NRWision
Lade...

18 Suchergebnisse

Grenzwertig: Schönheitsideale, Statussymbole, falsche Werte
Talk
12.12.2017 - 130 Min.

Grenzwertig: Schönheitsideale, Statussymbole, falsche Werte

Sendung von Sascha Markmann aus Waltrop

Unrealistische Schönheitsideale seien vor allem in den sozialen Medien ein unausgesprochenes Gesetz. Dort werde sich geschminkt, verrenkt und mit Filtern bearbeitet, um diesem gerecht zu werden. Doch es gebe viele Menschen, die sich jenseits dieser Ideale befänden und trotzdem schön seien - Werbung aber verbreite eine fragwürdige Message. Denn gerade kräftigere Leute finden darin keine Beachtung. Sascha Markmann und der YouTuber „MTC“ kennen dieses Problem sowie die Diskriminierung die „fette“ Leute erfahren und diskutieren darüber. In ihrem Talk sprechen sie auch "grenzwertige" Themen an. Sie kritisieren dabei stark das oberflächliche Denken in der Gesellschaft. Auch die Vermittlung falscher Werte auf "YouTube" sei ein Problem. Markmann und "MTC" sprechen über das Preisgeben von eigenen Daten und die Sicherheit der Privatsphäre im Internet. „Eine kranke, durchtriebene Gesellschaft, die manchmal sehr, sehr kompliziert ist, schlussfolgern sie - da müsse man sich nur Facebook angucken."

1
Frage der Woche: Fitnesswahn
Umfrage
06.09.2017 - 3 Min.

Frage der Woche: Fitnesswahn

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Der perfekte Körper im Internet: mehrfach werden Bilder geteilt, in denen Menschen sich als wahre Sportskanonen darstellen. Was halten junge Leute vom übermäßigem Fitnesswahn? Und wo liegt die Grenze zum gesunden Lebensstil? Ein Team von "Kanal 21" hört sich in der Innenstadt von Bielefeld um und holt verschiedene Meinungen ein. Die Moderation übernimmt Jennifer Runge.

2
Haus der Geschichte Bonn bei Facebook, Twitter und Instagram
Bericht
20.04.2017 - 13 Min.

Haus der Geschichte Bonn bei Facebook, Twitter und Instagram

Bericht vom Förderverein Lokalradio Bonn und Rhein-Sieg e. V.

Das Haus der Geschichte in Bonn auch in den Sozialen Netzwerken aktiv. Ruth Rosenberger ist Leiterin der Online-Redaktion. Sie verrät im Radio-Interview mit LoComNET, dass die Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland mittlerweile dreimal so viele digitale Besuchter hat wie tatsächliche Besucher vor Ort.

3
Propaganda in Online-Medien erkennen - Projekte an der Uni Münster
Bericht
13.04.2017 - 3 Min.

Propaganda in Online-Medien erkennen - Projekte an der Uni Münster

Bericht von Radio Q, dem Campus-Radio an der Universität Münster

Beleidigungen, Hass und Propaganda sind im Internet weit verbreitet. Mit zwei Projekten wollen Wissenschaftler an der Uni Münster gegen gezielte Hetze und das Streuen von Fake News vorgehen. So soll "PropStop" zum Beispiel HateSpeech in Online-Medien automatisch erkennen. Aber wie funktioniert das genau? Und kann man so auch die sogenannten Social Bots ausfindig machen?

4
TV-Clips: Ein Tag von Jedermann
Kurzfilm
16.02.2017 - 5 Min.

TV-Clips: Ein Tag von Jedermann

Beitrag der TV-Lehr(er)redaktion der Universität Paderborn

"Selfies", das Frühstück am Morgen, Standortdaten - "Jedermann" postet Fotos oder Informationen über sich im Internet - zum Beispiel in Sozialen Netzwerken. Datensammler können diese Daten auswerten und gewinnbringend verkaufen. Aber die Daten von "Jedermann" werden nicht nur ausgenutzt: Sie können auch gegen ihn verwendet werden … Mit dem Kurzfilm möchten die Studierenden der Uni Paderborn auf den nachlässigen Umgang mit privaten Daten hinweisen.

5
Rotes Sofa: Eike Rösch, Landesfilmdienst Rheinland-Pfalz
21.02.2013 - 5 Min.

Rotes Sofa: Eike Rösch, Landesfilmdienst Rheinland-Pfalz

Interview-Reihe aus Paderborn, präsentiert von Kanal 21

Der Medienpädagoge vom "Landesfilmdienst Rheinland-Pfalz" Eike Rösch diskutiert mit Moderatorin Caren Beckers im Rahmen des "29. GMK Forums Kommunikationskultur" über soziale Medien und deren Nutzung in der Jugendarbeit und der Schule.

6