NRWision
Lade...

61 Suchergebnisse

Show
20.02.2018 - 24 Min.

MG Kitchen TV: Gregor McEwan aus Berlin

Musik-Koch-Show aus Mönchengladbach

Der Folk-Sänger und Songwriter Gregor McEwan ist in Haltern am See geboren, wohnt aber mittlerweile in Berlin. Bei "MG Kitchen TV" gibt er einen musikalischen Einblick in sein neues Album. Doch bei Moderator André in der Küche wird es nicht nur musikalisch: Der Musiker verrät, warum Bilder von Essen auf seinem Instagram-Account die meisten Likes bekommen und welche Geschichte ihn mit Helge Schneider verbindet.

1
Magazin
14.12.2017 - 17 Min.

Ndrh-TV: "Zug um Zug" Talkshow im Nordbahnhof

Lokalmagazin vom Niederrhein

Krefelder, die sich besonders für ihre Stadt engagieren. Das ist das Motto der Talkshow "Zug um Zug". Am Biertisch treffen die Gäste auf die Talkmaster Michael Heusser und Otto Fricke. Zu Gast sind unter anderem Tania und Christian Cosman. Tania ist Chefin einer Kommunikationsagentur und kümmert sich um das Marketing sowie Sponsoring der Rennbahn in Krefeld. Christian ist Hotelmanager und führt die Krefelder Prinzengarde an. Außerdem zu Gast ist die Unternehmensberaterin Zypora Kupferberg - sie Arbeit unter anderem mit dem US-amerikanischen Großinvestor Warren Buffet zusammen.

2
Bericht
07.11.2017 - 5 Min.

BergTV: Baltic Style - Mode aus Litauen

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

"Baltic Style" - so lautet das Thema einer Modenshow in Bergisch Gladbach. Gezeigt wird Mode litauischer Schneiderinnen. Damit will die Stadt Bergisch Gladbach das Frauenhaus in der Stadt und ihre Partnerstadt Marijampole in Litauen unterstützen. Zu Gast ist unter anderem "Germany's Next Topmodel 2015"-Kandidatin Vanessa Fuchs.

3
Talk
10.10.2017 - 44 Min.

Das Vieraugengespräch: TV - alles nur Show?

Talkformat von Stefan Seefeldt und Can Keke aus Dortmund

"Ich gucke kein Fernsehen mehr!" ist zum Trendsatz der jüngeren Generation geworden. Dabei finden sich in den Statistiken immer noch viele junge TV-Zuschauer. Stefan Seefeldt und Can Keke diskutieren in ihrem "Vieraugengespräch" über Glaubwürdigkeit, Niveau und Zukunftsfähigkeit des Fernsehens. Früher konnte sich auf die nächste Folge der Lieblingsserie gefreut werden, heute sind meist alle Folgen auf "Netflix", "maxdome" oder "Amazon Prime" vorrätig. Die beiden Moderatoren diskutieren außerdem über das angeblich gesunkene Niveau von TV-Sendungen. Sind Sparzwänge bei Privatsendern Grund dafür oder Effekthascherei, künstliche Emotionen und Moderatoren, die nicht anecken? Ist "Pay-TV" eine Alternative? Neben den Rechten für die Bundesliga sprechen die Moderatoren auch über Unterschiede von öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern sowie Bürgermedien.

4
Talk
14.09.2017 - 46 Min.

NRW-Talk: Online-Marketing, Soziale Netzwerke

Talkshow von NRWtv Aachen

FDP-Bundestagskandidat Frank Schniske trifft auf "Aachener Liebe"-Designerin Nicole Heinen und die Mediensprecherin der Bäckerei LEO, Michaela. In einer Gesprächsrunde stehen die Themen Online-Marketing und Soziale Netzwerke im Mittelpunkt. Dabei geht es besonders um "Instagram", eine Foto-Blogging-Plattform. Die Plattform ist das Soziale Netzwerk mit den momentan höchsten Wachstumsraten. Alle Teilnehmern der Diskussionsrunde nutzen "Instagram" fleißig. Außerdem sprechen sie über die wirtschaftliche Zukunft der Region Aachen nach der Bundestagswahl. "Wo bleibt die Menschlichkeit in unserer heutigen Leistungsdruck- und Ellenbogen-Gesellschaft?" Diese Frage und vieles mehr diskutieren die Gäste - ausgehend von den Zielen Frank Schniskes. Die Gesprächsrunde wird geleitet von "My SAHNE"-Gastgeber Cevdet GenÇ und Moderator Dieter Hermans.

5
Talk
12.09.2017 - 54 Min.

Blickpunkt MG: "De Leckere Jecke" - Karnevalsgesellschaft aus Mönchengladbach

Lokalmagazin von Studio Nierswelle aus Viersen

Die "KG De Leckere Jecke" ist die erste schwul-lesbische Karnevalsgesellschaft in Mönchengladbach. Sie hat sich bereits im März 2004 gegründet und sorgt seitdem für bunte, schrille und spaßige Karnevalssitzungen. Die Vorstandmitglieder Paul Breuer, Philipp Kowalski und Bärbel Breuer sind bei "Studio Nierswelle" zu Gast. Dort berichten sie von der Gründung des Vereins und der Geschichte des Termins ihrer Karnevalsveranstaltung: Diese findet immer am Samstag vor dem ersten Advent statt. Aus einer geplanten Weihnachtsgala wurde im Laufe der Zeit eine beliebte und mit Kultstatus versehene Karnevalssession. Diese gleiche einer richtigen Show: Neben lokalen Tanzgruppen würden auch immer originelle, neue Künstler und Acts auftreten. Auch das Publikum habe sich verändert: Dieses werde immer bunter. Die Leute würden sich mehr trauen, seien inzwischen viel verrückter kostümiert - sowohl unter den hetero- als auch den homosexuellen Gästen gebe es viele Paradiesvögel.

6
Reportage
05.09.2017 - 53 Min.

Blickpunkt MG: Herbstfestival am Schloss Rheydt in Mönchengladbach

Lokalmagazin von Studio Nierswelle aus Viersen

Beim Herbstfestival am Schloss Rheydt sind inmitten der Natur mehr als 150 Stände aufgebaut. Diese laden Besucher zum Bummeln, Probieren und Kaufen ein. Besonders für Gourmets gibt es auf dem Fest in Mönchengladbach eine große Vielfalt zu entdecken: skandinavische Lakritze, Wildschweinwürste aus der Provence oder das "Kraut gegen Dummheit". Käsemeister Hans-Jörg Kallbach verkauft Käsesorten, die mit Kräutern, dem Gewürz Kurkuma und Bier verfeinert werden. Auch für Unterhaltung ist gesorgt: Bei der Greifvogel-Show sitzt Wüstenbussard "Mr. Harris" auf dem Arm der Reporter. Für Kinder ist der fahrradfahrende Elefant Jochen ein Highlight.

7
Aufzeichnung
31.08.2017 - 26 Min.

LARPStream21: Vorbericht

Improvisiertes Rollenspiel von Kanal 21 aus Bielefeld

Fünf Schauspieler, ein Raum, kein Drehbuch: Drei Stunden vor Drehbeginn erfahren die Spielerinnen und Spieler, in welche Rollen sie jeweils schlüpfen werden. Weitere Anweisungen gibt es nicht, es muss also improvisiert werden. Dann heißt es: Ab in den Raum und los geht's! Eingebaute Rätselelemente sorgen für Spannung und eine gewisse Krimi-Atmosphäre. Bevor die erste Impro-Show startet, gibt Moderator Dirk Ludewig im heutigen Vorbericht eine Einführung in das Spiel. Dabei spricht er auch mit einigen Spielerinnen und Spielern der Show.

8
Show
27.07.2017 - 38 Min.

Promenade DELUXE: Bonsai-Rettung, Gummitwist-Challenge, Band "Shipley Road"

Late-Night-Show von MNSTR.medien in Münster

"Promenade DELUXE", die Late-Night-Show aus Münster, hat dieses mal wieder viele Themen vorbereitet: In "DOWNTOWN" begleiten "Promenade" eine ganz heikle Rettungsmission. Es geht um Leben und Tod des "Promenade"-Studio-Bonsais. Wird er überleben oder zu Grunde gehen? Außerdem: In "FEUERTAUFE" muss Sendungs-Neuling Felix die schier unschaffbare Gummitwist-Challenge bestehen. Und auch die obligatorische Werbung darf dieses mal nicht fehlen. Zu Gast ist die Münsteraner Band "Shipley Road", beworben wird ihre Musik.

9
Talk
11.07.2017 - 46 Min.

Bielefelder Bettgeschichten: Alessio Loriga, "The Voice of Germany"

Talk im Bett mit Oliver W. Schulte aus Bielefeld

Alessio Loriga ist ein Gesangstalent aus Bielefeld mit italienischen Wurzeln. Als er bei der Castingshow "The Voice of Germany" auftrat, sang er sich innerhalb von drei Sekunden in das Herz von Yvonne Catterfeld. Für diese Ausgabe von "Bielefelder Bettgeschichten" geht er mit Oliver W. Schulte ins Bett, um über Castingshows, Bielefeld und Ängste zu sprechen. Es gibt Pizza und eine Gesangsprobe.

10
Magazin
06.07.2017 - 22 Min.

rs1.tv: Sport4Hospiz, 24-Stunden-Lauf, Der Kärst kocht

Lokalmagazin aus Remscheid

Bei der Charity-Aktion "Sport4Hospiz" in Remscheid probieren sich Sportler mal in Sportarten aus, die sie sonst nicht machen, und sammeln dabei noch Spenden - genauso wie beim Bergischen 24-Stunden-Lauf. Dem Regen zum Trotz laufen die konkurrierenden Staffelgruppen 24 Stunden lang und sogar nachts, um als Team so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Und: Bei "Der Kärst kocht" gibt es diesmal Lachsrouladen. Mit dabei sind nicht nur Markus Kärst und Arunava Chaudhuri. Auch Kärsts vierjährige Tochter Emilia darf im pinken Koch-Outfit mithelfen.

11
Kunst
05.07.2017 - 7 Min.

Supermarkt des Grauens - Im Sog der Fische

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Bei der "Liminality Show" in Winnipeg in Kanada geht es um Livemusik und die passende filmische Darstellung. Wilda WahnWitz aus Köln hat zusammen mit Christine Grüter den Soundtrack neu filmisch umgesetzt. Dabei ist eine bunte und sehr künstlerische Film-Ton-Mischung entstanden.

12