NRWision
Lade...

22 Suchergebnisse

Film- und Serienrepublik: "My little Pony", US-amerikanisch-kanadische Animationsserie
Talk
11.01.2018 - 91 Min.

Film- und Serienrepublik: "My little Pony", US-amerikanisch-kanadische Animationsserie

Talk-Sendung von Tim Hartung und Tobias Schacht aus Köln

Ja, in dieser Ausgabe der "Film- und Serienrepublik" dreht sich wirklich alles um die bunte Animationsserie "My Little Pony". Konkret geht es um die von Lauren Faust konzipierte Neuauflage der Serie. In dieser erhält jedes Pony einen Schönheitsfleck - etwa in Form eines Herzens oder eines Apfels - wenn es seine Bestimmung entdeckt. Die Neuauflage aus dem Jahr 2010 mit dem Untertitel "Friendship is Magic" hat eine große Fangemeinschaft - bei Erwachsenen. Darunter sind überraschenderweise auch viele Männer, die sogenannten "Bronys" - ein zusammengesetztes Wort aus "Bro" und "Pony". Die "Film- und Serienrepublik" geht der Begeisterung auf den Grund. Eingeladen haben sie sich dazu Maren, die eine Studienarbeit über die Serie geschrieben hat. Das Fazit: Die Charaktere sind toll konzipiert und die Inhalte sind nicht nur für Kinder gemacht.

1
Film- und Serienrepublik: "Rick and Morty", US-amerikanische Zeichentrickserie
Serie
19.12.2017 - 68 Min.

Film- und Serienrepublik: "Rick and Morty", US-amerikanische Zeichentrickserie

Talk-Sendung von Tim Hartung, Felix Herzog, Oliver Zimpasser aus Köln

Entweder man liebt sie oder man hasst sie: "Rick and Morty" sind eine Besonderheit im Serien-Universum. Tim, Felix und Oli sind dem Stil und Humor der Sendung komplett verfallen. Ihre namensgebenden Charaktere sind der exzentrische Wissenschaftler und Alkoholiker Rick und sein Enkel Morty, der Gehilfe, Reisebegleiter und Schutzschild seines Opas wird. Dieser hat nämlich in seiner Garage ein Labor eingerichtet, um von dort aus Reisen durch Zeit, Raum und parallele Dimensionen zu unternehmen. In der "Serienrepublik" wird aber nicht nur über die Handlung von "Rick and Morty" sowie die Absurditäten der einzelnen Charaktere gesprochen, sondern auch über die Animationen, die Kulissen und die Machart der Figuren.

2
Film- und Serienrepublik: "Black Mirror", britische Science-Fiction-Serie
Serie
19.12.2017 - 79 Min.

Film- und Serienrepublik: "Black Mirror", britische Science-Fiction-Serie

Talk-Sendung von Tim Hartung, Felix Herzog und Oliver Zimpasser aus Köln

In der britischen Science-Fiction-Serie "Black Mirror" begegnen dem Zuschauer zwar mit jeder Folge neue Geschichten und neue Protagonisten - doch sie alle zeichnen ein düsteres Bild von der Zukunft. Die Serie zeigt auf drastische Art und Weise, welche Gefahren der technische Fortschritt mit sich bringt und wie er die Gesellschaft umwälzen könnte. Tim, Oli und Felix finden, "Black Mirror" sei gar nicht so weit weg von der Realität. In ihrem Podcast gehen sie besonders auf die ersten beiden Folgen ein, liefern viel Hintergrundwissen und erklären, warum sie die Serie begeistert hat.

3
Serienrepublik: Hallo Welt!
Talk
14.12.2017 - 26 Min.

Serienrepublik: Hallo Welt!

Talk-Sendung von Tim Hartung, Felix Herzog und Oliver Zimpasser aus Köln

Erst Cliffhanger, dann Durchhänger – ein Risiko, das es bei vielen Serien durchaus gibt. Tim, Oli und Felix sprechen in ihrem Podcast darüber, warum Steven Moffat bei "Sherlock" trotzdem Cliffhanger einbauen darf. Denn in der "Serienrepublik" wird nicht der Inhalt einer Serie gespoilert, sondern viel mehr über ihre Hintergründe geredet: Welche Darsteller spielen mit? Aus welchem Genre kommt die Serie? Wo wurde sie produziert? Was hat es mit der Titelmusik auf sich? Außerdem empfiehlt das Team aktuelle Serien, aber auch alte Klassiker, die man sich anschauen sollte.

4
KlappenTalk: Lieblingsserien
Magazin
12.12.2017 - 61 Min.

KlappenTalk: Lieblingsserien

Film- und Serien-Talk von "Hertz 87.9", dem Campusradio für Bielefeld

Ruben Honermeyer und Christian Varga sind beim "KlappenTalk" zu Gast. Beide schämen sich nicht dafür, schon unzählige Stunden ihres Lebens mit dem Schauen von Serien verbracht zu haben. Serien würden immerhin eine langfristige Bindung an die Charaktere ermöglichen. Auch Moderatorin Nina Pimentel Lechthoff ist ein großer Serien-Junkie. Deshalb stellen sie und die Jungs auch ihre Lieblingsserien vor und geben Entscheidungshilfen für die eigene Suche nach der perfekten Serie: Natur-Doku oder Science-Fiction? Mini-Serie oder viele Staffeln? Klassiker oder Newcomer?

5
fonDue: "Aufschieberitis", Open Educational Resources, Hochzeits-Checkliste
Magazin
20.09.2017 - 15 Min.

fonDue: "Aufschieberitis", Open Educational Resources, Hochzeits-Checkliste

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

"Aufschieberitis", auch Prokrastination genannt - vor allem Studierende sind davon betroffen. Das Krankheitsbild: Man beschäftigt sich nicht mit den Aufgaben, die man eigentlich zu tun hätte, sondern mit anderen, entspannteren Dingen - zum Beispiel Serien. Die Lehrredaktion "fonDue" der Universität Duisburg-Essen hat sich mit dem Phänomen beschäftigt. Außerdem hat das Team einen wertvollen Tipp für Lehramts-Studierende parat: Auf der Plattform "Open Educational Resources" kann man kostenlose Materialien für Unterrichtsstunden finden. Dr. Bettina Waffner vom "Learning Lab" der Universität Duisburg erklärt, wie das funktioniert. Ein weiteres Team schaut sich die berühmte Brautmeile in Duisburg-Marxloh an und erklärt, warum dort so viele Läden sind, die sich mit dem Hochzeits-Geschäft befassen.

6
BrodiesFilmkritiken: "Speed Draw"-Challenge mit "Kunstmensch"
Beitrag
12.09.2017 - 7 Min.

BrodiesFilmkritiken: "Speed Draw"-Challenge mit "Kunstmensch"

Sendereihe von Thomas Breuer aus Frechen

"Speed Drawing" ist eine besonders schnelle Art zu zeichnen. Thomas und Ulrike von "BrodiesFilmkritiken" veranstalten einen Wettbewerb mit Alex von den YouTube-Kanälen "Gutmensch" bzw. "Kunstmensch". Alex bekommt von Thomas einen Film- oder Seriencharakter vorgelegt und hat jeweils drei Minuten Zeit, diesen zu zeichnen. Im Anschluss muss Uli die gezeichnete Person korrekt erraten. Bei Erfolg bekommt Alex eine Belohnung.

7
BlueBoxx.TV: Martin Behnke, Drehbuchautor - Teil 2
Magazin
22.06.2017 - 20 Min.

BlueBoxx.TV: Martin Behnke, Drehbuchautor - Teil 2

Jugendmagazin der Film- und Fernsehschule aus Hamm

Drehbuchautor Martin Behnke verrät Im Interview, wie er zu seinem Beruf kam. Nachdem ihm sein Berufswunsch klar wurde, ging Martin Behnke an die Filmhochschule in Ludwigsburg. Dort konnte er viel lernen und wichtige Kontakte zu Regisseuren und Produzenten knüpfen. Außerdem erklärt Martin Behnke, wie sein Arbeitsalltag aussieht. Er gibt außerdem preis, welche Filme ihn inspirieren und warum er den aktuellen "James Bond"-Film nicht gelungen findet.

8
Frage der Woche: Illegales Streaming
Umfrage
17.05.2017 - 2 Min.

Frage der Woche: Illegales Streaming

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Zum Filmeschauen müssen wir in der heutigen Zeit nicht mehr ins Kino gehen, kein Geld für DVDs ausgeben oder darauf warten, dass im TV ein guter Film läuft. Viele Filme und Serien sind mittlerweile im Internet verfügbar. Doch oft sind diese kostenlos nutzbaren Seiten illegal. Ob man sich durch die Nutzung solcher Plattformen strafbar macht, ist noch nicht abschließend geklärt. Wie sind die Meinungen der Passanten in der Innenstadt in Bielefeld zum illegalen Streaming? "Kanal 21" aus Bielefeld hat sich umgehört.

9
Ein Blick hinter die Kulissen
Reportage
27.08.2015 - 17 Min.

Ein Blick hinter die Kulissen

Beitrag von Sascha Mahlberg aus Köln

Sascha Mahlberg ist oft der Böse. Der tätowierte, stämmige Schauspieler war schon in vielen TV-Serien zu sehen. In kleinen Rollen trat er unter anderem bei "Unter uns", "Alarm für Cobra 11" oder "Köln 50667" auf. Jetzt hat er sich an die Regiearbeit gewagt. In "Ein Blick hinter die Kulissen" nimmt Sascha Mahlberg seine eigene Kamera mit zum Drehort. Von der Vorbereitung bis zur Rückreise wird alles aufgezeichnet, was ihm vor die Linse kommt. Ein spannender Einblick in den Schauspielerberuf.

10