NRWision
Lade...

26 Suchergebnisse

Weinfest in Bonn-Lengsdorf - Einzug der Weinkönigin Lara Hennes
Bericht
13.02.2019 - 31 Min.

Weinfest in Bonn-Lengsdorf - Einzug der Weinkönigin Lara Hennes

Beitrag von Wolfgang Schick aus Bonn

In Bonn-Lengsdorf findet das 26. Weinfest statt. Am dritten Tag des Festes zieht die Weinkönigin ein. Die Titelträgerin Lara Hennes zieht dabei vom Vereinshaus in Lengsdorf zur Festbühne auf dem Dorfplatz. Begleitet wird der Umzug vom "Isleker Musikanten-Express". Die Ankunft wird moderiert von Jasmin Lenz von "Radio Bonn / Rhein-Sieg". Hobbyfilmer Wolfgang Schick ist vor Ort und fängt das Geschehen ein.

1
Senfpott: Blumenkorso in Noordwijk 2018
Beitrag
22.01.2019 - 5 Min.

Senfpott: Blumenkorso in Noordwijk 2018

Beitrag des Foto- und Video-Treffs Waltrop

So wie im Rheinland Karneval gefeiert wird, gibt es in den Niederlanden die Blumenkorsos. In Noordwijk an der niederländischen Küste ist der Fotograf Fred Schnorrenberg vom "Foto- und Video-Treff Waltrop" bei einem Blumenkorso mit dabei. In einer Fotocollage zeigt er die Bilder von den bunten Blumengestecken und aufwändig geschmückten Fahrzeugen. Die Aufnahmen zeigen die Farbpracht und die thematischen Gestaltungen der einzelnen Umzugswagen.

2
GOCH.TV: Rosenmontagszug in Goch
Aufzeichnung
06.11.2018 - 50 Min.

GOCH.TV: Rosenmontagszug in Goch

Lokale Berichte aus Goch und Umgebung

Der Rosenmontagszug in Goch wird eröffnet vom Musikzug des Schützenvereins Kessel und der Sportgruppe aus Kessel. Der Zug über den Marktplatz in Goch wird allerdings von noch vielen weiteren Gruppen, Vereinen und Freiwilligen aus der Region gestaltet. Die Vereine und Spielgruppen präsentieren sich dabei und ehren ihre Vorsitzenden und Verantwortlichen. Auch Gäste aus den angrenzenden Niederlanden sind mit besonderen Wagen dabei. Zum ersten Mal ist der Reit- und Fahrverein Gaesdonck e.V. mit einem Wagen dabei. Josef Knops positioniert sich für "GOCH.TV" am Marktplatz und zeigt alle vorbeikommenden Wagen und Gruppen.

3
Carnival der Kulturen 2018 in Bielefeld
Dokumentation
10.07.2018 - 10 Min.

Carnival der Kulturen 2018 in Bielefeld

Beitrag von Wolfgang Tiemann aus Horn-Bad Meinberg

Farbenfrohe Kostüme und rhythmische Klänge gibt’s beim "Bielefelder Carnival der Kulturen 2018". 2000 Künstlerinnen und Künstler ziehen durch die Innenstadt von Bielefeld. Mit dabei sind zum Beispiel meterhohe Stelzenläufer oder tanzende Skulpturen. Hinter den bunten Kostümen steht aber auch eine ernste Botschaft: Denn der "Bielefelder Carnival der Kulturen" steht für Toleranz und Völkerverständigung. Wolfgang Tiemann begleitet das Fest und fängt verschiedene Impressionen ein.

4
Clubzeit: Karnevalsverein "KG Rot Weiß Vorst 1977 e.V." wird 40
Talk
21.11.2017 - 52 Min.

Clubzeit: Karnevalsverein "KG Rot Weiß Vorst 1977 e.V." wird 40

Radio-Talk von studiotv Tönisvorst

Der Karnevalsverein "KG Rot Weiß Vorst 1977 e.V." in Tönisvorst-Vorst feiert sein 40-jähriges Bestehen mit einer Jubiläums-Prunksitzung. Entstanden ist der Verein aus der Siedlergemeinschaft sowie der Altherren Fußballmannschaft "Schienbein 07" - "mehr oder weniger an der Theke", erzählt die Geschäftsführerin Daniela Hüskes. Sie ist gemeinsam mit dem stellvertretenden Vorsitzenden Frank Winkels und der Jugendleiterin Darlene Lahrfeld bei "Clubzeit"-Moderator Michael Franken zu Gast. Dort sprechen sie über die Jubiläums-Prunksitzung, bei der Größen wie "Lieselotte Lotterlappen" aus dem rheinischen Karneval eingeladen sind. Auch die 2017 ins Leben gerufene "Hoppelgarde" ist Thema. Diese Gardetanzgruppe ist für Kinder von fünf bis acht Jahren. Es gebe aber ein männliches Nachwuchsproblem, verrät Darlene Lahrfeld, die selbst als Funkenmariechen tanzt. Die Studiogäste geben außerdem einen Ausblick in die kommende Karnevalssession und erzählen wie sie zum Karneval gekommen sind.

5
55-PLUS: Sankt-Martins-Umzüge in Krefeld in Gefahr, Stromspartipps, Krefelder Promenade
Magazin
19.10.2017 - 58 Min.

55-PLUS: Sankt-Martins-Umzüge in Krefeld in Gefahr, Stromspartipps, Krefelder Promenade

Sendung von radio KuFa in Krefeld

Sind die Sankt-Martins-Umzüge in Krefeld in Gefahr? In "55 PLUS" berichtet Klaus Hess, Vorsitzender des Martinskomitees des Bürgervereins Krefeld Süd-West, dass die Bevölkerung immer weniger bei der Organisation mithelfen möchte. Vor allem junge Mithelfer würden in den Martinskomitees fehlen. Außerdem haben die Vereine ein Finanzierungsproblem: Die Kosten für einen Umzug lägen im vierstelligen Bereich, da mehrere Kapellen, das Pferd und die Ordner bezahlt werden müssten. In der Sendung gibt es außerdem Stromspartipps von den "Caritas Stromsparcheckern". Udo Warstat erklärt unter anderem, dass man beim Verlassen des Hauses die Heizung runter drehen sollte – denn jeder Grad weniger spart sechs Prozent Energie. Weiteres Thema der "55-PLUS"-Sendung ist der Bau der Krefelder Promenade. Von Forstwald bis Hohenbudberg soll parallel zur Bahnstrecke ein Rad- und Spazierweg von 16,5 Kilometern gebaut werden, um fast ohne Kreuzungen einmal quer durch die Stadt zu kommen.

6
Haltern-Magazin: Neue Räume fürs Kinderhospiz in Haltern, "Theatromat"
Magazin
12.04.2017 - 16 Min.

Haltern-Magazin: Neue Räume fürs Kinderhospiz in Haltern, "Theatromat"

Lokalmagazin für Haltern am See - produziert vom Verein für Medienarbeit e.V.

Die Kinder- und Jugendhospizarbeit in Haltern kann endlich neue Räume beziehen. Gerade die zentrale Lage finden die betroffenen Eltern und Kinder gut. Das Haltern-Magazin berichtet über die Verändeurng. Außerdem: Die Literaturkurse am Joseph-König-Gymnasium präsentieren ein neues Theaterstück: Der "Theatromat" läuft automatisch! Was es wohl damit auf sich hat?

7
engelszunge.tv: Umzug ohne Auto - mit Lastenrad
Reportage
08.03.2017 - 3 Min.

engelszunge.tv: Umzug ohne Auto - mit Lastenrad

Sendung von Studenten der Bergischen Universität Wuppertal

Einen Umzug ohne Umzugswagen oder Auto meistern - für die meisten Menschen scheint das unmöglich. Die Fahrrad-Fans Christoph und Kirsten haben genau das am Rosenmontag in Wuppertal ausprobiert. Mithilfe von Lastenrädern haben sie ihr ganzes Hab und Gut durch die Straßen von Wuppertal gefahren. Die beiden wollen damit beweisen, dass ein Umzug mit Fahrrädern statt Autos gut funktionieren kann.

8
Hennef - meine Stadt: Rosenmontagszug 2017 in Uckerath
Magazin
02.03.2017 - 13 Min.

Hennef - meine Stadt: Rosenmontagszug 2017 in Uckerath

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

An Rosenmontag sind die Jecken auch durch Uckerath gezogen. In dem Ortsteil von Hennef glänzen die Karnevalisten mit aufwendig gestalteten Wagen. Auch die bunten Kostüme der Karnevalisten begeistern die zahlreichen Besucher am Straßenrand. "Hennef - meine Stadt" ist wie in den vergangenen Jahren wieder am Rosenmontag mit der Kamera bei den Umzügen dabei. Zum ersten Mal fangen die Reporter in diesem Jahr den Straßenkarneval im Ortsteil Uckerath ein.

9
Bielefeld Sozial: Felixraum, Projekt "Dampfhammer", Blutspende
Magazin
21.09.2016 - 16 Min.

Bielefeld Sozial: Felixraum, Projekt "Dampfhammer", Blutspende

Monatliches Magazin von Kanal 21 in Bielefeld

"Kinder spielen nicht, um zu lernen, aber sie lernen beim Spielen." - Nach diesem Prinzip der Pädagogin Anja Wrede funktioniert der "Felixraum" in der Rußheideschule in Bielefeld. In diesem Raum können die Grundschulkinder in den Pausen spielen. Dabei lernen sie wichtige Regeln für den Umgang miteinander. Auch beim Projekt "Dampfhammer" lernen Kinder und Jugendliche wichtige Kompetenzen für das alltägliche Zusammenleben. Zusätzlich werden sie motiviert - mit Hilfe des Computerspiels "Minecraft". Außerdem in dieser Sendung: Ein Beitrag zum Thema Blutspende und ein Portrait des Berufs "Möbel-, Küchen- und Umzugsmonteur".

10
bochum-lokal: Sankt-Martins-Umzug in Bochum-Linden
Bericht
20.09.2016 - 1 Min.

bochum-lokal: Sankt-Martins-Umzug in Bochum-Linden

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Erst eine Geschichte, dann ein Umzug und anschließend ein Lagerfeuer: Zum alljährlichen Sankt-Martins-Umzug, der vor der katholischen Liebfrauenkirche startet, gibt es für Kinder in Bochum-Linden viel zu erleben. Mit selbst gebastelten Laternen laufen sie einem verkleideten "Sankt Martin" hinterher, der hoch zu Ross sitzt - im Schein der vielen Laternen und begleitet von einer Blaskapelle.

11
bochum-lokal: Rosenmontagsumzug in Bochum-Linden
Reportage
29.01.2015 - 40 Min.

bochum-lokal: Rosenmontagsumzug in Bochum-Linden

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

"Lindwurm" nennen die Jecken ihren Karnevalszug in Bochum-Linden. In dieser Ausgabe von "bochum-lokal" feiern 55.000 Besucher das 25-jährige Jubiläum des Festumzuges. Dabei dürfen prominente Gäste natürlich nicht fehlen: So geben sich Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz und der Bochumer Bundestagsabgeordnete Axel Schäfer die Ehre. Weitere Highlights auf der Hattinger Straße sind der Fanfarenzug der "Ruhrlandbühne Bochum" und natürlich das Bochumer Stadtprinzenpaar.

12