen der Entscheidungen des Spielers. Es soll ideal für Fans des narrativen Spielens sein. Außerdem gibt es in der Sendung die Highlights der "E3". Bei der jährlichen Messe für Computerspiele werden in Los Angeles aktuell veröffentlichte und geplante Spiele von den Entwicklern vorgestellt. Julian Fogel und Reimund Baron sprechen unter anderem über die Games "Sekiro: Shadows Die Twice", "Ghost of Tsushima" und "Death Stranding".

7
Sexismus in Videospielen
Interview
30.05.2018 - 15 Min.

Sexismus in Videospielen

Sendung von Radius 92,1 - dem Campus-Radio an der Uni Siegen

Ist die Geschlechterverteilung in Gaming-Communitys eigentlich gleich? "Radius 92,1"-Moderator Stefan Michler sucht Antworten auf diese Frage. Er spricht mit Dr. Andreas Rauscher von der Uni Siegen über Sexismus in Videospielen. Der Medienwissenschaftler setzt sich unter anderem mit der Analyse, Ästhetik und dem kulturgeschichtlichen Hintergrund von Videospielen auseinander. Ein weiteres Thema des Interviews ist die Entwicklung der Geschlechterverteilung anhand der Spiele "Super Mario" und "Tomb Raider".

8
ImGes: God of War (2018) - Review
Talk
29.05.2018 - 66 Min.

ImGes: God of War (2018) - Review

Medientalk im I/SED PODCAST von Julian Fogel und Reimund Baron aus Gütersloh

Achtung, Spoiler! Die Gamer Julian Fogel und Reimund Baron sprechen über den achten Teil der Videospiel-Reihe "God of War". Das Action-Adventure für die "PlayStation 4" ist seit April 2018 weltweit auf dem Markt. Zu hören gibt's unter anderem Details zu einzelnen Spielszene und zu den Aufgaben, die Protagonist Kratos zu erfüllen hat. Diskutiert werden Story-Lücken, die Vater-Sohn-Beziehung und das Game-Play: Wo war Kratos die ganze Zeit? Wie kommt es zu dem Wechsel von der griechischen Mythologie in die nordische? Und wer ist die Mutter von Kratos' Sohn Atreus? Die Videospieler sehen selbstverständlich nicht alles kritisch: Vor allem das lineare abwechslungsreiche Spiel, Grafik und Sound überzeugen sie.

9
ImGes: "Death Note", Playstation Now, "gamescom"-Highlights 2017
Talk
02.05.2018 - 32 Min.

ImGes: "Death Note", Playstation Now, "gamescom"-Highlights 2017

Medientalk im I/SED PODCAST von Julian Fogel und Reimund Baron aus Gütersloh

Im Gamer-Talk zwischen den Moderatoren Julian Fogel und Reimund Baron aus Gütersloh geht es um die Manga-Verfilmung "Death Note". Der Streaming-Dienst Netflix hat sie in Eigenregie produziert. Der beliebte Manga von Tsugumi Ōba verkaufte sich millionenfach und zog bereits einige Realverfilmungen, Animes und Videospiele nach sich. Ob die Netflix-Version der Geschichte um ein todbringendes Buch überzeugen kann? Die beiden Gamer sind mehr als skeptisch. Ebenso kritisch beschäftigen sich die beiden mit der "gamescom 2017", der weltgrößten Videospiel-Messe in Köln, und dem Games-on-demand-Dienst "Playstation Now" von Sony.

10
ImGes: "God of War", "Monster Hunter", "Destiny", Videospiele
Talk
26.04.2018 - 47 Min.

ImGes: "God of War", "Monster Hunter", "Destiny", Videospiele

Medientalk im I/SED PODCAST von Julian Fogel und Reimund Baron aus Gütersloh

"God of War" ist ein Action-Spiel aus den USA. Es wurde unter Leitung von Game-Designer David Jaffe exklusiv für die Playstation 4 entwickelt. Die Gamer Julian Fogel und Reimund Baron von „ImGespräch“ erzählen, wie sie das Spiel finden. Sie sind vor allem von der Story und der Grafik des beliebten Games begeistert. Außerdem analysieren sie das neue Update des Videospiels "Monster Hunter World" für die PlayStation 4. Das ehemals populäre Videospiel "Destiny" bereitet hingegen Julian Sorgen. Es habe viele Spielerinnen und Spieler durch den zweiten Teil verloren. Diskutiert wird auch die Entwicklung von "Nintendo", dem japanischen Spielehersteller: das Papp-Gadget. "Nintendo Labo" heißen die Karton-Paletten, mit denen sich Karton-Spielzeuge basteln lassen.

11
Film Nerd Review: "Jumanji: Willkommen im Dschungel", US-amerikanischer Abenteuerfilm
Kommentar
14.03.2018 - 6 Min.

Film Nerd Review: "Jumanji: Willkommen im Dschungel", US-amerikanischer Abenteuerfilm

Filmbesprechung von David Thun aus Krefeld

"Jumanji: Willkommen im Dschungel" ist der zweite Teil zu dem Fantasy-Abenteuerfilm von Joe Johnston aus dem Jahr 1995. Damals ging es noch um ein Brettspiel - beim Nachfolger werden fünf Jugendliche in ein Videospiel gesogen. Dort müssen sie einen Kristall zurück zum "Platz des Jaguars" bringen, um das Spiel zu gewinnen. Action-Filmstar Dwayne "The Rock" Johnson spielt die Hauptrolle in dem Film. Im "Film-Nerd-Special" macht David Thun seiner Enttäuschung über den zweiten "Jumanji" Luft. Wo der erste Film noch großartig gewesen sei und mit Spannung habe überzeugen können, lohne sich das Sequel gerade mal für einen Nachmittag auf der Couch - keinesfalls aber für einen Kinobesuch. Schade, findet David Thun, denn die Geschichte hätte Potenzial.

12