NRWision
Lade...

87 Suchergebnisse

Hennef - meine Stadt: Rückblicke und Ausblicke
Magazin
14.12.2017 - 23 Min.

Hennef - meine Stadt: Rückblicke und Ausblicke

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Rosenmontag in Uckerath, Live-Musik im Studio und Politiker die Zuschauerfragen beantworten. Das sind nur einige der vielen Sendungen die "Hennef - meine Stadt" in 2017 produziert und ausgestrahlt hat. Moderator Joachim Schneidereit und Redakteur Harry Grabowski blicken einerseits auf das Geschehen in 2017 zurück - schauen aber auch nach vorne und geben einen Ausblick in künftige Produktionen 2018.

1
intercult: Angekommen & angenommen - mittendrin statt nur dabei
Aufzeichnung
30.11.2017 - 49 Min.

intercult: Angekommen & angenommen - mittendrin statt nur dabei

Interkulturelles TV-Format von MNSTR.medien aus Münster

Seit einiger Zeit lädt "intercult grenzenlos" immer wieder Menschen zum Gespräch ein, die nach Münster gekommen sind, um Schutz zu suchen. Anina Pommerenke möchte wissen, ob sie sich mittlerweile angekommen fühlen und als Teil der Gesellschaft angenommen werden. Zu Gast sind diesmal: die syrische Künstlerin Bushra Arnous, Peter Bastian vom internationalen Stammtisch im "Lieschen Müller", Michael Kortenbrede vom integrativen Modelabel "Bayti hier", die afrikanische Tanzgruppe "No Label Dancers" sowie die Musiker von ARTA. Sie und ihre Projekte werden bei "intercult" vorgestellt und die Beteiligten kommen mit Anina Pommerenke ins Gespräch. Außerdem stellt Armin Kortemeyer vom Sozialamt Münster die aktuelle Flüchtlingssituation für Münster in Zahlen vor.

2
mach LAUT! - Computer als Musikinstrument
Talk
05.10.2017 - 16 Min.

mach LAUT! - Computer als Musikinstrument

Musik-Talk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Klavier, Saxophon oder E-Bass - das sind ohne Zweifel Instrumente. Für die beiden Dortmunder Musiker Richard Ortmann und Michael Bereckis gehört auch der Computer zu dieser Gruppe. Sie nutzen ihn bei ihren Aufführungen als Instrument live auf der Bühne. Moderatorin Sandra Schaftner fragt in der Musiksendung „mach LAUT! - Der Musiktalk“, wie ihr Computer-Instrument funktioniert. Der Laptop lässt sich heutzutage aber nicht nur als Instrument nutzen, sondern dient als ganzes Musikstudio. Warum das Musikmachen dadurch leichter geworden ist, erklären Ortmann und Bereckis im Interview.

3
mach LAUT! - Dialekte in der Musik - Holger Klatte, Deutsche Sprache e.V.
Talk
05.10.2017 - 23 Min.

mach LAUT! - Dialekte in der Musik - Holger Klatte, Deutsche Sprache e.V.

Musik-Talk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Dr. Holger Klatte vom Verein "Deutsche Sprache e.V." aus Dortmund ist zu Gast bei "mach LAUT! - Der Musiktalk". Mit Moderator Stefan Brieger spricht er über die Besonderheiten und die Entwicklung der deutschsprachigen Musik - denn die Vielfalt der deutschen Dialekte schlägt sich auch in der Musik nieder. Dialekte, Sprache und Musik sind drei Themenbereiche, die für Holger Klatte sehr nah zusammenhängen. Warum Lieder, die im "eigenen" Dialekt gesungen werden, manchmal mehr berühren als Lieder auf Hochdeutsch, erklärt der Germanist im Interview.

4
mach LAUT! - Instrumentenbauer als Handwerk - Florian Bartsch, Geigenbauer
Talk
05.10.2017 - 16 Min.

mach LAUT! - Instrumentenbauer als Handwerk - Florian Bartsch, Geigenbauer

Musik-Talk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Aus dem letzten Jahrhundert? Von wegen, handgefertigte Streichinstrumente sind auch heute noch sehr gefragt. Warum, das erzählt Geigenbauer Florian Bartsch bei "mach LAUT! - Der Musiktalk". In seiner Werkstatt in Essen wird schon seit vier Generationen gesägt, gehobelt, poliert und lackiert. Im Interview gibt er einen Einblick, was alles passieren muss, damit aus dem nackten Holz ein stimmiges Instrument wird. Im Gespräch mit Moderatorin Sarah Sievert erzählt er auch, welche Umstände ihn selbst zum Geigenbau geführt haben - das ist nämlich eher zufällig passiert.

5
mach LAUT! - Traumjob Musical-Darstellerin - Lina Gerlitz, Folkwang
Talk
05.10.2017 - 15 Min.

mach LAUT! - Traumjob Musical-Darstellerin - Lina Gerlitz, Folkwang

Musik-Talk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Die Musicaldarstellerin Lina Gerlitz ist zu Gast bei "mach LAUT! - Der Musiktalk". Musicaldarsteller zu sein klingt für viele wie ein absoluter Traumjob: Singen, tanzen, im Rampenlicht stehen. Aber wie viel "Traum" steckt wirklich in diesem "Traumberuf"? Moderatorin Azuma Satter spricht mit der Musicaldarstellerin und wirft einen Blick hinter die Kulissen der glamourösen Bühnenwelt.

6
mach LAUT! - Musiktherapie und ihre Wirkung - Andrea Hilke
Talk
05.10.2017 - 23 Min.

mach LAUT! - Musiktherapie und ihre Wirkung - Andrea Hilke

Musik-Talk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Andrea Hilke ist Musiktherapeutin: Sie macht sich die ganz eigenen, typischen Eigenschaften von Musik zu Nutze, um anderen zu helfen. Musik spiegele Emotionen wieder, könne sie wecken und verschließen. Für manche Personen sei sie eine ganz eigene Form der Kommunikation: Doch kann Musik wirklich mehr als Worte aussagen und ermöglicht sie uns so eine alternative Art zu Sprechen?

7
mach LAUT! - Nachwuchsförderung - Carla Barzen, popNRW
Talk
05.10.2017 - 14 Min.

mach LAUT! - Nachwuchsförderung - Carla Barzen, popNRW

Musik-Talk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

Welche Chancen haben Nachwuchsbands? Was muss man können oder machen um berühmt zu werden? Diese und weitere Fragen für Einsteiger in der Musikszene beantwortet Carla Barzen von "popNRW". Die Nachwuchsförderung unterstützt seit 2012 vielversprechende und ambitionierte Nachwuchsbands aus ganz Nordrhein-Westfalen. In "mach LAUT! - Der Musiktalk" erklärt Carla Barzen, was die jungen Künstler zu beachten haben und wann sie gefördert werden können. Moderation: Tobi Bitter

8
Rhapsodie der Realität: Mach Dir keine Sorgen
Aufzeichnung
28.09.2017 - 31 Min.

Rhapsodie der Realität: Mach Dir keine Sorgen

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" aus Neuss

"Lass Dich von Deinen Feinden nicht einschüchtern!" Mit diesem Vers eröffnen Melanie, Nadine und Lisa von "Christ Embassy" die "Rhapsodie der Realität". Die Frauen lesen dazu passende Botschaften und Bibelverse um zu zeigen, dass man sich keine Sorgen im Leben machen muss, wenn man an Gott glaubt. Wichtig sei es dabei aber, als Christ weiter zu wachsen - durch das Studium des "Wort Gottes" und das finden einer Gemeinde.

9
NRW-Talk: Inna, die Selbstfinderin
Talk
27.09.2017 - 46 Min.

NRW-Talk: Inna, die Selbstfinderin

Talkshow von NRWtv aus Aachen

Inna hat alles "was man so haben sollte": ein Diplom, feste Arbeit, eine Wohnung und Geld für Essen und andere Dinge. Doch mit Mitte 30 ist die Erziehungspädagogin an einem Punkt angelangt, an dem sie keine Lebensfreude mehr spürt. Im Interview mit Jacqueline Manthei spricht sie über die Themen Selbstfindung, Weiterentwicklung und Reisen. Inna reist beinahe ohne Geld: per Anhalter, mit dem Zelt und Rucksack - dabei nur das Nötigste und vor allem: "mit ohne Plan", so wie sie selbst sagt. Inna weiß heute nicht, was morgen passiert. Genau diese Art des Reisens hilft ihr auf dem Weg der Selbstfindung. Inna erzählt im Gespräch von ihren Erfahrungen und Erlebnissen, die sie auf den Reisen in ferne Länder gemacht hat und was sie sich für die Zukunft vornimmt.

10
Fan-Puls: Dynamo Dresden gegen Arminia Bielefeld
Talk
27.09.2017 - 75 Min.

Fan-Puls: Dynamo Dresden gegen Arminia Bielefeld

Talk-Format von Kanal21 in Bielefeld

"Es war ein gerechtes Unentschieden, was 2:0 für uns ausgegangen ist" - so fasst Daniel Wagenbreth das Auswärtsspiel von Arminia Bielefeld gegen Dynamo Dresden zusammen. Im Fußball-Talk "Fan-Puls" diskutiert er mit Hans-Jörg Kühne, Danny Oehme und "Kanal 21"-Geschäftsführer Dirk Rehlmeyer über das Spiel. Sie analysieren die Taktiken der beiden Mannschaften, gehen auf kritische Situationen ein und bewerten die Leistung der Spieler. Vor allem analysieren sie das Spielverhalten von Torwart Stefan Ortega. Maurice Lubina begleitet die Live-Sendung in den Sozialen Netzwerken und liest Kommentare und Stimmen von Zuschauern vor. Außerdem wird über die aktuellen Ereignisse bei der Arminia gesprochen.

11
Mensch Frau: Prüde Amerikaner?
Beitrag
26.09.2017 - 7 Min.

Mensch Frau: Prüde Amerikaner?

Sendereihe von Charlotte Echterhoff aus Sankt Augustin

Amerikaner sind prüde - das ist ein klassisches Vorurteil, das viele Deutsche über die Menschen in den USA haben. Kate Müser ist zu Gast bei Charlotte Echterhoff und spricht mit ihr über das "Prüde sein", nackte Deutsche und Vertrauen in der Partnerschaft. Außerdem spricht sie über die Fernsehserie "Sex and the City" und klärt, wie das Vorurteil des "prüden Amerikaners" zu Stande kommen konnte.

12