NRWision
Lade...

26 Suchergebnisse

Radio EXLEX - "Schnuppertag Schulradio"
Umfrage
23.04.2018 - 22 Min.

Radio EXLEX - "Schnuppertag Schulradio"

Mit Unterstützung von Radio EXLEX hat die Klasse 6b an der Heinrich-Heine-Gesamtschule in Duisburg einen „Schnuppertag Schulradio“ durchgeführt.

Die Schülerinnen und Schüler haben in Ihrer Schule einige Interviews geführt und bei MitschülerInnen und Lehrkräften mal nachgefragt: Wie steht es mit dem Tierschutz? Wer guckt eigentlich Casting-Shows? Sollte man Jungen und Mädchen in Schulen getrennt unterrichten? Und wie wichtig ist eigentlich Schönheit und Markenkleidung? Ob Lachen wirklich gesund ist? Das und noch einiges mehr haben die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Heine-Gesamtschule versucht herauszufinden.

1
KR-TV: Handball, Krötenschutzzaun, Karneval in Krefeld-Hüls
Magazin
08.03.2018 - 31 Min.

KR-TV: Handball, Krötenschutzzaun, Karneval in Krefeld-Hüls

Lokalmagazin aus Krefeld

In der 3. Handball-Bundesliga trifft die HSG Krefeld auf den TSV GWD Minden 2. Am Ende steht es knapp 24:25 für Minden. "KR-TV" zeigt einige Szenen aus dem Spiel und hat den Trainer der HSG Krefeld im Interview. Zum Schutz der Kröten errichtet die Stadt Krefeld einen Zaun. Der soll verhindern, dass die Tiere beim überqueren der Straße überfahren werden. Betreut wird die Stadt dabei von der biologischen Station Wesel, welche die Tiere erfasst und die Kröten anschließend über die Straße trägt. In Krefeld-Hüls ist der Karnevalsdienstag der wichtigste Tag der Karnevals-Session. Er heißt dort "Breetlooksdienstag". Breetlook bedeutet Breitlauch - also Porree. Statt "Helau" oder "Alaaf" ruft man in Krefeld-Hüls "Breetlook" zu Karneval und winkt mit dem Gemüse vom Wagen herunter - und das aus einer ganz bestimmten Tradition…

2
Psychotalk: Haustiere
Talk
28.02.2018 - 197 Min.

Psychotalk: Haustiere

Psychologie-Podcast aus Düsseldorf mit Sebastian Bartoschek, Sven Rudloff und Alexander Waschkau

Haustiere sind auch für Psychologen interessant - nicht nur zum Schmusen sondern auch aufgrund ihres nachweislich positiven Effekts auf die menschliche Gesundheit. Die drei "Psychotalker" sprechen mit Tierschützerin und -rechtlerin Denise über Haus- und Massentierhaltung. Sie ist bei "Pfotenhilfe Ungarn e.V" aktiv und setzt sich für Tierrechte ein. Diese Bewegung habe sich aus dem Veganismus entwickelt - dem sie selbst auch seit zwei Jahren folgt - und gehe deutlich über den reinen Tierschutz hinaus. Im Tierschutz akzeptiere man nämlich die aktuellen Bedingungen, unter denen Tiere leben würden und wolle diese lediglich verbessern. Beim Tierrecht wolle man jedoch ähnliches Recht für Tiere wie für Menschen. Weiter interessiert die Psychologen, ob sich Haustiere und Halter ähnlich werden und was Haustiere verstehen würden. Sie hangeln sich in ihrem Gespräch außerdem von den Anfängen der Haustierhaltung über berühmte Tiere in der Geschichte der Psychologie bis hin zu rechnenden Pferden.

3
Peter Hobrecht, Tierschutzzentrum Dortmund im Interview
Interview
31.01.2018 - 4 Min.

Peter Hobrecht, Tierschutzzentrum Dortmund im Interview

Beitrag der angehenden Mediengestalter Bild und Ton bei NRWision

Jedes Jahr werden Tiere zu Weihnachten verschenkt und bereits nach einer kurzen Zeit wieder zurückgegeben. Ein Haustier führt durch den Aufwand an Pflege oft zur Überforderung - denn viele bereiten sich vorher nicht entsprechend darauf vor. Das "Tierschutzzentrum Dortmund" stoppte deshalb schon vor fünf Jahren die Vermittlung von Haustieren. Die angehende "NRWision"-Mediengestalterin Bild und Ton Vanessa Kersten befragt Peter Hobrecht dazu. Er ist der Leiter des Tierschutzzentrums und war an der Umsetzung des Vermittlungsstopps beteiligt.

4
Der Hermann der Ringe: Bunte Mischung
Bericht
12.12.2017 - 56 Min.

Der Hermann der Ringe: Bunte Mischung

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

In der Sendung von Hermann mächtig, besser bekannt als der "Hermann der Ringe" ist für jeden etwas dabei. Gitarren-Musik, Kunst, Gesang, Schwertkampf - Hermann kann einfach alles! Außerdem präsentiert er seine Traumschwerter aus eigener Werkstatt. Der "Hermann der Ringe" setzt sich aber auch für den Tierschutz ein und besucht das Gut Aiderbichl Henndorf bei Salzburg - einem Zufluchtsort für Tiere. Auch verrät Hermann Mächtig Tipps und Tricks zum besseren Gitarre spielen und zeigt seine Künste im Schwertkampf. Zum Schluss gibt es noch einen Ausblick auf: "Hermann on Tour".

5
Thilo trifft … Heike Bergmann, Tierheim Bergheim, beim Tag der offenen Tür
Talk
22.11.2017 - 27 Min.

Thilo trifft … Heike Bergmann, Tierheim Bergheim, beim Tag der offenen Tür

Personality-Talk mit Thilo Voss aus Köln

Thilo Voss ist zu Besuch im Tierheim Bergheim. Am Tag der offenen Tür sind viele Besucher vor Ort. Heike Bergmann, Leiterin des Tierheims berichtet über die Arbeit der letzten Jahre und erklärt, wie ein Tierheim funktioniert. Im Gespräch mit WDR-Moderatorin Simone Sombecki erklärt sie ebenfalls, wie man sich beim Tierheim beteiligen kann - zum Beispiel als "Gassigänger". Alle Speisen beim Tag der offenen Tür sind vegan und Thilo Voss klärt zum Ende des Gespräch noch offene Fragen zur veganen Ernährung. Außerdem sprechen Thilo Voss, Heike Bergmann und Simone Sombecki über Tierschutz und wie man Tieren helfen kann.

6
Tierhaltung im Zoo: Artenschutz oder Tierquälerei?
Beitrag
26.04.2017 - 9 Min.

Tierhaltung im Zoo: Artenschutz oder Tierquälerei?

Beitrag vom Förderverein Lokalradio Bonn und Rhein-Sieg e.V.

Dienen Zoos dem Artenschutz oder sind sie Tierquälerei? Diese Frage beantworten zwei Interviewpartner im "LoCom Radioprojekt"-Gespräch. PETA-Referent Peter Höffken findet Tierhaltung im Zoo grundsätzlich falsch. Max Birkendorf, Zoopädagoge aus Neuwied im nördlichen Rheinland-Pfalz, hält dagegen, dass Zoos den Tieren durchaus gerecht werden können.

7
Frage der Woche: Demonstrationen
Umfrage
20.04.2017 - 2 Min.

Frage der Woche: Demonstrationen

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Freiheit, Gleichheit, Frauenrechte, Umweltschutz, Bildung: Für welche Themen gehen Menschen eigentlich auf die Straße, um zum Beispiel zu demonstrieren? Kanal 21 hört sich in der Innenstadt von Bielefeld um und bringt in Erfahrung, wie die Bürger zu Demos stehen. Viele finden, dass Demonstrationen ein wichtiges Instrument sind, um zum Beispiel die Unzufriedenheit des Volkes auszudrücken. "Demonstrationen zeigen Zusammenhalt", sagt zum Beispiel eine Passantin. Gleichzeitig empfindet sie das Mittel der Demonstration als überholt: Mittlerweile gebe es andere Wege, um seinen Unmut zu äußern.

8
weit/winkel: Tiere und Menschen
Magazin
09.03.2017 - 22 Min.

weit/winkel: Tiere und Menschen

Wissensmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

Diese Ausgabe von "weit/winkel" widmet sich ganz der Beziehung zwischen Mensch und Tier. In verschiedenen Beiträgen zeigt "MNSTR.medien", welche Rechte Tiere eigentlich haben. Dabei werden vor allem Fragen nach der Rechtfertigung von Fleischkonsum oder Tierversuchen aufgeworfen. Aber die Sendung widmet sich auch der positiven Beziehung zwischen Mensch und Tier. "Das Schöne bei mir ist, dass es keine typische Therapiestunde gibt", sagt Pauline Demory. Sie ist Reittherapeutin und möchte ihre Klienten durch den Kontakt zu Pferden heilen. Außerdem: Tipps, wie man vorgehen sollte, wenn man ein Tier aus dem Tierheim adoptieren möchte.

9
Vogelvater Rolf Hölterhoff
Porträt
24.01.2017 - 14 Min.

Vogelvater Rolf Hölterhoff

Kurzfilm von Andreas Klüpfel aus Solingen

An einem Nachmittag Anfang der 70er-Jahre schaut Rolf Hölterhoff aus Solingen einen Fernsehbeitrag des ZDF. Inhalt des Beitrags: Der Vogelfang in Italien. Der Filmemacher hatte in diesem Moment nicht damit gerechnet, dass dieser Beitrag in den nächsten Jahrzehnten sein Arbeitsleben bestimmen würde. "Dieser Bericht ist mir derart in die Knochen gefahren, dass mir klar wurde: Für den Vogelschutz kann und muss man etwas tun." - Seitdem hat Rolf Hölterhoff mehr als 50 Brutkästen für Turmfalken selbst gebaut und angebracht. Was der "Vogelvater" in dieser Zeit für Geschichten erlebt hat und wo er heute steht, zeigt der Film von Andreas Klüpfel.

10
Tierrechtsbund Aktiv TV: Rock for Animal Rights 2016 - Teil 2
Magazin
07.09.2016 - 59 Min.

Tierrechtsbund Aktiv TV: Rock for Animal Rights 2016 - Teil 2

Tierschutzmagazin vom Verein Tierrechtsbund Aktiv e.V.

Noch einmal zu Gast beim "Rock for Animal Rights 2016": Der "Tierrechtsbund Aktiv e.V." stellt weitere Bands vor, die zugunsten des Vereins auftreten. Mit dabei sind in Sandstedt-Offenwarden, in der Nähe von Bremerhaven, "Twist of Fate", "CALDERA", "wirfürwen" und "HeadGear". Die Musiker präsentieren ihre Songs und geben auf der Bühne Vollgas - alles zum Wohl der Tiere.

11
Tierrechtsbund Aktiv TV: Rock for Animal Rights 2016, Schließung von Schlachthöfen
Magazin
02.09.2016 - 56 Min.

Tierrechtsbund Aktiv TV: Rock for Animal Rights 2016, Schließung von Schlachthöfen

Tierschutzmagazin vom Verein Tierrechtsbund Aktiv e.V.

Das Open-Air-Festival "Rock for Animal Rights" findet 2016 bereits zum fünften Mal statt. Es wird zu Gunsten des Vereins "Tierrechtsbund Aktiv e.V." veranstaltet. Die Kölner Gruppe des Vereins besucht das Event in Sandstedt-Offenwarden nahe Bremerhaven und bringt Eindrücke von dort mit. 20 Bands rocken für den guten Zweck: Von Funk über Soul bis hin zu Rock und Metal ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auf der Bühne stehen u.a. "PSYCODIA", "beige", "brennholzverleih" und "Liebig". Der Erlös der Veranstaltung kommt den Hauptprojekten des Vereins zu Gute, dem Ausbau des Tierrechtszentrums sowie dieser regelmäßigen TV-Sendung. "Aktiv e.V." ist auch bei einer Aktion für die Schließung aller Schlachthöfe in Bremen dabei. Dort begleitet das Team einen Marsch durch die Stadt. Zu guter Letzt erklärt Heinz Brobaschinski die Welt - eine musikalische Parodie, die sich an alle "B-Promis" richtet, "die sich vor den Werbekarren der Fleischmafia spannen lassen".

12